Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Die Polizei warnt vor Trickbetrügern.

Telefonbetrüger
93-jährige Neustädterin wehrte sich gegen Trickbetrüger

Eine 93-Jährige aus Wiener Neustadt erstattete am 19. April 2020 auf der Polizeiinspektion Wiener Neustadt- Josefstadt die Anzeige gegen einen bislang unbekannten Telefonbetrüger. WIENER NEUSTADT (red). Die rüstige Dame erhielt am 19. April 2020, gegen 17 Uhr, einen Anruf, wobei sich eine männliche Person mit forscher Stimme meldete und angab von der Polizei zu sein. Der "falsche Polizist" versuchte die Dame zu täuschen, indem er ihr erklärte, dass es zu einem Einbruch gekommen sei und sie...

  • 21.04.20
Lokales
Bild der Überwachungskamera.
2 Bilder

Ersuchen um Lichtbildveröffentlichung – Hinweise erbeten
Abgesperrtes Fahrrad vom Bahnhof Felixdorf gestohlen

FELIXDORF. Ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Wr. Neustadt-Land erstattete am 11. Oktober 2019 auf der Polizeiinspektion Sollenau, Bezirk Wr. Neustadt-Land Anzeige gegen unbekannte Täter betreffend des Diebstahles eines Fahrrades vom Bahnhof Felixdorf. Nach Ermittlungen von Bediensteten der Polizeiinspektion Sollenau dürften eine weibliche und zwei männliche Personen am 11. Oktober 2019, gegen 13:23 Uhr, dass mit einem Fahrradschloss gesicherte, blau-gelb lackierte Fahrrad im Wert von etwa 500...

  • 20.01.20
Lokales
Training für den Ernstfall mit dem Roten Kreuz.
4 Bilder

Notfalltraining im Polizei-Anhaltezentrum Wiener Neustadt

Wieder einmal wurde die enge Zusammenarbeit unter den Blaulichtorganisation unter Beweis gestellt. So wurde das Rote Kreuz Wiener Neustadt seitens der Landespolizeidirektion Niederösterreich eingeladen, für die Mitarbeiter des Polizei-Anhaltezentrums in Wiener Neustadt ein Notfalltraining zu veranstalten. WIENER NEUSTADT. An zwei Terminen wurde direkt in den Räumen der Polizei für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein Erste Hilfe- und Notfalltraining abgehalten. Die Polizisten wurden von...

  • 18.12.19
Lokales
Die ausgezeichneten des Stadtpolizeikommandos

Auszeichnung für verdiente Polizei-Mitarbeiter

WIENER NEUSTADT. Hohe Auszeichnungen erhielten vor kurzem Mitarbeiter des Stadtpolizeikommandos Wiener Neustadt: Oberst Peter Gessner, HR Dr. Rudolf Slamanig, Landtagspräsident Karl Wilfing, Gruppeninspektorin Renate Vollnhofer, (PI Wiesmath – 25jähriges Dienstjubiläum), Gruppeninspektor Peter Grün (PI Sollenau – 30 Jahre Exekutivdienst), Bezirksinspektor Horst Sperl (PI Wr. Neustadt – Burgplatz – 30 Jahre Exekutivdienst), Gruppeninspektor Helmut Schauer (PI Pernitz – 25jähriges...

  • 25.11.19
Lokales
Gemeinsames Gedenken am Grab der verunglückten 84er.
3 Bilder

Friedhof Wr. Neustadt:
Gedenken am Ehrengrab des IR 84

2. November: Erstmals konnte am Ehrengrab des IV. Bataillons des IR 84 am Friedhof in Wr. Neustadt ein Gedenken an die in Dienst verunglückten Kameraden des IR 84 durchgeführt werden. Von 1882 bis 1887 war dieses Bataillon in der Zeughauskaserne am Burgplatz stationiert, in diesem Zeitraum sind 32 Angehörige des Regimentes in der Ausübung ihres Dienstes verunglückt. Sie wurden in diesem gemeinsamen Grab bestattet und ein Obelisk erinnert bis heute daran. Zum Gedenken an diese Kameraden wurde...

  • 05.11.19
  •  1
Wirtschaft
AMS-Leiter Wr. Neustadt Georg Grund-Groiss begrüßt die Zusammenarbeit.

Schulterschluss von AMS und Polizei in Wiener Neustadt
Kurs zur Berufsorientierung und Normenverdeutlichung für Jugendliche

WIENER NEUSTADT. „Sicherheit hat eine starke soziale Dimension und die Integration von Jugendlichen in den Arbeitsmarkt spielt dabei eine wichtige Rolle“, sagt der Leiter des AMS Wiener Neustadt, Georg Grund-Groiss. AMS und Polizei in Wiener Neustadt belassen es nicht bei Lippenbekenntnissen: Am 07.Oktober starten sie gemeinsam einen Kurs für Jugendliche mit Polizei- oder Justizerfahrungen, mit sozialen Fehlanpassungen und für junge Asylberechtigte, die dem österreichischen Arbeitsmarkt erst...

  • 24.09.19
Lokales
Martin Oedendorfer reagierte schnell und verscheuchte die Einbrecher.

Flugfeldwirt Oedi kam gerade noch rechtzeitig in sein Lokal
Mutmaßliche Einbrecher verscheucht

WIENER NEUSTADT (Red.). In der Nacht zum vergangenen Freitag musste Martin Oedendorfer zu seiner Würstelhütte am Flugfeldgürtel fahren, da aus noch unbekannter Ursache die Gitter-Absperrung für das Flugfeldfest am Samstag auf der Straße gelegen ist.  Als er gerade bei den Aufräumarbeiten war, ging an der anderen Seite der Hütte das Bewegungsmelder-Licht an. Er stürmte hin und sah gerade noch drei Männer in ein Auto mit ungarischem Kennzeichen einsteigen und davon fahren. Oedendorfer: "Ich...

  • 10.09.19
Lokales
57 Bilder

6. Blaulichttag Wiener Neustadt
Action beim Blaulichttag des Roten Kreuzes Wiener Neustadt

Bereits zum 6. Mal lud das Rote Kreuz Wiener Neustadt zum Blaulichttag. Im Herzen der Stadt trotzten die Einsatzkräfte dem schlechten Wetter und verwandelten den Festplatz der Theresianischen Militärakademie in eine Bühne für spannende Einsatzvorführungen. Die interessierten BesucherInnen konnten eine Vielzahl an Fahrzeugen und Geräten bestaunen und genau unter die Lupe nehmen. WIENER NEUSTADT (Bericht und Fotos: RK WN, RK NÖ/F. Kaiser). Allen voran präsentierte das Rote Kreuz Wiener...

  • 09.09.19
Lokales
Die Feuerwehr musste die Insaßen aus dem Unglücksfahrzeug bergen.

Verkehrsunfall Bad Fischau-Brunn
Fahrzeug überschlug sich in Brunn an der Schneebergbahn

BAD FISCHAU-BRUNN. Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch Nachmittag in Brunn an der Schneebergbahn.  Aus unbekanntem Grund verlor ein Pkw-Lenker die Kontrolle über seinen Wagen und touchierte mehrere geparkte Fahrzeuge, ehe sich der Wagen überschlug und auf dem Dach zu liegen kam. Die Feuwehr FF Brunn/Schneebergbahn und Bad Fischau mussten den eingeklemmten Lenker und Insaßen aus dem Fahrzeug befreien. Die Beteiligten wurden vom Roten Kreuz und Samariterbund versorgt und...

  • 06.09.19
Lokales
4 Bilder

Bahnhof Wiener Neustadt
Polizei sucht Fahrraddiebe

WIENER NEUSTADT (Aussendung der Polizei). Drei bisher unbekannte Täter sind verdächtig, am 24. Juni 2019, gegen 13.00 Uhr, ein versperrt abgestelltes Fahrrad im Bereich des Bahnhofes Wr. Neustadt gestohlen zu haben. Der Wert des Diebesgutes liegt im niedrigen vierstelligen Eurobereich. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Wr. Neustadt-Burgplatz unter der Telefonnummer 059133-3391 erbeten.

  • 04.09.19
Lokales
Großeinsatz in der vergangenen Nacht in St. Pölten.

Tod am Campingplatz
Todesfall in Pernitz wird untersucht

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Bericht der Landespolizei NÖ). Am 13. August 2019, gegen 21.40 Uhr, wurde der leblose Körper eines 54-jährigen Mannes aus Wien am Gelände eines Campingplatzes in 2763 Neusiedl, Bezirk Wiener Neustadt, aufgefunden. Trotz umgehend durchgeführter Reanimationsmaßnahmen verstarb der 54-Jährige noch am Auffindungsort. Der Tote wies mehrere Verletzungen am gesamten Körper auf, weshalb von einem unnatürlichen Todesfall ausgegangen wird. Die Amtshandlung wurde vom...

  • 14.08.19
Lokales
63 Führerscheinabnahmen im Bereich Eggendorf.

Polizei fasst 63 Drogenlenker - Urintank stürzt auf Arbeiter

EGGENDORF. Unter der Leitung des Bezirkspolizeikommandos Wiener Neustadt Bezirk wurden vom zwischen 5. und 8. Juli 2019 im Raum Eggendorf durch die  Polizei unter Mitwirkung von zwei Polizeiamtsärzten, Beamten der Landesverkehrsabteilung und besonders geschulten Beamten Schwerpunktkontrollen auf Drogen im Straßenverkehr durchgeführt. Während der Kontrollzeiten herrschte reger Zu- und Abstrom zum Festival "Flow". Bei insgesamt 63 Lenkern wurde Fahrunfähigkeit durch Suchtgiftbeeinträchtigung...

  • 11.07.19
Lokales
Bild (Stadt Wiener Neustadt/Pürer): Bürgermeister Klaus Schneeberger besuchte die Stars der ORF-Serie "SOKO Donau" am Set - Michael Steinocher (als Simon Steininger), Lilian Klebow (als Penny Lanz) und Stefan Jürgens (als Carl Ribarski)

TV-Ermittler in Action
Soko Donau in der Stadt

WIENER NEUSTADT (Red.). Die Stadt Wiener Neustadt ist zur Zeit Schauplatz von Dreharbeiten für eine Folge der nächsten Staffel der TV-Serie "SOKO Donau". Schauplätze der seit Montag, 17. Juni, laufenden Drehs sind: .) Hauptplatz .) Haus in der Friedrichsgasse 5 .) Friedhof .) Firmengelände "Strebel" .) Firmengelände "Nemetzguss" .) EVN-Kleinwasserkraftwerk am Kanal .) Stadtheuriger Fucik .) Wohnung in der Tulpengasse Die Dreharbeiten werden heute, Montag, 24. Juni,...

  • 24.06.19
Lokales
Der Postenkommandant von Pernitz Harald Windbichler.

Anzeigenflut
Rohrer Berg im Visier der Polizeiinspektion Pernitz

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Bericht des LPD und von Peter Zezula). Fast nicht nachgekommen mit dem Aufhalten, Prüfen und Strafmandatschreiben sind die Beamten der Polizeiinspektion Pernitz am 1. und 2. Juni. Die Motorradschwerpunktaktion am Rohrer Berg im Freilandgebiet von Gutenstein in Richtung der beliebten Strecke "Kalte Kuchl" legte den Fokus auf Geschwindigkeitsüberschreitungen sowie auf die technische Ausrüstung der Motorräder. Dabei wurde am Samstag ein 38-jähriger ungarischer...

  • 03.06.19
Politik
Franz Rennhofer, ÖVP, freut sich über den Kriminalitätsrückgang.

Niederösterreich zweitsicherstes Bundesland in Österreich
Karner/Rennhofer: Rückgang bei Straftaten im Bezirk Wiener Neustadt

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Red.). „Niederösterreich ist – gemessen an den Anzeigen pro Kopf – auch in diesem Jahr wieder das zweitsicherste Bundesland in Österreich. Mit knapp über 67.000 Straftaten sind die Kriminalfälle im direkten Vergleich zum Vorjahr gesunken. Der Rückgang von 6,1 Prozent zeigt, dass wir es abermals geschafft haben, die Kriminalität zurückzudrängen. In Sachen Aufklärung stieg die Quote um 2,8 auf 53,6 Prozentpunkte“, hebt VPNÖ-Sicherheitssprecher und 2. Landtagspräsident...

  • 21.05.19
Lokales
vlnr: Kontrollinspektor Walter Fasching, Bürgermeister Hans Rädler.

Dank an Polizeiinspektion Bad Erlach

BAD ERLACH. Ein kleines Dankeschön für den tagtäglichen Einsatz für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger überreichte Bürgermeister Hans Rädler dem Leiter der Polizeiinspektion Bad Erlach, Kontrollinspektor Walter Fasching. Eine Box mit regionalen Schmankerln soll den Polizisten ihren Dienst ein wenig erleichtern. „Wir sind stolz darauf, dass Bad Erlach über eine Polizeiinspektion verfügt. Der unermüdliche Einsatz unserer Polizisten garantiert rasche Hilfe bei Unfällen und sorgt für alle...

  • 11.05.19
Lokales
Die Wichtel und Wölflinge waren begeistert.
2 Bilder

Polizei-begeisterte Wichtel und Wölflinge

WIENER NEUSTADT. Einen Besuch bei der Polizeiinspektion Burgplatz haben die Wichtel und Wölflinge der Pfadfinder WN2 unter anderem dazu genutzt, ihr Wissen über Regeln im Verkehr zu vertiefen. Über Aufgaben und Arbeitsbereiche der Polizei wurden sie vom Kontaktbeamten Gruppeninspektor Christian Dungl in bewährt souveräner Art informiert.

  • 26.04.19
Lokales
Rotes Kreuz WN und Polizei waren mit Suchtrupps und Hundestaffeln unterwegs.

79- Jährige Dame abgängig
Erfolgreicher Sucheinsatz in Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT (RK WN). Zu einem Sucheinsatz wurden die Rotkreuz-Suchhunde Wiener Neustadt am frühen Nachmittag des 25. April 2019 alarmiert. Aus einem Wiener Neustädter Pflegeheim war eine 79-jährige Dame abgängig. Aufgrund des großen Gebietes, in dem sich die Abgängige befinden konnte, wurden sämtliche Rotkreuz-Suchhundestaffeln aus ganz Niederösterreich alarmiert, zudem eine Hundestaffel des Samariterbundes. Nach rund zwei Stunden konnte der Einsatz positiv beendet werden: Die Vermisste...

  • 25.04.19
Lokales
Die Polizei stoppte den Raser.

25-Jähriger rast mit 99 km/h durchs Ortsgebiet

WALDEGG (LPD). Bedienstete der Polizeiinspektion Pernitz führten am 24. April 2019 verstärkte Verkehrsüberwachung im Ortsgebiet von Reichental, Gemeinde Waldegg, durch. Gegen 16.50 Uhr wurde ein 25-jähriger ungarischer Fahrzeuglenker mit einer Geschwindigkeit von 99 km/h anstatt der erlaubten 50 km/h gemessen. Der 25-Jährige gab an nicht auf den Tacho geachtet zu haben. Er wurde der Bezirkshauptmannschaft Wr. Neustadt angezeigt. Bei der zweistündigen Schwerpunktaktion wurden  20...

  • 25.04.19
Lokales
3 Bilder

Landeskriminalamt ermittelt
Brand nach Einbruch

WIENER NEUSTADT (Bericht und Foto von FF Wiener Neustadt). Zu einem automatischen Brandmelderalarm wurde die Nachtbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt in der Nacht zum 19. März 2019 gerufen. Zeitgleich meldete ein Lokführer dem diensthabenden Disponenten über den Notruf 122, dass in der Neunkirchnerstraße ein Teil der Fassade eines Firmengebäudes brennt. Am Einsatzort angekommen, stellte der Einsatzleiter fest, dass im Bereich des Foyers ein Brand ausgebrochen war. „Bei...

  • 19.03.19
Lokales

VON EINEM GEWALTVERBRECHEN WIRD NOCH NICHT AUSGEGANGEN
Zwei Leichen in Piesting entdeckt

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Bericht des ORF). Nachdem am Mittwoch in der Piesting (Bezirk Wiener Neustadt-Land) eine Frauenleiche entdeckt worden war, hat die Polizei am Donnerstag auch eine männliche Leiche in dem Fluss gefunden. Es dürfte sich dabei um ein älteres Ehepaar handeln. Die Untersuchungen zur Identität der beiden laufen noch, vermutet wird aber, dass es sich bei den beiden Leichen um eine 75-jährige Frau und ihren 76-jährigen Ehemann handeln könnte. Die Frau wurde am Mittwoch von...

  • 21.02.19
Lokales
21 Bilder

Sichergestellter Schmuck – Tatorte gesucht
Diebsgut bei Serbenbande gefunden

NIEDERÖSTERREICH (Bericht und Fotos von LPD NÖ). Das Landeskriminalamt Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl, führt derzeit Ermittlungen gegen eine 4-köpfige serbische Tätergruppe wegen Verdacht der Begehung gewerbsmäßiger Einbruchsdiebstähle in Wohnhäuser in Österreich. Die Beschuldigten konnten am 17. Dezember 2018 nach zwei abgelaufenen Einbruchsdiebstählen in Wohnhäuser im Bezirk Mödling festgenommen werden und befinden sich derzeit in der Justizanstalt Wiener Neustadt in U-Haft....

  • 10.01.19
Lokales
2 Bilder

Bedienstete der Polizeiinspektion Sollenau – Kriminaldienst klären 32 Fahrraddiebstähle
Slowakischer Raddieb gefasst

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Presseaussendung der Landespolizeidirektion NÖ). Am 4. Jänner 2019 wurde ein 19-jähriger slowakischer Staatsbürger aufgrund einer von der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt wegen eines Fahrraddiebstahles angeordneten und durchgeführten Lichtbildveröffentlichung in den Medien von einem Passanten als Täter wiedererkannt und verständigte sofort telefonisch die Polizei. Der Beschuldigte wurde von Beamten der Bereitschaftseinheit Wien im Bereich des Bahnhofes Wien Mitte...

  • 07.01.19
Lokales
Diese Tankstelle in der Wiener Straße wurde überfallen.
2 Bilder

Räuber trug angeblich keine Schuhe
Tankstelle in Wiener Straße überfallen

WIENER NEUSTADT (Bericht von HEUTE online). Die Wiener Straße wurde in der Nacht auf Sonntag um Mitternacht Schauplatz eines fast filmreifen Tankstellen-Überfalls. Ein Mann, verhüllt mit Kappe und Schal, kam, in die BP-Tankstelle und schrie laut: "Überfall!" Er konnte Geld (es soll sich um einen geringfügigen Betrag handeln) aus der Kasse nehmen und flüchten. Keine Schuhe an Kurios dabei: Der Mann (zwischen 30 und 40) war zwar mit dunklem Gewand, aber nicht mit Schuhen bekleidet. Er...

  • 01.01.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.