Wiener Neustadt - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

1 5

Feuerwehreinsatz auf der Südautobahn
Auto stand in Flammen

WIENER NEUSTADT (Bericht der FF Wiener Neustadt). Ein Pkw in Vollbrand sorgte am Mittwochvormittag für einen Feuerwehreinsatz und Verzögerungen auf der A2. Die Rauchsäule war bereits in mehrere Kilometer entfernt sichtbar. Kurze Verwirrung unter den Einsatzkräften verursachte der Fahrzeuglenker. Dieser war kurzfristig von der Einsatzstelle abgängig und musste von der Polizei erst wieder zurück zitiert werden. Eine gut funktionierende Rettungsgasse und eine Rauchsäule am Horizont wiesen den...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Geschäftsführer Ludwig Gold, der medizinische Direktor Eugen B. Hug, Joachim Widder von der Medizinischen Universität Wien, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Gastreferent Hoppe, Charlotte Warakaulle vom CERN, der Vorstand der Landesgesundheitsagentur Alfred Zens, Bundesminister Martin Polaschek und Aufsichtsratsvorsitzender Klaus Schneeberger (von links nach rechts).
4

Krebsbehandlungs- und –forschungszentrum
MedAustron in Wiener Neustadt erreicht den „next level“

LH Mikl-Leitner: „Ein Hoffnungsprojekt“ WIENER NEUSTADT (Red.). MedAustron in Wiener Neustadt ist ein österreichweit einzigartiges Krebsbehandlungs- und –forschungszentrum, weltweit ist es eines von sechs vergleichbaren Zentren. Seit dem Start im Dezember 2016 konnten 1.400 Patientinnen und Patienten in Wiener Neustadt behandelt werden, nun geht man mit der revolutionären Krebstherapie in Vollbetrieb. Festakt in den KasemattenMit einem Festakt in den Kasematten wurde heute, Mittwoch, der „next...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Bezirk Neunkirchen/Wiener Neustadt
Corona-Entwicklung am 18. Mai 🦠

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die 7-Tage-Inzidenz wies am Morgen des 18. Mai 367,2 (am Vortag: 398,5) positiv getestete Personen pro 100.000 Einwohner für den Bezirk Neunkirchen aus. In absoluten Zahlen sind das 317 (am Vortag: 344) positiv getestete Personen innerhalb der vergangenen 7 Tage. Blick auf den Nachbarbezirk Im benachbarten Bezirk Wr. Neustadt Land wurden 307,5 Personen pro 100.000 Einwohner (243 in absoluten Zahlen) positiv getestet; in Wr. Neustadt Stadt sind es 303,5 (141 in absoluten...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Buchpräsentation „Halterbub und Hofrat“ am 23. Mai 2022, 19 Uhr im BG Babenbergerring Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT. Der Historiker Johann Hagenhofer war als Kind einer von vielen Halterbuben, die es in der Buckligen Welt gab. Beim Hüten ist der junge Hans oft in sein Buch versunken gewesen. Später verfasste er selbst einige Bücher. „Es geht mir darum, erlebte Geschichte erlebbar zu machen“, sagt er. Am 23. Mai um 19 Uhr stellt Johann Hagenhofer sein Buch "Halterbub und Hofrat" im BG Babenbergerring Wiener Neustadt vor, wo er jahrzehntelang Direktor war.

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
7

Denken und Reden - die besten Skills der BRG-Schüler

Sowohl am Schulschachtag, als auch beim NÖ Redewettbewerb zeigten BRG-Schüler, was sie können. WIENER NEUSTADT. Großer Erfolg für das BRG: Beim Schulschachtag im Industrieviertel konnten die beiden Unterstufen-Teams, bestehend aus Nikolaus Wallinger, Yamen Ebour, Abtin Mahjoub, Mohammad Al Assale in Team 1 und Ahmad Kharma, Abdul Jamal, Alexander Bröderbauer, Simon Warenits in Team 2 einen Doppelsieg einfahren. Landesfinale erreicht Team 1 konnte sich bis auf ein Remis in allen Partien...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Jetzt wirds höchste Zeit. Die letzte entscheidende Schularbeit.
Aktion 2

Panik vorm Fünfer
Nachhilfen boomen + Umfrage

Nachhilfe ist keine Schande und kein Grund zur Nervosität. Jedes dritte Schulkind benötigt sie. WIENER NEUSTADT, BEZIRK. Eine Studie der Arbeiterkammer besagt: 37 Prozent der Schüler (rund 367.000 Kinder) bekommen Nachhilfe – und die Corona-Situation tat ihr Übriges dazu. In NÖ und damit auch in Stadt und Bezirk verhält es sich ähnlich. Letzte MöglichkeitDie Sorgen der Eltern und ihrer Kinder beginnen jetzt - vor den letzten Schularbeiten, bei denen es noch möglich ist, einen "Fleck" im Zeugnis...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Landesklinikum: Unregelmäßigkeiten in der Küche führten zu Entlassungen.
1

Missstände in einer Spitalsküche
Schwere Vorwürfe gegen Küchenchef

Missstände in einer Spitalsküche in Wiener Neustadt: Der Küchenchef soll alte Lebensmittel verkocht und frische Ware für seine Cateringfirma verwendet haben. WIENER NEUSTADT. Die Leitung des Landesklinikums wurde vor einiger Zeit über mögliche Unregelmäßigkeiten im betrieblichen Ablauf im Bereich der Küche informiert. Gemäß den internen Vorgaben wurden alle notwendigen Maßnahmen zur Aufklärung der Sachlage eingeleitet. Andreas Gamlich, Kaufmännischer Direktor: "Die Verdachtsmomente haben sich...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Bezirk Neunkirchen/Wiener Neustadt
Corona-Entwicklung am 17. Mai

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die 7-Tage-Inzidenz wies am Morgen des 17. Mai 398,5 (am Vortag: 442,5) positiv getestete Personen pro 100.000 Einwohner für den Bezirk Neunkirchen aus. In absoluten Zahlen sind das 344 (am Vortag: 382) positiv getestete Personen innerhalb der vergangenen 7 Tage. Blick auf den Nachbarbezirk Im benachbarten Bezirk Wr. Neustadt Land wurden 327,7 Personen pro 100.000 Einwohner (259 in absoluten Zahlen) positiv getestet; in Wr. Neustadt Stadt sind es 331,5 (154 in absoluten...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
9

Ternitz/Wiener Neustadt
Ternitzerin führt im Laufschritt durch die Geschichte Wiener Neustadts

BEZIRK NEUNKIRCHEN/WR. NEUSTADT. Doris Kratzer (53) läuft für ihr Leben gerne und hat dazu eine Vorliebe für die Geschichte (der Habsburger). Beides kombiniert sie in einer speziellen Stadtführung durch Wiener Neustadt.  "Ich habe einen Faible für die Geschichte der Habsburger und da ist natürlich Wr. Neustadt mit dem Geburtsort und Grab von Maximilian I. super spannend", erzählt die 53-Jährige, die  sich außerdem als begeisterte Hobbyläuferin bezeichnet. Was lag also näher als Österreichische...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Bezirk Neunkirchen/Wiener Neustadt
Corona-Entwicklung am 16. Mai 🦠

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die 7-Tage-Inzidenz wies am Morgen des 16. Mai 442,5 (am Vortag: 380,0) positiv getestete Personen pro 100.000 Einwohner für den Bezirk Neunkirchen aus. In absoluten Zahlen sind das 382 (am Vortag: 328) positiv getestete Personen innerhalb der vergangenen 7 Tage. Blick auf den Nachbarbezirk Im benachbarten Bezirk Wr. Neustadt Land wurden 363,1 Personen pro 100.000 Einwohner (287 in absoluten Zahlen) positiv getestet; in Wr. Neustadt Stadt sind es 357,3 (166 in absoluten...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Anzeige
8

Kirchberg am Wechsel
Naturtalente arbeiten im Naturhotel Molzbachhof

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Molzbachhof hat sich zu einem der führenden Wellness und Naturhotels in Niederösterreich entwickelt. Den Erfolg verdankt er seinem tollen Team – alles Naturtalente! Das Naturtalent Masseurin "Unser Massageangebot ist so vielfältig, dass man sich auch mit seinen eigenen Techniken gut einbringen kann", schildert Lilli, Masseurin 
seit vier Jahren ein Naturtalent. Das Naturtalent Koch "Ich habe meine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Auch nach so vielen Jahren macht mir die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Martin Kloiber und Willy Konrath.
4

Landesverkehrsabteilung
Aktion für eine sichere Motorradsaison

In den Bezirken Lilienfeld, Wiener Neustadt und Neunkirchen drehte sich zwei Tage lang alles um die Sicherheit der Motorradfahrer. BEZIRK LILIENFELD/NÖ. Am 14. und 15. Mai führten Bedienstete der Landesverkehrsabteilung Niederösterreich und Bedienstete der Bezirkspolizeikommanden Lilienfeld, Wr. Neustadt und Neunkirchen eine Motorrad–Schwerpunktaktion durch. Von 9:00 bis 17:00 beziehungsweise 18:00 Uhr wurden Motorradfahrer an der Motorradstrecke Kalte Kuchl kontrolliert und überprüft....

  • Lilienfeld
  • Franziska Pfeiffer

Bezirk Neunkirchen/Wiener Neustadt
Corona-Entwicklung am 15. Mai 🦠

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die 7-Tage-Inzidenz wies am Morgen des 15. Mai 380,0 (am Vortag: 389,2) positiv getestete Personen pro 100.000 Einwohner für den Bezirk Neunkirchen aus. In absoluten Zahlen sind das 328 (am Vortag: 336) positiv getestete Personen innerhalb der vergangenen 7 Tage. Blick auf den Nachbarbezirk Im benachbarten Bezirk Wr. Neustadt Land wurden 348,0 Personen pro 100.000 Einwohner (275 in absoluten Zahlen) positiv getestet; in Wr. Neustadt Stadt sind es 329,3 (153 in absoluten...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Staatsanwalt Erich Habitzl bestätigte Ermittlungen in dem Fall.

Illegaler Handel und Diebstahl von Waffen
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Leiterin des NÖ Waffenreferats

WIENER NEUSTADT, NÖ (Red., APA). Gegen die Leiterin eines Waffenreferats der Polizei in Niederösterreich werden Vorwürfe erhoben. Die 50-Jährige soll Schusswaffen abgezweigt und weiterverkauft haben. Vorwürfe werden gegen die Leiterin eines Waffenreferats der Polizei in Niederösterreich erhoben. Die 50-Jährige soll Schusswaffen abgezweigt und weiterverkauft haben. Das Bundesamt zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung (BAK) ermittelt. Es bestehe der Verdacht des Amtsmissbrauchs, des...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Bezirk Neunkirchen/Wiener Neustadt
Corona-Entwicklung am 14. Mai 🦠

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die 7-Tage-Inzidenz wies am Morgen des 14. Mai 389,2 (am Vortag: 388,1) positiv getestete Personen pro 100.000 Einwohner für den Bezirk Neunkirchen aus. In absoluten Zahlen sind das 336 (am Vortag: 335) positiv getestete Personen innerhalb der vergangenen 7 Tage. Blick auf den Nachbarbezirk Im benachbarten Bezirk Wr. Neustadt Land wurden 365,7 Personen pro 100.000 Einwohner (289 in absoluten Zahlen) positiv getestet; in Wr. Neustadt Stadt sind es 346,6 (161 in absoluten...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Das Team der Referentinnen und Referenten rund um Organisatorin Maria Schweighofer sorgte für einen spannenden Abend und gab Einblicke in moderne Lehrmethoden sowie neueste wissenschaftliche Erkenntnisse. V.l.n.r.: Manuela Hacker, Markus Halbwachs, Birgit Schönfelder, Karin Taus, Sabine Köck-Hódi, Maria Schweighofer, Johanna Scherbaum und Christina Mayr.
1 3

Tag der Pflege
FHWN setzt neue Maßstäbe in der Ausbildung

Der Bachelor-Studiengang Allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege an der FH Wiener Neustadt ist bereits bekannt für seinen „Room of Horrors“ und die Reihe „Bühne frei für die Pflege“. Am internationalen Tag der Pflege am 12. Mai weitete er sein Angebot mit einer Fortbildungsveranstaltung für Pflegeberufe aus. WIENER NEUSTADT. Die hochkarätigen Referentinnen und Referenten berichteten über bewährte Lehrkonzepte und vermittelten ihr Wissen zu den Programmschwerpunkten der „Personenzentrierten...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Bezirkspolizeikommandant Johann Neumüller informiert über eine reisende Tätergruppe.

Neunkirchen
Schwarzarbeiter stehlen bei Gelegenheit +++ Vermutung: Täternetzwerk aus dem Osten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Einbruchsversuch in der Pestalozzi-Gasse in Neunkirchen angezeigt. Die Polizei hat sogar das Schwechater Kennzeichen des flüchtigen Trios. Drei Männer touren mit einem Dacia Logan mit Schwechater Kennzeichen durch unsere Breiten. "In der Pestalozzi-Gasse wurde ein Einbruchversuch angezeigt", berichtet Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller.  Fahndung nach dem Dacia Es wurde sofort massive Fahndung eingeleitet. Wie sich herausstellen sollte, kam es zumindest...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Bezirk Neunkirchen/Wiener Neustadt
Corona-Entwicklung am 13. Mai 🦠

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die 7-Tage-Inzidenz wies am Morgen des 13. Mai 388,1 (am Vortag: 389,2) positiv getestete Personen pro 100.000 Einwohner für den Bezirk Neunkirchen aus. In absoluten Zahlen sind das 335 (am Vortag: 336) positiv getestete Personen innerhalb der vergangenen 7 Tage. Blick auf den Nachbarbezirk Im benachbarten Bezirk Wr. Neustadt Land wurden 364,4 Personen pro 100.000 Einwohner (288 in absoluten Zahlen) positiv getestet; in Wr. Neustadt Stadt sind es 359,5 (167 in absoluten...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Promoter Hans Reinisch (r.) begrüßte mit Conchita Wurst und Gattin Iris Reinisch den neuen Starmania-Gewinner Stefan Eigner.
2

Starbesetzung wird immer dichter
Starmania-Sieger bei "Aquaphonix" von 25. bis 29. Mai

Mit Stefan Eigner kommt der frischgebackene Sieger der Starmania-2022-Staffel zu Aquaphonix. WIENER NEUSTADT. Das Aufgebot an großartigen Künstlern, die bei der großen "Aquaphonix"-Show in der MilAk mitmachen, war auch schon vor dem Starmania-Finale beeindruckend, jetzt fügt sich noch ein weiteres Highlight hinzu: Der Sieger der aktuellen Staffel, Stefan Eigner aus Wien, wird sein Siegerlied „‘Es End is no fern“ präsentieren. Erster Groß-Auftritt"Aquaphonix"-Macher Hans Reinisch konnte den...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Promoter Hans Reinisch (r.) begrüßte mit Conchita Wurst und Gattin Iris Reinisch den neuen Starmania-Gewinner Stefan Eigner.

Aquaphonix
Starmania-Sieger ist mit dabei

Mit Stefan Eigner kommt der frischgebackene Sieger der Starmania-2022-Staffel zu Aquaphonix. WIENER NEUSTADT. Das Aufgebot an großartigen Künstlern, die bei der großen "Aquaphonix"-Show in der MilAk mitmachen, war auch schon vor dem Starmania-Finale beeindruckend, jetzt fügt sich noch ein weiteres Highlight hinzu: Der Sieger der aktuellen Staffel, Stefan Eigner aus Wien, wird sein Siegerlied „‘Es End is no fern“ präsentieren. Erster Groß-Auftritt "Aquaphonix"-Macher Hans Reinisch konnte den...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

Bezirk Neunkirchen/Wiener Neustadt
🦠 Corona-Entwicklung am 12. Mai 🦠

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die 7-Tage-Inzidenz wies am Morgen des 12. Mai 389,2 (am Vortag: 373,0) positiv getestete Personen pro 100.000 Einwohner für den Bezirk Neunkirchen aus. In absoluten Zahlen sind das 336 (am Vortag: 322) positiv getestete Personen innerhalb der vergangenen 7 Tage. Blick auf den Nachbarbezirk Im benachbarten Bezirk Wr. Neustadt Land wurden 393,5 Personen pro 100.000 Einwohner (311 in absoluten Zahlen) positiv getestet; in Wr. Neustadt Stadt sind es 389,6 (181 in absoluten...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Interessantes für Groß und Klein in der Zinnfigurenwelt Katzelsdorf.
3

NÖ Museumsfrühling
Bunte Veranstaltungen und Feste im Museumsfrühling

Radtouren und Wanderungen, Führungen und Kreativstationen, Lesungen und Konzerte – der Museumsfrühling ist jedes Jahr eine einmalige Gelegenheit, auch die etwas unbekannteren Kulturschätze im Bezirk kennenzulernen. WIENER NEUSTADT/BEZIRK. Mit dabei beim Museumsfrühling ist auch die Zinnfigurenwelt Katzelsdorf. Rund 40.000 Zinnfiguren laden zu einer spielerischen Reise in die Vergangenheit. Momentaufnahmen aus allen Lebensbereichen und Zeitepochen wie Historien- und Alltagsszenen, Märchen,...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Anzeige

Jetzt umsteigen
Energiesparende Heizungen werden gefördert wie noch nie!

Top-Förderungen in Niederösterreich bei Umstieg auf saubere Energie! Wer sich jetzt entschließt, seinen alten Energiefresser (Öl, Gas, Kohle etc.) gegen z.B. eine Holzzentralheizung oder eine Wärmepumpe zu tauschen, kann jetzt die volle Förderung kassieren. Die stark nachgefragte Förderaktion „Raus aus Öl“ wird fortgesetzt. Diese Aktion soll den Umstieg von einer fossil betriebenen Raumheizung auf ein nachhaltiges Heizsystem erleichtern. Der sogenannte „Raus aus ÖL“-Bonus des Bundes beträgt bis...

  • St. Pölten
  • Installateure
Biomedizinische Analytiker wie Tobias Mader und Johannes Gratzer sind an vorderster Front an der Erforschung von SARS-CoV-2 und Influenza beteiligt.
1 3

Biomedizinische Analytik
FHWN-Studie: COVID-Impfung bringt besten Schutz

Eine vom Studiengang Biomedizinische Analytik im April abgeschlossene Studie zur Antikörperbestimmung von Sars-CoV-2 und Influenza bei rund 200 Personen zeigt: Menschen, die entweder geimpft oder geimpft und genesen sind, besitzen einen höheren Antikörpergehalt als ungeimpft Genesene. Daraus folgt, dass eine Impfung auch für bereits Genesene zu empfehlen ist. Gleichzeitig hat sich die Impfmoral bei Influenza während der COVID-19-Pandemie kaum verändert. Nur etwas mehr als ein Drittel der...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

Lokales aus Österreich

Der Osttiroler Norbert Totschnig (ÖVP) wurde am Mittwoch von Bundespräsident Van der Bellen als Landwirtschaftsminister angelobt.
8

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Angelobung von Norbert Totschnig nachgeholt · Vier Verurteilungen in Prozess rund um Explosion · Vermeintlicher Doppelmord in Wien. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich am Mittwoch bewegt haben. Norbert Totschnig nach Covid-Erkrankung angelobt Zwei Männer tot: Nachbarn nahmen Verwesungsgeruch wahr Urteil: acht Freisprüche und vier Verurteilungen Verirrte Gams im Mirabellgarten eingefangen Neutrales Österreich soll "mehr leisten als andere" Steirische Ombudsstelle sieht...

  • Dominique Rohr
Rauswürfe trotz Ticket? Die ÖBB steuern für die kommenden Feiertage dagegen.
1 Aktion 2

Nach Rauswürfen aus Zügen
ÖBB erweitern Angebot um tausende Sitzplätze für Feiertage

Nachdem die sich bei den ÖBB zuletzt Vorfälle häuften, bei denen Fahrgäste Züge verlassen mussten, erweitert die Bahn jetzt rund um die kommenden Feiertage ihre Kapazitäten. ÖSTERREICH. Wie berichtet kann die ÖBB Fahrgäste ohne Sitzplatz auffordern, den Zug zu verlassen. Diese Regelung sorgte bei vielen Fahrgästen in den vergangen Tagen für großen Ärger. Jetzt reagieren die ÖBB und erweitern rund um die kommenden Feiertage ihre KApazitäten. "Zusätzliche Züge bzw. Zuggarnituren werden an den...

  • Julia Schmidbaur
Der Sommer ist in Österreich angekommen.
1 Aktion 9

Bis zu 32 Grad am Freitag
Jetzt wird es sommerlich heiß

Am Donnerstag kehrt der Sommer in Österreich zurück. Laut Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) stehen uns sommerlich heiße Tage bevor. Regional ist aber auch mit kräftigen Gewitterentwicklungen zu rechnen. ÖSTERREICH. Am Donnerstag setzt sich das sonnige Wetter in weiten Teilen des Landes fort. Oft spielt die Quellwolkenbildung kaum eine Rolle – selbst in den meisten Bergregionen bleiben die Quellungen flach und harmlos. In Vorarlberg und Tirol türmen sich die...

  • Julia Schmidbaur
Die Initiatoren für "Orte des Respekts"
6

Ehre für Zivilgesellschaft
Österreich sucht die Orte des Respekts 2022

Bereits zum fünften Mal sucht die zivilgesellschaftliche Initiative Respekt.net die „Orte des Respekts“. Österreichweit werden Initiativen, Organisationen und Personen gesucht, die täglich ihren Beitrag für ein respektvolles Miteinander leisten. ÖSTERREICH. Auch im Jahr 2022 beweist die Zivilgesellschaft in Österreich, dass sie ein unvergleichliches Engagement für ein besseres Zusammenleben zeigt. „Orte des Respekts“ sind überall dort, wo Menschen etwas Besonderes für die Gesellschaft getan...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.