Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, NÖ Landespolizeidirektor Franz Popp, Vorstand der NÖ Landesgesundheitsagentur Konrad Kogler im Universitätsklinikum St. Pölten

Schutz der Bevölkerung in NÖ
Polizeiinfos in Ambulanzen warnen vor Trickbetrügern

NÖ Landesgesundheitsagentur und NÖ Landeskriminalamt starten Zusammenarbeit: Polizeiliche Informationen ab sofort auch über die Ambulanzmonitore der NÖ Kliniken. Aktuell raten die Ermittler zu erhöhter Vorsicht im Hinblick auf Trickbetrüger. NÖ / ST. PÖLTEN. In zahlreichen niederösterreichischen Kliniken werden Patienten und Besuchern über spezielle Ambulanzmonitore mit wichtigen Informationen versorgt. Im Rahmen einer Kooperation mit der NÖ Exekutive werden nun regelmäßig auch...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Das Wohnungshaus in Neulengbach, wo das Opfer gefunden wurde.
4

65-Jähriger festgenommen
Mord in Neulengbach

+++Update, 26.4., 10:00+++ Mann ist geständig „Der Mann hat sich geständig zum Mord verantwortet“, sagte Leopold Bien, erster Staatsanwalt der Staatsanwaltschaft St. Pölten. Über den 65-Jährigen wurde eine Untersuchungshaft verhängt, er befindet sich mittlerweile im Krankenhaus in Krems, da er sich selbst Verletzungen zugefügt hatte. Es wurde ein psychiatrisches Gutachten in Auftrag gegeben, mit einem Ergebnis wird in einigen Wochen gerechnet. +++Update, 23.4., 12:20 Uhr+++ Bürgermeister Franz...

  • Niederösterreich
  • Franziska Pfeiffer
NÖs Kriminalbeamte decken Cannabishandel auf.

Landeskriminalamt NÖ
Schlag gegen Suchtmittelkriminalität

Da staunten die Exekutivbeamten aus Niederösterreich nicht schlecht: 563 Cannabispflanzen wurden mit illegal entzogener Energie aufgezogen, 23.650 Euro sichergestellt. Zwischen Feber 2020 bis April 2021 wurden laut Angaben eines der Beschuldigten zwischen 25 und 29 Kilo Cannabiskraut mit einem Straßenverkaufswert von 298.000 Euro erzeugt. NÖ. Bedienstete des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Suchtmittelkriminalität, führten am 14. April 2021 über Auftrag der...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Zum Glück blieb der Pkw knapp vor dem Teich stehen.
3

Gneixendorf
Feuerwehr rettet Pkw vor dem Absturz in den Löschteich

Aus ungeklärter Ursache kam in den Morgenstunden des 18. April 2021 ein Pkw im Ortsgebiet von Geneixendorf von der Fahrbahn ab und drohte in den Gneixendorfer Löschteich zu stürzen. KREMS. Die alarmiete Gneixendorfer Feuerwehr sicherte nach dem Eintreffen die Unfallstelle ab. Der Wagen wurde mit einem Spanngurt gegen das Abrutschen in den Teich gesichert. Um einen Treibstoffaustritt in das Gewässer und somit eine Umweltgefährdung ausschließen zu können, wurde das Fahrzeug anschließend auf...

  • Krems
  • Doris Necker
Bei der Landung stürzte der Segelflieger in Rohrendorf ab.
4

Unfall
Zwei verletzte Kremser: Segelflieger stürzte bei Landung ab

Bei einem Landeversuch mit einem Segelflugzeug kam es am 1. April um 16.04 Uhr bei einem Landeversuch mit einem Segelflugzeug ist es zu einem schweren Unfall gekommen. KREMS. Ein 19-jähriger Mann aus Krems führte am 1. April um 16.04 Uhr einen Landeanflug mit dem Segelflugzeug OE-5746 Gneixendorf durch. Im Flugzeug befand sich auch eine 55-jährige Frau Kremserin. Ursache des Absturzes unklar Im Zuge des Landemanövers stürzte das Flugzeug aus bisher noch unbekannter Ursache ab und landete in...

  • Krems
  • Doris Necker
Überprüfen Sie Webshops immer auf Seriosität.
3

Bestellt und nie geliefert
Kriminalität und Betrug verlagern sich immer mehr ins Netz

Warum sollten sich Verbrecher noch bei Hauseinbrüchen oder Raubüberfälle die Hände schmutzig machen, wenn es doch über das Internet viel "sauberer" geht? Scherz beiseite: Die Kriminaliät im Internet nimmt besorgniserregende Ausmaße an. BEZIRK. Vater, Mutter, Großeltern, Onkels - alle zahlten zusammen, um einem Kremser Jugendlichen zu ermöglichen, zum 16. Geburtstag die Spielkonsole PS5 in Händen zu halten. Auch der Junge selbst hatte monatelang darauf gespart, um seinen Beitrag leisten zu...

  • Krems
  • Simone Göls
Die Karte zeigt: Die Kriminalität ist rückläufig: 25 Bezirke verzeichnen ein Minus, nur zwei ein Plus.
Aktion 4

Kriminalitätsstatistik 2020
NÖ ist "zweitsicherstes Bundesland"

Die Kriminalitätsstatistik 2020 liegt vor: Die Anzahl der Straftaten in NÖ ist gesunken, die Aufklärungsquote ist im Vergleich zum Jahr 2019 gestiegen. Zusammengefasst zeigen die Zahlen, dass 35 Prozent der Delikte in Wien passieren, an zweiter Stelle liegt NÖ mit 14 Prozent – damit darf sich NÖ den Titel "zweitsicherstes Bundesland" an die blau-gelbe Fahne heften. NÖ. Gerade als Innenminister Karl Nehammer heute, 18. März, die Kriminalitätsstatistik 2020 von Österreich präsentiert, schlägt...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Stadt Krems
Feuerwache Egelsee rückt wegen eines Wassergebrechens aus

Nachbar alarmierte die Feuerwehr, weil er ein Rauschen im Nachbarhaus hörte. EGELSEE. Ein Nachbar wurde am 1. März durch ein starkes Rauschen,  auf den Wasseraustritt in dem leerstehenden Mehrfamilienhaus am Rosenhügel aufmerksam. Die alarmierte Feuerwache Egelsee traf gegen 18.30 Uhr mit drei Fahrzeugen beim Einsatzort ein. Defekte Heizung Bei der Lageerkundung sahen die Einsatzkräfte, dass das Wasser vom Dachgeschoss bereits durch die Decke in die Räume darunter drang. Wegen der unklaren...

  • Krems
  • Doris Necker
Dieser Polizist hat ein Herz für Tiere

Stadt Krems
Kremser Schwan wurde gerettet

Ein seltener Gast spazierte in Stein über die Straße. KREMS. Am 02.03.2021 war dieser Schwan im Bereich P3 Steiner Donaulände unterwegs. Gruppeninspektor Herbert Edlinger, von der Polizeiinspektion Krems, hat mithilfe eines Tuches den Schwan eingefangen und wieder zurück in die Donau entlassen. "Ein Schwan sieht schwerer aus als er tatsächlich ist. Er verhielt sich sehr friedlich und ich denke der Vogel war froh, als ich ihn wieder zurück in seine Heimat entlassen habe", so Herbert...

  • Krems
  • Sarah Jasmin Weninger
Herbert Edlinger mit dem gerettetn Schwan.

Stadt Krems
Polizist rettet Schwan von der B 3 in Stein

KREMS. Polizeibeamte der Polizeiinspektion Krems  wurden am 2. März  um 8.30 Uhr über die Landesleitzentrale informiert, dass ein Schwan über die B 3 zur Steiner Donaulände spaziert und durch den Fahrzeugverkehr gefährdet war. Gruppeninspektor Herbert Edlinger deckte die Flügel des Schwanes mit einem Tuch ab, nahm das Tier an sich und brachte es unverletzt wieder zur Donau.

  • Krems
  • Doris Necker

Die Entscheidung ist gefallen
Leo Steiner ist neuer Kommandant der Kremser Polizei

1990 kam Leo Steiner (59) zur Kremser Gendarmerie, jetzt ist er der neue Kommandant der Kremser Polizeiinspektion. Der erfahrene Beamte ist jetzt Chef von 55 Beamten, und leitet weiterhin auch die erfolgreiche Kripo.  In Zeiten wie diesen ist der neue Chef einmal froh, wenn die Inspektion "coronafrei" bleibt. Beim Personal ist es sein Ziel, den  gegenwärtigen Personalstand zu halten, außerdem setzt Steiner bei "seinen" Beamten auf selbstständiges Arbeiten. "Sie sollen sich Entscheidungen zu...

  • Krems
  • Gustav Strasser
Das Fahrzeug nach dem folgenschweren Unfall
4

Einsatz
Schwerer Unfall mit einem Toten

19-Jähriger aus dem Bezirk starb nach einem Zusammenstoß auf der B37 noch am Unfallort. GFÖHL. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am 18.Februar auf der Bundesstraße 37 bei Gföhl. Ein 19-jähriger Autofahrer ist ums Leben gekommen, zwei Lastwagenfahrer wurden leicht verletzt. Die Aufräumarbeiten waren aufwendig, die B37 war mehrere Stunden lang gesperrt. Der Unfall ereignete sich gegen 3.15 Uhr. Laut einer Aussendung der Landespolizeidirektion Niederösterreich dürfte der 19-jährige...

  • Krems
  • Doris Necker
Vorstandsdirektor Martin Müllauer von der Sparkasse Langenlois beim Testen.
2

Sparkasse Langenlois
Sparefrohs lassen sich testen

LANGENLOIS. Die Sparkasse Langenlois dankt dem gesamten Team in der Teststraße rund um Rot Kreuz Bezirksstellenleiter Hans Ebner für ihren Einsatz im Sicherheitszentrum. Denn die Sparefrohs kommen wöchentlich zum Testen. Aus Sicherheitsgründen wurden heuer keine Krapfen im Fasching an Kunden verschenkt. Dafür erfreuten die Krapfen etwa die freiwilligen  Helfer in der Corono-Teststraße, die Kamptalerchen, das Personal im  Pflegezentrum sowie die Polizeibeamten.

  • Krems
  • Doris Necker
Gleich mehrere Fahrzeuge kamen aufgrund des starken Glatteises von der Fahrbahn ab.
2

Langenlois, Schiltern
Extremes Glatteis führte zu mehreren Unfällen

Die Feuerwehren Schiltern und Langenlois rückten am 7. Februar 2021 um 18.44 Uhr auf die Landesstraße 44 zu einem Verkehrsunfall aus. LANGENLOIS/ SCHILTERN. Am Einsatzort entdeckten die Feuerwehrleute aus Langenlois und Schiltern ein Fahrzeug im Straßengraben liegend. Zum Glück waren keien Personen verletzt. Glatteis führt zu weiteren Unfällen Auf Grund von unklaren Angaben, wurde die Feuerwehr Schiltern zu einem weiteren Unfall im Ortsgebiet Schiltern alarmiert, weshalb die Einsatzkräfte...

  • Krems
  • Doris Necker
Die Kremser Polizei konnte die Täter festnehmen.

Stadt Krems
Kremser Kriminalisten klären schweren Raub auf

Vier Jugendliche forderten Wertgegenstände. Opfer wurde schwer verletzt. KREMS. Vier unbekannte Täter klopften am 13. Jänner um 14.45 Uhr an eine Wohnungstür in Krems. Als der 31-jährige Bewohner Nachschau hielt, wurde er von einem Täter zur Herausgabe seiner Wertgegenstände und Bargeld aufgefordert. Als dieser verneinte, wurde er vom Täter mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Da sich der 31-Jährige wehrte, kam es zu einem Raufhandel, bei dem drei Täter sowie die beiden Bewohner involviert...

  • Krems
  • Doris Necker

Polizei klärt Fall
St. Pöltner überfallen 16-Jährigen am Kremser Bahnhof

Polizei klärte versuchten schweren Raub in Krems sowie weitere Straftaten auf. Drei Jugendliche wurden festgenommen. KREMS/ STIEFERN/ LANGENLOIS. Ein 16-Jähriger Wiener wurde am 17. Dezember von fünf unbekannten Tätern in einen Waggon gedrängt und angegriffen. Sie verlangten Handy und Geldbörse und Kopfhörer von dem Jugendlichen. Mit Schlagring ins Gesicht geschlagen Als er sich weigerte sein Eigentum zu übergeben, schlug ihm einer der Täter ins Gesicht. Das Opfer ging  verletzt zu Boden und...

  • Krems
  • Doris Necker
Die Polizei im Einsatz nach einem tragischen Arbeitsunfall.

Gemeinde Langenlois
Arbeitsunfall: 27-Jähriger erlitt Verletzungen unbestimmten Grades

Ein 27-Jähriger  wurde bei einem Arbeitsunfall  in der Stadtgemeinde Langenlois verletzt. KREMS. Zu einem Arbeitsunfall kam es am 26. Jänner gegen 18.30 Uhr im Gemeindebiet von Langenlois. Ein 55-Jähriger Mann schob mit seinem Traktor einen Anhänger auf einem landwirtschaftlichen Anwesen die abfallende Zufahrt zur Lagerhalle hinunter. Links neben dem Anhänger zeigte sein 27-jähriger Sohn dem Vater an, falls der Anhänger zu nah an die Mauer fährt. Anhänger löste sich vom Traktor Als er mit dem...

  • Krems
  • Doris Necker
Das denkmalgeschützte Bahnhofsgebäude in Gars-Thunau.

Ausgeforscht
17-Jähriger Kremser beschädigte denkmalgeschützte Bahnhofsfassade von Gars-Thunau

Im Dezember 2020 wurde das stilvolle Bahnhofsgebäude von Gars-Thunau von einem unbekannten Täter verunstaltet. Nun wurde er ausgeforscht. GARS/ KREMS. Ein 17-jähriger Jugendlicher aus dem Bezirk Krems wird dringend tatverdächtigt, die Fassade des unter Denkmalschutz stehenden Bahnhofgebäudes Gars/Thunau sowie die Wände des darin befindlichen Warteraumes mit einer Dose Lackspray besprüht zu haben. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro. Die Lackspray-Dose entwendete er aus einem im...

  • Horn
  • Simone Göls
Die Polizeibeamten fanden etliche Tatbeweise.
3

Stadt Krems
Kremser Polizei ertappt Vandalen auf frischer Tat

Die Kremser Polizei bittet um Hinweise über eventuelle weitere Tatorte. KREMS. Ein 27-jähriger Kremser und ein 25-jähriger St. Pöltner sprühten am 9. November gegen 15 Uhr ein Graffiti in der Unterführung der B37 im Stadtgebiet von Krems. Die Beamten der Polizeiinspektion Krems wurden telefonisch von dem Vandalenakt informiert. Die kurze Zeit nach dem Anruf eingetroffenen Polizisten ertappten die beiden beim Sprühen. Die n Beschuldigten zeigten sich nach anfänglichem Leugnen voll geständig. Bei...

  • Krems
  • Doris Necker
Suchtgifte wurden in drei Bezirken verkauft. Die Polizei ermittelte erfolgreich.

Krems-Land, Zwettl, Gmünd
Polizei ermmittelte erfolgreich gegen Suchtmittelverkauf in drei Bezirken

KREMS/ ZWETTL.  Akribisch geführte Ermittlungen brachten den Fahndungserfolg: Kriminalisten konnten sieben Beschuldigten aus den Bezirken Zwettl, Gmünd und Krems-Land den Verkauf von mehr als 5,6 Kilogramm Cannabiskraut, 475 Ecstasy Tabletten, 48 Gramm Kokain, 25 Gramm Haschisch, 10 Gramm Speed, 5 Gramm Cannabisharz und 9 Gramm Ketamin an zumindest 140 Suchtmittelkonsumenten nachweisen. Mit dem Einsatz eines Suchtmittelspürhundes der Polizeidiensthundeinspektionen Echsenbach konnten die...

  • Krems
  • Doris Necker
Doppelte Ehrung: Chefinspektor Leopold Steiner, Bürgermeister Dr. Reinhard Resch, Revierinspektor Norbert König, Magistratsdirektor Mag. Karl Hallbauer, Chefinspektor Herbert Prandtner und die VizebürgermeisterInnen Eva Hollerer und Erwin Krammer.

Stadt Krems, Polizei
Stadtchef Resch dankt Polizeibeamten für ihren Einsatz

KREMS. Herbert Prandtner verabschiedet sich als Kommandant der Polizeiinspektion Krems. Norbert König zeichnete sich bei der Aufklärung eines Raubdelikts durch besonderes Engagement aus. Beide Polizeibeamte erhielten nun Auszeichnungen. Über sechs Jahre leitete Chefinspektor Herbert Prandtner die Polizeiinspektion Krems-Stadt. „Für mich persönlich eine große Herausforderung, zählt Krems doch zu den größten Kommandos des Landes“, resümiert Prandtner, der nun eine neue Aufgabe im Bezirkskommando...

  • Krems
  • Doris Necker

Stadt Gföhl
Zwei ehemalige Polizeibeamten feiern ihren 70. Geburtstag

GFÖHL. Der in Gföhl wohnhafte und vielen Einwohnern bekannte Kontrollinspektor i.R. Franz Koppensteiner feierte kürzlich seinen 70. Geburtstag. Er begann 1971 seinen Dienst bei der Gendarmerie und kam bereits 1972 nach Gföhl. Nach einigen Jahren als eingeteilter Beamter wurde er 1985 zum Stellvertreter und 2004 schließlich zum Postenkommandanten ernannt. Koppensteiner verrichtete von seinen rund 40 Exekutivjahren beinahe die gesamte Zeit ausschließlich in Gföhl äußerst motiviert und umsichtig...

  • Krems
  • Doris Necker
 Die beiden Polizeibedienstete, dei den  verletzten Vogel retteten und den Tierarzt übergaben.

Bezirk Krems
Langenloiser fand verletzten Greifvogel auf der Gföhler Straße

LANGENLOIS. Ein 47-jähriger Langenloiser meldete am 29. Juli um 12.45 Uhr telefonisch der Polizeiinspektion Langenlois, dass er beim Spaziergang neben der L-55 Gföhler Straße am Ortsende von Langenlois einen verletzten Greifvogel aufgefunden habe. Nachdem sich unter der kurz darauf eingetroffenen Streifenbesatzung eine greifvogelkundige Beamtin befand und diese sogleich ihren bei der Polizei in Krems Dienst verrichtenden Gatten und ebenfalls als Falkner tätigen Kollegen beizog, wurde der als...

  • Krems
  • Doris Necker

Stadt Krems
Obdachloser radaliert blutverschmiert und attackiert Polizisten

KREMS. In Weinzierl beschwerte sich ein Anrainer am 28. Juli  abends bei der Polizeiinspektion Krems, dass eine Person laut schreien würde und er sich dadurch in seiner Nachtruhe gestört fühle. Als die Polizeistreife kkam, hörte sie das laute Schreien aus einem unbewohnten Haus. Blutverschmiert und aggressiv Die Beamten gingen zu der eingeschlagenen Terrassentür, als plötzlich ein 23-jähriger amtsbekannter österreichischen Staatsbürger unsteten Aufenthaltes, blutverschmiert aus dem Abbruchhaus...

  • Krems
  • Doris Necker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.