Wiener Neustadt - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Hübsche Rattendame sucht Lebensplatzerl.
Video 2

Tiere suchen ein Zuhause
Rattendame sucht Lebensplatzerl (mit Video)

In Kooperation mit dem Tierschutzverein St. Pölten präsentieren wir eine Rattendame, die auf einem Feld gefunden wurde. NÖ. Es ist erschreckend, wie Menschen mit Tieren umgehen. So auch in jenem Fall: Eine Rattendame wurde auf einem Feld gefunden und der Tierschutzverein St. Pölten verständigt. Umgehend wurde das Tier aufgenommen. Jetzt sucht sie ein Plätzchen bei anderen Ratten oder zumindest bei Menschen, die sich mit diesen Tieren gut auskennen. Wie alt sie ist, weiß man nicht, im Tierheim...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Unternehmer Ludwig Kierberger ist stolz auf sein Taxi-Unternehmen.
4

#durchstarter21
Krankenhausdienst per Anruf - Durchstarter Ludwig Kierberger

"Ich bin Ludwig Kierberger. Mit meinem Unternehmen Taxi Fox bringe ich Fahrgäste ans Ziel, liefere Essen in Kindergärten und unterstütze Krankenhäuser und Apotheken, indem ich Corona-Tests oder auch Medikamente liefere," erzählt der Jungunternehmer.  NÖ. Dieser Teil unserer Durchstarter-Serie mit 21 niederösterreichischen Erfolgsgeschichten führt uns ins Waldviertel.  Jung-Unternehmer am StartBegonnen hat alles im Jahr 2017. "Mein Beruf als Mechatroniker hat mich nicht erfüllt. Ich wollte mehr....

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Anzeige
Circus Pikard verlost zum Start der neuen Saison insgesamt 240 Karten für die erste Show.
4

Circus Pikard
Wir verschenken 240 Tickets für die neue Circus-Pikard-Show

Am 19. Mai um 16 Uhr findet die erste Show in der neuen Saison statt. Die Bezirksblätter verschenken vier Tickets. NÖ. Für die Premiere der neuen Show „FEUERWERK“ am 19. Mai ist man mit den Bezirksblättern näher dran. Der Circus Pikard schenkt exklusiv den Lesern der Bezirksblätter den Besuch der allerersten Show in der neuen Saison. Was man dafür tun muss? Eine E-Mail an circus@bezirksblaetter.at mit der gewünschten Anzahl der Tickets (maximal 4 Stück) senden und gerne erwähnen, warum genau...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Der Mund-Nasen-Schutz ist zu einem treuen Wegbegleiter geworden.
80 5 2

Corona-Virus
Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit Anfang März vergangenen Jahres hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Alle aktuellen Zahlen und Entwicklungen in Österreich & Niederösterreich kannst du hier im Detail nachlesen. Österreich-Zahlen am 05.05.2021Von den am 05.05.2021 um 09:30 Uhr 626.239 laborbestätigten Fällen in ganz Österreich, sind es derzeit 20.051 Erkrankte. Von diesen 626.239 jemals positiv getesteten Fällen gelten 595.877 als genesen und 10.311 Personen sind laut dem Epidemie-Gesetz an Corona...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
4

Kenner kaufen Käse in Kühberg

LICHTENEGG. Wer durch Lichtenegg fährt und sich wundert, was hier in einer alten Telefonzelle steckt, wird Augen machen: Stefan Waldherr hat vor kurzem eine originelle Idee umgesetzt und hier einen kleinen feinen Selbstbedienungsladen eröffnet. Bestückt ist mit Schnittkäse, Frischkäse, Topfen, Joghurt von der Hofkäserei Waldherr in Kühbach. Vor wenigen Jahren hat der junge Landwirt den Hof seiner Eltern übernommen und, hat eine Meisterausbildung absolivert und sich von seiner Schwester...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Landesleitung der NÖ Landjugend: Kerstin Lechner und Norbert Allram im Näher dran!-Studio der Bezirksblätter mit Karin Zeiler.
Video 14

Projektmarathon der Landjugend NÖ
Gewinner stehen am 21. Mai fest

Könnt Ihr Euch vorstellen, drei Tage wach zu sein? Nicht deswegen, weil Ihr mit Freunden abhängt, sondern um etwas für die Gemeinschaft zu tun? Die Landjugend NÖ macht das jedes Jahr im Rahmen des Projektmarathons. Was die größte Jugendorganisation im ländlichen Raum mit 35.000 Euro gemacht hat und mehr – hier. NÖ. Die einen laufen 42,195 km bei einem Marathon, die anderen bewerkstelligen in dieser Zeit ein Projekt. Ja, richtig geraten, die Landjugend NÖ hat an einem Wochenende viel vor....

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Corona-News Bezirk Neunkirchen
Zahl positiver Corona-Tests wieder gesunken

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Zahl positiver Corona-Tests lag am 4. Mai bei 103,1 pro 100.000 Einwohner (und bei 89 in absoluten Zahlen). Heute ist die 7-Tage-Inzidenz wieder niedriger. Die 7-Tage-Inzidenz wies am heutigen Mittwoch 91,5 positiv durchgeführte Corona-Tests pro 100.000 Einwohner aus (79 in absoluten Zahlen) im Bezirk Neunkirchen aus. Im benachbarten Bezirk Wr. Neustadt wurden lediglich 61,3 Personen pro 100.000 Einwohner (48 in absoluten Zahlen) positiv getestet, in Wr. Neustadt Stadt...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Anzeige
Schneebergbahn
4

Die Schneebergbahn: Ganz entspannt auf den höchsten Berg Niederösterreichs

Bahnerlebnis in Niederösterreich – Die Saison 2021 läuft bis 14. November. Pures Bergerlebnis mit Rundblick auf die Wiener Alpen: Im Jahr 1897 dampfte die Zahnradbahn zum ersten Mal auf den höchsten Berg Niederösterreichs, den Schneeberg. Als Ausgangspunkt für die Fahrten dient heute das Tourismusportal in Puchberg am Schneeberg. In nur 40-minütiger Fahrt geht es während der Saison täglich mit dem Salamanderzug zum Bergbahnhof Hochschneeberg auf 1.800 Meter Seehöhe. In den Sommermonaten macht...

  • St. Pölten
  • Heidi Gimpl
Anzeige
Video

Wiener Neustadt
„Tolles für Mama“ aus meiner NÖ Parfümerie - Hannelore Hoelbling. Parfumerie

JETZT MITSPIELEN und GEWINNEN!Sagen Sie Ihrer Mutter danke mit einem exquisiten Beauty-Geschenk! So viel Freude. So viel Spaß. So tolle Düfte. So viel Pflege. So schönes Make-up. So viel Muttertag. So tolle Geschenke zum Muttertag. So eine tolle Mama. Zum Muttertag mit einem Geschenk aus meiner Parfümerie. Schön aktiv. Meine Niederösterreichische Parfümerie - mit der professionellen Beratung im Geschäft. Und jetzt auch mit doppelter Gewinnchance! Viele Sofortgewinne im Geschäft und mit ein...

  • Wiener Neustadt
  • Lisa Ressl
 Der künstlerische Direktor des Karikaturmuseums Krems, Gottfried Gusenbauer und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner freuen sich auf die bevorstehenden Öffnungen der Museen und Bibliotheken.

Kultur in NÖ
Museen und Bibliotheken öffnen ab 3. Mai

Niederösterreichs Museen und Bibliotheken öffnen wieder ab 3. Mai LH Mikl-Leitner: Ideal für Ausflüge für die ganze Familie NÖ. Alles neu macht der Mai! Ein beliebtes Zitat, das die Niederösterreichischen Museen und Bibliotheken ab 3. Mai in die Tat umsetzen. Entsprechend der Jahreszeit und mit Blickwinkel auf die Pandemie-Situation gibt es in diesem Jahr ganz besonders lohnende Kultur-Angebote. Viele davon im Freien, die sich speziell an ein junges Publikum und an Familien richten. Kultur und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Die achtfache Mama und elffache Oma Barbara Vogelmann zeigt stolz ein Foto ihrer ersten sieben Enkelkinder.
2

Super-Mama
Zum Muttertag die große Familie

Super-Mutter öffnete ihre Familie für Pflegekinder, die sie auch adoptierte, und Austauschschüler. KATZELSDORF. Zum Muttertag zeigen wir unseren Müttern die Liebe und den Dank, den sie eigentlich jeden Tag verdienen. Den Alltag schupfen Mütter wie Barbara Vogelmann oft unbemerkt und leisten den Großteil der Erziehungs- und Hausarbeit. Barbara und Karl Vogelmann haben vier leibliche Kinder und vier adoptierte Kinder, mit einem Altersabstand von 19 Jahren. Diese kamen schon im Babyalter als...

  • Wiener Neustadt
  • Mirjam Preineder
Anzeige
5

Mit der neuen Marke „KUKMIRN Destillerie Puchas“ schließt er seither mit seinem Team an große Zeiten der Brennkunst in der größten Obstbaugemeinde Österreichs an
Kukmirn Destillerie Puchas auf Erfolgskurs

60 Jahre jung ist Josef Puchas erst kürzlich geworden. Der erfolgreiche Unternehmer ist bereits seit 40 Jahren in der Gastronomie tätig und seit nunmehr 26 Jahren selbstständig im regionalen Tourismus tätig. Der Inhaber zweier Hotelbetriebe in Loipersdorf und Stegersbach hat im Juli 2020 die ehemalige Spezialitätenbrennerei Lagler im südburgenländischen Kukmirn übernommen. Während der Corona-Schließzeit hat sich einiges getan und es wurde viel investiert. Es wurde ein neuer Sommergarten...

  • Bgld
  • Güssing
  • Thermenhotel PuchasPLUS ®
Anzeige

Krumbach
„Tolles für Mama“ aus meiner NÖ Parfümerie - Lombagine Wedl Petra & Mara

JETZT MITSPIELEN und GEWINNEN!Lombagine Make-up & Hautfachberatung. So viel Freude. So viel Spaß. So tolle Düfte. So viel Pflege. So schönes Make-up. So viel Muttertag. So tolle Geschenke zum Muttertag. So eine tolle Mama. Zum Muttertag mit einem Geschenk aus meiner Parfümerie. Schön aktiv. Meine Niederösterreichische Parfümerie - mit der professionellen Beratung im Geschäft. Und jetzt auch mit doppelter Gewinnchance! Viele Sofortgewinne im Geschäft und mit ein bisschen Glück gewinnen Sie einen...

  • Wiener Neustadt
  • Schön und aktiv - Ihre Parfümerie
Petra Vorderwinkler, Rainer Spenger, Reinhard Hundsmüller.
2

SP dankt allen Helfern in COVID-Teststraßen.

WIENER NEUSTADT. SP-Bezirksvorsitzender Klubobmann Abg.z.NÖ Landtag Reinhard Hundsmüller, Abg.z.NR Petra Vorderwinkler, Abg. z. NÖ Landtag Alfredo Rosenmaier und Vizebürgermeister Rainer Spenger (Wiener Neustadt) nutzten den 1. Mai, den Tag der Arbeit und besuchten Teststraßen im Bezirk Wiener Neustadt. Für die hervorragende Arbeit und Unterstützung bei der Bekämpfung der Pandemie gab‘s ein kleines Dankeschön.

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Anzeige
Viele neue Freizeiterlebnisse warten in der jö Bonuswelt darauf entdeckt zu werden.

Jetzt Erlebnis holen
Kaiserlich belohnen in der jö Bonuswelt

Holen Sie sich exklusiv als jö Mitglied mit Ihren Ös viele neue Freizeiterlebnisse über die jö äpp, online und am jö Tower. Sehnen Sie sich auch nach kleinen Auszeiten und Möglichkeiten, dem eintönigen Alltag zu entfliehen und wollen endlich wieder mal etwas Tolles erleben? Dann sind Sie als jö Mitglied im Vorteil! Kultur, Sport oder Entspannung – alle Erlebnisse auf einen Blick.In der jö Bonuswelt warten spannende Freizeiterlebnisse darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Holen Sie sich also...

  • Wien
  • Wieden
  • Werbung Österreich
Lucas und Doris freuen sich darauf Chilis, verschiedene Sorten Tomaten und Zucchini, Fenchel und Walderdbeeren in ihren Garten zu setzen.
22

Pflanzenmarkt
Jungpflanzen beliebt wie noch nie bei Pflanzenmärkten

Gartenfreunde stürmten die Märkte für Pflanzenvielfalt und Raritäten WIENER NEUSTADT/LANZENKIRCHEN. Rund um den ersten Mai fanden im Bürgermeistergarten Wiener Neustadt und am Hauptplatz in Lanzenkirchen Märkte für Jungpflanzen statt. Die Vielfaltsbetriebe der Arche Noah boten in Neustadt wie jedes Jahr von alten Sorten bei Paradeisern, Paprika, Kohl und Gurken bis zu exotischen Raritäten, wie der südamerikanischen Yacón, alles an, was das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Beliebte Pflänzchen...

  • Wiener Neustadt
  • Mirjam Preineder
Die FF Piesting zerteilte den abgebrochenen Baum mit einer Motorkettensäge um eine weitere Gefährdung von Verkehrsteilnehmern zu verhindert.
4

Feuerwehreinsatz
Sturmschäden an Bäumen in Piesting und Zillingdorf

PIESTING/ZILLINGDORF. (Berichte und Fotos FF Piesting und FF Zillingdorf Bergwerk). Am Sonntag kam es durch den Sturm in Piesting und Zillingdorf zu Sturmschäden an Bäumen. Piesting Am Sonntag, den 02. Mai 2021 wurde die Feuerwehr Markt Piesting um 12:22 Uhr mit der Einsatzmeldung „Baum über Straße auf der B21 bei der Dreistettener-Kreuzung“ zu einem Sturmschaden alarmiert. Rund 250m vor der Dreistettener-Kreuzung in Fahrtrichtung Gutenstein brach ein Baum aufgrund des starken Windes ab und kam...

  • Wiener Neustadt
  • Mirjam Preineder
In Gutenstein kam es zu einem Unfall mit einem Radfahrer
3

Feuerwehreinsatz
Verkehrsunfall mit Radfahrer erforderte Hubschraubereinsatz

GUTENSTEIN. (Bericht und Fotos: FF Gutenstein). Am Mittwoch, den 28. April 2021 um 16:06 Uhr, wurde die FF Gutenstein zu einem Verkehrsunfall (T1) auf die Hauptstraße alarmiert. Dort angekommen wurde folgende Situation festgestellt: Ein Radfahrer und ein Autofahrer stießen aus ungeklärter Ursache zusammen. Glück im Unglück war, dass der Unfall auf Höhe des Gemeindearztes passierte, somit konnte der Radfahrer sofort fachärztlich versorgt werden, bis der Notarzt Hubschrauber eintraf. Die Aufgabe...

  • Wiener Neustadt
  • Mirjam Preineder
Diese kleinen Entenküken wurden von der FF Zillingdorf Bergwerk gerettet.
5

Feuerwehreinsatz
Entenfamilie wurde von der Feuerwehr gerettet

ZILLINGDORF BERGWERK. (Bericht und Fotos FF Zillingdorf Bergwerk). Am 1.5.2021 wurde unsere FF um 15:41 Uhr zu einer Tierrettung (T1) auf der Hauptstrasse 13 alamiert. Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass sich eine Entenfamilie im Garten verirrt hatte. Die Kameraden konnten sämtliche Küken und auch die Mutter einfangen. Anschließend wurden sie am See (Bruch1) wieder freigelassen. Dank an alle Beteiligten für die Unterstützung und "GUT WEHR"

  • Wiener Neustadt
  • Mirjam Preineder
Manfred Hilmar, Edi Horvath, Marketingleiter Toni Urban Stefan Haller von der Sparkasse Bad Erlach bekräftigen ihre Partnerschaft.

Im Kampf gegen Multiple Sklerose
"Glaubandich"-Partner LC Tausendfüssler

BEZIRK WIENER NEUSTAD (Red.). „MS (Multiple Sklerose) ist die Krankheit der 1000 Gesichter“, beschreibt Edi Horvath, Obmann des Bad Erlacher Laufclubs, diese heimtückische Krankheit. Seit vielen Jahren versuchen er und seine Laufkollegen mit Hilfe von Sponsoren, Betroffene mit einem Therapiefonds zu unterstützen. Wesentliches finanzielles Standbein dabei ist der jährliche Ortslauf mit dem MS Benefizwalk, der coronabedingt im Vorjahr nur virtuell stattfinden konnte und wo man für 2021 im Herbst...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Auszeichnung für Testhelfer durch M. Preineder, I. Neumann-Hartberger und Bgm. Manuel Zusag an Markus Kerbl (2.v.r.) stellvertretend für das Test-Team.
2

Lichtenwörth ehrt freiwillige Test-Helfer

LICHTENWÖRTH. Ohne freiwillige Helfer wären Corona-Testungen nicht möglich. Die Gemeinde Lichtenwörth weiß dieses Engagement zu schätzen. Bürgermeister Michael Zusag lud daher zu einer Ehrung und übergab dem Team Lichtenwörth-Bausteine, die Markus Kerbl in Vertretung für die mehr als 30 freiwilligen Helfer entgegennahm. Auch Nationalrätin Irene Neumann-Hartberger und Bundesrat Martin Preineder stellten sich mit Geschenken an die freiwilligen Helfer ein.

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

Bezirk Neunkirchen/Wiener Neustadt
Positive Corona-Tests am 2. Mai

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Blick auf die 7-Tage-Inzidenz im Bezirk Neunkirchen: Am Morgen des 2. Mai lag die Zahl positiver Corona-Tests bei 82,2 pro 100.000 Einwohner im Bezirk oder bei 71 in absoluten Zahlen. Allerdings waren diese Wert schon niedriger. Am 29. April zum Beispiel wurden 68 in absoluten Zahlen bzw. 78,8 pro 100.000 Einwohner positiv getestet. Im benachbarten Bezirk Wiener Neustadt wurden am 2. Mai absolut 48 (61,3 pro 100.000 Einwohner) gezählt, in Wiener Neustadt Stadt waren es...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Philipp Szep (Firma "Bird"), Stadtrat LAbg. Franz Dinhobl, Gemeinderat Clemens Stocker, Klima- und Energiemodellregionsmanager René-Michel Krasser, E-Mobilitätsbeauftragter Gemeinderat Franz Hatvan und Robert Schweighofer (Magistrat Wiener Neustadt/Gruppenleiter "Verkehr").
19

Weiterer Baustein zur E-Mobilität
Ab sofort „e Scooter“-Verleih in der Innenstadt

„Gewinn für Umwelt und Innenstadt – mit moderner, umweltfreundlicher Mobilitätsform wird die Stadt lebenswerter!“Stadtrat Franz Dinhobl und E-Mobilitätsbeauftragter Franz Hatvan. WIENER NEUSTADT (Red.). Die Stadt Wiener Neustadt setzt im Rahmen der Klima- und Energiemodellregion einen gewichtigen Akzent im Bereich der E-Mobilität. Ab sofort wird in Kooperation mit dem weltweit tätigen Unternehmen „Bird“ ein „e Scooter“-Verleih angeboten. Die Scooter können einfach und unkompliziert zu einem...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Lokales aus Österreich

Burgenland wird auf orange gestellt, ansonsten bleibt Österreich rot.
Aktion

Corona-Ampel
Burgenland wird als erstes Bundesland wieder orange

Erstmals seit Ende März ist die Corona-Ampel nicht durchgehend rot. Aufgrund der sinkenden Infektionszahlen soll laut APA die zuständige Kommission eine Orange-Färbung für das Burgenland empfehlen. Das bedeutet freilich noch immer hohe Infektionsgefahr.  ÖSTERREICH. Das Burgenland punktet sowohl bei der reinen Fallzahl, als auch bei der risikoadjustierten Inzidenz, die Faktoren wie das Alter der Patienten einbezieht. So liegt das Bundesland deutlich unter dem Schwellwert von 100 Infizierten auf...

  • Adrian Langer
Niki Popper, Simulationsforscher an der TU Wien, zu den öffnungsschritten: "Rein vom Impfen ist es, knallhart formuliert, zu früh."
9

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

''Rein vom Impfen her, sind Öffnungen noch zu früh'' · Platter tritt bei Landtagswahl 2023 erneut an · Wienweites Parkpickerl kommt. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Zu wenig für Öffnung geimpft, aber Wetter könnte helfenFür die geplanten Öffnungsschritte ab 19. Mai sind in Österreich zwar zu wenige Leute geimpft, aber saisonale Effekte könnten dieses Manko wettmachen, erklärte der österreichische Covid-19-Modellierer Niki Popper am Mittwoch. "In Summe...

  • Adrian Langer
886.669 Menschen haben in Österreich bereits den zweiten "Pieks" und damit einen vollständigen Impfschutz erhalten.
1 Aktion 3

Sechs Tote
20 Österreicher bekamen trotz Impfung Corona

Bald sollten 900.000 Menschen in Österreich mittels Impfung gegen Corona immunisiert sein. Bei manchen trat die Schutzwirkung allerdings nicht ein, wie jetzt bekannt wurde. 20 Personen entwickelten schwere Krankheitssymptome, sechs davon starben. ÖSTERREICH. 2.401.839 Menschen in Österreich haben laut Gesundheitsministerium mindestens eine Dosis der Corona-Schutzimpfung erhalten. Das sind 31,89 Prozent der impfbaren Bevölkerung. Davon haben 886.669 Menschen (11,77 Prozent) bereits den zweiten...

  • Lukas Urban
Dürre bedroht auch die Landwirtschaft.
Aktion 3

Experte erklärt
Nach trockenem Frühling könnte Dürre-Sommer drohen

In den letzten 163 Jahren brachte der Zeitraum März bis April in Österreich nur drei Mal weniger Niederschlags als heuer, wie eine Auswertung der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) zeigt. ÖSTERREICH. Der meteorologische Frühling im Jahr 2021 verlief laut ZAMG bisher trocken. Zu trocken. In der österreichweiten Auswertung des Wetters fiel im Zeitraum von Anfang März bis Ende April rund 40 Prozent weniger Niederschlag als im vieljährigen Mittel. Die trockensten Regionen liegen...

  • Lukas Urban

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.