Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

  Video   22

Feuerwehr, Rettung,Polizei
Großübung der Einsatzkräfte

Mehrere Verletzte bei Brand in der Raika als Übungsszenarium Steyr: Zu einer Großübung der Einsatzkräfte kam es am 1. Juli 2020 beim Raika Kompetenzzentrum in Steyr. Übungsannahme war: Es gab zwei verletzte Personen mit Rauchgas Vergiftung, eine verletzte Person mit offener Unterschenkel-Fraktur und SHT (Schädel-Hirn-Trauma) nach Sturz über eine Treppe und eine nicht ansprechbare Person, diese wurde aus dem zweiten Stock mittels Korbtrage und Drehleiter von der Feuerwehr geborgen. Alle...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
Die Zufahrt zum Red Bull Ring war großräumig abgesperrt.
  2

Formel 1
Einsatzkräfte loben Disziplin der Fans

Ohne Fans gab es am Red Bull Ring auch nicht viele Einsätze. Bislang wurden rund 5.000 Corona-Tests durchgeführt. SPIELBERG. Von einem "reibungslosen Ablauf" des ersten Rennwochenendes rund um den Red Bull Ring berichtet Polizei-Einsatzleiter Günther Perger. "Es war sehr ruhig und es ist alles ordnungsgemäß verlaufen. Wir haben unsere Aufgaben wie gewohnt erledigt." Das gesamte Ringgelände war bereits seit Montag hermetisch abgeriegelt. Fans wurden im Vorfeld gebeten, gar nicht erst zum Ring...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Für das Wochenende ist gutes Wetter in Spielberg prognostiziert.
 1  1   3

Spielberg
Alle Infos rund um die Formel 1

Die Königsklasse ohne Fans bedeutet auch sonst viele Neuerungen. SPIELBERG. Es ist alles andere als ein normales Formel 1-Wochenende, das in Spielberg bevorsteht. Es ist der Saisonauftakt, es ist ein Doppelrennen und es passiert ohne Zuseher. Das hat viele Änderungen zur Folge. Die Fans Das Ringgelände wird „weiträumig abgesperrt“, wie die Polizei es nennt. Schon bei den diversen Zufahrtsstraßen gibt es Checkpoints, die man nur mit einer Akkreditierung oder als Anrainer passieren darf....

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Erheblicher Sachschaden: Brand eines geparkten Wohnwagens in Faggen.
  5

Polizeimeldung
Geparkter Wohnwagen brannte in Faggen aus

FAGGEN. Ein unmittelbar vor einem Wohnhaus geparkter Wohnwagen geriet aus bisher unbekannter Ursache in Brand. Verletzt wurde niemand – es entstand erheblicher Sachschaden. Brand eines Wohnwagens in Faggen Am 02. Juli 2020 gegen 16:30 Uhr geriet ein unmittelbar vor einem Wohnhaus in Faggen abgestellter Wohnwagen aus bisher unbekannter Ursache in Brand. Der Brand wurde durch Hausbewohner bemerkt, welche unverzüglich die Feuerwehr alarmierten. Der Wohnwagen stand nach kurzer Zeit in...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Straße war nach einem Murenabgang gesperrt.
 1   3

Murau
30 Schadstellen nach heftigem Unwetter

Im Bezirk Murau trat der Rantenbach über die Ufer, es gab auch einen Murenabgang. MURAU. Ein heftiges Unwetter hat am Dienstag in den Abendstunden den Bezirk Murau getroffen. Die Feuerwehr meldete rund 30 kleinere und größere Schadstellen. Vor allem der Raum um die Gemeinde Ranten und die Bezirkshauptstadt Murau selbst waren betroffen. Der Rantenbach ist über die Ufer getreten und aufgrund eines Murenabganges musste die B 96 gesperrt werden. Viele Helfer Gleichzeitig kam es auch zu...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
  21

Ternitz
Sprit-Diebe verursachten einen Umweltskandal

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Beim Versuch, an einem Lkw Treibstoff abzuzapfen, sickerten 300 Liter Diesel ins Erdreich.  (gz/ts). Ein Schadstoffeinsatz hinter dem Lagerhaus Ternitz befasste die Feuerwehr Ternitz-Rohrbach am 1. Juli, gegen 4 Uhr früh. Aus einem abgestellten Lkw lief Diesel aus. Die Einsatzkräfte aus Rohrbach, banden sofort die ausgelaufene Flüssigkeit und forderten das Schadstofffahrzeug in Neunkirchen an. Die Neunkirchner Florianis wurden vom Einsatzleiter beauftragt den...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Tests werden von der Firma "Eurofins" vor Ort durchgeführt.
 1   3

Formel 1
Einsatzkräfte absolvieren Coronatests

Feuerwehren haben Kontingent angepasst und wurden bereits auf Corona getestet. SPIELBERG. Rund 3.000 Personen arbeiten beim Grand Prix von Österreich und beim Großen Preis der Steiermark am Gelände des Red Bull Ringes. Dazu zählen auch die regionalen Einsatzkräfte. Alle Personen brauchen einen negativen Coronatest, um überhaupt auf das Gelände zu dürfen. Die Einsatzkräfte wurden am Mittwoch vor Ort getestet. Plan B und C Das Kontingent wurde angepasst: Für beide Rennen stehen jeweils 25...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Der Unfalllenker blieb unverletzt, seine Beifahrerin musste in die Klinik Innsbruck gebracht werden.
  4

Schönberg
Autoabsturz bei Stefansbrücke

SCHÖNBERG. Bei dem Verkehrsunfall wurde eine Frau unbestimmten Grades verletzt. Montagmittag lenkte ein 59-jähriger Österreicher seinen Pkw auf der Brennerbundesstraße von Schönberg kommend in Richtung Innsbruck. Aus bisher noch unbekannter Ursache brach das Fahrzeug im Bereich Stefansbrücke aus und geriet ins Schleudern. Der Pkw stürzte in der Folge in den angrenzenden Wald und kam dort an einem Baum zum Stillstand. Die 53-jährige Beifahrerin musste mit Verletzungen unbestimmten Grades von...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Straße wurde vorübergehend gesperrt.
  2

Neumarkt
Friesacher Straße wurde überschwemmt

Unwetter sorgte am Montag für punktuelle Überschwemmungen rund um Neumarkt. NEUMARKT. Heftige Gewitter und starke Regenschauer sind am Montag auch über die Region Murau-Murtal gezogen. Besonders betroffen war das Gemeindegebiet von Neumarkt. Im Ortsteil Perchau gab es in den frühen Nachmittagsstunden eine Überschwemmung auf der B 317. Die Verbindung musste zwischen Scheifling und Neumarkt vorübergehend gesperrt werden. Punktuelle Überschwemmungen Ersten Meldungen zufolge gab es sogar...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Die Formel 1 startet ihre Saison am 5. Juli in Spielberg.
 1

Formel 1
Spielberg wird zum rasanten Versuchslabor

Rund um den Formel 1-Doppelpack soll es über 10.000 Coronatests geben. SPIELBERG. Bereits am Montag werden die ersten Teams im Murtal anreisen und sich auf den Formel 1-Doppelpack am 5. und 12. Juli vorbereiten. Spielberg rückt mit der ersten Sport-Großveranstaltung in den weltweiten Fokus und verwandelt sich gleichzeitig in ein riesiges Corona-Testlabor. Regelmäßige Tests Rund 3.000 Personen werden an den beiden Formel 1-Rennen beteiligt sein. Dazu zählen Mitarbeiter der Teams, der...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Während des Rettungseinsatzes wurde die Hauptstraße für den kompletten Verkehr gesperrt.
  7

Strasshof
Feuerwehr musste Verletzte aus dem Auto schneiden

Es war bereits im Abendverkehr, als die Feuerwehr, der Notarzthubschrauber, Polizei und Rotes Kreuz zu einem schweren Verkehrsunfall nach Strasshof ausrücken mussten. STRASSHOF AN DER NORDBAHN. Auf Hohe der Hauptstraße 18 kollidieren drei Fahrzeuge ineinander. Eine Fahrerin verletzte sich bei diesem Unfall so schwer, dass sie nicht mehr selbstständig ihr Fahrzeug verlassen konnte. Noch während der Notarzt die Fahrerin im Fahrzeug erstversorgte, wurde die Feuerwehr Deutsch-Wagram hinzu...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Der Rettungshubschrauber war in St. Georgen am Kreischberg im Einsatz.

Murau
Unfälle mit Traktor und Motorrad

Gleich zweimal mussten am Montag die Einsatzkräfte im Bezirk Murau ausrücken. MURAU. Zu einem schweren Traktorunfall musste die Feuerwehr St. Georgen am Kreischberg am Montag ausrücken: Ein 84-jähriger Landwirt kippte am frisch gemähten Gras mit seinem Traktor zur Seite und überschlug sich mehrmals. Der Mann wurde laut Angaben der Polizei aus der Kabine geschleudert und dürfte vom Traktor überrollt worden sein. Lebensgefährlich verletzt Der Landwirt erlitt dabei lebensgefährliche...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
  Video   69

Suchaktion
Großangelegte Suchaktion in Ternberg

Die Einsatzkräfte von mehreren Feuerwehren, der Polizei, vom Roten Kreuz sowie Rettungshunde standen bei einer Suchaktion nach einer abgängigen Person im Einsatz. Ternberg: Am Sonntag hat eine groß angelegte Suchaktion nach einer vermissten Person in Ternberg vorerst ergebnislos abgebrochen werden müssen. Die Angehörigen der Pensionistin hatten am Abend Alarm geschlagen, nachdem die Frau nicht heimgekommen war. Rund 230 Mitglieder der Feuerwehr, Rettungshundebrigade und Polizeihundeführer...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
  Video   6

Feuerwehreinsatz
Brand in einem Lagerraum

Nächtlicher Feuerwehreinsatz in Steyr. Steyr: Zu einem Brandeinsatz kam es am 20.6.2020 gegen 22.00 Uhr für die Feuerwehr Steyr. Im Bahnhofsareal kam es zu einem Brand in einer Lagerhalle, sofort rückte der Löschzug 1 zum Einsatzort aus, eine ehemalige Lagerhalle war schon sehr stark verraucht, daher wurde auch de rLöschzug 4 nachalarmiert. Die Florinanijünger löschten den Brand und entlüfteten das Gebäude, nach einer Stunde war der EInsatz für die cirka 40 Einsatzkräfte vorbei....

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
  4

Verkehrsunfall mit verletzter Person / Einsatzcode T03
Frontalzusammenstoß mit 2 Fahrzeugen in Kraubath

Nur 9 Minuten nach dem "normalen Samstags-Probealarm" wurde am Samstag, den 20.06.2020 um 12:09 Uhr abermals die Sirene in Kraubath in der Weststeiermark aktiviert. Doch diesmal sollte es kein Probealarm sein sondern ein Sirenenalarm zu einem Frontalzusammenstoß mit 2 Fahrzeugen. Gleichzeitig mit der FF Kraubath wurde auch das Rote Kreuz als auch die Polizei zu Hilfe gerufen. Die Lage beim Eintreffen vor Ort schilderte sich für Einsatzleiter OBI Daniel Resch wie folgt: - 2 Fahrzeuge...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • FF Kraubath
Das Rote Kreuz wird zwei Wochen am Ring stationiert sein.

Formel 1 & MotoGP
Einsatzkräfte rüsten sich für Corona und Schaulustige

Die regionalen Einsatzkräfte stehen am Red Bull Ring vor ganz neuen Herausforderungen. SPIELBERG. „Ob und wie viele Zuschauer vor Ort dabei sein werden, hängt von den behördlichen Bestimmungen ab, die zum Zeitpunkt der beiden Rennen Gültigkeit haben“, lautet das offizielle Statement vom Projekt Spielberg. Derzeit darf man davon ausgehen, dass bei den Doppelrennen von Formel 1 und MotoGP keine Fans zugelassen werden. Umstellung Das bedeutet auch für die regionalen Einsatzkräfte eine...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Der Rettungshubschrauber war in Oberwölz im Einsatz.
 1   2

Murau/Murtal
Einsatzkräfte mussten zu Unfällen ausrücken

Gleich mehrere - teils schwere - Verkehrsunfälle gab es vergangene Woche in der Region. MURAU/MURTAL. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich vergangene Woche auf der B 75 - Glattjochstraße in Oberwölz. Aus bisher unbekannter Ursache stießen die beiden Fahrzeuge eines 29-jährigen Mannes und einer 40-jährigen Frau in einer Linkskurve zusammen. Beide Autos überschlugen sich und blieben am Fahrbahnrand liegen. Straße gesperrt Beide Lenker mussten von den Feuerwehren aus ihren Autos...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Der Brand eines Heuwagens in Pfunds endete glimpflich (Symbolbild).

Polizeimeldung
Heuwagen geriet in Pfunds in Brand

PFUNDS. Beim Transport fing das Heu auf einem Schlepper aus bislang unbekannter Ursache Feuer. Der Einheimische lud das Heu ab und fing gemeinsam mit Passanten an das Feuer zu löschen. Am landwirtschaftlichen Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Brand eines Heuwagens in Pfunds Am 13. Juni 2020 gegen 15:45 Uhr befuhr ein 64-jähriger Einheimischer mit seinem Schlepper die L65 in Pfunds. Der Mann bemerkte dass das Heu, welches er geladen hatte, aus bislang unbekannter Ursache Feuer...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
  3

Kemeten
Solarpanele löste Brand auf dem Dach eines Mehrparteienhauses aus

Am Donnerstag, dem 11. Juni, rückten gegen 17 Uhr drei Feuerwehren zu einem Brand in einem Mehrparteienhaus in Kemteten aus. Eine am Dach befestigte Solarpanele löste das Feuer aus.  KEMETEN. Am 11. Juni um 16.46 Uhr wurden die Feuerwehren Kemeten, Oberwart und Litzelsdorf zu einem Zimmerbrand gerufen. Laut der Feuerwehr Kemeten hat beim Eintreffen am Einsatzort eine am Dach befindliche Solarpanele gebrannt. Seitens der Bezirksbrandermittler wurde als Brandursache ein Wärmestau in den...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
 1   17

Verkehrsunfall
Fahrzeug bei Kollision auseinandergerissen

HERZOGSDORF. Am 9. Juni wurden gegen 13 Uhr die Feuerwehren Herzogsdorf und Lacken zu einem schweren Verkehrsunfall gerufen. Ein 35-Jähriger aus Urfahr-Umgebung fuhr auf der Herzogsdorfer Landesstraße aus Gerling kommend in Richtung Herzogsdorf. Aus noch ungeklärter Ursache geriet der Lenker bei der Abzweigung "Gerlingerstraße" auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden Pkw eines 24-Jährigen aus dem Bezirk Rohrbach. Durch die Wucht des Aufpralls wurde eines der Autos...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Laut Polizei hatte der Mann keine Lenkberechtigung.
 1

Knittelfeld
Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Ohne Helm und ohne Lenkberechtigung stürzte ein 38-Jähriger in Knittelfeld schwer. KNITTELFELD. Lebensgefährlich verletzt wurde am vergangenen Freitag ein 38-jähriger Motorradlenker bei einem Unfall in Knittelfeld. Gegen 21 Uhr war der Mann aus dem Bezirk Murau laut Polizei auf der Parkstraße unterwegs. Er dürfte zu weit auf die rechte Fahrbahn geraten und dort gegen ein geparktes Auto gestoßen sein. Ohne Lenkberechtigung Der 38-Jährige hat bei dem Vorfall laut Angaben der Polizei keinen...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
  17

Feuerwehreinsatz
Fahrzeug stürzte über Böschung

Am Montag gegen 7.30 Uhr  kam es zu einem Verkehrsunfall. Steyr: Aus bisher unbekannter Ursache kam ein Fahrzeug von der Straße ab, stürzte über eine Böschung und kam im Wald an einem Baum zum Stillstand. Die Feuerwehr Steyr stand mit dem „technischen Zug“ im Einsatz. Eine Person wurde bei dem Unfall verletzt und musste von der Rettung ins Phyrn Eisenwurzenklinikum gebracht werden.

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
  4

Feuerwehr Laakirchen im Einsatz
PKW krachte in Buswartehäuschen

LAAKIRCHEN. Zu einem Verkehrsunfall in Stötten (Stadtgemeinde Laakirchen) wurde heute in den frühen Nachmittagsstunden die Feuerwehr der Stadt Laakirchen alarmiert. Ein PKW kam von der Fahrbahn ab und krachte in eine Haltestelle. Am PKW sowie am Buswartehäuschen und einem Lichtmasten entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Feuerwehr band die ausgelaufenen Treibstoffe und verbrachte den PKW in eine Nebenstraße. Auch der umsturzgefährdete Lichtmast wurde...

  • Salzkammergut
  • Feuerwehr Laakirchen
Unfall mit Todesfolge: Ein Motorradlenker stürzte unglücklich in Lunz am See und erlag am Unfallort leider seinen Verletzungen.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Sturz eines Motorradlenkers endete in Lunz am See tödlich

Ein 50-jähriger Motorradfahrer stürzte auf der regennassen Fahrbahn der Bundesstraße B25 in Lunz am See in den Tod. LUNZ. Vor Kurzem ist es auf der Bundesstraße B25 bei Lunz am See zu einem tragischen Verkehrsunfall gekommen. Ein 50-jähriger Motorradlenker kam auf der regennassen Fahrbahn zu Sturz und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Lenker verstarb am Unfallort "Der alarmierte Notarzt des Notarzt-Hubschraubers C15 konnte nur mehr den Tod feststellen. Nach der Erhebung der...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
  • 12. Juli 2020 um 11:30
  • FF-Haus
  • Eisgarn

die Freiwillige Feuerwehr Eisgarn GRILLT

Portion Hendl € 7,50 Portion Stelze € 8,00 Ganze Stelze € 22,00 Zum Mitnehmen oder hier Essen - Begrenzte Anzahl an Sitzplätzen - Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt! Wir bitten um Vorbestellung und Platzreservierung bis 6.7.2020 Christoph Steiner 0664/ 462 76 24 Die Feuerwehrkameraden wünschen „Guten Appetit“! Der Reinerlös dient zum Ankauf von Ausrüstungsgegenständen Verantwortlich KDT Wilhelm Süß

  • 13. Juli 2020 um 10:00
  • Gemeindezentrum Eichgraben
  • Eichgraben

Eichgraben: Kinderuni und "Feuerwehr hautnah": Beim Ferienspiel kommt keine Langeweile auf

EICHGRABEN. Der Fremdenverkehrs- und Verschönerungsverein Eichgraben bietet im Zuge der Ferienspiele 2020 interessante Veranstaltungen für alle Kinder die eine spannende Abwechslung während der Ferienzeit wünschen. Kinderuni mit Elisabeth Götze Fairer Handel mit anderen Ländern?Geht das? Und wenn ja, wie? Erfahren Sie mehr darüber an der Kinderuni mit Elisabeth Götze am Montag, den 13. Juli, im Gemeindezentrum in Eichgraben. Beginn ist um 10.00 Uhr. Die Veranstaltung ist für Kinder im Alter...

  2
  • 19. September 2020 um 08:00
  • Stocksportverein Altmünster
  • Altmünster am Traunsee

150 Jahre Feuerwehr Altmünster

19.9.2020—Sicherheitstag Umfassendes Programm zum Thema Sicherheit mit: Polizei—Rotes Kreuz—Zivilschutz Feuerlöscherüberprüfung Löschvorführung Kinderprogramm 20.9.2020—Festakt Fahrzeugweihe Frühschoppen mit der Marktmusik Feuerwehr Altmünster

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.