Gedanken

Beiträge zur Rubrik Gedanken

Elisabeth Rathgeb wird stellvertretende Caritas-Direktorin, Georg Schärmer, Caritas-Direktor

Gedanken
Elisabeth Rathgeb wird stellvertretende Caritas-Direktorin

INNSBRUCK. Bischof Hermann Glettler hat Elisabeth Rathgeb zur stellvertretenden Direktorin der Caritas der Diözese Innsbruck bestellt. Elisabeth Rathgeb wird ihre neue Funktion ab 1. September 2020 und vorläufig bis zur Pensionierung des amtierenden Direktors Georg Schärmer bis Sommer 2021 ausüben. Voraussichtlich wird sie in Folge dessen Leitungsaufgabe am 1. September 2021 übernehmen. VitaElisabeth Rathgeb hat Theologie und Geschichte studiert, war zunächst als Lehrerin tätig und in der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Tiroler Missionar Eusebio Francisco Kino als Glaubensvorbild.

Gedanken
Tiroler Missionar als Glaubensvorbild

INNSBRUCK. Der Vatikan hat dem Tiroler Missionar Eusebio Francisco Kino (Eusebius Franz Kuehn; 1645-1711) den sogenannten heroischen Tugendgrad zuerkannt. Der Schritt, veröffentlicht in einem Dekret der Heiligsprechungskongregation, ist eine wichtige Stufe für eine mögliche Seligsprechung des aus dem Trentino stammenden Jesuiten. WerdegangEusebius Franz Kuehn, aus bischöflich-trientinischem Adel stammend, wurde 1645 in Segno (heute Gemeinde Taio) am Nonsberg geboren. Das gesamte Gebiet der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die aktuellen Entwicklungen rund um die Corona-Pandemie haben eine Anpassung der aktuell gültigen Hygiene- und Schutzmaßnahmen der Diözese Innsbruck notwendig gemacht.

Gedanken
Diözese aktualisiert Corona-Schutzmaßnahmen

INNSBRUCK. Die aktuellen Entwicklungen rund um die Corona-Pandemie haben eine Anpassung der aktuell gültigen Hygiene- und Schutzmaßnahmen notwendig gemacht. In Erweiterung der Rahmenordnung der Österr. Bischofskonferenz gilt ab Freitag 24. Juli 2020 bis auf Weiteres: 1) Verpflichtung aller Personen, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, wenn sie sich im Kirchen-/Gottesdienstraum frei bewegen – für Gottesdienstbesucher/innen also beim Betreten und Verlassen der Kirche. 2) Unterlassen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann

Kommentar
Der Alltag, der kein Alltag ist

Betrachtet man den aktuellen Sommer und das Verhalten der Menschen, würde man kaum glauben, dass noch vor Kurzem eine Pandemie das ganze Land zum Stillstand gebracht hat. Das Kulturprogramm beginnt endlich wieder, Gastronomiebetriebe sind geöffnet und von fröhlichen Menschen im Gastgarten belebt. Der Urlaubstourismus kommt wieder in Fahrt, auch wenn man schon jetzt bemerkt, dass er und auch die Gäste ein bisschen anders als gewöhnlich sind. Dies sind alles wunderbare Nachrichten, jedoch...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Peter Zezula, Redaktionsleiter der Bezirksblätter Wiener Neustadt.

Kommentar
Ideenwerkstätten: Jetzt geht's erst richtig los!

In der Vorwoche riefen die Bezirksblätter ihre Leser auf, ihre Ideen - und seien sie auch noch so verrückt - für Wiener Neustadts Innenstadt zu mailen oder per facebook zu schicken oder ganz einfach unsere Redakteure anzurufen. Das Echo war enorm, in Wiener Neustadt gibt es viele kreative Geister, die sich Gedanken über eine lebenswertere Stadt machen. So erhielten wir eine, wie sie sie selbst bezeichnete, "verrückte" Idee von Jutta: "Den Kanal verlängern und rund um den Hauptplatz fließen...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Gedanken
Gottesdienste

Neuapostolische Kirche So., 26.07.: 09.30 Gottesdienst Evangelische Pfarrgemeinde So., 26.07.: 10.00 Gottesdienst in der Dreieinigkeitskirche Reutte; 17.00 Gottesdienst in Ehrwald/St. Anna-Kapelle Pfarrkirche St. Anna, Reutte Fr., 24.07.: 08.00 hl. Messe, anschließend Eucharistische Anbetung (bis 11 Uhr) So., 26.07.: 10.15 Feierlicher Gottesdienst – Patrozinium St. Anna, musk. Gest.: St. Anna-Chor; 17.00 Gottesdienst in kroatischer Sprache Di., 28.07.: keine hl....

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs

Gedanken
Todesfälle

Der Bezirk trauert um: Braun Aloisia Johanna, Reutte, † 09.07.2020 Dipl.Ing. Dr.mont Ralf Walter Eck, Reutte, † 11.07.2020 Fasser Waltraud Bernadette, Biberwier, † 11.07.2020 Köpfle Edmar, Reutte, † 13.07.2020 Wir wünschen den Hinterbliebenen viel Kraft & Stärke in dieser schweren Zeit!

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs

Gedanken
Hochzeiten

Geheiratet haben: 18.07.2020: Yilmaz Melih und Türegün Cennet aus Reutte 18.07.2020: Winkler Vesna und Sprenger Alexander Bernhard aus Elmen 18.07.2020: Mag.phil. Zobl Nadja aus Reutte und Loebenberger Nikolas Maximilian aus Nürnberg 18.07.2020: Baban Isabel aus Reutte und Baban Vedran aus Fojnica Wir gratulieren den frisch vermählten Brautleuten und wünschen alles Gute für die gemeinsame Zukunft!

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs

Gedanken
Geburten

Der Bezirk freut sich über unsere neuen Bürger: Mattia Jonah Eltern: Zegwaard Kim und Orasch Alexander aus Biberwier Geburtstag: 05.07.2020 Florian Eltern: Kögl Tanja und Kögl Markus aus Vils Geburtstag: 09.07.2020 Jakob Ferdinand Eltern: Heel Jacqueline Julia und Heel Adrian aus Bach Geburtstag: 11.07.2020 Wir gratulieren den frisch gebackenen Eltern und wünschen alles Gute für die Zukunft!

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs

Kommentar
Bis in den Urlaubsrausch

PURKERSDORF. Bis jetzt sind wir alle mehr oder weniger gut durchgekommen durch die Krise. Haben wir uns jetzt doch den wohlverdienten Urlaub so sehnlich gewünscht, müssen wir nun überlegen, ob dieses Jahr überhaupt ein solcher stattfinden kann oder soll. Ob im Ausland oder in der Region ist aber weiterhin Vorsicht geboten - auch zum Schutz anderer. Ich selbst bin jetzt für etwa drei Monate in Pflegekarenz, um für einen Hochrisikopatienten zu sorgen, daher kann ich persönlich nur sagen: gut...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Wir gedenken Engelbert "Engei" Opperer.

Nachruf - Engelbert Opperer
Langjähriger freier Mitarbeiter im 86. Lebensjahr verstorben

REITH, KITZBÜHEL. Am 9. Juli, wenige Tage vor seinem 86. Geburtstag (25. Juli), ist Engelbert Opperer nach kurzem Leiden verstorben. Er wurde am 14. Juli in der Pfarrkirche Reith verabschiedet. "Engei", wie er von Freunden und Wegbegleitern genannt wurde, ist mit seiner Familie (Frau Maridi, Söhne Manfred und Helmut) in Reith sesshaft geworden. Er war gelernter Industriekaufmann, wechselte jedoch 1973 in Pressefach zur Tiroler Tageszeitung in Kitzbühel; elf Jahre später holte man Opperer zum...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
In der Pfarrkirche wird der neue Vorstand des Annabundes in Axams gewählt.

Neuwahlen beim Annabund Axams

Alle drei Jahre wählt der Annabund seinen neuen Vorstand. Am 26. Juli 2020 - dem Annentag – ist es wieder soweit. Um 19 Uhr wird in der Pfarrkirche eine Festmesse gefeiert. Gewählt wird in der Kirche – vor und nach der Heiligen Messe. Aus gegebenem Anlass treffen wir uns im Anschluss beim Musikpavillon. Dort wird das Wahlergebnis bekannt gegeben und es gibt auch einen Rückblick auf die Aktivitäten, die finanzielle Situation und die aktuelle Anzahl der Mitglieder. Annabund...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
In der St. Michaelskirche am Zettersfeld werden wieder Sommergottesdienste gefeiert.

Sommergottesdienste
Gottesdienste am Zettersfeld

LIENZ. Auch im Sommer 2020 werden wieder Hl. Messen im St. Michaelskirchl am Zettersfeld gefeiert. Bedingt durch die Coronakrise ist die Anzahl der Gottesdienste, die oberhalb von Lienz stattfinden werden, auf voraussichtlich 7 Termine reduziert. Die erste Sommermesse in der St. Michaelskirche findet am Sonntag, 26. Juli um 11.30 Uhr statt. Alle Hl. Messen werden im Freien gefeiert. Nur bei ausgesprochenem Schlechtwetter werden die Messen in die Kirche verlegt. Die weiteren geplanten...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Sabine Oblasser
  3

Die gute Nachricht für jeden Tag
Zuflucht

Gottesmutter, sei gegrüßt, die du unsre Mutter bist! Bitte schütz uns vor Gefahren, laß uns deine Huld erfahren! Hier in diesem Erdentale, haben wir schon viele Male unter deinem Schutz gestanden, wo wir sich're Zuflucht fanden. Starke Mutter, bei uns bleib, mach für's Gute uns bereit, daß wir einst am letzten Tage, Mutter, dir ein Danke sagen!........E.Otter

  • Tirol
  • Landeck
  • Elfriede Otter
Fahrzeuge mit medizinischer Ausstattung helfen.

Gedanken
Spenden für Mobilität

INNSBRUCK. „Pro unfallfreiem Kilometer einen ZehntelCent für ein MIVA-Auto“ – unter diesem Motto ersucht die MIVA Austria im Rahmen ihrer großen Jahressammlung, der ChristophorusAktion 2020 im Juli, das Herz zu öffnen und ein Stück Mobilität zu teilen. Gerade im heurigen Jahr ist diese Hilfe von ganz besonderer Bedeutung und Wichtigkeit. Die Ärmsten der Armen trifft es am schlimmsten von allen. Fahrzeuge mit medizinischer Ausstattung sind unabdingbar, um Erkrankte zu versorgen. Trotz gebotener...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Der Jedermann im Innsbrucker Dom - ganz ohne Wetterangst und mit ausreichend Abstand.

Gedanken
Der Jedermann im Innsbrucker Dom

INNSBRUCK. Bischof Hermann Glettler freut sich über das bevorstehende Kulturprojekt im Innsbrucker Dom: „Der Jedermann ist eine Predigt, die auch nach 100 Jahren zu Herzen geht. Was nützt es einem Menschen, wenn er die ganze Welt gewinnt, aber seine Seele verliert?“ LegendeDass Max Reinhardt den Jedermann ursprünglich am Innsbrucker Domplatz und nicht in Salzburg aufführen wollte, ist wohl eine Legende. In den 1930er Jahren aber gab es tatsächlich Anläufe zu einer Kooperation mit den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Peter Zezula, Redaktionsleiter der Bezirksblätter Wiener Neustadt.
 3

Kommentar
Die Ideenwerkstätten wieder aufsperren!

WIENER NEUSTADT. Anfang des Jahres ersuchten wir unsere Leser, uns ihre verrücktesten Ideen für ein lebens- und liebenswerteres Wiener Neustadt zu schicken. Und dann kam Corona. Es stand so gut wie alles still, die Ideenwerkstätten fokussierten sich auf Nachbarschaftshilfen, Betriebsrettungen, Maskenschneidereien und Spenden. Alles in allem lobenswerte Unterfangen, doch die Redaktion der Bezirksblätter freut sich wieder über originelle Ideen, die nicht unbedingt mit Covid-19-Maßnahmen zu tun...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
 1

Gedanken
Gottesdienste

Neuapostolische Kirche So., 19.07.: 09.30 Gottesdienst Evangelische Pfarrgemeinde Mi., 15.07.: 19.00 Literaturkreis Do., 16.07.: 09.00 Wandertag der Pfarrgemeinde, Treffpunkt auf dem Kirchplatz vor der Dreieinigkeitskirche So., 19.07.: 10.00 Gottesdienst in der Dreieinigkeitskirche Reutte, zeitgleich Kindergottesdienst; 17.00 Gottesdienst in Ehrwald/St. Anna-Kapelle Pfarrkirche St. Anna, Reutte Fr., 17.07.: 08.00 hl. Messe, anschließend Eucharistische Anbetung (bis 11 Uhr) So.,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs
 1

Gedanken
Hochzeiten

Geheiratet haben: 03.07.2020: Singer Cornelia und Pippan Daniel aus Reutte 10.07.2020: Lippmann Anna Luise und Gruber Andreas aus Breitenwang 11.07.2020: Kohues Jasmin Jessica und Hackl Dominic aus Reutte 11.07.2020: Posch Yvonne und Besser Michael Arnim aus Pflach 11.07.2020: Lutz Margarethe und Strauss Wilhelm aus Forchach 11.07.2020: Hosp Hedelinde und Preßlauer Roland aus Wängle Wir gratulieren den frisch vermählten Brautleuten und wünschen alles Gute für die...

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs
 1

Gedanken
Todesfälle

Der Bezirk trauert um: Gundolf Josef, Höfen, † 02.07.2020 Kneringer Theresia, Nesselwängle, † 07.07.2020 Wir wünschen den Hinterbliebenen viel Kraft & Stärke in dieser schweren Zeit!

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs
 1

Gedanken
Geburten

Der Bezirk freut sich über unsere neuen Bürger: Johann Manuel Eltern: Kapeller Vanessa und Kerle Pascal aus Bach Geburtstag: 20.06.2020 Jakov Eltern: Gavric Ines und Gavric Zeljko aus Reutte Geburtstag: 01.07.2020 Leni Naomi Eltern: Günther Sarah Helene und Günther Philipp aus Breitenwang Geburtstag: 04.07.2020 Lorena Eltern: Außerhofer Eva-Maria und Außerhofer Josef aus Stanzach Geburtstag: 05.07.2020 Sofija Eltern: Predic Alexandra und Lazic Milos aus...

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs
Christian Marold
RZ-Chefredakteur
 1

Kommentar
Wie ein schlechter Film

Reisezeit – Urlaubszeit! Sommer, Sonne, Sonnenschein! Ach wie herrlich sind diese Floskeln zu lesen und wie leicht kommen sie über unsere Lippen. Und dennoch, seit geraumer Zeit schwingt im alltäglichen Leben immer so eine Art Grundsummen von Unsicherheit bei mir mit. Egal was ich mache, egal wohin ich gehe, ein Unbehagen ist immer dabei. Die Urlaubsplanung ist so schwer wie noch nie, auch wenn wir uns bewusst für den Heimaturlaub entschieden haben. Ist es aber wirklich sicherer bei uns?...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Für die Burschlkirche ist eine größere Sanierung und Restaurierung in den kommenden drei Jahren geplant - Gestartet wird mit der Begasung gegen den Holzwurmbefall.
  10

Burschlkirche Landeck
Startschuss für Burschl-Sanierung

LANDECK (sica). Das bekannte Problem, der Holzwurmbefall in der Burschlkirche, wird nun im Zuge einer größeren Restaurierung der Kirche bekämpft. Der arge Schädlingsbefall war Anlass für die Arbeiten, mit dessen Planung Architekt Friedrich Falch betraut wurde. Er sei ein Kenner der Kirche, da er auch schon die letzte große Restaurierung vor knapp 35 Jahren mit Hilfe der damaligen Pfadfinder, der Pfarre und Freiwilligen geleitet habe, betont Dekan Martin Komarek. Zuletzt wurde bei der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele

Zeit
„Gedanken zur Zeit“

„Gedanken zur Zeit“ Es ist, wie es ist und wir können nur versuchen "das Beste" daraus zu machen. Und weil es ist, wie es ist, sollten wir immer nach einem, "aus dem was mal war, hab ich was gelernt", trachten. Weil es ist, wie es ist, und deshalb oft Tränen zu unseren täglichen Begleitern werden, ist es so wichtig, dass wir alle miteinander, füreinander, daraus lernen. Doch erst wenn wir verstehen, an was sich der Sinn des Lebens wirklich misst, werden unsere Herzen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • G. Windhager

Beiträge zu Gedanken aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.