Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Übung Löschzug Gerhartsbrunn, FF Pram
1 5

Kleingruppenübungen bei Pramer Feuerwehr auf der Tagesordnung

Aufgrund der aktuellen Coronamaßnahmen können derzeit keine größeren Übungen durchgeführt werden. Um trotz Pandemie weiterhin die Schlagkraft aufrechterhalten zu können, werden von der Ortsfeuerwehr sowie von allen Löschzügen der FF Pram selbständig in Kleingruppen Übungen durchgeführt. Unter der Führung der jeweiligen Zugskommandanten werden unter Einhaltung der Coronamaßnahmen Löschübungen der Pramer Löschzüge sowie technische Übungen der Ortsfeuerwehr durchgeführt. Weiters werden auch...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Manuel Bruckmüller
Geht digital nicht: Der praktische Teil des Wissenstest im Bezirk Grieskirchen ging corona-konform mit Mund-Nasen-Schutz und aufgeteilt auf drei Standorte über die Bühne.

Feuerwehr-Nachwuchs fit für den Ernstfall machen

Die Feuerwehrjugend lernt derzeit mittels App. Probleme bereitet den Florianis aber aufgrund von Corona derzeit die Mitgliederwerbung. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING (jmi). Distance-Learning war in den vergangenen Monaten nicht nur in den Schulen angesagt, sondern auch bei der Feuerwehr. Genauer: Beim Wissenstest im März im Bezirk Grieskirchen kam das Handy zum Einsatz. "Hier haben wir heuer sehr viel online gemacht. Prüflinge haben mit einer eigenen App von daheim lernen können. Ebenso wurde...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Nebengebäude bereits in Vollbrand.

Feuerwehreinsatz
Nachbarin entdeckte Brand

Eine Frau bemerkte einen Brand im Nachbargebäude und alarmierte Hausbesitzer und Einsatzkräfte. Die Löscharbeiten dauerten bis Mittag. BEZIRK GRIESKIRCHEN. Eine Nachbarin aus dem Bezirk Grieskirchen entdeckte am 22. April 2021 gegen 6:30 Uhr eine Rauchentwicklung aus dem Nachbarhaus und verständigte den Hausbesitzer und die Polizei. Der Besitzer versuchte noch, den Brand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Nebengebäude bereits in Vollbrand. Stark...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Junges Engagement hat viele Gesichter: Mit der BezirksRundschau-Serie "Jung & Engagiert" holen wir tatkräftige Jugendliche vor den Vorhang.
1 30

Jung & Engagiert
Sie sind jung und packen an: Menschen im Ehrenamt

Jugendliche im Ehrenamt: Wir zeigen die jungen Gesichter hinter den Vereinen – und ihre Geschichten. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Wer noch immer denkt, die heutige Jugend interessiert sich nur für Facebook, Instagram und Netflix, den überzeugen wir in den nächsten Wochen und Monaten vom Gegenteil. Mit unserer neuen Serie "Jung & Engagiert" holen wir junge Leute vor den Vorhang, die in ihren Vereinen so viel Einsatz zeigen, dass sie bereits unersetzlich sind. Vom Motorsportclub über die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Der Traktor fing bei der Arbeit Feuer (Symbolfoto).

Landwirtin konnte selbst löschen
Traktor begann plötzlich zu brennen

Im Bezirk Eferding fing ein Traktor Feuer. Die Lenkerin bemerkte den Brand schnell genug und konnte ihn selbstständig löschen. BEZIRK EFERDING. Eine Frau aus dem Bezirk Eferding arbeitete am 31. März gegen 15.30 Uhr auf ihrem landwirtschaftlichen Anwesen mit einem Traktor. Plötzlich bemerkte sie bei der Zugmaschine im rechten vorderen Bereich einen Brandausbruch. Mit einem Wasserschlauch konnte sie vorerst die Flammen eindämmen, verständigte aber trotzdem die Feuerwehr. Bei deren Eintreffen war...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Durch das akribische Einhalten der Corona-Maßnahmen wurde der Lehrgang erst möglich.
6

Corona-gerechte Lehrgänge
75 neue Funker im Bezirk Eferding ausgebildet

75 Feuerwehrmänner und -frauen aus dem Bezirk Eferding absolvierten im März ihren Funklehrgang in St. Marienkirchen/Polsenz. Das Bezirksfeuerkommando ermöglichte durch genaue Einhaltung sämtlicher Bestimmungen einen Corona-konformen Kurs. BEZIRK EFERDING. Mit überdurchschnittlich guten Noten legten 75 Feuerwehr-Kameraden den Funklehrgang in den vergangenen Wochen im Feuerwehrhaus St. Marienkirchen ab. Aufgrund der momentanen Corona-Situation wurde der Lehrgang auf zwei Durchgänge an separaten...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Mit Leidenschaft bei der Feuerwehr: Daniel Pauzenberger von der FF Kallham.
2

Jung & Engagiert
Bei der Feuerwehr an einem Strang ziehen

Mit der BezirksRundschau-Serie "Jung & Engagiert" zeigen wir die jungen Gesichter hinter den Vereinen. Dieses Mal: Daniel Pauzenberger von der FF Kallham. KALLHAM (jmi). Gerade 21 war Daniel Pauzenberger als er 2018 zum jüngsten Feuerwehrkommandanten in Oberösterreich gewählt wurde. "Am Anfang war es eine Herausforderung, weil ich nicht mit Kollegen mit 20 Jahren Erfahrung mithalten kann. Aber hier gilt: einfach machen, learning by doing", erzählt der mittlerweile 23-jährige Pauzenberger....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Die Feuerwehr darf sich über 52 neue Feuerwehrmänner und -frauen freuen.
13

Feuerwehr erhält Verstärkung
Erster Corona-gerechter Grundlehrgang

Bezirks-Feuerwehrkommandant Herbert Ablinger konnte 52 neuen Feuerwehrmännern und -frauen ausgezeichnete Noten für den ersten Grundkurs in Pandemie-Zeiten verleihen. GRIESKIRCHEN. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte der ursprünglich für Oktober 2020 geplante Grundlehrgang im Bezirk Grieskirchen leider nicht durchgeführt werden und fand nun als Hybrid-Ausbildung im Februar statt: Der erste Teil – die Theorie – fand erstmals als Webinar am 20. Februar online statt. Eine Woche später, am 27....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Die erste Online-Vollversammlung der FF Steinerkirchen ging über die Bühne. Im Bild Jugendbetreuer Thomas Kronsteiner.
4

Rückblick 2020
FF Steinerkirchen zeichnete verdiente Mitglieder aus

Die FF Steinerkirchen lud zur ersten Online-Vollversammlung mit Rückblick auf 2020: Die Feuerwehr verbuchte 2.500 Stunden für Einsätze, Übungen und Organisation. KEMATEN/INNBACH. Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation sind Veranstaltungen und Zusammenkünfte nicht erlaubt. Deshalb hat das Kommando der FF Steinerkirchen beschlossen, den Versuch zu starten und eine Vollversammlung online durchzuführen. Diese Videokonferenz hat überraschend viele dazu bewegt, wieder einmal Kameradinnen und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Für die Freiwillige Feuerwehr Peuerbach ist Vanessa Muckenhuber bereits seit zwölf Jahren im Einsatz.

Jung & Engagiert
Schönster Lohn ist die Dankbarkeit

Mit der BezirksRundschau-Serie "Jung & Engagiert" zeigen wir die jungen Gesichter hinter den Vereinen. Dieses Mal: Vanessa Muckenhuber von der Freiwilligen Feuerwehr Peuerbach. PEUERBACH (jmi). Bereits als kleines Kind war es Vanessa Muckenhubers größter Wunsch, bei der Feuerwehr zu sein. Warum? Es gefällt mir, Teil einer Truppe zu sein und dabei anderen Leuten helfen zu können. Hilfsbereit zu sein, hat mir schon immer getaugt", erklärt die 23-Jährige. Umso größer war die Freude, als endlich...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Mit ihrer raschen Reaktion konnte die Lenkerin einen Unfall vermeiden – der Autobus rutschte jedoch auf schneeglatter Bahn ins Feld.
7

Ausweichmanöver
Autobus rutschte auf schneeglatter Fahrbahn ins Feld

“Autobusbergung, niemand verletzt, Langsiedlung” – das waren die Alarmstichwörter für die per Pager alarmierte Feuerwehr Alkoven am 12. Jänner 2021 um 14.30 Uhr. ALKOVEN. Nachdem dichter Schneefall eingesetzt hatte und bekanntlich die Streudienste nicht überall zur gleichen Zeit sein können, herrschten zu diesem Zeitpunkt auf der B 129 schneebedeckte, teilweise rutschige Fahrbedingungen. Die Lenkerin eines Autobusses musste in Höhe der Langsiedlung in Straßham aufgrund eines vor ihr haltenden...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
das Stützpunkt-Fahrzeug für Katastrophenschutz des OÖ. Landesfeuerwehrkommando wird ab Mitte 2021 in Wallern stationiert
3

Stützpunktfahrzeug
Stützpunkt-Fahrzeug wird in Wallern stationiert

Das OÖ. Landesfeuerwehrkommando für Katastrophenschutz wird künftig ein Stützpunkt-Fahrzeug in Wallern stationieren. Dazu wurde am 26.09.2020 in Wallern eine Stellplatzprobe mit einem baugleichen Fahrzeug der FF Altmünster durchgeführt. Für folgende Aufgaben ist dieses Stützpunkt-Fahrzeug künftig vorgesehen: • Unterstützung für Logistikaufgaben des Landeskatastrophenschutzes • Einsatzunterstützung bei technischen Einsätzen • Unterstützung bei größeren Elementareinsätzen im eigenen oder anderen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Marktgemeindeamt Wallern an der Trattnach
Die FF Grieskirchen rückte mit mehreren Einsatzfahrzeugen an und konnte den Brand durch den 1. Atemschutztrupp rasch löschen.
6

Feuerwehreinsatz in Grieskirchen
Brennender Pkw kommt unter Trattnach Arkade zum Stehen

Motorraum eines Autos fing während der Fahrt Feuer. Die Lenkerin konnte den Pkw noch auf den Parkplatz vor der Trattnach Arkade lenken. GRIESKIRCHEN.Die Feuerwehr Grieskirchen wurde am 16. Dezember 2020 gegen 18:30 Uhr zu einem Pkw-Brand bei der Trattnach Arkade alarmiert. Der Motorraum eines Autos fing aus unbekannter Ursache während der Fahrt Feuer. Die Lenkerin konnte das Fahrzeug noch auf den Parkplatz vor dem Gebäude lenken, kam aber unglücklich unter dem Vordach zum Stehen. Erste...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Massentestungen gut verlaufen: In der Region wurde an vier Tagen an ingesamt elf Standorten – sieben im Bezirk Grieskirchen, vier im Bezirk Eferding – getestet.

Antigen-Massentests
Einsatzkräfte: "Testtage reibungslos verlaufen"

Viertägige Massentestungen gut über die Bühne gegangen. 32 Prozent der Bevölkerung ließen sich testen, positive Corona-Ergebnisse bei 0,26 Prozent (Eferding) und 0,35 Prozent (Grieskirchen). Der OÖ-Schnitt hierbei liegt bei 0,4 Prozent. BEZIRKE EFERDING, GRIESKIRCHEN. An vier Tagen fanden oberösterreichweit die Massentestungen statt. Im Bezirk Grieskirchen wurde an sieben Standorte, im Bezirk Eferding an vier getestet. "Insgesamt kamen knapp 30 Prozent der Bevölkerung zu den Tests, was weniger...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
FPÖ Heiligenberg spendet drei Garnituren Einsatzgewand an FF Heiligenberg.
v. l.: FF-Schriftführer Stefan Eckerstorfer, FPÖ-Ortsparteiobmann Gerhard Domberger, FF-Kommandant Johann Hofinger, FPÖ-Finanzrefertent Rupert Schützeneder, FF-Kassier Markus Ecker.
1 2

FPÖ Heiligenberg
Freiheitliche unterstützen die Freiwillige Feuerwehr

Die FPÖ Heiligenberg unterstützt die örtliche Freiwillige Feuerwehr und spendet Einsatzkleidung. HEILIGENBERG. Bereits Ende 2019 unterstützte die FPÖ Heiligenberg die Freiwillige Feuerwehr mit der Anschaffung von neuen Schutzhauben für Atemschutzträger. Diese Unterstützung setzte sich auch 2020 fort. So wurden im heurigen Sommer die Kosten für insgesamt 90 Stück Corona-Schutzmasken für die FF Heiligenberg übernommen. Aufgrund der vielen Neubeitritte bei der Freiwilligen Feuerwehr in...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Brand bei einem Abfallverwerter, ausgelöst durch falsch entsorgte Batterien, 2020.
5

Landesabfallverband warnt
Brandgefährlich: Batterien und Akkus im Restmüll

Immer häufiger kommt es zu Bränden in Altstoffsammelzentren, Entsorgungsbetrieben, Müllautos oder Containern. Dafür verantwortlich sind in vielen Fällen falsch entsorgte Batterien und Akkus. OÖ. Diese Brände führen nicht nur zu großen Schäden, sondern können auch lebensgefährlich sein. Besonders problematisch sind die praktisch in jedem Haushalt vorhandenen Lithium-Ionen- Akkus. Ob im Smartphone, Laptop, E-Bike oder anderen kleinen Elektrogeräten, für die moderne Technik sind sie nicht...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Die Feuerwehr konnte noch etwa 300 Liter Treibstoff aus dem beschädigten Tank abpumpen.

Unfall in Kematen/Innbach
Lkw durchbrach Lärmschutzwand

Feuerwehreinsatz in Kematen: Ein Sattelkraftfahrzeug prallte gegen eine Leitschiene. Dabei wurde der Fahrzeugtank aufgerissen, rund 200 bis 300 Liter Diesel gelangten in das Erdreich.  KEMATEN/INNBACH. Ein rumänischer Staatsbürger fuhr am 26. November 2020 mit einem Sattelkraftfahrzeug am rechten Fahrstreifen der A8, Innkreisautobahn Richtung Passau. Aus ihm unerklärlichen Gründen kam er mit dem Schwerfahrzeug im Gemeindegebiet von Kematen am Innbach etwas zu weit nach rechts auf den...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr

Sachschaden
Besitzer löschte Feuer

Am 1. November 2020 gegen 1:30 Uhr brach bei einem landwirtschaftlichen Anwesen eines 32-Jährigen im Bezirk Grieskirchen ein Feuer aus. GRIESKIRCHEN. Als Brandauslösegrund wird ein Reinigungsgerät mit technischem Defekt in der Werkstätte vermutet, dies wird von einem Brandsachverständiger überprüft. Im angrenzendem Wohngebäude schlief die Mutter, die den Brand in der Nacht wahrnahm und ihren Sohn weckte. Der 32-Jährige, der ein Feuerwehrmitglied ist, führte mit mehreren Feuerlöschern die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Sandra Kaiser
3

Feuerwehreinsatz
Brandverdacht in Straßham

ALKOVEN. Die zwei Alkovener Feuerwehren wurden Freitagnachmittag, 16. Oktober 2020, zu einem Brandverdacht in die Ortschaft Straßham alarmiert. Beim Eintreffen konnte gleich Entwarnung gegeben werden.Es handelte sich lediglich um Wasserdampf. Die Einsatzkräfte konnten rasch wieder abrücken.

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
 Bezirks-Feuerwehrkommandanten Herbert Ablinger, Abteilungsleiter für Verkehr Heinz Raab, Bezirkshauptmann Christoph Schweitzer (v. l.).
3

Neue Kennzeichen
Feuerwehrautos bekommen eigene Nummernschilder

Alle österreichischen Feuerwehrfahrzeuge bekommen das einheitliche Kennzeichen "FW". Es befreit von Mautgebühren und wird ab sofort für alle Neuzulassungen ausgestellt. GRIESKIRCHEN. Eines der neuen Kennzeichen für Kommandofahrzeuge überreichten Bezirkshauptmann Christoph Schweitzer und Heinz Raab, Abteilungsleiter für Verkehr, an Bezirks-Feuerwehrkommandanten Herbert Ablinger. Österreichweite UmstellungBisher wurde die Kennzeichenvergabe in allen Bundesländern unterschiedlich gehandhabt. Dies...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Nadine Jakaubek
Dechant Johann Wimmer aus Bad Schallerbach trat die Nachfolge von Adi Trawöger als Bezirks-Feuerwehrkurat an.
4

Seelsorge
Neuer Bezirks-Feuerwehrkurat in Bad Schallerbach

Dechant Johann Wimmer aus Bad Schallerbach trat die Nachfolge von Adi Trawöger als Bezirks-Feuerwehrkurat an. BAD SCHALLERBACH. Mit 25. August 2020 wurde der Pfarrer aus Bad Schallerbach und Diakon des Dekanates Wels-Land, Johann Wimmer, von Bezirks-Feuerwehrkommandant Herbert Ablinger zum neuen Bezirks-Feuerwehrkuraten bestellt. Der 47-jährige Seelsorger Wimmer ist selbst aktiver Feuerwehrmann in Bad Schallerbach und rückt bei fast allen Übungen und Einsätzen mit seinen Kameraden aus. Wimmer...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Nadine Jakaubek
Die Erste-Hilfe Maßmahmen samt Reanimation wurden vom Roten Kreuz und anschließend von zwei Notärzten übernommen.
4

Einsatz in Heiligenberg
Großaufgebot der Einsatzkräfte: Schwerverletzter verstorben

UPDATE, 03.10., 14.30 Uhr: Wie die Polizei nun berichtet, ist der Mann im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen. HEILIGENBERG. Zwei Feuerwehren, mehrere Rettungsautos, Polizei und der Rettungshubschrauber standen Freitag Abend ab etwa 17.30 Uhr in Heiligenberg im Einsatz. Der Einsatzleiter der Feuerwehr schilderte, dass eine Person reglos am Boden liegen beim Eintreffen am Einsatzort vorgefunden wurde. Man begann sofort mit Erste-Hilfe Maßmahmen samt Reanimation. Dies wurde dann vom...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Die Brandräte Johann Kronsteiner und Franz Oberndorfer, Abschnittsbrandinspektor Wolfgang Kaliauer, Bürgermeister Franz Kieslinger, Bezirksfeuerwehrchef Herbert Ablinger.
8

Feuerwehr
Erfolgreiche Stellplatzprobe des Katastrophenschutz-Stützpunkt Fahrzeuges in Wallern

Wallern hat ein neues Fahrzeug bekommen. Dieses soll als Stützpunkt-Fahrzeug des Oö. Landesfeuerwehrkommandos zum vielfältigen Einsatz kommen. WALLERN. Wie bereits zu Jahresbeginn von Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Michael Hutterer angekündigt, wird bei der Feuerwehr Wallern künftig ein Stützpunkt-Fahrzeug des Oö. Landesfeuerwehrkommandos für Katastrophenschutz stationiert. Mit Hilfe dieses Fahrzeuges können folgende Aufgaben übernommen werden: Unterstützung für Logistikaufgaben des...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
"Brand Wohnhaus" lautete das Einsatzstichwort für  die Einsatzkräfte der FF Grieskirchen.
4

Freiwillige Feuerwehr Grieskirchen
Bewohner löschte Küchenbrand selbst

"Brand Wohnhaus" lautete das Einsatzstichwort am 9. September um 18.54 Uhr für die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr, kurz FF, Grieskirchen. GRIESKIRCHEN. Nach erster Erkundung durch den Einsatzleiter stellte sich heraus, dass der Brand bereits gelöscht wurde – der Wohnungsinhaber konnte die Flammen vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte mit einem Feuerlöscher selbst unter Kontrolle bringen und in Folge ablöschen. Wohung wurde gelüftetDie Feuerwehrmänner lüfteten danach die Wohnung und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Meingast

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.