niederösterreich

Beiträge zum Thema niederösterreich

3

Symposium, Niederösterreich
Friedens-Symposium "One Week Peace" im August 2021

One Week Peace - ein Symposium im Zeichen des Friedens! Von 11. bis 15. August 2021 findet in Gars am Kamp zum zweiten Mal die Bertha von Suttner-Friedensakademie statt: benannt nach Bertha von Suttner, die im Jahr 1905 als erste Frau den Friedensnobelpreis bekommen hat. Sie hat in der Nähe von Gars am Kamp, auf Schloss Harmannsdorf, gelebt und gewirkt und dort ihren weltberühmten Roman „Die Waffen nieder“ geschrieben. "One Week Peace" greift das Vermächtnis der Schriftstellerin,...

  • Horn
  • Lindo Rec
12

Corona Zahlen und Fakten ...
Niederösterreich: Corona - Virus in NÖ die neuen Daten und Zahlen bis 23.6.2021

Zahl der Testungen gesamt: 10.484.220 Laborbestätigte Fälle: 108.012 Genesene Fälle: 105.393 Verstorbene Fälle: 1.655 Aktive Fälle: 964 zusätzlich verfügbare Normalbetten: 107 zusätzlich verfügbare Intensivbetten: 103 Aktive Fälle auf Normalstation: 27 Aktive Fälle auf Intensivstation: 18 Amstetten 10,3 Baden 17,0 Bruck an der Leitha 28,9 Gmünd 10,9 Gänserndorf 13,4 Hollabrunn 0,0 Horn 3,2 Korneuburg 14,2 Krems an der Donau (Stadt) 0,0 Krems (Land) 7,1 Lilienfeld 0,0 Melk 1,3 Mistelbach 0,0...

  • Melk
  • Robert Rieger
AKNÖ-Präsident Markus Wieser, einst selbst Lehrling und Jugendvertrauensrat, begrüßte die TeilnehmerInnen des Jugendparlaments.
2

AK NÖ
Lehrlingsparlament: "Berufsorientierung & Aufwertung der Lehre"

JugendvertrauensrätInnen und Lehrlinge aus ganz Niederösterreich haben gestern beim Jugendparlament nach Vorbild der AK-Vollversammlung getagt und diskutiert. Die Kern-Themen Arbeit, Umwelt und Gerechtigkeit wurden in Projektgruppen und Workshops bearbeitet. NÖ (red.) Die drei wichtigsten Forderungen sind: Die rechtzeitige schulische Berufsorientierung, Aufwertung der Lehre und leistbares Wohnen für junge Menschen. „Lehrlinge sind die Fachkräfte von morgen. Die Betriebe müssen für ausreichend...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
"Seit 2017 wurden 83 niederösterreichische Projekte genehmigt," so Landesrat Martin Eichtinger.

Kleinprojektefonds
EU Fördercall: Einreichen noch bis 30. Juni möglich

Der "Kleinprojektefonds AT-CZ" hat das Ziel, die Zusammenarbeit zwischen Gemeinschaften aus Niederösterreich und Tschechien zu unterstützen. Dabei werden kulturelle, soziale und wirtschaftliche Beziehungen intensiviert. NÖ/EUROPA (red.) Diese EU-Förderung kann noch bis 30. Juni 2021 beantragt werden. "Das oberste Ziel ist es, die Nachbarregionen Niederösterreichs trotz der Staatsgrenze im Bewusstsein der Menschen zu einer Region zu verbinden", so EU-Landesrat Martin Eichtinger und weiter:...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
1 20

Corona Zahlen und Fakten ...
Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 23.6.2021

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus Die aktuellen Zahlen rund um das Corona-Virus: Bisher 649.845 Fälle, 10.686 verstorben und 636.740 genesen. 236 hospitalisiert, davon 69 intensiv. 117 Neuinfektionen österreichweit. Bisher gab es in Österreich 649.845 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (23. Juni 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 10.686 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 636.740 wieder genesen. Derzeit befinden sich 236 Personen aufgrund des Corona-Virus in...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Robert Rieger
 Auf dem Wochenmarkt von Groß-Enzersdorf: WKNÖ-Präsident Wolfang Ecker, Marktfahrerin Elfriede Fuchs, Obmann Gerhard Lackstätter und Landesgremial-Geschäftsführer Armin Klauser (v.l.).

Wirtschaft in NÖ
Jetzt geht's wieder los mit Kirtagen, Jahr- und Wochenmärkten

Märkte, auf denen Waren aller Art wie Kleidung, Küchengeräte, Spielzeug und vieles mehr, aber auch Speisen und Getränke angeboten werden, Krämermärkte und Kirtage, sind gesetzlich wieder erlaubt. „Es braucht keinen 3G-Nachweis und keine Registrierungspflicht,“ appelliert Gerhard Lackstätter, Obmann des Markthandels in der Wirtschaftskammer Niederösterreich, Märkte in Niederösterreich durchzuführen und zu besuchen. NÖ. Kirtage, Jahr- und Wochenmärkte sind Teil eines lebendigen Ortslebens. Viele...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Video 3

Revolutionäres E-Auto
Tanken statt laden - das bessere E-Auto?

800 Kilometer Reichweite per E-Auto, ausgestattet mit Methanol-Brennstoffzelle.Ein Ex-Audi-Ingenieur hat das Antriebskonzept entwickelt. Doch warum interessieren sich Politik und Industrie nicht dafür? Hoher Kohlestromanteil, mangelnde Reichweite, zu wenige Ladepunkte – das alles lässt viele am Elektroauto zweifeln. Auch den Ingolstädter Ingenieur Roland Gumpert. Deshalb hat er ein völlig neues elektrisches Antriebskonzept entwickelt. Es kommt ohne Ladekabel aus und soll trotzdem hohe...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Karl-Heinz Müller
1 42

Archiv ...
Damals & Heute: BADEN: Bürgerspital (bzw. St.-Anna-Mühle) mit Annakapelle, Annamühle, Heiligenkreuzerhof bis 2021

Die Annamühle, auch Spitalsmühle (seit 1542), Bruckmühle (1399 bis Mitte 18. Jahrhundert), Hofmühle (1138), wie auch Ochsen-, Boden-, Wilhelm-, Heiligenkreuzerhof-, und Peregrinimühle genannt, befindet sich heute zwischen der Pergerstrasse Nr. 12 und Nr. 16 in Baden. Der Haupteingang ist allerdings in der Heiligenkreuzer Gasse 4. Der erste Hinweis auf eine Mühle geht auf das Jahr 1138 zurück, die erste urkundliche Erwähnung erfolgte 1317. Der Mühlenbetrieb wurde 1889 aufgelassen, das Gebäude...

  • Baden
  • Robert Rieger
11

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
LEOBERSDORF: " NEU " Selbstbedienungs-Waschsalon von Prontophot

Die REVOLUTION der Textilwäsche hat Leobersdorf erreicht: Alles auf einmal erledigen bei Car Wash Leobersdorf Autobahnabfahrt Auto: waschen / trocknen Wäsche: waschen / trocknen Seit Kurzem befindet sich in Leobersdorf ein 24/7 Selbstbedienungs-Waschsalon von Prontophot: Direkt bei Car Wash Leobersdorf, neben Burger King, Portugieser Straße 2 C bei der Autobahnauffahrt. Von Eco bis super-hygienisch: Waschen Sie – im Vorbeigehen – auch große und schwere Textilien mit 15° bis 80° C. Ausgestattet...

  • Triestingtal
  • Robert Rieger
Anzeige

FPÖ-Fraktionschef im Ibiza U-Ausschuss klärte über türkise Skandale auf
NAbg. Hafenecker mit spannendem Vortrag

Die FPÖ Wiener Neustadt-Land veranstaltete am 11.6 nach bedinger Corona Pause wieder  einen Stammtisch. Im GH Luzija in Ebenfurth trafen sich zahlreiche Interessierte und konnten einem spannenden Vortrag von NR Christian Hafenecker zuhören. Der FPÖ-Fraktionschef im Ibiza Untersuchungsausschuss erzählte von den schwarzen Machenschaften im Bund, sowie den aktuellen Amtsmissbrauchvorwürfen und dem türkisen Postenschacher. Die anwesenden Gäste rund um NR Peter Schmiedlechner waren begeistert. Am...

  • Wiener Neustadt
  • Maxi Lang
Egon Müller nimmt stellvertretend für sein Team die WIO-Gutscheine von Mittelschul-Elternvereinsobfrau Elenore Kirchner entgegen.

Ober-Grafendorf
Großer Dank an unsere Schülerlotsen

Ehrenamt vor den Vorhang. OBER-GRAFENDORF. Sie stehen bei jedem Wetter, in der Früh und Mittags, vor der Schule. In ihrer Freizeit. Die Rede ist von dem achtköpfigen Schülerlotsen-Team rund um Egon Müller. Die Ferien stehen vor der Tür. Diesen Anlass nimmt Elenore Kirchner, Obfrau des Elternvereins der Mittelschule Ober-Grafendorf, um sich bei den Ehrenamtlichen zu bedanken. Für die Schülerlotsen gibt's als Dankeschön WIO-Gutscheine. Neue Lotsen sind immer herzlich willkommen und können sich...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Bei der Red Stag Rallye Extreme kamen Motorsport-Freunde auf ihre Kosten.
4

Red Stag Rallye Extreme
Keferböck & Minor: "Auftrag erfüllt!"

Das GAWOONI Racing Team mit Johannes Keferböck und Ilka Minor wollte bei der Red Stag Rallye Extreme von Vornherein nur Punkte holen, was mit Platz sieben gelang. NÖ (red.) Bei der Jännerrallye, bekanntlich die langjährige Haus-Veranstaltung von Johannes Keferböck, gab es immer wieder Fahrer, die mit einem nicht ganz aktuellen Fahrzeug, oder wie beispielsweise Red Stag Rallye Extreme-Veranstalter Gerwald Grössing mit einem Mitsubishi Lancer Evo statt einem R5-Boliden die Rallye absolviert...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Die Fahrer waren insgesamt "not amused" von der Red Stag Rallye.
2

Red Stag Rallye
RRA-Teams: "In love with the stage, but not amused"

Drei von vier Race Rent Austria-Teams kamen bei der Red Stag Rallye Extreme ins Ziel - sie alle fanden die Prüfungen wunderbar, sie alle haben sich ob der Organisation des Veranstalters und der daraus resultierenden spärlichen SP-Kilometer geärgert... NÖ (red.) Nach einer Liebeserklärung im Vorfeld der Red Stag Rallye Extreme folgte am Veranstaltungstag eine mehr als nur unerfreuliche Ernüchterung - denn was nützt der schönste, gröbste und spektakulärste Schotter in wahrlich archaischer...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
22

Archiv ...
Damals & Heute: BADEN: Helenental -Burg Ruine Rauhenstein - Biosphärernpark Wienerwald 2021

Gegenüber Hotel Sacher auf Höhe Helenenstrasse 100 Die Burgruine Rauhenstein ist die Ruine einer Höhenburg im Helenental nordöstlich der Schwechat, im Ortsgebiet von Baden bei Wien. Sie wurde vermutlich, ebenso wie die benachbarte Burgruine Rauheneck, im 12. Jahrhundert von dem Rittergeschlecht der Tursen erbaut. Sie wurde immer wieder von Raubrittern bewohnt und des Öfteren zerstört und wieder aufgebaut. An ihrem endgültigen Verfall trägt jedoch die Dachsteuer aus dem 18. Jahrhundert Schuld....

  • Baden
  • Robert Rieger
1 3 18

Corona Zahlen und Fakten ...
Niederösterreich: Corona - Virus in NÖ die neuen Daten und Zahlen bis 22.6.2021

Zahl der Testungen gesamt: 10.414.049 Laborbestätigte Fälle: 107.997 Genesene Fälle: 105.320 Verstorbene Fälle: 1.655 Aktive Fälle: 1.022 zusätzlich verfügbare Normalbetten: 111 zusätzlich verfügbare Intensivbetten: 116 Aktive Fälle auf Normalstation: 23 Aktive Fälle auf Intensivstation: 19 Amstetten 11,2 Baden 19,8 Bruck an der Leitha 24,1 Gmünd 10,9 Gänserndorf 11,5 Hollabrunn 0,0 Horn 3,2 Korneuburg 16,4 Krems an der Donau (Stadt) 4,0 Krems (Land) 7,1 Lilienfeld 3,9 Melk 2,6 Mistelbach 1,3...

  • Gänserndorf
  • Robert Rieger
2 2 54

Archiv ...
Damals & Heute: EBREICHSDORF Wasserschloss 4. Teil 1294 - 2021

Schloss Ebreichsdorf ist ein Wasserschloss in Ebreichsdorf in Niederösterreich. Erstmals 1294 wurde in einer Heiligenkreuzer Urkunde ein Otachar von Ebreichsdorf genannt. In Kaltengange, einem heute nicht mehr existierenden Ort, bestand eine Burg von größerer wehrpolitischer Bedeutung. Ebreichsdorf zählte gemeinsam mit den benachbarten Burgen Ebenfurth und Pottendorf zu einer Kette von Wehrbauten, die das Wiener Becken vor Einfälle aus dem Osten schützen sollte. 1328 waren Ulrich II. von Pergau...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
1 2 15

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 22.6.2021

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus Die aktuellen Zahlen rund um das Corona-Virus: Bisher 649.728 Fälle, 10.684 verstorben und 636.523 genesen. 244 hospitalisiert, davon 76 intensiv. 58 Neuinfektionen österreichweit. Bisher gab es in Österreich 649.728 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (22. Juni 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 10.684 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 636.523 wieder genesen. Derzeit befinden sich 244 Personen aufgrund des Corona-Virus in...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Robert Rieger
1 1 6

Archiv ...
Damals & Heute: GUNTRAMSDORF: Die Herzmühle um 1910 jetzt als Assmannmühle geöffnet 1910 bis 2021

Die Assmannmühlen GmbH sind eine Großmühle in Niederösterreich. Sie ist Österreichs größte Mühle in Familienbesitz Erich Assmann (1912-1994) erwarb 1938 in Guntramsdorf die stillstehende Herz-Mühle und modernisierte sie schrittweise. In den Nachkriegsjahren konnte er dadurch auch mehrere Stadtbezirke Wiens mit Mehl versorgen. In der Folge erwarb er Mühlen in Großwiesendorf einem Ort der Gemeinde Großweikersdorf im Bezirk Tulln und in Ziersdorf im Bezirk Hollabrunn, die er ebenso erweiterte. Im...

  • Mödling
  • Robert Rieger
Hermann Neubauer & Bernhard Ettel fuhren den 1. Platz ein.
14

Red Stag Rallye
Renntag: der Schlussbericht vom Schneebergland

Die Red Stag Rallye Extreme begann sehr ruhig - die erste Sonderprüfung Tiefental - Kalte Kuchl bot einige organisatorische Schwierigkeiten mit der Positionierung der Feuerwehr. Am Ende wurde darauf verzichtet, die SP 1 zu starten und der tatsächliche Bewerb begann direkt mit der streckengleichen SP2. Möglicherweise erwirkte der lange Lockdown ein gewisses Einrosten von Mechanismen im großen Rallye-Rad. NÖ (red.) Danach ging es jedoch sofort zur Sache: Das erwartete Duell Hermann Neubauer gegen...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Unternehmer Erwin Kotányi in seiner Fabrikhalle.
5

#durchstarter21
Herr der Gewürze - Erwin Kotányi aus Wolkersdorf

"Mein Name ist Erwin Kotányi und meine Welt ist die der Gewürze," begrüßt uns der Weinviertler Unternehmer.  WOLKERSDORF. Dieser Teil unserer Durchstarter-Serie mit 21 niederösterreichischen Erfolgsgeschichten bringt uns ins malerische Wolkersdorf. Welche Zutaten braucht ein Unternehmen, wenn es die Genusswelt bereichern will? "Neben Paprika & Co. vor allem Pioniergeist und Leidenschaft," sagt Firmenchef Erwin Kotányi. Und er muss es wissen, leitet er die Geschicke der Firma seit mittlerweile...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

1 2 2
  • 9. Juli 2021 um 18:00
  • Doblhoffpark / Rosarium
  • Baden

Mondscheinpicknick Rosarium Baden Bei Wien 9. Juli Picknick Deluxe mit DJ Oliver Pusswald

Freitag, 9. Juli 2021 von 18:00 bis 22:00 Preis: Kostenlos · Dauer: 4 Std. Öffentlich · Im Sommer wird zum Picknicken in entspannter Atmosphäre eingeladen. Im Rosarium im Doblhoffpark steht von 18 – 22 Uhr die Wiese am Teich für alle Genussliebhaber zur Verfügung. Die chilligen Klänge sorgen dabei für den musikalischen Rahmen. Für alle Gartenfans heißt es also: Picknickkorb packen, Decke schnappen und los geht es! Als kulinarische Ergänzung werden die Badener Winzer mit kühlen Getränken...

  • 2. August 2021 um 15:00
  • Bildungs- und Berufsberatung im Jugendzentrum geh:beat
  • Klosterneuburg

Bildungs- und Berufsberatung im Jugendzentrum Geh:beat am 2.8.2021

Die Bildungsberatung NÖ berät persönlich, vertraulich, kostenfrei und anbieterneutral zu den Themen: Berufliche Orientierung Berufe Aus- und Weiterbildung Finanzielle Fördermöglichkeiten in den Räumlichkeiten des Jugendzentrum geh:beat, Niedermarkt 4, 3400 Klosterneuburg am  2.8. . von 15:00-18:00. Infos und Terminvereinbarung unter 0699/16112604 oder edith.gruber@bhw-n.eu bei Bildungsberaterin Edith Gruber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.