Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Stadlbrand in Hinzenbach am 14. Mai 2020
10 Bilder

Stadlbrand
Großeinsatz neben der Skisprung Arena Hinzenbach

Einsatzkräfte von acht Feuerwehren wurden zu einem Brandeinsatz in einem Stadel aus Holz in Hinzenbach gerufen. HINZENBACH. Am 14. Mai 2020 geriet aus derzeit noch unbekannter Ursache ein aus Holz errichteter Stadel in der Gemeinde Hinzenbach in Brand. Das Feuer wurde gegen 5:50 Uhr vom Bewohner eines Nebenhauses entdeckt, welcher die Einsatzkräfte alarmierte. Im Stadel befanden sich das Hackgutlager und einige landwirtschaftliche Maschinen und Geräte. Er brannte vollständig aus. Der...

  • 14.05.20
Lokales
19 Bilder

Garage fängt Feuer
Zwei Wehren mit 40 Mann in Alkoven im Einsatz

Aus bislang unbekannter Ursache brach am Vormittag des 20. Aprils in der Garage eines Einfamilienhauses in der Gemeinde Alkoven ein Feuer aus. ALKOVEN. Die beiden Feuerwehren aus Alkoven und Polsing rückten mit rund 40 Mann an. Durch den raschen Feuerwehreinsatz konnte eine Ausbreitung des Feuers verhindert werden. Der Samariterbund Alkoven war sicherheitshalber vor Ort. Es mussten keine Verletzten versorgt werden.

  • 20.04.20
Lokales
Der Brand wurde von den Feuerwehren Waizenkirchen, Stillfüssing, Ritzing und Unterheuberg gelöscht und eine weitere Brandausbreitung konnte verhindert werden.

Feuerwehreinsatz
Brand in Waizenkirchen

In einem Waizenkirchner Einfamilienhaus brach ein Brand aus. Laut Brandverhütungsstelle OÖ habe eine nicht vollständig ausgedämpfte Zigarette am Balkon das Feuer verursacht. WAIZENKIRCHEN. Am 18. April 2020 brach gegen 2:30 Uhr auf der Terrasse eines Hauses in Waizenkirchen ein Brand aus. Durch die Hitze des Brandes zerbrach das Glas von zwei Balkontüren und der Brand breitete sich auch in das Hausinnere aus. Durch den Knall der zerbrechenden Balkontür wurde die Tochter der Hausbesitzer...

  • 19.04.20
Lokales
6 Bilder

Feuerwehr verhindert Waldbrand
Waldbrand durch rasches Eingreifen der Feuerwehr verhindert

Die Freiwillige Feuerwehr Neumarkt im Hausruckkreis wurde um 17:38 Uhr zu einem Brandeinsatz am Waldrand des Kalvarienberges alarmiert. Wegen der aktuellen Trockenheit begann aus unbekannter Ursache am Waldrand ein Baumstumpf zu brennen. Durch einen achtsamen Spaziergänger wurde die COVID-19 Einsatzgruppe der FF Neumarkt i.H. zum Brandeinsatz über Pager alarmiert. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Waldbrand verhindert werden. Einsatzende um 18:45 Uhr.

  • 16.04.20
  •  1
Lokales
Angelobung bei der FF Tegernbach (v.l.n.r.): Abschnittsfeuerwehrkommandant Kronsteiner, David Enser, Kommandant Auinger, Bezirksfeuerwehrkommandant Ablinger, Rene Dunzinger und Bürgermeister Klaus Höllerl.
2 Bilder

Leistungsbilanz 2019
FF Tegernbach war 5700 Stunden im Einsatz

Die Leistungsbilanz der FF Ternbach für 2019 ist beeindruckend. TEGERNBACH. Kommandant HBI Andreas Auinger begrüßte am 5. März 2020 zur Vollversammlung zahlreiche Ehrengäste. Unter ihnen Bürgermeister Klaus Höllerl, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Herbert Ablinger, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Johann Kronsteiner, HBI Josef Nussbaumer der FF Schlüßlberg und OBI Josef Zauner der FF Schnölzenberg sowie 38 Mitglieder. In seiner Ansprache bedankte sich BR Johann Kronsteiner für die tatkräftige...

  • 07.04.20
Lokales
Viele Helfer – wie in der Stadtgemeinde Grieskirchen (Bild) – formieren sich zu Nachbarschaftshilfegruppen.

Grieskirchen & Eferding
Region wappnet sich für Corona-Virus

Corona-Virus in Eferding und Grieskirchen: Einsatzkräfte sind gewappnet. Freiwillige Helfer formieren sich für Nachbarschaftshilfe. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERIDNG (jmi). "Schützen, schützen, schützen", fasst Rotkreuz-Bezirksrettungskommandant Josef Zauner es zusammen. Mit Stand Mittwochabend, 18. März gibt es 301 bestätigte Corona-Fälle in Oberösterreich. Davon sind acht Personen im Bezirk Grieskirchen und vier Personen im Bezirk Eferding betroffen. Zu Vorsichtsmaßnahmen ruft auch die...

  • 19.03.20
Lokales
38 Bilder

Wissenstest der Feuerwehrjugend
38. Wissenstest im Bezirk Grieskirchen mit zweithöchster Beteiligung.

Der 38. Wissenstest fand am Samstag, 7. März 2020 erneut in der NMS Waizenkirchen statt. Insgesamt nahmen 425 Jungfeuerwehrmitglieder (JFM) daran teil. Das ist die zweit höchste Beteiligung seit bestehen des Wissenstests im Bezirk. Fast alle JFM waren perfekt darauf vorbereitet, bei drei Florianis reichte das erlernte Wissen leider nicht ganz aus, sie dürfen sich aber in zwei Wochen einer Nachprüfung stellen. 422 Teilnehmer schafften das gesteckte Ziel, ein Abzeichen zu ergattern: 221 in...

  • 09.03.20
  •  1
Leute
Karoline Mitterlehner, Simon Mitterlehner, Lukas Pfeiffer, Paul Schmidt (alles Angelobte; mit Helm, vorne), Kommandant-Stv. Michael Kirchberger, Franz Stöger, Thomas Erlinger, Florian Hattinger, Kdt. Reinhard Voithofer (hinten, v. l.)
3 Bilder

Bilanz 2019
FF Meggenhofen war 14.000 Stunden im Einsatz

Viel zu tun hatte die FF Meggenhofen: Im vergangenen Jahr war die Ortsgruppe rund 14.000 Stunden im Einsatz. Bei der Vollversammlung ließen die Mitglieder das Jahr 2019 Revue passieren und zeichneten zudem verdiente Kameraden aus.  MEGGENHOFEN. Zur 144. Vollversammlung der Feuerwehr Meggenhofen konnte Kommandant Reinhard Voithofer viele Ehrengäste und zahlreiche Mitglieder begrüßen. Nach dem Totengedenken berichtete der Schriftführer von 817 Tätigkeiten für die rund 14.000 Stunden...

  • 09.03.20
Lokales
8 Bilder

Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Unterheuberg Gemeinde Waizenkirchen
Am 07. März 2020 um 19:00 Uhr fand im Gasthaus Boubenicek in Spaching die Vollversammlung der Unterheuberger statt.

Der Kommandant HBI Georg Sandberger konnte zur Vollversammlung Vizebürgermeister Josef Zistler, Abteilungsinspektor (Polizei) Andreas Hofer, Kolonnenkommandant (Rotes Kreuz) Josef Grömer, Abschnittskommandant Brandrat Helmut Neuweg und 48 Feuerwehrkameraden begrüßen. Die Feuerwehr Unterheuberg leistete 2019 für den Feuerwehrdienst und das Waldfest insgesamt 7495 freiwillige Stunden. 2019 wurde die Feuerwehr Unterheuberg zu 3 Brand - und 13 Technischen Einsätzen gerufen. Zahlreiche Übungen...

  • 08.03.20
Leute
47 Bilder

Das war der Maskenball der FF Pram 2020

Die Feuerwehr Pram weiß, wie man richtig feiert. Das konnten auch heuer wieder die zahlreichen Besucher beim Feuerwehrball bezeugen. Unter dem Motto "Der Horror ist immer und überall" ging es in der Mehrzweckhalle gruselig zur Sache. Die FF-Kameraden legten sich auch in diesem Jahr mit einer originellen Dekoration wieder so richtig ins Zeug.

  • 24.02.20
  •  2
Lokales
Bei dem Brand in Weibern erlitten der Mann und die Bekannte eine Rauchgasvergiftung.

Brand
Wohnhaus brannte in Weibern – Frau tot aufgefunden

Wie die Polizei vermeldet, kam es in Weibern am 13. Februar zu einem Brand in einem Wohnhaus, bei dem eine Frau tot aufgefunden wurde. WEIBERN. Am 13. Februar 2020 gegen 12.40 Uhr kam ein Mann aus Weibern in Begleitung einer Bekannten zu seinem Wohnhaus. Im Haus bemerkten die beiden Rauch und unmittelbar darauf fanden sie die Gattin des Mannes leblos auf. Der Mann und die Bekannte brachten daraufhin die Gattin ins Freie, verständigten die Rettungskräfte und leisteten Erste Hilfe. Von den...

  • 14.02.20
Lokales
v.l.n.r.: FM Michael Schickerbauer, PFF Marlene Hinterhölzl, PFF Helena Hehenberger, Kommandant HBI Adolf Aumaier, BGM Hubert Schlucker

Vollversammlung der Feuerwehr Pupping
Drei neue Mitglieder bei Vollversammlung angelobt

PUPPING. Am Sonntag, 09.02.2020 fand im Feuerwehrhaus in Unterschaden die 126. Vollversammlung der Freiw. Feuerwehr Pupping statt. Eine eindrucksvolle Bilanz des Jahres 2019 von über 7.000 geleisteten Stunden, 22 durchgeführten Schulungen und Übungen, sowie 6 Brand und 17 technische Einsätzen, konnte den anwesenden Kameraden sowie den Ehrengästen, dargelegt werden. Auch die Feuerwehr-Jugend erbrachte bei 60 Zusammenkünften und über 1.500 Stunden wieder hervorragende Leistungen. Im Rahmen der...

  • 12.02.20
  •  2
Lokales
Bezirksfeuerwehrkommandant Herbert Ablinger, Alexander Kronsteiner, Bürgermeister Klaus Bachmair, Dominik Alletzgruber , Georg Hofinger, Herbert Brunnthaller, Kommandant Herbert Kronlachner FF Kematen , Johann Kronsteiner, Kommandant Robert Brandl FF Steinerkirchen,
3 Bilder

Feuerwehr-Vollversammlung
FF Kematen und FF Steinerkirchen: Baupläne & Ehrungen

Seit 20 Jahren wird in der Gemeinde Kematen am Innbach die Vollversammlung der beiden Gemeindefeuerwehren Kematen und Steinerkirchen am Innbach gemeinsam abgehalten. Die beiden Kommandanten Herbert Kronlachner und Robert Brandl konnten heuer wieder viele Ehrengäste begrüßen. KEMATEN/INNBACH. Bürgermeister Klaus Bachmair, Vizebürgermeister Bernhard Kronsteiner, einige Gemeinderatsmitglieder, Bezirks- Feuerwehrkommandant Herbert Ablinger, Abschnitts-Feuerwehrkommandant Johann Kronsteiner,...

  • 12.02.20
Lokales
8 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Alkoven
Sturmschäden schnell beseitigt

Wegen Sturmschäden mussten kürzlich zahlreiche Feuerwehren ausrücken – darunter auch die Freiwillige Feuerwehr Alkoven. ALKOVEN. Der Sturm "Sabine" fegt derzeit durch Österreich und bringt viel Chaos mit sich. Chaos, das dank der Frewilligen Feuerwehren schnell beseitigt wird. In Alkoven zeigten die Kameraden der Feuerwehr bereits tatkräftigen Einsatz. Umgestürzte Bäume versprerrten eine Straße in Alkoven. Das Hindernis konnte durch den raschen Einsatz der Feuerwehr schnell aus dem Weg...

  • 10.02.20
Lokales
Die Lagerhalle brannte konnte trotz des raschen Einsatzes nicht mehr gerettet werden.
8 Bilder

Feuerwehreinsatz
Brand einer landwirtschaftlichen Lagerhalle in Waizenkirchen

Bei einer Lagerhalle in Waizenkirchen kam es in der Nacht auf Freitag, 7. Februar zu einem Brand. WAIZENKIRCHEN. In der Nacht auf Freitag, 7. Februar 2020 standen zehn Feuerwehren bei einem Großbrand im Bezirk Grieskirchen im Einsatz. Gegen 2.45 Uhr wurden die ersten Feuerwehren alarmiert. Als diese am Einsatzort eintrafen wurde umgehend die „Alarmstufe 2“ ausgelöst und somit weitere Feuerwehren alarmiert. "Der nahegelegene Prambach, der ausreichend Wasser führte, wurde als...

  • 07.02.20
Lokales
Die FF Obererleinsbach bedankt sich zudem an alle Spender, die die Friedenslichtaktion unterstützten und damit ermöglichten, dass das "Essen auf Rädern" wie gewohnt mit zwei Autos ausgeliefert werden kann.

Friedenslichtsammlung
FF Obererleinsbach unterstützt “Essen auf Rädern“

Damit beide Autos von "Essen auf Rädern" auch in Zukunft fahren können, spendet die FF Obererleinsbach das Friedenslichtgeld für die Aktion. STEEGEN. Im Dezember 2019 erfuhr Bürgermeister Herbert Lehner, dass eines der zwei Autos für die Auslieferung von "Essen auf Rädern" ausgeschieden werden muss. Grund: Keine finanziellen Mittel standen für eine Reparatur zur Verfügung. Ein freiwilliger Mitarbeiter von "Essen auf Rädern" hätte dann die doppelte Menge an Essensportionen ausfahren müssen...

  • 27.01.20
Lokales
Auch einen KFZ-Brand mussten die Kameraden der FF Grieskirchen an den Feiertagen bewältigen.
12 Bilder

FF Grieskirchen
"Feuerwehr immer noch mit 'U' und nicht mit 'I'"

Gleich siebenmal heulten die Sirenen im Grieskirchner Stadtgebiet im Zeitraum von 23. bis 27. Dezember 2019. Um im neuen Jahr 2020 auf alle Situationen bestens gerüstet zu sein, setzt die FF Grieskirchen auf eine geballte Schulungszeit. GRIESKIRCHEN (jmi). "Ich bin seit fast 40 Jahren bei der Feuerwehr. Aber so eine Dichte an Einsätzen um Weihnachten hab ich noch nicht erlebt", erklärt Erwin Hangl, Kommandant der FF Grieskirchen. Gleich siebenmal heulten die Sirenen im Grieskirchner...

  • 23.01.20
Lokales

Faschingsfest
Keine Pause für Grieskirchner Faschingsnarren

Der Fasching in Grieskirchen ist gerettet - 
ÖVP springt einmalig ein 

und veranstaltet ein Faschingsfest in Vertretung der Feuerwehr. GRIESKIRCHEN. Der Fasching wird in Grieskirchen nun doch ausgelassen gefeiert. Nachdem die Freiwillige Feuerwehr aus terminlichen und organisatorischen Gründen für heuer passen musste, springt die ÖVP kurzfristig und einmalig mit einem Fest am Kirchenplatz ein. 

Im großen Festzelt geht am Faschingssamstag und am Faschingsdienstag die Post ab. "Wir sind...

  • 22.01.20
Lokales
In einer Wohnung eines Mehrparteienhauses in Eferding kam es zum Brand.
13 Bilder

Feuerwehreinsatz
Sieben Feuerwehren bei Wohnungsbrand in Eferding im Einsatz

Sieben Feuerwehren, Notarzt und Rettungsdienst wurden Samstag, 18. Jänner 2020 gegen 6 Uhr zu einem Brandereignis in das Stadtgebiet von Eferding alarmiert. Schon bei der Alarmierung war bekannt, dass sich noch eine Person in der Brandwohnung befindet. EFERDING. Die Einsatzkräfte wurden Samstagmorgen, 18. Jänner 2020, gegen 6 Uhr zu einem Brandereignis in das Stadtgebiet von Eferding alarmiert. In einer Wohnung im dritten Obergeschoss eines dreistöckigen Mehrparteienhauses ist es zu einem...

  • 18.01.20
Bauen & Wohnen
"Lange vor den Flammen bedroht bereits der Brandrauch mit seinen giftigen Rauchgasen das Leben", warnt Feuerwehr-Landesrat Wolfgang Klinger.
2 Bilder

Brandrauch ist lebensgefährlich
Klinger: "Rauchwarnmelder sind eine sinnvolle Investition"

LR Klinger: Wichtigkeit von Rauchwarnmeldern wieder unter Beweis gestellt: Bewohner bei Brand in Wohnung durch Alarm geweckt OÖ. "Der Brand in einer Wohnung im Bezirk Kirchdorf kürzlich hat wieder deutlich gezeigt, wie wichtig Rauchwarnmelder sind. Ein schlafender Bewohner wurde durch den Alarm des Rauchwarnmelders auf den Brand in seiner Wohnung aufmerksam. Dadurch und durch den raschen Einsatz von Nachbarn sowie der Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindert“, erklärt Feuerwehr-Landesrat...

  • 14.01.20
Wirtschaft
Gemeinsame Freude auf die zukünftige Zusammenarbeit bei Günther Baschinger, Herbert Ablinger und Hans Moser.

WKO Grieskirchen
WKO und Feuerwehr arbeiten zusammen

In der WKO Grieskirchen fand kürzlich ein Arbeitsgespräch zum Thema „Wirtschaft und Feuerwehr“ statt. GRIESKIRCHEN. Auf Einladung der WKO Grieskirchen unter Obmann Günther Baschinger und Leiter Hans Moser, fand ein Arbeitsgespräch mit Bezirks-Feuerwehrkommandant Herbert Ablinger zum Thema „Wirtschaft und Feuerwehr – zukünftige Kooperationen“ statt. Das gegenseitige Kennenlernen und die künftigen Arbeits- und Netzwerkbeziehungen standen im Mittelpunkt dieses Treffens. Ein Schwerpunkt des...

  • 13.01.20
Lokales

Silvester
Zahlreiche Feuerwehreinsätze in Oberösterreich

In der Silvesternacht 2019 und am Neujahrstag 2020 waren zahlreiche Feuerwehren imEinsatz. OÖ. Insgesamt alarmierte die Landeswarnzentrale 57 Feuerwehren zu 42 Einsätzenausgerückt. Die Brandursachen waren im Bereich Wohnhaus, KFZ, Abfall oder Container, Baum- Flur oder Böschung und kleinere Brandeinsätze. Einige Feuerwehren rückten zu einem Brandverdacht aus. Im Technischen Bereich waren Wasserschaden, Personenrettungen und Türöffnungen dieAlarmierungsarten. Über 1000...

  • 01.01.20
Lokales
Die Feuerwerke sollten stets mit Vorsicht behandelt werden.

Tipps der Feuerwehr
Vorsicht mit den Silvesterkrachern

Zu Silvester kommt es immer wieder zu Vorfällen, denn Feuerwerkskörper bringen oft Gefahren mit sich. Wie man richtig mit den Silvesterkrachern umgeht und was zu beachten ist, erklärt der Bezirksfeuerwehrkommandant von Eferding, Thomas Pichler. BEZIRKE. Schon Tage vor Silvester geht es los – Feuerwerkskörper kommen sobald es dunkel wird zum Einsatz. Doch die Raketen, Böller und so weiter sind mit Vorsicht zu genießen, auch für jene, die nicht damit hantieren. "Wichtig ist es für Bewohner...

  • 19.12.19
Lokales
Feuerlöscher sollten gewartet werden und griffbereit sein.

Tipps der Feuerwehr
Sicher über die Weihnachtszeit

Zur kalten Jahreszeit gibt es für viele nichts schöneres als bei Kerzenschein den Abend zu genießen – doch Vorsicht ist wie jedes Jahr geboten, denn ein Brand entsteht oft schneller als man denkt. BEZIRKE. Was Keiner in besinnlichen Feiertags Zeit möchte, ist eine Katastrope wie ein Wohnungsbrand. Der Bezirksfeuerwehrkommandat von Grieskirchen, Herberst Ablinger, erklärt worauf besonders geachtet werden muss: "Gefährlich ist der Adventkranz, da er um Weihnachten bereits sehr trochen und soit...

  • 19.12.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.