Wiener Neustadt - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Die beiden Täter auf der Anklagebank.
5 Bilder

Verhandlung am Landesgericht Wiener Neustadt
Herrgottsschnitzer gefoltert und beraubt: Täter fassten 8 Jahre Haft aus

Bezirk Wiener Neustadt (pz). Am 24. Mai raubten zwei Slowaken den bekannten Bromberger Herrgottsschnitzer Rudolf S. (82) in dessen Haus in Schlatten aus. Sie malträtierten ihr Opfer mit Messer und Hammer und pressten so auch zusätzlich PIN-Codes für Bankomatkarte etc. heraus. Ihre Beute - lächerlich gegen die schweren Verletzungen des Opfers - betrug mehrere hundert Euro. Beide Täter wurden zu jeweils acht Jahren Haft verurteilt und in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher...

  • 18.10.18
Lokales
Landesrat Ludwig Schleritzko (r.) mit Jannes Schwentu von den Berliner Verkehrsbetrieben vor einem Shuttle ähnlich jenem, das in Wiener Neustadt zum Einsatz kommt.

Autonom fahrendes Shuttle
Erster Vorgeschmack auf selbstfahrendes Shuttle am 24. Oktober

Wr. Neustadt. Kommende Woche gibt es einen ersten Ausblick auf ein besonderes Angebot der Landesausstellung 2019 in Wr. Neustadt. „Am 24. Oktober können die Wr. Neustädterinnen und Wr. Neustädter einen Vorgeschmack auf das selbstfahrende Shuttle erhalten, das im Rahmen der Landesausstellung in der Innenstadt unterwegs sein wird“, kündigen Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko und Bürgermeister Klaus Schneeberger an. Der sogenannte „Digibus“ wird am 24. Oktober am Wr. Neustädter...

  • 18.10.18
Lokales
Vizebürgermeister von Sollenau Franz Bauernfeind, Sollenauer Referent für Familie und Soziales GGR Hermann Kögl, Vizebürgermeister von Eggendorf Thomas Winter, Abgeordneten zum NÖ Landtag Dipl. Ing. Franz Dinhobl, Bürgermeisterin von Theresienfeld Ingrid Klauninger, MSc, Bürgermeister von Ebenfurth Alfredo Rosenmaier, Bürgermeister von Sollenau Stefan Wöckl, Bürgermeister von Felixdorf Walter Kahrer.

25 Jahre Sozialzentrum Sollenau

Sollenau (Red). Der Einladung zum Jubiläumsfest anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Sollenauer Sozialzentrums folgten zahlreiche OrtsbürgerInnen und Ehrengäste. Auf Einladung seitens der Marktgemeinde Sollenau erfolgte nach einem Sektempfang die Begrüßung durch GGR Hermann Kögl, sowie eine Ansprache von BGM Stefan Wöckl, gefolgt vom Abgeordneten zum NÖ Landtag Franz Dinhobl (in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner). Die Musikkapelle St. Veit an der Triesting sorgte für...

  • 17.10.18
Lokales
Muggendorfs Bürgermeister Uwe Mitter setzt auf Nachhaltigkeit.

E-Mobilität
Abschalten und Auftanken

Muggendorf (Red). Die Gemeinde Muggendorf setzt gemeinsam mit der EVN einen weiteren Meilenstein in Sachen Klimaschutz. Vor dem Gemeindeamt wird eine neue Strom-Tankstelle eröffnet. Für Besucher besteht nun die Möglichkeit in Muggendorf ihre E-Bikes und E-Autos aufzuladen, während sie die traumhafte Landschaft und Top-Gastronomie rund um die wildromantischen „Myrafälle“ genießen können. Win-Win-Situation „Es bietet sich die einmalige Gelegenheit das ökologische Auftanken des Autos oder...

  • 17.10.18
Lokales
Dipl.-Ing. Friedrich Zemanek (Geschäftsführer EVN Naturkraft), Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger, Kultur- und Tourismusstadtrat Franz Piribauer, MSc, und Schifferlverleih-Betreiber Andreas Camus.

Schaukraftwerk wird für die Landesausstellung auf Hochglanz gebracht

Wiener Neustadt (Red). Ab sofort laufen am EVN-Schaukraftwerk Ungarfeld in Wiener Neustadt die Vorbereitungsarbeiten in Hinblick auf die Niederösterreichische Landesausstellung 2019, wo das Kraftwerk als Kooperationsstandort fungiert. Die Adaptierungen betreffen dabei die Erhöhung der Sicherheit, die Errichtung einer neuen Einzäunung sowie die Aufstellung historischer Exponate. Zudem wird eine Anlegestelle für den Schifferverleih errichtet, sodass man ab März 2019 über den Wiener Neustädter...

  • 17.10.18
Lokales
3 Bilder

Galerie „Mirador“ in der Wiener Straße 64
Weltweit 1. Drive-In Gallery in Wiener Neustadt

Wiener Neustadt (Text und Fotos von Karl Kreska). Zu einem einzigartigen Event lädt die Galerie „Mirador“ in der Wiener Straße 64 am Samstag 20. Oktober, dem Tag der Ateliers, wo um 15 Uhr die „Weltweit 1. Drive-In Gallery“ eröffnet wird. Auf fast 40 Garagentoren können sie Kunst zu Fuß, per Rad oder Auto besichtigen. Gezeigt werden eigene Werke von 8 Künstlerinnen und Künstlern und Interpretationen von Andy Warhol, Miro, Kandisky…. Eröffnet wird mit einem Pop Art Buffet vom Restaurant...

  • 17.10.18
Lokales
3 Bilder

FEUERWEHRSCHULUNG:
"Grundlagen Führung" in Theresienfeld

Bezirk Wiener Neustadt (Bericht und Fotos von FF Theresienfeld). Von 13.10. - 14.10.2018 absolvierten 28 Kameraden aus dem Bezirk Wr. Neustadt das Modul "Grundlagen Führung" in Theresienfeld. Dies war die zweite Durchführung nach der Überarbeitung des Lehrganges. Nach theoretischen Einheiten zum Thema "Die Feuerwehr – Organisation und Struktur" und "Führungsgrundsätze" folgten am ersten Tag noch vier Praxisstationen, von deren Umsetzung sich auch Landesfeuerwehrkommandant Stellvertreter FVPräs...

  • 17.10.18
Lokales
V.l.n.r.: Dipl.-Ing. Friedrich Zemanek (Geschäftsführer EVN Naturkraft), Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger, Kultur- und Tourismusstadtrat Franz Piribauer, MSc, und Schifferlverleih-Betreiber Andreas Camus.

EVN-Schaukraftwerk Ungarfeld
EVN-Schaukraftwerk wird fit für die Landesausstellung

Ab sofort laufen am EVN-Schaukraftwerk Ungarfeld in Wiener Neustadt die Vorbereitungsarbeiten in Hinblick auf die Niederösterreichische Landesausstellung 2019, wo das Kraftwerk als Kooperationsstandort fungiert. Die Adaptierungen betreffen dabei die Erhöhung der Sicherheit, die Errichtung einer neuen Einzäunung sowie die Aufstellung historischer Exponate. Zudem wird eine Anlegestelle für den Schifferverleih errichtet, sodass man ab März 2019 über den Wiener Neustädter Kanal vom...

  • 17.10.18
Lokales
Auf die Straße müsste man hier ausweichen. Die meisten Radfahren bleiben am Gehweg in der Stephan-Koren-Straße.
10 Bilder

Noch ist es nicht zu spät:
Radlobby warnt: Die Radwege zum neuen Freibad sind lebensgefährlich!

Wiener Neustadt. Neustadts oberster Radfahrer-Lobbyist Hannes Höller nahm die Bezirksblätter mit auf eine kleine Reise. Die uns aus den Stadtvierteln Josefstadt und Badener Siedlung zur Aqua Nova samt geplanten Freibad-Areal führen sollte - auf dem Drahtesel selbstverständlich. Ein Supersportler wie Höller hat natürlich kaum Schwierigkeiten, wenn es darum geht, über Gehsteige zu flitzen, sich zwischen ein paar Autos reinzumogeln oder schnell einmal über Stock und Stein zu rattern, aber als...

  • 17.10.18
Lokales

Matinee mit Andreas Hirsch und Freunden
Franz SCHUBERT und seine Zeitgenossen – eine musikalische Reise von Wien nach Moskau

21.10.2018 - 11 Uhr - Schloss Fischau Franz SCHUBERT und seine Zeitgenossen – eine musikalische Reise von Wien nach Moskau Yulia Savrasova, Mezzosopran Andreas Hirsch, Bassbariton, Rezitation Willi Konstantin, Klavier präsentieren Lieder und Arien von Franz Schubert, Ludwig van Beethoven, Carl Loewe, Albert Lortzing, Michail I. Glinka sowie poetische und biographische Dokumente dieser Epoche. Eintritt € 19,- Reservierungen: art@schloss-fischau.at 0664 441 8770

  • 17.10.18
Lokales

Trinkwasser wieder sauber!
Entwarnung!

Bürgermeister Bernhard Karnthaler gibt in Lanzenkirchen-Frohsdorf Entwarnung (Meldung von 15.10.2018)! Das Trinkwasser ist somit wieder frei von jeglichen Bakterien und genießbar ohne es vorher abzukochen und hat gewohnte Trinkwasserqualität!  Save juice, drink water!

  • 16.10.18
Lokales
Das Landespolizeikommando NÖ ersucht um Mithilfe. Für die Person am Foto gilt selbstverständlich die Unschuldsvermutung.
2 Bilder

Ersuchen des LPD NÖ um Fotoveröffentlichung
Geldbörsendiebstahl mit anschließender Bankomatbehebung – Hinweise erbeten

Wiener Neustadt (Bericht und Fotos von LPD NÖ). Unbekannte Täter stahlen am 1. September 2018 eine Geldbörse mit Bankomatkarte, nachdem der Besitzer mit der Karte in einem Lokal in Wr. Neustadt bezahlt hatte. Dabei wurde er vermutlich durch den Täter beobachtet. Anschließend wurde mit der gestohlenen Bankomatkarte am 1. September 2018 in Traiskirchen und am 3. September 2018 in Wr. Neudorf je eine Behebung durchgeführt. Dabei entstand ein Gesamtschaden im mittleren dreistelligen Eurobereich. ...

  • 16.10.18
Lokales
Die trächtige Stute „Princess Golden Gun“ und ihre zweijährige Tochter „Whiz Gun“ wurden vermutlich vergiftet.

Zuchtstute lag tot auf der Koppel

KATZELSDORF (ds). Seine trächtige Turnierstute „Princess Golden Gun“ und ihre zweijährige Tochter „Whiz Gun“ sind am vergangenen Donnerstag Abend nach einem qualvollen Todeskampf verendet. Der erfahrene Tierarzt Dr. Bernhard Samm, der mit seinem Team um das Leben der Tiere gekämpft hat: "Das Pferd sprach auf keine Therapie mehr an, wir haben alles versucht, offenbar war das Nervensystem so angegriffen, es gab keine Chance." Der international renommierte Züchter Saad Abdou und Präsident der...

  • 16.10.18
Lokales
Bei der Übergabe der Reiseunterlagen in Neulengbach: Evelyn Korrak und Romreise-Gewinner Thomas Greilinger.

Bezirksblätter-Serie "Liebe 2018"
"Ciao Amore!" – Die Gewinner stehen fest!

NÖ. Auf die Frage, was sie und ihr Mann von 25. bis 28. Oktober 2018 machen, antwortete sie noch mit: "Wir haben frei, weil wir beide Lehrer sind". Als Verena Greilinger erfuhr, dass sie und ihr Gatte Thomas im Rahmen der Bezirksblätter-Liebesserie den Hauptpreis – eine Romreise – gewonnen haben, freute sie sich unglaublich (laut). Thomas holte bereits die Unterlagen beim Reisebüro von Evelyn Korrak in Neulengbach ab. "Ciao Amore" heißt es somit für das Ehepaar aus Zöbing (Bez. Krems Land), das...

  • 15.10.18
Lokales
Café Fellinger heißt jetzt Café Pröll. Die neue Inhaberin mit Tochter und Bürgermeister Hans Rädler
4 Bilder

Traditionscafé Fellinger wird zum Kardinalschnitten-Paradies

BAD ERLACH (ds). Die Traditions-Café-Konditorei Fellinger wird es weiterhin geben. Ab Dezember wird das Ehepaar Pröll das Lokal neu eröffnen. "Wir sind seit langem auf der Suche nach einem Lokal, Bad Erlach ist im Hinblick auf die Landesausstellung, auf das neue Museum und der Kurgäste ein interessanter Standort", argumentiert Klaudia Pröll die Standortwahl. Bestehendes erhalten Das Lokal soll weitgehend so erhalten bleiben, das heißt, die Konditorei bleibt, die benachbarte Bar wird...

  • 15.10.18
Lokales
Die Aula der FH Wr. Neustadt verwandelte sich für 24 Stunden zum Zentrum der österreichischen Raumfahrt.
6 Bilder

Globart SpaceHack an der FH Wiener Neustadt

Wr. Neustadt (Red). Die Aula der FH Wr. Neustadt verwandelte sich für 24 Stunden zum Zentrum der österreichischen Raumfahrt. Mit dem GLOBART SpaceHack wurde am 12. und 13. Oktober in Zusammenarbeit mit der FH Wr. Neustadt und dem ESA-BIC Austria ein interdisziplinärer Denkraum für relevante Zukunftsthemen geöffnet. Auf 8.000 Tonnen Müll oder knapp 750.000 Objekte wird der Schrott im Weltraum geschätzt. Ansetzend an Lösungsvorschläge der Clean Space Initiative der European Space Agency galt es...

  • 15.10.18
Lokales
Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger, Aufsichtsratsvorsitzender Stadtrat Michael Schnedlitz, Geschäftsführer DI Franz Berger und Betriebsleiter Ing. Harald Wiesberger mit der gesamten Belegschaft der Geschützten Werkstätte mit dem 85.000sten PKW-Anhänger

Tag der Offenen Tür in der Geschützten Werkstätte

Wiener Neustadt (Red). Die Geschützte Werkstätte Wiener Neustadt lud am Freitag zum Tag der offenen Tür. Im Rahmen eines Festaktes wurde gemeinsam mit der gesamten Belegschaft der langjährige Betriebsobmann Rudolf Grabner in die wohlverdiente Pension verabschiedet. Danach überreichten Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger, Aufsichtsratsvorsitzender Stadtrat Michael Schnedlitz, Geschäftsführer DI Franz Berger und Betriebsleiter Ing. Harald Wiesberger den 85.000sten PKW-Anhänger, der von der...

  • 15.10.18
Lokales
LR Ludwig Schleritzko mit Jannes Schwentu von den Berliner Verkehrsbetrieben vor einem Shuttle ähnlich jenem, das in Wiener Neustadt zum Einsatz kommt.

Digibus
Erster Vorgeschmack auf selbstfahrendes Shuttle am 24. Oktober

Wiener Neustadt (Red). Nächste Woche gibt es einen ersten Ausblick auf ein besonderes Angebot der Landesausstellung 2019 in Wr. Neustadt. „Am 24. Oktober können die Wr. Neustädterinnen und Wr. Neustädter einen Vorgeschmack auf das selbstfahrende Shuttle erhalten, das im Rahmen der Landesausstellung in der Innenstadt unterwegs sein wird“, kündigen Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko und Bürgermeister Klaus Schneeberger an. Der sogenannte „Digibus“ wird am 24. Oktober am Wr. Neustädter...

  • 15.10.18
Lokales
Zhang Yong (l.), Bernhard Müller (Generalsekretär Urban Forum).

Ex-"Bülgelmeistel" Müller empfing ranghohen China-Kommissar
Chinesischer Minister besucht Wiener Neustadt

Wiener Neustadt. In Zusammenarbeit mit United Nations Industrial Development Organization (UNIDO) organisierte das Stadtforschungsinstitut Urban Forum den Besuch eines chinesischen Ministers in Wiener Neustadt. Zhang Yong, stellvertretender Direktor der Nationalen Entwicklungs- und Reformkommission Chinas (NDRC), ist im Rang eines Ministers und damit eine hohe offizielle Persönlichkeit der Volksrepublik. Nach seiner Teilnahme an der UNIDO-Konferenz „Bridge for Cities“ kam er am 10. Oktober...

  • 15.10.18
Lokales
3 Bilder

Flugdienstübung des NÖ Landesfeuerwehrverbandes in Hollenthon

Hollenthon (Red). Am 13.10. veranstaltete der NÖ Landesfeuerwehrverband gemeinsam mit der FF Hollenthon und der Gemeinde Hollenthon eine Flugdienstübung. Übungsannahme: Waldbrand im Bereich des „Ameisenberges“ und des „Saurüssels“. Teilnehmende Feuerwehren waren Hollenthon, Gleichenbach, Obereck, Spratzeck, Stickelberg, Lichtenegg, Wiesmath, die Flugdienstgruppen aus St.Margareten im Burgenland, und einige niederösterreichischen Flugdienstgruppen. Das österreichische Bundesheer mit drei...

  • 15.10.18
Lokales
12 Bilder

Gulaschvariationen vom Feinsten

Theresienfeld (kk). Bereits zum 2. Mal fand im Gemeindezentrum ein großes Gulaschessen der SPÖ, statt. Angefangen von klassischen Rindsgulasch, über Hühnergulasch, Erdäpfelgulasch, und Veganes Gulasch, hervorragende zubereitet von der Fa. Steiner, war sicher für jeden Geschmack etwas dabei. Erstmals nach einem freundschaftlichen Wechsel begrüßte die neue Bgm. Ingrid Klauninger die Gäste und präsentierte dabei auch gleichzeitig den neuen Vbgm. Wolfgang Reinharter und den GGR Robert Kocmich und...

  • 15.10.18
Lokales
6 Bilder

2 eingeklemmte Personen: Verkehrsunfall auf der B17
Verkehrsunfall mit Personenrettung auf der B17 in Sollenau

In der Sonntag Nacht ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B17, Umfahrung Sollenau-Theresienfeld. Um 22:29 Uhr alarmierte die BAZ unsere Wehr zu einem Verkehrsunfall. Kurz, nachdem ausgerückt war und aufgrund ungenauer Angaben die vermeintliche Unfallstelle von zwei Seiten angefahren wurde, wurde bekannt, dass es sich um zwei eingeklemmte Personen handelte. Sofort nach Eintreffen am Einsatzort bereiteten wir das hydraulische Rettungsgerät vor, sodass der Rettungstrupp beginnen...

  • 15.10.18
Lokales
Zwei Pkw gerammt, auf einen Stein geprall: Unfall in den Morgenstunden.
2 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall in den Morgenstunden: Pkw-Lenker rammte parkende Fahrzeuge

Theresienfeld (FF). In den frühen Morgenstunden des 14.10.2018 ist es gegen 05.00 Uhr in der Früh zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Fahrzeuglenker verlor aus nicht bekannten Gründen die Herrschaft über sein Fahrzeug, rammte in Folge zwei parkende Fahrzeuge und kahm schwer beschädigt mehrere Meter weiter auf einem Stein zum Stillstand. Beim Eintreffen der Feuerwehr Theresienfeld wurde der verletzte Lenker bereits vom Rettungsdienst versorgt und in weiterer Folge ins Landesklinikum...

  • 14.10.18

Beiträge zu Lokales aus