Alles zum Thema Fotogalerie

Beiträge zum Thema Fotogalerie

Lokales
3 Bilder

Freitag 09.11.2018 um 19 Uhr im Pfarrsaal St.Valentin
„Kopfsprung ins Herz – Als Old Man Coyote das Schulsystem sprengte“

Der gebürtige St. Valentiner Gerald Ehegartner stellt seinen Erstlingsroman in St. Valentin vor. Sein optimistisches, geistreich-witziges Buch über einen Mensch gewordenen Kojoten, der mit verrückt-genialen Denkweisen das starre Schulsystem zu sprengen droht, ist mittlerweile ein Bestseller. Um Pädagogik, die einen Kompromiss zwischen Hirn und Herz sucht, und um verständlich vermittelte Erkenntnisse der Neurowissenschaften geht es am 09.11.2018 um 19 Uhr im Pfarrsaal St.Valentin. Zu Gast...

  • 20.10.18
Leute
Die Sieger: Team Malerei Freundl (1. Platz mitte), Team K+P Küchen & Wohndesign (2. Platz links), Team Villacher Faschingsgilde (3. Platz rechts)
64 Bilder

Leute
Das war der zweite WOCHE-B2B-Bowling-Cup

Bei der Neuauflage des beliebten WOCHE-B2B-Bowling-Cup im V-Bowl Villach  kämpften 18 Teams um die ersten Plätze. Dabei ist nicht nur die Titelverteidigung dem Team der Malerei Freundl erfolgreich gelungen, sondern in diesem Jahr ging auch die Auszeichnung des besten Spielers im Turnier an dieses Team.

  • 20.10.18
Leute
Der Ollersdorfer Kinderchor gab eine herzerfrischende Probe seines Könnens.
43 Bilder

Sketches, Musik und Film
Bunter Abend in Ollersdorf

Verfahrene Situationen kann es überall geben: zwischen Fahrlehrerin und Fahrschüler (Anna-Lena Peischl, Sascha Kranz), zwischen ORF-Ansagerinnen (Lilith Strobl, Theresa Strobl, Agnes Tkauz) oder zwischen altgedienten Eheleuten (Lore Stimpfl, Walter Fischer). Die Sketches beim Bunten Abend des Gesangvereins und der Theatergruppe Ollersdorf machten das mit humoristischer Schlagseite deutlich. Neben arrivierten und aufstrebenden Ollersdorfer Theaterschauspielern gab sogar eine ganze...

  • 19.10.18
Lokales
50 Bilder

Mystischer Mondstein
Wanderung auf den Mondstein

Am Donausteigwanderweg Bad Kreuzen ging es bei herrlichem Herbstwetter von der Aumühle zum „Kraftplatz“ auf den Mondstein, wo wir einen herrlichen Rundblick bis zum Ötscher genießen durften.  Der mystische Mondstein ist ein Verwitterungsgebilde mit typischen Wollsäcken. Insgesamt führt der Donausteig-Weitwanderweg mit seinen 450 km von Passau über Linz bis Grein. Immer wieder begegnet man auf der Strecke mystischen Sagengestalten, eindrucksvollen Landschaften und bedeutenden Kulturschätzen....

  • 18.10.18
  • 13
Lokales
Vom Aussichts-Bankerl hoch über dem Sportplatz hat man den schönsten Überblick über Mühlgraben, findet Marvin Friedl.
28 Bilder

Ortsrundgang
Durch Mühlgraben mit Tennisvereins-Sektionsleiter Marvin Friedl

Wenn Marvin Friedl alles Wichtige von Mühlgraben im Blick haben will, setzt er sich auf ein Bankerl am Waldrand oberhalb der Ortsmitte. Hier breitet sich so ziemlich alles vor einem aus, was das Dorf prägt. "In der Mitte liegt der Fußballplatz. Fußball hat einen großen Aufschwung bei uns genommen, seit Mühlgraben erstmals in der 2. Liga Süd spielt", erzählt der Sektionsleiter des Tennisvereins. Auch sonst zählt der rührige Sportverein zu den Säulen des Dorflebens. Veranstaltungen wie...

  • 17.10.18
Lokales
Jagdleiter Alfred Gröller liebt die aussichtsreiche Neustifter Hügellandschaft besonders, wenn der Herbst ins Land zieht.
29 Bilder

Herbstliche Wanderstrecken und Aussichtspunkte
Mit Jagdleiter Alfred Gröller durch Neustift bei Güssing

700 Wanderer können nicht irren. Bei der ORF-Wanderung heuer im Sommer legten sie 21 Kilometer im Neustifter Gemeindegebiet zurück und lernten die sanfte Hügellandschaft persönlich kennen. Auch Alfred Gröller kennt diese, und zwar bis ins letzte Eck. Der Neustifter Jagdleiter ist viel in der Natur draußen. "Am schönsten ist es im Frühjahr und jetzt im Herbst, wenn sich das Laub langsam verfärbt", erzählt er. Wenn er Wanderfreunden eine Strecke ans Herz legt, ist es zum Beispiel die...

  • 17.10.18
Lokales
Mit einer neuen, 65 Meter langen Fußgängerbrücke ist die Gestaltung des "astrosophischen" Gartens nun abgschlossen, ist Friedrich Gutscher stolz.
42 Bilder

3,2 Hektar große "astrosophische" Anlage
Zahlinger Garten nach Sternkreiszeichen nun fertiggestellt

Vier Jahre hat es vom Beginn weg gedauert, nun ist er endgültig fertiggestellt: der "astrosophische Garten" beim vegetarischen Restaurant "An Alapanka ma" in Zahling. Letztes Element war eine 65 Meter lange, 56 Tonnen schwere, stählerne Fußgängerbrücke, die über einen öffentlichen Feldweg errichtet wurde. Zwölf TeilgärtenDer Garten ist kein herkömmlicher Schaugarten. "Er ist 3,2 Hektar groß und besteht aus zwölf Teilen, von denen jedes einem Tierkreiszeichen zugeordnet ist", erläutert...

  • 17.10.18
Lokales
Die Schüler der SNMS Peuerbach (in Blau) zeigten tolle Leistungen beim Geländelauf.
37 Bilder

Geländelauf-Bezirksmeisterschaft 2018
SNMS Peuerbach "erlief" sich wieder Stockerlplätze

PEUERBACH. Bei strahlendem Spätsommerwetter in die normalerweise häufig nebelig, kalte Geländelauf-Saison zu starten, war den Schulen des Bezirks Grieskirchen diesen Oktober vergönnt. Acht Mittelschulen trafen sich auf der ASKÖ-Sportanlage in Bruck zu den Crosslauf-Bezirksmeisterschaften. In vier Kategorien wurden die besten Läufer der 10- bis 14-Jährigen ermittelt. Die Siegerinnen beider Mädchen-Altersklassen kamen aus der SNMS Peuerbach: Natalie Ticha und Paulina Hutterer waren an diesem...

  • 17.10.18
Lokales
Arbeiten bzw. leben hier: Sonja Simitz, Patrick Mikovits und Jessica Kopcsandy (von links) mit Helmut Pfneisl und Maria Pomper.
14 Bilder

25 Jahre Pflege und Betreuung
Haus St. Franziskus in Güssing feierte Jubiläum

Die tägliche Arbeit und Zuwendung, die im Pflegeheim St. Franziskus in Güssing seit seiner Gründung vor 25 Jahren geleistet wurde, lässt sich nicht in Zahlen ausdrücken. Heimleiterin Elisabeth Muhr versuchte es beim Festakt trotzdem. "Seit 1993 hat das Haus 1.358 Bewohner beherbergt. In dieser Zeit wurden 1,6 Millionen Menüs ausgekocht, 140.000 Waschmaschinen mit Wäsche gewaschen und gebügelt sowie 50.000 Kisten Mineralwasser getrunken." Pater Anton Bruck, der Initiator hinter der Gründung...

  • 17.10.18
Lokales
Archäologen bei der Arbeit: Zu ihren Werkzeugen zählen Schaufel und Kelle ebenso wie Computer und Kamera.
13 Bilder

Spuren der Antike
Archäologen setzen Grabungen in Wörterberg fort

Im Wörterberger Boden nahe des Lafnitzufers sind derzeit wieder Archäologen am Werk. Studenten des Instituts für Urgeschichte und Historische Archäologie der Universität Wien sind dabei, bei Grabungen die Geschichte dieses Siedlungsraumes aufzuhellen. Grubenhaus und SchmuckNachdem bei Grabungen im Vorjahr ein antiker Ziegelofen untersucht worden wa, sind die Studenten heuer einem Grubenhaus aus der späten Eisenzeit auf die Spur gekommen. "Das war ein eingetieftes Wohngebäude, das quasi in...

  • 17.10.18
Politik
17 Bilder

Ehrung langjähriger NÖAAB-Mitglieder
Die Wiener Neustädter ÖVP-Ortsgruppe Flugfeld, Badener- und Heideansiedlung lud zum 16. Bilanzheurigen in die Heideansiedlung

Alle Jahre wird bei der ÖVP-Ortsgruppe Flugfeld über die politische Arbeit im Stadtviertel bilanziert. Der Ortsgruppenobmann Hans Machowetz übermittelte die Grüße des Bürgermeisters und hielt einen Rückblick über die im vergangenen Jahr erledigten, aber auch offenen Bürgeranliegen. Der 1. VzBgm Christian Stocker berichtete über Aktuelles aus der Stadt, insbesondere über den Stand der Vorbereitungen für die im nächsten Jahr stattfindende Landesausstellung bis hin zur GR-Wahl im Frühjahr...

  • 16.10.18
Lokales
Zahlreiche Festgäste feierten mit Mitarbeitern und Bewohnern des Hauses
33 Bilder

Vier Jahrzehnte respektvolles Miteinander
Wohnheim des Gesundheitsforums Burgenland nach Umbau feierlich eröffnet

Seit über 40 Jahren besteht das Wohnheim des Gesundheitsforums Burgenland. Dieses Jubiläum fiel mit dem Abschluss der Umbauarbeiten des Hauses zusammen, wobei nicht nur der Eingangsbereich, der Speisesaal und die Mitarbeiterräume umgebaut, sondern auch die Zimmer der etwa 40 Bewohner umfassend saniert wurden. Festakt zur EröffnungDies wurde nun mit einem Tag der offenen Tür und einer Eröffnung der neugestalteten Räumlichkeiten am 13. Oktober gefeiert. "Dieses Haus soll ein Ort sein, wo...

  • 16.10.18
Leute
55 Bilder

Viele St. Valentiner feierten die Bergmesse
Bergmesse der Pfarre St. Valentin

Wer Diakon Manuel Sattelberger kennt weiß, er ist „bewegungsresistent“, bewegt sich ungerne zu Fuß und meidet steile Pfade! „Trotzdem gefallen mir die Bergmessen von unserem Herrn Pfarrer sehr gut!“, so Manuel. Aber es dürfte nicht nur Manuel so gehen, sondern auch vielen anderen, denn überschlagen waren sicher mehr als 250 Mitfeiernde bei der Bergmesse der Pfarre St. Valentin am Fuße der Aumühle anwesend. Viele wanderbegeisterte Christen sind die berühmte Stillensteinklamm (bei Grein)...

  • 15.10.18
  • 4
Leute
Der Historiker Felix Josef hat sich in die Geschichte des Schlosses vertieft und die Ausstellung mit zwei Kollegen gestaltet.
20 Bilder

Kultur in Neuhaus am Klausenbach
Neue Dauerausstellung auf und über Schloss Tabor

Wer im Internet recherchiert, wann Schloss Tabor erbaut wurde, stößt ständig auf die Jahreszahl 1469. Woher diese Angabe stammt, lässt sich nicht mehr sagen. Aber dass sie falsch ist, scheint klar: "Wir wissen das Errichtungsjahr nicht genau. Die Ursprünge von Tabor samt seinem Namen liegen bis heute im Dunkeln", sagt einer, der es wissen muss. Wechselhafte GeschichteDer Historiker Felix Josef hat sich in den letzten Jahren intensiv mit der Aufarbeitung der Geschichte des Schlosses in...

  • 15.10.18
Wirtschaft
In Italien ist Wein aus Direktträgertrauben seit 1931 verboten, berichtete Winzerin Carmen Gasperini (rechts) aus dem Veneto beim Uhudler-Symposium auf Burg Güssing.
18 Bilder

Symposium von "Arche Noah"
EU-Kommission sorgt sich um den Uhudler

Beim internationalen Uhudlersymposium auf Burg Güssing war es einer der großen Diskussionspunkte: Der neue Vorschlag der EU-Kommission, sämtliche derzeit verbotenen Direktträgersorten zu legalisieren. Einen entsprechenden Vorstoß hat die Kommission in einen Vorschlag zur Novellierung der gemeinsamen Agrar-Marktordnung verpackt. Verbotene SortenKonkret geht es um die Sorten Noah, Othello, Isabelle, Jacquez, Clinton und Herbemont, die noch immer von der Weinherstellung ausgeschlossen sind. Die...

  • 15.10.18
Freizeit
Verditz-Schwarzsee, das klimatisch bevorzugte Bergerholungsgebiet in idealer Höhenlage (600 - 1900 m Seehöhe) in den Kärntner Nockbergen lädt mit seinen vielfältigen Sport- und Wanderangeboten zum Entspannen und Loslassen ein.
10 Bilder

Herbstwanderung am Verditz!
Der Schwarzsee am Verditz! - ein himmlisches Wanderziel!

Diese Wanderung ist ein Erlebnis für Leib und Seele! Von Villach kommend fährt man mit dem Auto in Afritz am See links auf den Berg Richtung Verditz. Die Wanderung beginnt dann ausgehend vom Lärchenboden gemütlich durch den Wald über Stock und Stein. VORSICHT, es gibt auf den Wanderweg unzähligen Wurzeln! Nach ca. 1 1/2 Stunden erreicht man auf der Anhöhe den Schwarzsee. Dieses Ziel überrascht nicht nur mit dem idyllisch gelegenen Schwarzsee, sondern auch mit herrlichen Rundblick in das...

  • 15.10.18
Lokales
Gute Stimmung herrschte bei der Charterfeier des neuen Rotary Clubs in Peuerbach.
38 Bilder

Bildergalerie
Neuer Rotary Club in Peuerbach gegründet

PEUERBACH. Es gibt viel zu tun in der Region – darum erfolgte heuer die Gründung des neuen Rotary Club Peuerbach District 1920. Mitte Oktober wurde es offiziell: Bei der Charterfeier zur Clubgründung im Melodium Peuerbach konnte Gründungspräsident Martin Humer zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Walter Weidenholzer, Oberster Rotarier in Österreich, sprach Begrüßungsworte und erläuterte die Entstehungsgeschichte von Rotary. Sein originelles Geschenk an die Rotarier: eine Glocke. Auch Peuerbachs...

  • 15.10.18
Leute
12 Bilder

Leute
Oktoberfest in Dirndl und Lederhosen

Weißwurst, Brezel und Bier beim dritten Oktoberfest im Festzelt vor dem V-Center in Villach. VILLACH (ak). Nicht nur in München gibt es das legendäre Oktoberfest, sondern auch in Villach im Festzelt vor dem V-Center. Weißwurst, Brezel und Bier, das ist auch bei der "Wies'n" in Villach dabei. Dazu ein volles Festzelt und Musik von Meilenstein mit Bandleader Heli Brunner, die Fegerländer unter der Leitung von Walter Grechenig, Schlagersängerin Hannah und die Partyband "Chaos". Zwei Abende...

  • 15.10.18
Lokales
Frühling, Sommer, Herbst und Winter: Wir möchten die Steiermark zu jeder Jahreszeit von ihrer schönsten Seite zeigen.

Foto-Wettbewerb
Wir suchen eure schönsten Bilder aus der Steiermark!

Tag für Tag werden auf meinbezirk.at wunderschöne Bilder aus der ganzen Steiermark von unseren Regionauten hochgeladen. Nun möchten wir diese großartigen Fotos auf's Papier bringen und das noch dazu für den guten Zweck.  Mit eurer Hilfe möchten wir einen einzigartigen Regionauten-Kalender für das Jahr 2019 produzieren, der im Dezember erworben werden kann. Egal, ob für das Büro oder als Weihnachtsgeschenk – ein Kalender gefüllt mit den schönsten Regionauten-Fotos erfreut sicher jeden. Der...

  • 15.10.18
  • 9
Wirtschaft
Freuten sich über viele Besucher: Reinhard Krainer (Leiter Baustoffzentrum St. Martin/R.), Sieglinde Niederer, die Geschäftsführer Thomas, Julia und Erwin Niederer, Kulczár Gyöngyi (Leiterin Ungarn), Josef Dax, Martin Tanczos und Bürgermeister Reinhard Deutsch
48 Bilder

Baumarkt
Jennersdorfer Firma Niederer lud zum 21. Gewerbemarkt

Der jährliche Gewerbemarkt der Jennersdorfer Firma Niederer war auch heuer wieder ein großer Besuchermagnet. Viele Besucher nutzten die warmen Herbsttemperaturen um sich an den Ständen der zahlreichen Aussteller zu informieren und kulinarisch verköstigen zu lassen. "Dieses Jahr machten wieder rund zwanzig Aussteller, im und vor dem Markt, mit.", erzählte Julia Niederer. Die Firma Niederer selbst lockte eine Vielzahl an Kunden, mit einem -15% Rabatt auf den gesamten Einkauf, in den...

  • 15.10.18
Lokales
104 Bilder

Feuerwehrübung in Niederndorf
Großübung FF Niederndorf, FF Kufstein und Rotes Kreuz Kufstein...

Am Freitag den 12.Oktober 2018 ereignete sich in den frühen Abendstunden in Niederndorf ein schwerer Verkehrsunfall... Beteiligt waren 4 eingeklemmte schwerverletzte Personen  und 2 mehrspurige Fahrzeuge die auf Grund des Zusammenstoßes in ein kleines Waldstück geschleudert wurden ... Die Kameraden der Feuerwehren Niederndorf und Kufstein, sowie das Team des Roten Kreuzes Kufstein schafften es, das alle 4 Verletzten schnell und sicher geborgen werden konnten... Eine gelungene Übung..!

  • 14.10.18
Lokales
19 Bilder

Ein stimmungsvolles Konzert in der neu renovierten Vorstadtkirche
4VoiceZ erfüllten die Wiener Neustädter mit besonderen Wohlklängen

Ein Konzert am Samstag Abend erfüllte mit besonders stimmungsvollen Klängen die neu renovierte Vorstadtkirche. Das Wiener Neustädter Damenquartett 4 VoiceZ begeisterte mit seinem Programm "Evening Rise" die Konzertbesucher in der gut besuchten Kirche mit meditativen Melodien und erntete dafür auch große Applaus. Für Abwechslung sorgten nicht nur alleine das Programm, sondern auch die Choreografie der unterschiedlichen Zusammensetzungen von Trio und Quartett sowie die Aufstellung des...

  • 14.10.18
  • 1
Leute
82 Bilder

Komödien-Klassiker
"Charleys Tante" im Blabla-Theater in Rudersdorf

Die Latte lag hoch. Heinz Rühmann und Peter Alexander drückten dem Stück von Brandon Thomas ihren Stempel auf und sie waren kaum zu toppen. Ulrike Düh vom Blabla-Theater Rudersdorf schneiderte die bekannten Rollen jedoch ihren Schauspielern an den Leib und schaffte die Hürde locker. Bei Verzicht auf allzugroßen Klamauk und auf die eingewebten Musiknummern gelang ihr ein lustiges Volksstück mit Herzschmerz, der in den tieferen Schichten der Komödie ebenfalls verborgen liegt. Das...

  • 12.10.18