Wiener Neustadt - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Mevlüt Kücükyasar, Leiter des AMS Wiener Neustadt.

Wiener Neustadt: Deutlicher Rückgang der Arbeitslosigkeit

Die Arbeitslosigkeit in Wiener Neustadt geht seit Jänner zurück. Im März waren 1.112 arbeitslose Menschen weniger als im Jänner beim Arbeitsmarktservice gemeldet. AMS-Leiter sieht eine positive Entwicklung bei den Arbeitslosenzahlen. WIENER NEUSTADT. Genau ein Jahr nach Beginn der Corona-Krise sinkt die Arbeitslosigkeit erstmals wieder unter das Niveau des Vorjahres. Ende März sind mit rund 6.000 um -1.500 (bzw. -20%) weniger Jobsuchende als im Vorjahr beim Arbeitsmarktservice Wiener Neustadt...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Bürgermeister Klaus Schneeberger gratulierte Johannes "Johnny" Weber und Gattin Sylvia zum 25-jährigen Firmenjubiläum.

Firmenjubiläum
25 Jahre Gebäudereinigung Weber

WIENER NEUSTADT (Red.). Bereits 1976 wurde das Reinigungsunternehmen der Familie Weber in Wiener Neustadt gegründet – mit den Erfahrungen die er im väterlichen Betrieb gesammelt hat, machte sich Johannes "Johnny" Weber im Jahr 1996 selbstständig und gründete die JWeber.at Gebäudereinigung", die damit heuer 25-jähriges Jubiläum feiert. Bürgermeister Klaus Schneeberger war am gestrigen Mittwoch am Standort in der Fischauer Gasse zu Gast, um dem Unternehmen zu gratulieren. "Die Firma Weber steht...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, Kerstin Koren, Leiterin der Abt. Wirtschaft, Tourismus und Technologie der NÖ Landesregierung, Wirtschafts- und Technologielandesrat Jochen Danninger, ecoplus Plattformmanager Florian Kamleitner, Claus Zeppelzauer, ecoplus Bereichsleiter Unternehmen & Technologie
2

Katalysator für Wirtschaft mit Zukunft
Neue NÖ Plattform Green Transformation & Bioökonomie

Das Schlagwort Bioökonomie steht für erfolgreiches Wirtschaften im Einklang mit der Natur – nachhaltig und ressourcenschonend für steigendes Wirtschaftswachstum und neue, regionale Arbeitsplätze. Dieser Trend hat schon lange vor Corona begonnen, aber die Krise hat das Bewusstsein für den Wert intakter Natur und Regionalität weiter gesteigert. NÖ (pa). „In der Bioökonomie-Strategie der Bundesregierung kommt Niederösterreich eine besondere Bedeutung zu. Als Flächenbundesland verfügen wir über die...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Talschluss
Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer
VPNÖ Landesgeschäftsführer Ebner bei der Pressekonferenz.
4

Arbeitsmarkt
NÖ ist das "beste Bundesland"

Geringste Arbeitslosigkeit durch Offensiven und Arbeitsmarktpakete: Alle Bezirke von NÖ liegen unter dem Ö-Durchschnitt. NÖ. In unserem Bundesland stehen die Zeichen auf "Alles für Arbeit", wie Bernhard Ebner, Landesgeschäftsführer der VPNÖ, ausführt. Arbeit zu bekommen oder im Arbeitsprozess zu bleiben ist wichtig, in Zeiten der Pandemie dennoch schwierig. Blickt man auf die Arbeitslosigkeit, zeigt sich jedoch, dass unser Bundesland im Jahresvergleich 2019/20 mit 28 Prozent die geringste...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Anzeige
Jedes Leben ist individuell, so sollte auch der letzte Weg sein. Wir gehen diesen mit Ihnen!
Video 10

Bestattung Edelmann in 1230 Wien Liesing/Mauer
Zum ewigen Gedenken

Von einem geliebten Menschen Abschied nehmen ist schwer genug. Verständlich, wenn man aufgrund der Trauer nicht den Kopf hat, sich um ein Begräbnis zu kümmern. Mit der Bestattung Edelmann hat man einen verlässlichen und verständnisvollen Partner an der Seite, der in dieser schweren Zeit eine wichtige Stütze ist. Man muss im Leben, wie im Tod Prioritäten setzen. Für die Bestattung Edelmann  ist diese, dass dem Verstorbenen ein letzter, ehrenvoller Weg bereitet wird. Die Trauerfeierlichkeiten...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
V.l.: Energie- und Umweltgemeinderat Heinz Bauer, Bürgermeister Johann Grund, eNu-Regionsleiter Gerald Stradner.

Unterstützung der Gemeinde
Matzendorf-Hölles Vorreiter beim energieeffizienten Bauen

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Red.). Die Auswahl des Grundstücks, die gewünschte Bauweise, der Energiestandard, die Finanzierung des eigenen Bauvorhabens und vieles mehr sind zentrale Fragen vor dem Bau der eigenen vier Wände. Um dabei die Bauwerberinnen und Bauwerber in Matzendorf-Hölles bestmöglich zu unterstützen, stellt die Gemeinde den NÖ Bauordner der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ kostenlos zur Verfügung. Dieser steht am Gemeindeamt zur Abholung bereit. Die Gemeinde hat auch bei der...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
V.l.: Thermengemeinden-Obmann Michael Nistl, Bundesrat Martin Preineder, Katharina Benesch, GR Ing. Christoph Fingerlos und Bürgermeister Bernhard Karnthaler.

Von daheim für daheim
Erster "Kleiner Genussmarkt" in Lanzenkirchen gut besucht

LANZENKIRCHEN (Red.). Am neuen Hauptplatz in Lanzenkirchen haben am Samstag, 27. März heimische Bauern, Direktvermarkter und Genuss-Handwerker frische Lebensmittel und regionale Spezialitäten angeboten. Der Besucherandrang hat gezeigt: Die Premiere ist gelungen. Gerade in den letzten Monaten hat sich die Marktgemeinde Lanzenkirchen zu einem Geheimtipp für all jene entwickelt, die gern beim Bauern ums Eck einkaufen und dabei Wert auf höchste Qualität legen. Bereits sieben Landwirte im Ort bieten...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Goldrausch bfür Richard Stickler aus Steinabrückl und 
 Ing. Florian Mückstein: Der Marzipancremelikör wurde spirit of the year 2021.

Richard Stickler macht die weltbesten Liköre

Goldrausch bei der Weltmeisterschaft der Destillateure um Konditormeister Richard Stickler und dem Unternehmer Ing. Florian Mückstein. Der Marzipancremelikör wurde spirit of the year& world spirit award 2021. Der ChocoLat Orange Likör wurde ebenfalls spirit of the year. Die Wiener Firma Gautier Mückstein&Ellinger wurde als distillery of the year 2021 ausgezeichnet. STEINABRÜCKL. Für Beobachter kam es nicht überraschend, dass die beiden Kompositeure wieder einmal bewiesen haben was sie gemeinsam...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

Die nächsten Schritte stehen bereits fest
Glasfaserausbau in Lanzenkirchen startet

LANZENKIRCHEN (Red.). Nach Prüfung aller notwendigen Parameter wurde die offizielle Baureife für den Glasfaserausbau in der Marktgemeinde Lanzenkirchen erreicht. Die nächsten Schritte stehen bereits fest· Ab Mitte April: Beginn der Hausanschlussbegehungen · Bis Ende April: Baustellenvorbereitung · Ab Anfang Mai: Tiefbaustart · Ab September: großflächige Aktivierung der ersten Anschlüsse · August 2022: Abschluss Im Zuge des Ausbaus erhalten alle Personen, die Anschlüsse bestellt haben,...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Anzeige
KOMFORT+, NATUR+ und DESIGNGLAS+ – die monsterstarken Türenpaketen von DANA sorgen für perfekt ausgestattete Türen für jeden Stil.
5

Die Welt von DANA
DANA erfüllt Türenwünsche: Die monsterstarke WÜNSCH-TÜR-WAS Aktion ist da!

Wenn Wünsche wahr werden und Außergewöhnliches geschieht, dann ist die beliebte WÜNSCH-TÜR-WAS Aktion von DANA wieder voll im Gange. Aufgrund der großen Nachfrage verspricht DANA auch dieses Jahr monstermäßige -50% auf die neue Türenpakete NATUR+, DESIGNGLAS+ und KOMFORT+. Perfekt ausgestattete Türen zum echten Vorteilspreis? Mit der Top-Aktion von DANA wird dieser Traum zur Realität. Bis zum 30.4.2021 können sich Interessierte einen Gutschein von -50% sichern und im Rahmen eines Türenkaufs bis...

  • Linz
  • Armin Fluch
Am Hauptplatz von Lanzenkirchen gibt es einmal im Monat frische Lebensmittel aus der Region.

Von daheim für daheim
Der kleine Genussmarkt eröffnet in Lanzenkirchen

LANZENKIRCHEN (Red.). Am neuen Hauptplatz in Lanzenkirchen bieten heimische Bauern, Direktvermarkter und Genuss-Handwerker einmal im Monat frische Lebensmittel und regionale Spezialitäten an. Gerade in den letzten Monaten hat sich die Marktgemeinde Lanzenkirchen zu einem Geheimtipp für all jene entwickelt, die gern beim Bauern ums Eck einkaufen und dabei Wert auf höchste Qualität legen. Bereits sieben Landwirte im Ort bieten ihre Produkte in Hofläden, 24-Stunden-Automaten bzw....

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Peter Maurer spricht auch für seine Frisörkollegenschaft.
Video

Alarmierende Entwicklung
Frisöre leiden unter Ausgrenzung der Stadt + Video

WIENER NEUSTADT (von Peter Zezula und Karl Kreska). Bereits in den Vorwochen zogen die niederösterreichischen Friseure eine ernüchternde Zwischenbilanz nach den Öffnungsschritten vor mehr als einem Monat. Laut Wirtschaftskammer dürfte das Geschäft um mindestens 50 Prozent zurückgegangen sein. Viele Friseure bangen nun um ihre Existenz. Leere Geschäfte, in denen die meiste Zeit des Tages auf Kundschaft gewartet würde – so beschrieb Silvia Rupp, Innungsmeisterin der Friseure in der...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Uwe Mitter, Christiane Teschl-Hofmeister und Franz Rennhofer vor dem Dorf-Office in der Gemeinde Muggendorf.
1 4

Büro im Dorfzentrum
Homeoffice im neuen Dorf-Office in Muggendorf

Mitten im Gemeindezentrum stehen gratis Arbeitsplätze zur Verfügung MUGGENDORF. Arbeit im Homeoffice ist für viele Arbeitnehmer Alltag geworden. Nicht jeder hat zu Hause die idealen Bedingungen dafür, vielleicht ist die Internetverbindung nicht schnell genug oder man wird abgelenkt. In Muggendorf hat Bürgermeister Uwe Mitter, mit Unterstützung des NÖAAB, als Service für die Bürger einen ungenutzten Raum zur Verfügung gestellt. Für die Arbeitnehmer eine ideale Gelegenheit um beim Homeoffice,...

  • Wiener Neustadt
  • Mirjam Preineder
Bürgermeister Manuel Zusag (r.) präsentierte im Gemeindezentrum von Lichtenwörth die ehrgeizigen Betriebsansiedelungs-Pläne.

Sensationelles Betriebsansiedelungsprogramm
500 Arbeitsplätze für Lichtenwörth

LICHTENWÖRTH. Voller Stolz präsentierte Lichtenwörths Bürgermeister Manuel Zusag am Donnerstagabend im Gemeindezentrum zwei Betriebsansiedelungen, die in naher Zukunft der Gemeinde einen gehörigen wirtschaftlichen Auftrieb geben und im Verbund mit weiteren Firmen an die 500 neue Arbeitsplätze schaffen könnten. Es ist dies einerseits die Firma Linauer (im Vollbesitz des Backriesen Anker), die mit einem Zubau (30 Millionen Euro) ihr Produktionsvolumen verdoppeln und 120 neue Arbeitsplätze...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
3

Reisesommer 2021: Stadt? Land? Fluss?

WIENER NEUSTADT. Viele kennen es: Die Lust am Reisen nimmt mit der zunehmenden Tageslänge zu. Doch Urlaub im Ausland zu machen, bedarf 2021 einiger Geduld und durchdachter Pläne. Der Wiener Neustädter Reiseexperte Gerald Nestler von GN Touristik: "Die Buchungen für den Sommer beginnen langsam, hier sind vor allem Flusskreuzfahrten, wie etwa von Wien ans Schwarze Meer gefragt; aber auch kleine Studios, wie etwa in Griechenland erfreuen sich steigender Nachfrage." Heimisch buchen Eines vorweg:...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Ecker, Hergovich und Wieser präsentieren die neue Initiative.
3

AMS, AK und WK
Initiative für jobsuchende Akademiker gestartet

AMS NÖ, AK und WKNÖ starten INITIATIVE Niederösterreich: Neue Initiative für jobsuchende Akademiker_innen und Führungskräfte in NÖ NÖ. Die Zahl der arbeitslosen Akademiker ist in Folge der Corona-Krise am Arbeitsmarkt um 20,3 Prozent gestiegen. Dieser Wert liegt deutlich über dem Anstieg der Gesamtarbeitslosigkeit in Niederösterreich mit 15,6 Prozent. Um den Betroffenen den Wiedereinstieg ins Erwerbsleben zu ermöglichen und das Potenzial bestens qualifizierter Arbeits- und Führungskräfte für...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Neue Vertiefungsmöglichkeiten für die Unternehmerinnen und Unternehmer von morgen.

FHWN: Neue Vertiefungsmöglichkeiten für Unternehmer von morgen

Mit dem Master-Studiengang „Entrepreneurship & Applied Management“ stellt die Fachhochschule Wiener Neustadt Jungunternehmerinnen und Jungunternehmern ebenso wie Startup-Begeisterten bereits seit einigen Jahren die ideale Ausbildungsmöglichkeit zur Verfügung. Ab Herbst 2021 können sich Studierende in einem neuen, attraktiven Curriculum in einen der beiden Themenschwerpunkte „Entrepreneurship“ oder „Applied Management“ (anwendungsorientiertes Management) vertiefen. WIENER NEUSTADT. Ob man seine...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Mario Pulker ˗ Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der Wirtschaftskammer Niederösterreich, Tourismus- Landesrat Jochen Danninger, Michael Duscher ˗ Geschäftsführer der Niederösterreich Werbung
4

E-Learning für Tourismus
Online lernen – neue Wissensplattform startet

Praktische Weiterbildung für die Branche: Die neue digitale Wissensplattform für Tourismus in Niederösterreich ist ab sofort online. NÖ. Die Niederösterreich Werbung und die sechs Tourismusdestinationen starten eine neue E-Learning- und Wissensplattform exklusiv für den Tourismus in Niederösterreich. Für Landesrat Jochen Danninger ist das Tool eine wichtige Möglichkeit zum schnellen und einfachen Wissensaufbau und Know-how-Transfer in der heimischen Tourismusbranche: „Die E-Learning- und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Erweiterte Kursangebote des BFI NÖ werden jetzt bis zu 60 Prozent gefördert.

Aus- und Weiterbildung
BFI NÖ fördert Kursangebote

Distance-Learning-Modelle sollen Weiterbildungsmöglichkeiten des BFI NÖ erleichtern. NÖ. Wer die aktuelle Situation nutzen möchte um sich oder seine MitarbeiterInnen weiterzubilden, sollte einen Blick auf die derzeitigen Förderungsangebote des BFI Niederösterreich werfen. Berufliche Qualifizierung ist grundsätzlich aber gerade und auch in Krisenzeiten wichtig. Aus diesem Grund fördert das Berufsförderungsinstitut NÖ (BFI) Kurskosten. Aktuell sind erweiterte Beihilfen verfügbar und zwar auf...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Marie-Sophie Wilhelm: "Beläge, Möbel und Accessoires sollen uns Freude bereiten, unsere Kreativität anregen und uns die Möglichkeit geben, uns in unserem Zuhause ohne Worte auszudrücken. DAS verstehe ich unter gutem Design."

5 Tipps von Interior Designerin Marie-Sophie Wilhelm
So wird Ihr Wohnzimmer zum persönlichen Wohlfühlort

Mein Name ist Marie-Sophie Wilhelm, ich bin diplomierte Interior Designerin aus Wiener Neustadt (Domplatz 15) und Gründerin von Marie Interior Design. Als Interior Designerin lebe ich meine Leidenschaft im Beruf täglich aus und helfe Menschen, sich in Ihrem Zuhause rundum wohl zu fühlen. Meine Kundinnen werden individuell nach deren Vorstellung und Persönlichkeit professionell von mir beraten und so ergeben sich maßgeschneiderte Lösungen, die individuell an jeden Kunden angepasst werden. Dank...

  • Wiener Neustadt
  • Maria Ecker
Ulrike Reindl und Elke Buzzi-Camus sind  Gleichstellungsbeauftragte am AMS Wr. Neustadt und beraten Frauen umfassend.

Was Frauen unbezahlt leisten und wie das AMS gegensteuert

Wie sieht es mit der Arbeitsmarktsituation von Frauen in Wiener Neustadt aus? Anlässlich des Internationalen Frauentages warfen Experten einen Blick auf die aktuelle Situation der Frauen auf dem Wiener Neustädter Arbeitsmarkt. WIENER NEUSTADT. Die Erwerbsquote der Frauen ist in der Stadt und im Bezirk Wiener Neustadt im Verlauf der letzten Jahre zwar kontinuierlich gestiegen, durch die Covid-Krise war allerdings ein leichter Rückgang zu verzeichnen. Von 49.450 unselbstständig Beschäftigten im...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Gemeinderat Wolfgang Ferstl und Maria Roth vom "Weltladen" freuen sich über die Verlängerung des Fairtrade-Status' für die Stadt Wiener Neustadt.

Wiener Neustadt von Anfang an dabei
Status als "Fairtrade-Stadt" erfolgreich verlängert

WIENER NEUSTADT (Red.). 2007 war die Stadt Wiener Neustadt die erste in Niederösterreich, die vom Land Niederösterreich und "Fairtrade Österreich" als fair handelnde Gemeinde ausgezeichnet wurde. In einer erneuten Evaluierung hat sich nun gezeigt, dass Wiener Neustadt auch weiterhin alle notwendigen Kriterien erfüllt – und darf sich damit zumindest für drei weitere Jahre "Fairtrade-Stadt" nennen. "Als Stadt Wiener Neustadt haben wir schon vor vielen Jahren damit begonnen, den fairen Handel auf...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
"Frau in der Wirtschaft" Anita Stadtherr (r.) mit WKO-Wiener Neustadt-Bezirksstellenleiterin Andrea List-Margreiter.

FiW-Bezirksvertreterin Anita Stadtherr
„Wiener Neustädter Unternehmerinnen trotz Corona-Krise auf dem Vormarsch!“

Erfreulich: Im Bezirk Wr. Neustadt beträgt der Frauenanteil bei den UnternehmerInnen 54,1 Prozent. NÖ, WIENER NEUSTADT (Red.). Niederösterreichs Wirtschaft wird immer weiblicher. Mehr als 42.300 aktive Unternehmerinnen sind eine treibende Kraft für den Wirtschaftsstandort. Fast jedes zweite Unternehmen wird von einer Frau gegründet, jedes dritte von einer Frau geführt. „Frauen in Österreichs Wirtschaft leisten Herausragendes, sie sind innovativ, kreativ und schaffen Wachstum und Wohlstand für...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Vorstand Wolfgang Viehauser und Niederösterreichs Finanzlandesrat Ludwig Schleritzko

Wirtschaft
Grünes Girokonto und grünes Sparen bei der Hypo

Wie sollen ein Giro- oder Sparkonto bitte der Umwelt dienen? Diese Frage ist schnell beantwortet. Der österreichweit erste "Green Bond" der Hypo NÖ, der mit dem Umweltzeichen für nachhaltige Finanzprodukte zertifiziert wurde, macht dies möglich. Konkret bedeutet das, dass von der Kontoführungsgebühr pro Monat zwei Euro an die Arche Noah Obstsammlung oder das Eisbär-Schutzprojekt des Tiergarten Schönbrunn gespendet werden. NÖ. Bei der Hypo NÖ dient jeder Cent am grünen Giro- oder Sparkonto der...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.