niederösterreich

Beiträge zum Thema niederösterreich

Bildungsdirektor Johann Heuras und Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister zeigen sich erfreut über die Maturaergebnisse 2020

Zentralmatura 2020
Ergebnisse sind erfreulich

LR Teschl-Hofmeister/Heuras: Über 7.000 Schülerinnen und Schüler standen unter schwierigen Voraussetzungen ST. PÖLTEN / NÖ (pa). „Die Matura 2020 stand heuer, so wie das gesamte Schuljahr 2020 unter ganz besonderen Herausforderungen. Umso erfreulicher ist es, dass alle das Beste daraus gemacht haben und fast alle Maturantinnen und Maturanten aus Niederösterreich die Zentralmatura 2020 nunmehr positiv absolviert haben. Sie können nun entweder in ihr Studium oder in ihr Berufsleben starten....

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Lore Krainer hier mit Kurt Sobotka und Herbert Prikopa.
 1  1   3

Lore Krainer
"Guglhupf"-Kabarettistin im Alter von 89 Jahren verstorben

OBERWALTERSDORF/NÖ. Die österreichische Kabarettistin und Autorin, die für ihre Lieder und Auftritte auf Ö1 bekannt war, ist heute im Alter von 89 Jahren in ihrem Haus in Oberwaltersdorf gestorben.  Lore Krainer wurde am 4. November 1930 in Graz geboren, wo sie später am Konservatorium auch Klavier studierte. Nach dem Krieg war sie bis 1950 am Grazer Theater Neuber engagiert, bis sie mit ihrem Mann Günther Krainer in die Schweiz ging, um dort ihr Glück als Entertainerin zu versuchen.  Ende...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Katharina Bauer, Peter und Claudia Pfeil, Außenstellenobmann Andreas Kirnberger, Außenstellenleiter Ramazan Serttas zu Besuch.
  2

Unser G´schäft
In der Krise zum Erfolg

Trotz Krise - war ein Umzug auf den Purkersdorfer Hauptplatz möglich. Die Wirtschaft Purkersdorf besuchte unlängst die erfolgreiche Agentur "derpfeil" persönlich. PURKERSDORF. (pa) Peter Pfeil betreibt seit 20 Jahren erfolgreich seine Agentur „derpfeil“ in Purkersdorf. Das Unternehmen beschäftigt mittlerweile 14 Mitarbeiter und einen Bürohund. Die Agentur ist spezialisiert auf Verpackungsdesign und Foodfotografie. In der Lebensmittelbranche ist der Betrieb von Peter Pfeil schon lange ein...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Weinwandern im Römerland-Carnuntum

Urlaub
12 Tipps zum Wandern in der Region

In Niederösterreich wird kleinen und großen Wanderern nicht langweilig: Saftige Almwiesen, traumhafte Bergpanoramen, kühle Kellergassen und schattige Waldwege bieten genug Abwechslung und bei den vielen Erlebniswegen mit interaktiven Stationen für Kindern wird Wissen spielerisch vermittelt. REGION/NÖ (pa).  „Wandern in Niederösterreich ist für Familien besonders attraktiv und abwechslungsreich. Wir haben ganz viele Themen- und Erlebniswanderwege mit tollen Ausblicken, lustigen Erlebnis- und...

  • Purkersdorf
  • Katharina Gollner
Kurzarbeit sichert Arbeitsplätze in Purkersdorf.
  2

COVID19 Kurzarbeit
10.062 Arbeitsplätze im Bezirk gesichert

Die Bundesregierung hat für die Zeit der Corona-Pandemie ein Kurzarbeitsmodell erarbeitet, dabei wurden bisher über 10.000 Arbeitsplätze im Bezirk gesichert. BEZIRK/REGION. (pa/sas). In Niederösterreich ist jeder dritte Arbeitnehmer in Kurzarbeit, 18.000 Anträge wurden vom AMS bereits bewilligt. Für Niederösterreich sind seitens des Bundes bis zu 1,7 Milliarden Euro budgetiert. „Mit der Corona-Kurzarbeit ist es uns gelungen 225.000 Arbeitsplätze und somit Einkommen in Niederösterreich zu...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Ziel ist es, maßgeschneiderte Maßnahmen für den NÖ Arbeitsmarkt  zu präsentieren.

Kurzarbeit:
Bis zu 1,7 Milliarden Euro vom Bund für NÖ budgetiert

Bundesministerin Aschbacher/Landesrat Eichtinger: „Bundes-Modell der Kurzarbeit sichert in Niederösterreich 225.000 Jobs. Vier Millionen Euro für Eingliederungsbeihilfe für Lehrlinge bereitgestellt.“ REGION/NÖ. (pa) Die Bundesregierung hat für die Zeit der Corona-Pandemie ein Kurzarbeitsmodell erarbeitet, um die massivsten Auswirkungen für den Arbeitsmarkt und die Wirtschaft abzufedern. Dieses Modell wird im ganzen Land stark genutzt. In Niederösterreich ist jeder dritte Arbeitnehmer in...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Heute bedeutet das Wort "Muttertag" für Reinhard Nowak (im Bild mit Gattin Arzu und Tochter Mina) vor allem Familie.
  2

Familie
Reinhard Nowak ist Profi in Sachen Muttertag

Als Kabarettist hat er das Thema parodiert, als Sohn, Papa und Ehemann laufen die Dinge zum Glück anders. NÖ/WIEN (les). Wenn sich einer in Sachen "Muttertag" auskennt, dann ist es auf jeden Fall Reinhard Nowak. Der Kabarettist und Schauspieler prägte den Begriff, gemeinsam mit seinen Kollegen vom "Schlabarett", für Generationen. Ursprünglich als Bühnenstück geschrieben und aufgeführt, entstand bald die Idee einer Verfilmung, die es zum Kult schaffen sollte. Es war eine schöne ZeitDie...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Die Schwarza in Schwarzau am Steinfeld
 2  4   351

E-Mail Einsendungen
Noch mehr Fluss-Fotos!

NIEDERÖSTERREICH. Für unser Gewinnspiel "Mein Fluss" suchen wir die schönsten Bilder der Heimatflüsse unserer Leser und Leserinnen. Der Gewinn für das tollste Foto ist ein "Mega-Tag an der Donau".  Viele unserer Leserinnen und Leser konnten sich nicht für nur ein Bild ihres Flusses entscheiden und haben uns daher per Mail an meinfluss@bezirksblaetter.at gleich ein paar Bilder zugesendet. In der Bildergalerie könnt ihr euch durch die Einsendungen durchklicken! Für alle weiteren Beiträge zu...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Anzeige
Mache bei unserem Zeichen- und Malwettbewerb mit und gewinne tolle Preise.
 2   Aktion   11

Gewinnspiel
Mitmachen beim Dirndl Mal- und Zeichenwettbewerb 2019/20

Die Bezirksblätter suchen die schönste Dirndlzeichnung! Also mach mit und gewinne tolle Preise.   NIEDERÖSTERREICH. Die Bezirksblätter suchen die schönsten Dirndlzeichnungen: Also ran an die Buntstifte, Wasserfarben oder andere Zeichenutensilien und her mit euren Werken.  Das gibt's zu gewinnen Kids Hauptpreis für Kinder ist eine Künstlerausstattung (1 x Staffelei, 72 Farbtuben, Leinwand) vom „Einzigartig Creativshop“. Weiters werden sieben RAIBA Sparbücher im Wert von € 750,- (2 x €...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Das Löschwasser wurde über eine zwei Kilometer lange Schlauchleitung zum Einsatzort gepumpt.
  5

Einsatz in Pressbaum
Erneuter Waldbrand beschäftigt 100 Florianis

+ + + Waldbrand in Pressbaum + + + PRESSBAUM. "Wie befürchtet, ist aufgrund der anhaltenden Trockenheit der nächste Waldbrand in Niederösterreich ausgebrochen" so Christian Rothbauer, Kommandant Stellvertreter von der Feuerwehr Wolfsgraben. Unimog und Pinzgauer alarmiert Hatten die Einsatzkräfte erst den Einsatz am Sonntag in Rekawinkel gelöscht, brach noch gestern Montag, 06. April gegen 14.30 Uhr das nächste Feuer in Pressbaum aus. Aufgrund des unwegsamen Geländes, mussten die...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Waldbrand in Rekawinkel: schwierige Löscharbeiten.
  5

Waldbrand in Rekawinkel
- - UPDATE - -Drohne unterstützte bei schwierigen Löscharbeiten

UPDATE 7.April Gerade erreichte die Bezirksblätter die Nachricht, dass soeben wieder fünf Glutnester vom Brand am Sonntag neuerlich entfacht sind. "Die Zufahrt auch mit Unimog ist derzeit sehr abenteuerlich", so Christian Rothbauer, Kommandant Stellvertreter von der Feuerwehr Wolfsgraben. + + + Waldbrand in Rekawinkel + + + REKAWINKEL. (pa) Am Sonntag den 05. April wurden die Freiwilligen Feuerwehren Rekawinkel, Pressbaum und Tullnerbach in den Mittagsstunden zu einem Waldbrand im...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Tipps zur Sicherheit für die Senioren.
 1   2

Risiko durch Corona-Virus
Sicherheitstipps der Polizei für Senioren

Sichere Geldgeschäfte für Senioren - Polizei und Wirtschaftskammer geben Sicherheitstipps für Seniorinnen. PURKERSDORF/NÖ. (pa)  Das Innenministerium und die Wirtschaftskammer Österreich (WKO) geben aus aktuellem Anlass Tipps für Senioren für den richtigen Umgang mit Geldgeschäften. "Ältere Menschen sind einem besonderen Risiko durch das Coronavirus ausgesetzt. Ihre Versorgung zuhause, auch die finanzielle, ist uns daher ein besonderes Anliegen", sagt Innenminister Karl Nehammer. "Diese...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Markus Mottl, Rosemarie Satzinger, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl,  Christoph Kainz, Josef Schmoll.

Rotes Kreuz NÖ und Zivilschutzverband
Blutspendeaktionen trotz Corona-Krise

Blut rettet Leben – das gilt auch in besonderen Situationen. Nach wie vor sind viele Menschen auf Blutspenden angewiesen, daher finden Blutspendeaktionen des Roten Kreuzes und der Blutbanken St. Pölten und Mistelbach auch weiterhin statt. PURKERSDORF/NÖ. (pa)  Der Zivilschutzverband unterstützt aktuell die Blutspendezentrale und das Rote Kreuz Niederösterreich, zahlreiche Aktionen in den Gemeinden durchzuführen, die wegen der Corona-Krise sonst ausgefallen wären. Grundsätzlich gilt:...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Das Österreichsiche Rote Kreuz ist für die Bevölkerung im Einsatz.
  2

COVID19 im Einsatz
Tipps vom Roten Kreuz

Nach Nachfrage beim Roten Kreuz Purkersdorf wird auf die Stellungnahme des Roten Kreuz Niederösterreich verwiesen: Das Rote Kreuz ist für die Bevölkerung täglich unterwegs: egal ob Rettungsdienst, Hauskrankenpflege oder andere Angebote, das Rote Kreuz hält den Regelbetrieb weiter aufrecht. Zugleich ist das Rote Kreuz Niederösterreich bereits seit 6. Februar in Bezug auf das Coronavirus im Einsatz.  PURKERSDORF/NÖ.  (pa) Das Fiebermessen am Flughafen Schwechat (für aus China ankommende...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Manfred Rieger, der Spartenvorsitzende des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes Niederösterreich.

Hundehaltegesetz neu
Richtigstellung des neuen Hundehaltegesetzes

Belastung für die Gastronomie beim Hundehaltegesetz abgewehrt NIEDERÖSTERREICH. „Mit der am 21. November im NÖ Landtag erfolgten Klarstellung zum Hundehaltegesetz wurde eine Belastung für die Gastronomie abgewehrt. Dazu hat der Wirtschaftsverband Niederösterreich wesentlich beigetragen“, ist Manfred Rieger, der Spartenvorsitzende des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes Niederösterreich (SWV NÖ) im Tourismus und in der Freizeitwirtschaft, erleichtert. Klarstellung „Jetzt wurde...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Bernhard Schröder, Karin Rinderhofer, Brigitte Kuttenberger, Katharina Stutz, Mario Pulker.
 1

Donau Tourismus
Positive Tourismusbilanz für die Region

In der „GARTEN TULLN“ trafen sich auf Einladung der Donau Niederösterreich Tourismus GmbH regionale Tourismuspartner zum Austausch und informierten sich über aktuelle Projekte, die von der Tourismusmarketingorganisation für die Region umgesetzt wurden. TULLN (pa). Die Donau Niederösterreich Tourismus GmbH lud am Ende der Tourismussaison in die „GARTEN TULLN“ und präsentierte den Partnern die Bilanz ihrer Arbeit für die Region. Mag. Bernhard Schröder zeigt sich mit der diesjährigen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Internationaler Test für Rotkreuz-Suchhundeteams.
 1   4

Suchhunde
Partner mit der kalten Schnauze absolvieren "Mission Readiness Test"

Internationaler Test für Rotkreuz-Suchhundeteams 
Sechs Suchhundeteams aus NÖ einsatzfit TULLN / NÖ (pa). Von 15. bis 17. November stellen sich acht Rotkreuz-Suchhunde-Teams aus Niederösterreich dem „Mission Readiness Test“ – der Überprüfung für den Auslandseinsatz. Bei dieser Prüfung müssen die Hundeführer/innen und ihre Vierbeiner auf dem Übungsgelände des Bundesheers bei Wiener Neustadt – dem „Tritolwerk“ ihre Fähigkeiten unter erschwerten Bedingungen und nach internationalen Richtlinien...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
  30

120 Sekunden
Wiener Neustadt: Startschuss für das Ideen-Casting

Büchergeschenkboxen, Aroma-Sticks für Getränke, digitale Tauschbörsen, Lampen aus Beton- und Glasgranulat und eine Fahrtenbuch-App. Beim 120 Sekunden Casting der Bezirksblätter im riz up Gründerzentrum in  Wiener Neustadt präsentierten kreative Köpfe ihre Ideen. Diebstahlschutz und Led-Lampen WIENER NEUSTADT. "Meinem Sohn wurden schon so oft Jacken gestohlen und er musste im Winter ohne Jacke nach Hause. Da kam ich auf die Idee für den Jacken-Diebstahlschutz für Gaststätten und Arztpraxen",...

  • Wiener Neustadt
  • Eva Dietl-Schuller
Förderungen gibt es etwa für Berufe mit geringen Frauenanteil - wie etwa KFZ-Mechaniker.

AMS-Förderungen für Lehrbetriebe
Förderungen bei Lehrlingsausbildung

REGION/NÖ. Unternehmen, die ausgewählte Lehrlinge ausbilden, erhalten vom Arbeitsmarktservice eine Förderung  wenn alle Voraussetzungen erfüllt werden. Förderungen können Unternehmen und Ausbildungseinrichtungen beantragen, die nach dem Berufsausbildungsgesetz oder dem land- und forstwirtschaftlichen Berufsausbildungsgesetz Lehrlinge ausbilden dürfen. Ausgenommen von diesen Förderungen sind der Bund, politische Parteien oder Anstalten im Sinne des § 29 Berufsausbildungsgesetz (BAG)....

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber

Leserbrief zu unserer Serie "Gute Impfung, schlechte Impfung

PURKERSDORF. Zu unserer Bezirksblätter-Serie "Gute Impfung, schlechte Impfung" erhielten wir folgendes Feeback von einer unserer treuen Leserinnen: "Vielen Dank für diese Serie! Ich gratuliere Ihnen auch zum Mut und freue mich, dass es doch noch Journalisten gibt, die sich nicht von der Pharmaindustrie einwickeln bzw. kaufen lassen", schrieb Martina Gusich.

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
WKNÖ-Spartenobmann Wolfgang Ecker, Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Anton Kasser, Präsident der NÖ Umweltverbände.

Reparaturbonus NÖ
Reparaturbonus holen: Reparieren statt wegwerfen

NÖ. Das Land Niederösterreich, die NÖ Umweltverbände und die Wirtschaftskammer Niederösterreich starteten heuer im Juli den „Reparaturbonus NÖ“: Mit diesem werden niederösterreichische Haushalte getreu dem Motto „reparieren statt wegwerfen“ mit 50 Prozent der Kosten und maximal 100 Euro jährlich bei der Reparatur von Elektrogeräten unterstützt. Ziel ist es, die Anzahl an durchgeführten Reparaturen in Niederösterreich zu steigern und die Anzahl von Elektrogeräten, die eigentlich noch repariert...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
Konstantin Gründler und Jakob Dumfahrt sind nun auch NÖ-Landesschülervertreter.

NÖ Landesschülervertreter
Purkersdorfer NÖ-Landesschülervertreter sind hochmotiviert

PURKERSDORF (bri.) Jakob Dumfahrt und Konstantin Gründler, beides Purkersdorfer Schüler des BG/BRG-Purkersdorf  wurden für das kommende Schuljahr zu NÖ-Landesschülervertretern gewählt. 57 AHS-Klassen aus ganz NÖ stellten Mandatare, insgesamt 48 Mandatare standen zur Auswahl. Aus diesen 48 Mandataren wurden nun Jakob und Konstantin (beide im Bereich AHS) ausgewählt um als Vertretung der rund 220.000 NÖ-Schüler zu agieren. Insgesamt gibt es sechszehn Vertreter, jeweils acht aktive und acht...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
Bürgermeisterin Claudia Bock aus Wolfsgraben, Landesrat Martin Eichtinger, Alexandra Pernsteiner-Kappl, Leiterin der Initiative »Tut gut!

tut-gut Wandertag 2019
70. »Tut gut!« Wanderweg in Wolfsgraben eröffnet

Alljährlich im September ruft die Initiative »Tut gut!« zum »tut gut«-Wandertag in Niederösterreich. WOLFSGRABEN. Heuer steht dieser unter dem Motto „Raus mit euch – Los geht´s“. Niederösterreichweit sind tausende Bewegungseinsteiger und –profis unterwegs um Vorsorge für die Gesundheit betreiben, Naturgenuss zu erleben und Energie zu tanken. „Ein wichtiges Ziel des Landes Niederösterreich ist es, mit der Initiative »Tut gut!« die Lebensjahre in Gesundheit zu steigern und...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
Blühende Hecken sind wichtig für die Insekten...
  3

NÖ-Heckentag 2019
Heckentag in der Gemeine Tullnerbach

TULLNERBACH/NÖ. Immer weniger Insekten und immer weniger Bestäubungserfolg muss nicht sein. Mit Sträuchern und Bäumen vom Niederösterreichischen Heckentag sorgen Sie für tolle Nützlingsvielfalt und mehr Ertrag. Die "Wir für Bienen"-Hecke lässt Honig- und Wildbienenherzen höher schlagen und steigert ganz nebenbei, durch eine bessere Bestäubung, den Fruchtertrag in Ihrem Obst- und Gemüsegarten. Auch der Feldahorn, unser Wildgehölz des Jahres 2019, bringt als heimische Alternative zur Thujenhecke,...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.