Gedanken

Beiträge zur Rubrik Gedanken

#mirholtnzomme - das Motto des Online-Jugendgottesdienstes der Dekanatsjugend Sillian.
  2

Online-Jugendgottesdienst
"Mirholtnzomme" - Jugendgottesdienst per Livestream

Eigentlich hätte die Dekanatsjugend Sillian dieses Jahr das 10-jährige Jubiläum ihrer erfolgreich organisierten und weit über die Grenzen bekannten "Rockmesse" gefeiert. Leider hat der Coronavirus dem Team einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nichtsdestotrotz ließ sich die Dekanatsjugend nicht unterkriegen und veranstaltet stattdessen zu Beginn der Sommerferien einen coolen Jugendgottesdienst und zwar per Livestream. Online Jugendgottesdienst #mirholtnzomme Die Jugendlichen des...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Sabine Oblasser
Von links - Pfarrkurator Thomas Happacher, Pfarrer Bruno Decristoforo, BGM Ing. Andreas Pfurner, Pfarrhaushälterin Maria Unterrainer, Pfarrer i.R. Cons. Otto Großgasteiger und Dekan Franz Troyer
  4

Priesterjubiläum in Nußdorf
60-jähriges Priesterjubiläum von Pfarrer i. R. Großgasteiger

Pfarrer i. R. Cons. Otto Großgasteiger feierte am Sonntag, den 28. Juni, bei Kaiserwetter sein 60-jähriges Priesterjubiläum. Das Jubiläum wurde mit einer Feldmesse am Schlemmerplatzl in Nußdorf begangen. Bereits am Samstag entzündete die Landjugend ein Bergfeuer in der Form eines Kelches. Otto Großgasteiger zelebrierte gemeinsam mit Pfarrer Bruno Decristoforo und Dekan Franz Troyer die Hl. Messe. Fast alle Ministranten von Nußdorf ließen es sich nicht nehmen, bei diesem Jubiläum zu...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Sabine Oblasser
Jeder Betrag, der den Haussammlern gegeben wird, kommt als Hilfe.

"Freiraum Europa" sammelt für hilfsbedürftige Menschen

"Freiraum Europa" ist eine Non-Profit-Organisation und deswegen spendenabhängig. Sie unterstützen Familien mit behinderten Kindern in verschiedenen Bundesländern, so auch in Tirol. Aufgrund der offiziellen Verordnungen im März mussten die Haussammlungen eingestellt werden, jetzt sind HaussammlerInnen wieder unterwegs. Viele hat es heftig erwischt – Hilfsorganisationen brauchen Hilfe aus der Bevölkerung Der Corona-Lockdown Anfang März stellte sehr viele Unternehmen vor großen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Claudia Eller
Bei einer Tasse Kaffee oder Tee und einem Stück Kuchen genießen die Frauen die Gemeinschaft - mit Babyelefant!
  2

Café für (geflüchtete) Frauen

KUFSTEIN. Normalerweise trifft man sich jeden zweiten Freitagvormittag im Gemeindesaal der Evangelischen Pfarrgemeinde in Kufstein. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee und einem Stück Kuchen genießen die Frauen die Gemeinschaft, viele häkeln oder stricken Mützen, Socken und Schals für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, einige engagieren sich ehrenamtlich in der Flüchtlingsbetreuung, helfen bei Formularen und Bescheiden, unterstützen im Alltag und erklären, wie das Leben in Österreich...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Claudia Eller
Vor dem Einzug in die Pfarrkirche von Ischgl: Vikar Michael Stieber, Diakon Karl Gatt, Bischof Glettler und Pfarrer P. Bernhard Speringer mit den Ministrantinnen und Ministranten.

2. Juli Mariae Heimsuchung
Bischof Glettler feierte Sommerpatrozinium in Ischgl

ISCHGL. Zum Fest Mariae Heimsuchung feierte Bischof Hermann Glettler am 2. Juli in der Pfarrkirche zum Hl. St. Nikolaus in Ischgl einen Festgottesdienst. Bischof Hermann Glettler feierte am 2. Juli in Ischgl das Fest Mariae Heimsuchung, Pfarrer P. Bernhard Speringer und Vikar Michael Stieber konzelebrierten. In seiner Predigt unterstrich Bischof Glettler die Bedeutung einer respektvollen und freudigen Begegnung für alle menschlichen Beziehungen. „Begegnung und Beziehung machen unser Leben...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele

LH Mikl-Leitner: Rund 100 Millionen Euro an Unterstützungen für NÖ Gemeinden beschlossen
Ortsbildpflege wuarscht Rekordschulden wuarscht

„Notwendige Unterstützung, denn Gemeinden sind wichtiger Motor für die regionale Wirtschaft und die Entwicklung in den Regionen“ St. Pölten (OTS/NLK) - Auf Initiative von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner wurden in der heutigen Sitzung der NÖ Landesregierung rund 100 Millionen Euro an Unterstützungen für Gemeinden in ganz Niederösterreich beschlossen. „Die Coronavirus-Krise ist und bleibt der bestimmende Faktor und daher braucht es für die Gemeinden die notwendige Unterstützung“, betont...

  • Wiener Neustadt
  • Klaus Genialoge
Die Vorträge der Zeugen Jehovas finden bis auf weiters online statt.

Zoom-Video-Konferenzen
Vorträge der Zeugen Jehovas bleiben vorerst online

BEZIRK LANDECK/IMST. Seit dem Corona-Lockdown finden keine Vorträge mehr im Königreichsaal in Imst statt - Die Vorträge finden bis auf weiteres über Zoom-Video-Konferenzen statt. Online-VorträgeAuch wenn der Königreichsaal in Imst nicht als Veranstaltungsort für die Vorträge der Zeugen Jehovas genutzt wird, finden diese trotzdem statt. Nach wie vor bedienen sich die Zeugen Jehovas der modernen Technik: Die Vorträge finden über Zoom-Video-Konferenzen statt. Die Zugangsdaten dazu gibt es für...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele

Gedanken
Gottesdienste

Neuapostolische Kirche So., 05.07.: 09.30 Entschlafenengottesdienst Evangelische Pfarrgemeinde So., 05.07.: 10.00 Gottesdienst in der Dreieinigkeitskirche Reutte, zeitgleich Kindergottesdienst; 17.00 Gottesdienst in Ehrwald-St. Anna Kapelle Pfarrkirche St. Anna, Reutte Fr., 03.07.: 08.00 hl. Messe, anschl. Eucharistische Anbetung in der Kirche (bis 18 Uhr); 8.30 - 9.30 Beichtgelegenheit So., 05.07.: 10.15 hl. Messe; 17.00 Gottesdienst in kroatischer Sprache Di., 07.07.: 08.00 hl....

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs

Gedanken
Todesfälle

Der Bezirk trauert um: Greiderer Renata Brigitta Zita, Häselgehr, † 19.06.2020 Wir wünschen den Hinterbliebenen viel Kraft & Stärke in dieser schweren Zeit!

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs

Gedanken
Geburten

Der Bezirk freut sich über unsere neuen Bürger: Jonas Walter Eltern: Kerber Madline Elisabeth und Larcher Lukas aus Elbigenalp Geburtstag: 17.06.2020 Julius Eltern: Stebele Simone und Stebele Bernhard Josef aus Vils Geburtstag: 18.06.2020 Teodora Eltern: Mladenovic Bojana und Mladenovic Sladan aus Reutte Geburtstag: 18.06.2020 Leon Dominik Eltern: Raunegger Stefanie und Raunegger Dominik Christian aus Lechaschau Geburtstag: 19.06.2020 Ben Marcel Eltern: Emmer Stefanie...

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs
 3

BUCH TIPP: His Holiness The Dalai Lama – "Der Klima-Appell des Dalai Lama an die Welt - Schützt unsere Umwelt"
Appell des Dalai Lama an die Welt

Klimaveränderung und Umweltkatastrophen machen den Planeten zu schaffen. Das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel! Der Dalai Lama (wird am 6.7. 85 Jahre) kämpft für eine lebenswerte Welt – auch weil er an die Wiedergeburt glaubt – und ruft dazu auf, unsere Verantwortung wahrzunehmen. Er appelliert an die Vernunft, mahnt zum nachhaltigen Lebensstil und spendet Mut und Zuversicht. Benevento Verlag, 138 Seiten, 10 € ISBN-13 9783710901010

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
In der Bergkapelle findet ein Gottesdienst statt.

Gedanken
Bergmesse in der Lizum-Kapelle

Der Bauverein Bergkapelle Axamer Lizum lädt am Sonntag, dem 5. Juli um 14 Uhr zu einem Festgottesdienst mit Pfarrer Paul Kneussl zu Ehren der Stifter der Bergkapelle. Die Messe wird von der Klarinettengruppe der Musikkapelle Axams musikalisch umrahmt. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Weitere Berichte: www.meinbezirk.at/westliches-mittelgebirge

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Christian Marold
RZ-Chefredakteur
 1

Kommentar
Die Glocke läutet und der Hund bekommt sein Futter

Der Pawlowsche Hund. Wer kennt das Experiment zur klassischen Konditionierung nicht? Die Bezeichnung pawlowscher Hund (auch Pawlow’scher Hund) bezieht sich auf das erste empirische Experiment des russischen Forschers und Nobelpreisträgers für Medizin, Iwan Petrowitsch Pawlow, zum Nachweis der Konditionierung. Ein Hund wurde so konditioniert, dass er bei Glockengebimmel mit Futter rechnete. Die Verbindung Glocke und Futter wurde dem Hund also antrainiert. So die sehr verkürzte Erklärung des...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz
 1

Kommentar
Gemeindepolitikern gebührt großer Dank

Der Gemeinderatswahlkampf 2020 hatte es im Bezirk Leibnitz in sich. Schon im Vorfeld des Wahlsonntags wurden zwei Rekorde gebrochen: Aufgrund der unerwarteten Corona-Krise gab es den längsten Wahlkampf aller Zeiten, und noch nie zuvor wurden bei einer Gemeinderatswahl so viele Wahlkarten abgegeben. Leider war die Wahlbeteiligung in vielen Gemeinden sehr dürftig und lag im Bezirk durchschnittlich bei 60,77 Prozent (42.779 Stimmen, wahlberechtigt waren 71.205 Personen). Allen Kritikern sei ins...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Diamantenes Priesterjubiläum
P. Wolfgang Heiß 60 Jahre Priester

TELFS. Im Franziskanerkloster Telfs seit fast 10 Jahren beheimatet, kann der beliebte Seelsorger P. Wolfgang Heiß in diesen Tagen sein Diamantenes Priesterjubiläum feiern. Der gebürtige Pettnauer wuchs in einer tief gläubigen Lehrerfamilie auf, verließ mit 10 Jahren die heimatliche Geborgenheit und zog im Internat Leopoldinum ein. Nach der Matura am Haller Franziskanergymnasium trat er in den Orden ein. Am 29. Juni 1960 empfing der Jubilar die Priesterweihe und arbeitete vorerst in Reutte....

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Kommentar
Wir brauchen den Mut, neu zu denken

Wo beginnen Geschlechterrollen? Noch immer ist in den Köpfen überwiegend verankert, dass Berufe wie LKW-Fahrer männlich besetzt sind, während die Pflege-Branche weiblich geprägt ist. Man kann in einer Beziehung gleicher Meinung sein, bis zu dem Punkt, wo sich ein Kind ankündigt und sich die Frage stellt: Wer bleibt daheim? Es ist ein gängiges Modell, dass oft die Frau zu Hause bleibt, im Beruf kürzer tritt und die Erziehung quasi "zusätzlich" übernimmt. Ich kenne wenige Männer, die hier sagen:...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz
 1

Ein großes Danke an die engagierte Jugend

Von Ratsch über Sulztal und Gamlitz bis zum Buchkogel nach Wildon oder Richtung Leibnitz, Sulmtal und hinauf nach Kitzeck: Die Südsteiermark ist gesegnet mit wunderschönen Wanderwegen abseits von Massentourismus für Genießer, regelmäßige Geher und spontane Wanderfreunde. Eine Bereicherung stellt der neue Erlebniswanderweg am Demmerkogel dar, der von der Landjugend St. Andrä-Höch in die Tat umgesetzt wurde. Der Startschuss für „Das große Abenteuer am Demmerkogel“ erfolgte im November, und nun...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Das Team des Haus der Begegnung in Innsbruck lädt ein, einen außergewöhnlichen Sommer in der Stadt verbringen.

Gedanken
Dialog und Sommerprogramm

INNSBRUCK. Erzbischof Franz Lackner will einen intensiven Dialog mit der Politik pflegen. Für Fundamentalopposition gegen die Regierung ist Erzbischof Franz Lackner nach eigenen Worten nicht zu haben, wohl aber wird er sich auch in seiner neuen Rolle als Vorsitzender der Bischofskonferenz für den intensiven Dialog mit der Politik einsetzen. Das hat Lackner im Kathpress-Interview betont. Als Themen, die ihm ein besonderes Anliegen sind, nannte er u.a. die Familien, die Armen und Flüchtlinge. Zur...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
v.l.Klimabündnis-Geschäftsführer Andrä Stigger, Pfarrer Otto Walch und Reinhard Oberlohr, Obmann des Pfarrgemeinderats.

Gedanken
Elbigenalp wird zweite Klimabündnis-Pfarre Tirols

INNSBRUCK. „Die dringende Herausforderung, unser gemeinsames Haus zu schützen, schließt die Sorge ein, die gesamte Menschheitsfamilie in der Suche nach einer nachhaltigen und ganzheitlichen Entwicklung zu vereinen“ heißt es in der Enzyklika „Laudato si“ von Papst Franziskus. Diesem Aufruf folgen neben der Diözese Innsbruck, die im Mai 2018 ihre Nachhaltigkeitsstrategie veröffentlichte, auch immer mehr Pfarren in Tirol. Nach Debant in Osttirol ist nun auch die Pfarre Elbigenalp im Außerfern dem...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Lagerleben – wie einst im Seelsorgeraum Allerheiligen-Kranebitten - wird es heuer im Sommer nicht geben, doch die Ferienangebote in den Pfarren lassen doch auch erlebnisreiche Tage hoffen.
  2

Gedanken
Kreativität siegt über Corona-Einschränkungen

INNSBRUCK. Für viele geplante Ferienlager in den Sommermonaten ist die Lockerung der Corona-Vorsichtsmaßnahmen am 14. Juni durch die Regierung zu spät gekommen. Denn die Planung etwa eines Sommerlagers braucht eine gewisse Vorlaufzeit, weiß die Bundesvorsitzende der Katholischen Jungschar, Barbara Grüner. Auf Bundes- und Diözesanebene wurden daher alle Veranstaltungen für diesen Sommer abgesagt, da die meisten für eine höhere Teilnehmerzahl geplant waren. Kreativen SommerangebotenIn der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Leserbrief aus dem AWH Kitzbühel
 1

Leserbrief - Kitzbühel
"Wolfgang Zeileis war ein Glücksfall"

Leserbrief von Elfriede Seebacher, Bewohnerin des AWH Kitzbühel: "Es war ein großes Glücksfall dass Wolfgang zeileis am 1. 1. 2019 die Geschäftsführung und Heimleitung des Altenwohnheims Kitzbühel übernommen hat. Gemeinsam mit Pflegedienstleiterin Silvia Huber-Hölzl zeigt er unermüdlichen Eisatz und konstruktuves Herangehen an die Aufgaben. Mit Jahresende verlässt der engagierte Heimleiter das AWH Kitzbühel. Zurückblickend kann ich sagen, mit Herrn Zeileis hätte dem Altenwohnheim nichts...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Hospizbegleitung.

Tiroler Hospiz-Gemeinschaft
Hospizausbildung startet wieder im Herbst

TIROL, BEZIRK. Die ehrenamtlichen BegleiterInnen der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft sind ein Garant für dieses kostbare Gut in der letzten Lebensphase. Dafür brauchen sie eine qualitätsvolle Ausbildung. Die nächste Hospizausbildung beginnt im Herbst. Im Juli finden zwei Info-Abende in Innsbruck statt (Haus der Begegnung, 1. u. 3. 7., jew. 10 Uhr). Info/Kontakt: 05223-43700-33676, akademie@hospiz-tirol.at

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Kurs für Krankenhausseelsorge.

Erzdiözese - Seelsorge
Ausbildungskurs "Ehrenamtliche Krankenhausseelsorge"

KUFSTEIN, ST. JOHANN. Für den Einsatz in den Bezirkskrankenhäusern Kufstein und St. Johann, aber auch in den Alten- und Pflegewohnheimen der Region, werden Frauen und Männer gesucht, die sich in der Seelsorge engagieren möchten. Dazu bietet das Seelsorgeamt der Erzdiözese Salzburg einen Ausbildungskurs für ehrenamtliche Krankenhausseelsorge an. Dieser ökumenisch ausgerichtete Kurs geht von September 2020 bis zum April 2021 und beginnt mit einem Auswahltag im Juli 2020. Kursort Baumkirchen,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Gedanken
Todesfälle

Der Bezirk trauert um: Sprenger Hilda, Ehenbichl, † 09.06.2020 Falger Erika Johanna, Stanzach, † 09.06.2020 Siebenhüner Editta, Reutte, † 10.06.2020 Wagner Helmut Otto, Breitenwang, † 13.06.2020 Schwarz Kurt-Dieter, Reutte, † 17.06.2020 Wir wünschen den Hinterbliebenen viel Kraft & Stärke in dieser schweren Zeit!

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs

Beiträge zu Gedanken aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.