Wiener Neustadt - Gesundheit

Beiträge zur Rubrik Gesundheit

GesundheitBezahlte Anzeige
v.l.n.r.: Margarete Sitz MSc (2. Vzbgm. Wr. Neustadt), Ulrike Königsberger-Ludwig (NÖ Landesrätin für Gesundheit), die neue Vertragsärztin Dr. R. Mouna Bittmann mit Ehegatten Dr. Georg Bittmann und Ilse Klein (Leiterin des NÖGKK-Service-Centers Wr. Neustadt)

Neue Vertragsärztin für Lungenerkrankungen
NÖGKK begrüßt neue Ärztin in Wr. Neustadt

Mit 1.1.2019 nahm die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) eine Ärztin für Lungenerkrankungen in Wr. Neustadt neu unter Vertrag.  NÖGKK-Service-Center-Leiterin Ilse Klein begrüßte in Begleitung von Niederösterreichs Landesrätin für Gesundheit, Ulrike Königsberger-Ludwig und 2. Vzbgm. Margarete Sitz MSc die neue Vertragsärztin Dr. R. Mouna Bittmann am 17.1.2019 in deren Ordination.  Dr. Bittmann trat die Nachfolge von Dr. Wolfgang Janystin an. Insgesamt gibt es im Bezirk Wr. Neustadt 47...

  • 18.01.19
  •  1
Gesundheit
Wir überprüfen populäre Mythen der Medizin auf ihren Wahrheitsgehalt.

Mythen der Medizin
Wird Frauen wirklich schneller kalt als Männern?

Es ist eine weit verbreitete Annahme, dass den meisten Frauen im Winter wesentlich schneller kalt wird als Männern. Schließlich, so hat man den Eindruck, läuft manch ein Vertreter des vermeintlich starken Geschlechts selbst bei niedrigen Temperaturen noch im T-Shirt herum. Höherer MuskelanteilIn diesem Fall trügt der Schein nicht, was schlicht an der Körperzusammensetzung liegt. Männer haben im Durchschnitt einen deutlich höheren Muskelanteil und damit bei der Erzeugung von Wärme einen...

  • 18.01.19
Gesundheit
Gemüse ist ein besonders guter Basenspender.

Säure-Basen-Haushalt
Das Gleichgewicht im Körper herstellen

Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt zählt zu den unterschätzten Säulen eines gesunden Lebens. Starke Müdigkeit, Leistungsschwäche und ein verstärkte Anfälligkeit für Infekte können allesamt Anzeichen für eine Übersäuerung sein. Der Körper produziert selbst Säuren, verstärkt etwa in besonders stressigen Situationen. Stark säurebildende Lebens- bzw. Genussmittel wie Fleisch oder Alkohol tun ihr Übriges. Obst, Gemüse, KräuterteeUm das Gleichgewicht im Körper wiederherzustellen, lohnt sich...

  • 17.01.19
Gesundheit

Depressionen gehören nach den Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu den häufigsten Erkrankungen
Die Seele ruft um Hilfe

Psychische Störungen sind in Österreich weit verbreitet. Die Häufigkeit liegt laut einer Studie der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) etwas über dem Durchschnitt der EU (17,7 Prozent). Einen großen Anteil daran haben Burn-out-Entwicklungen, die letztlich diagnostisch in schwere Angsterkrankungen bzw. Depressionen übergehen. Stress ist häufige Ursache"Oft ist Stress ein Verursacher: Eine Ursache kann die Arbeitssituation sein, die inhaltliche Überforderung...

  • 16.01.19
Gesundheit
Wir überprüfen die populärsten Mythen der Medizin auf ihren Wahrheitsgehalt.

Mythen der Medizin
Verkleben Kaugummis wirklich den Magen?

Insbesondere in den 1990er Jahren galt das Kauen eines Kaugummis als Symbol für die schlecht erzogene Jugend. Um den Nachwuchs von der schlechten Gewohnheit abzubringen, verwiesen viele Eltern auf ein vermeintliches medizinisches Faktum. Das Kiefer leidet mehr als der MagenSollte ein Kaugummi mal aus Versehen geschluckt werden, würde er den Magen verkleben. Das klingt irgendwo schlüssig, ist aber schlichtweg unwahr. Zwar können Kaugummis nicht verdaut werden, das Schlucken geringer Mengen...

  • 10.01.19
  •  1
Gesundheit

Gute Vorsätze mal anders
Mit Verspätung gesund ins neue Jahr

Neujahrsvorsätze sind gut gemeint, haben zumeist aber eine sehr geringe Halbwertszeit. In den ersten Tagen des Jahres ist man überzeugt davon, schon bald täglich Sport zu machen, sich viel gesünder zu ernähren und nie wieder auch nur eine Zigarette zu rauchen. Wenn, dann richtigManch einer landet aber schon bald sehr unsanft auf dem harten Boden der Realität. Um ein derartiges Vorsatz-Debakel zu vermeiden, kann man entweder ganz auf positive Veränderungen verzichten oder aber reflektierter...

  • 10.01.19
Gesundheit
Krebspatienten können sich verbal stärken.

Gewappnet gegen dumme Sprüche
Kurs lehrt Krebspatienten verbale Schlagfertigkeit

Eine Krebserkrankung ist für jeden Betroffenen in vielerlei Hinsicht eine enorme Herausforderung. Umso wichtiger sind Menschen im eigenen Umfeld, die einem Halt geben und zumindest in den meisten Momenten die richtigen Worte finden. Doch insbesondere von jenen Bekannten, die man eher selten trifft, bekommen viele Krebspatienten oft völlig unangebrachte Sprüche zu hören. "Du siehst ja gar nicht wirklich krank aus" ist einer dieser Standardsätze, die höchstens für inneres Kopfschütteln sorgen....

  • 10.01.19
Gesundheit
Gemüsehaltige Getränke sind ein fester Bestandteil vieler Detox-Programme.

Dem Körper eine Pause geben
Warum Detox doch keine schlechte Idee ist

Von der Werbeindustrie werden Detox-Kuren gerne als verlässliches Mittel angepriesen, um den Körper von Schadstoffen zu befreien. Übersetzen lässt sich der Trend am besten mit dem Begriff der Entschlackung. Als Schlacken werden Verbrennungsrückstände bezeichnet, die es der Detox-Logik zufolge loszuwerden gilt. Der Haken an der Sache ist nur, dass jegliche wissenschaftlichen Beweise zur Existenz von Schlacken im menschlichen Körper fehlen. Dennoch dürften Detox-Kuren in aller Regel mehr...

  • 10.01.19
GesundheitBezahlte Anzeige

Jahresprogramm 2019
Das Gesundheitsförderungs- und Präventionsprogramm 2019 der NÖGKK ist da!

Die NÖ Gebietskrankenkasse bietet der Bevölkerung einenumfassenden Gesundheitsservice: im Krankheitsfall, bei Schwangerschaft und rund um das Thema Zahngesundheit. Darüber hinaus wollen wir Vorsorge treffen, damitmanche Krankheiten erst gar nicht entstehen bzw. eine Verschlimmerung hintangehalten wird. Unter dem Motto „Wir vorsorgen Sie!“ bieten wir ein flächendeckendes Gesundheitsförderungs- und Präventionsprogramm. Allein im letzten Jahr wurden in ganz Niederösterreich429...

  • 08.01.19
Gesundheit
Impfen ist für die Bevölkerung im Bezirk nahezu selbstverständlich.
2 Bilder

Serie: Gute Impfung - schlechte Impfung
Ein schützender Stich

WIENER NEUSTADT. Viele Eltern sind verunsichert, welche Impfungen sie ihren Kindern verabreichen lassen sollen. Ein heute geborenes Baby bekommt bis zu seinem 18. Geburtstag satte 50 Impfungen. Während die einen darin den medizinischen Fortschritt und die Ausrottung gefährlicher Krankheiten sehen, finden Kritiker viele Impfungen schlicht überflüssig. In unserer neuen Serie „Gute Imfpung, schlechte Impfung“ beleuchtet Medizinjournalist Bert Ehgartner ab dieser Woche Vorteile und Nachteile des...

  • 07.01.19
Gesundheit
Eine Suppe ist im Winter immer willkommen.

Warm durch den Winter
Der Supperstar jedes Winters wird gelöffelt

An einem richtig kalten Winter-Tag gibt es kaum etwas, das einem so viel Freude macht wie ein Teller Suppe. Die heiße Brühe wärmt uns von innen und lässt den gefrosteten Körper langsam wieder auftauen. Wie gesund das Vergnügen ist, hängt naturgemäß von den verwendeten Zutaten ab, denn Suppe ist natürlich nicht gleich Suppe.  Omas HühnersuppeWer zu viel Salz oder fettige Beilagen verarbeitet, kommt eher in den Genuss vieler Kalorien als wertvoller Inhaltsstoffe. Orientiert man sich aber an...

  • 27.12.18
  •  1
  •  1
Gesundheit

Mythen der Medizin
Deuten Nagelflecken auf einen Kalzium-Mangel hin?

Kalzium spielt eine wichtige Rolle, wenn es um die Knochengesundheit geht. Der bekannteste, aber bei weitem nicht einzige Lieferant ist die Milch. Einem weit verbreiteten Mythos zufolge ist es außerdem ganz einfach zu erkennen, ob der Kalzium-Spiegel im Blut hoch genug ist. Verletzung der NagelwurzelDemnach sind weiße Flecken auf den Fingernägel ein eindeutiges Indiz auf einen Mangel. An der Geschichte, die Eltern auch gerne mal an ihre Kinder weitergeben, ist allerdings nichts dran....

  • 27.12.18
Gesundheit
2 Bilder

Fitness oder Berge
Fitness-Center oder Natur

Wie viele gehen in ein Fitness-Studio bzw. fahren in ein Studio um zu trainieren? Die Natur bietet vieles, aber einige möchten doch immer wieder gerne in stickigen Räumen sitzen, anstatt die frische Luft zu atmen? Dann fahren die meisten mit dem Auto hin, setzen sich an die Bar mit einen Handtuch um den Hals und trinken einen Vitamin Shake. Genau diese Zielgruppe macht dann einen ermüdeten Gesichtsausdruck und schnaufen wieder beim Umziehen. Wandern, Radfahren, Bergsteigen und laufen sind...

  • 21.12.18
GesundheitBezahlte Anzeige

Zusammenlegung der Krankenkassen
NÖGKK-Obmann Hutter kritisiert Kassengesetz: „Die Leidtragenden sind kranke Menschen“

Nationalrat beschließt Zentralisierung der Krankenkassen: Niederösterreich verliert Geld, Mitsprache und Service-Vorsprung „Das ist ein trauriger Tag für das Gesundheitswesen in Österreich, ein fataler Rückschritt für die soziale Krankenversicherung in unserem Land“, sagt der Obmann der NÖ Gebietskrankenkasse, Gerhard Hutter, zur am 13.12.2018 im Nationalrat beschlossenen Reform des Sozialversicherungssystems. „Dem Gesundheitssystem wird dadurch viel Geld entzogen, das unseren Versicherten...

  • 21.12.18
GesundheitBezahlte Anzeige

Presseinformation
Zukunftsweisender Honorarabschluss sichert kassenärztliche Versorgung für NÖ

Allgemein- und Kindermedizin werden gestärkt – Ärzteverträge modernisiert – neue Leistungen aufgenommen Einigung bei den Honorarverhandlungen zwischen NÖ Ärztekammer und NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK). Die beiden Vertragspartner vereinbarten Investitionen zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung der Menschen in Niederösterreich. Für alle Fachgruppen wurde eine Erhöhung um 2,1 Prozent vereinbart. Kinderfachärzte und Allgemeinmediziner erhalten mit insgesamt je 6 Prozent eine deutliche...

  • 21.12.18
Gesundheit
Gesundheitssprecher WN Franz Dinhobl überzeugte sich von der medizinischen Exzellenz im Traumazentrum Wien.

Unfallversorgung: Länderübergreifende Zusammenarbeit ist vorbildlich

Hochqualitiative Unfallversorgung macht nicht an Ländergrenzen halt. Besonders für den westlichen Teil Niederösterreichs ist das Traumazentrum Wien mit seinen beiden Standorten Meidling und Lorenz Böhler/Brigittenau essenziell. "Unfälle sind für die Betroffenen immer einschneidende, mitunter sogar lebensverändernde Ereignisse. Die Versorgung ist schwer planbar, muss aber umso rascher und punktgenauer erfolgen. Zusätzlich zur Spitzenversorgung in den Häusern der NÖ Landesklinikenholding nehmen...

  • 20.12.18
GesundheitBezahlte Anzeige

Programm "Bewegungs-Champion"
Lehrer-Fortbildungen der NÖGKK bringen gesunde Action in die Turnsäle

Zur Begeisterung der Schülerinnen und Schüler drückten Sportlehrerinnen und Sportlehrer am 10. Dezember 2018 in der Volksschule Theresienfeld die Schulbank. Die Pädagoginnen und Pädagogen absolvierten einen Fortbildungslehrgang im Rahmen des NÖGKK-Projekts „Bewegungs-Champion“ und holten sich neueste Erkenntnisse und Infos zur gesunden Turnstunde. Sicherheits-Know-how und Materialhinweise wurden dabei genauso vermittelt wie neue Übungen, Spiele und die Bedeutung von Sport und Bewegung für...

  • 18.12.18
GesundheitBezahlte Anzeige
v.l.n.r.: Ilse Klein (Leiterin des NÖGKK-Service-Centers Wr. Neustadt) und die Vortragende Mag. Ulrike Kriener.

NÖGKK lud zum Vortrag über mentale Gesundheit

„Das hat mich jetzt geärgert“, „Das ist so gemein“, „Ich brauch ein Gläschen/eine Zigarette zur Beruhigung“. Viele von uns kennen solche Gedanken. Doch wir haben es selbst in der Hand, unsere Gefühle zu regulieren und in eine positivere Richtung zu steuern. Zum Vortrag der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) am 12.12.2018 im Service-Center Wr. Neustadt konnte die Leiterin Ilse Klein knapp 100 Gäste begrüßen. Die Vortragende, Psychologin Mag. Ulrike Kriener, erklärte die unterschiedlichen...

  • 13.12.18
GesundheitBezahlte Anzeige

NÖGKK lädt zum kostenlosen Vortrag ein
"Gefühlsregulation - Ich entscheide, wer mich kränkt" - 12.12.2018

Das Team des NÖGKK-Service-Centers Wr. Neustadt lädt am 12.12.2018 um 18:30 Uhr zum Vortrag "Gefühlsregulation - Ich entscheide, wer mich kränkt" ein. Vortragende: Mag. Ulrike Kriener, Klinische und Gesundheitspsychologin. ZIEL DES VORTRAGES • Wissensvermittlung über ungesunde und gesunde Gefühlsregulation. • Durch unterschiedliche Methoden wird aufgezeigt, wie man eigene Gefühle besser wahrnehmen und seine Empathie steigern kann. • Die Teilnehmer/innen erlernen Techniken zur Regulation...

  • 11.12.18
GesundheitBezahlte Anzeige

Betriebsversammlung der NÖGKK

Service-Center und Ambulatorien  in Wr. Neustadt bleiben geschlossen. Kein telefonischer und persönlicher Kundenverkehr am 12. Dezember. Aufgrund der geplanten Zusammenlegung der Krankenkassen ruft der Betriebsrat der NÖ Gebietskrankenkasse am Mittwoch, 12. Dezember 2018, zu einer Betriebsversammlung auf. Durch das Sozialversicherungs-Organisationsgesetz (SV-OG) verlieren die Gebietskrankenkassen jegliche Entscheidungshoheit auf regionaler Ebene – alles wandert in die künftige Zentrale...

  • 11.12.18
GesundheitBezahlte Anzeige
Armstark Welt in Schärding: Der Experte in Sachen Wellness

Armstark Welt Schärding
Armstark: Der Experte in Sachen Wellness

Der wahrscheinlich beste Ort für entspannte Stunden mit den Liebsten ist ein Whirlpool von Armstark. Armstark überzeugt als einziger Whirlpoolanbieter mit patentierten Massagedüsen. Kein Verschleiß, regulierbarer Wasserdruck und eine Vielzahl an Massagemöglichkeiten sind nur einige der zahlreichen Vorteile. Highlight: Der Accu-Ssage™-Therapiesitz von Sundance® Spas, einem Hersteller der Jacuzzi Gruppe, wird in den USA bereits von Ärzten zur Behandlung von Rückenschmerzen empfohlen -...

  • 03.12.18
Gesundheit
Die Pneumokokken-Impfung ist nicht zuletzt für die Lungengesundheit relevant.

Wichtig vor allem für die Lunge
Pneumokokken: Schutz vor der unaussprechlichen Gefahr

Pneumokokken sind nicht nur schwierig auszusprechen, sondern auch für den Körper schwer in den Griff zu bekommen. Die Bakterien können schwere Krankheiten wie beispielsweise eine Lungen- oder eine Gehirnhautentzündung auslösen. Verbilligter ImpfstoffVon einem schwerwiegenden, eventuell sogar tödlichen Verlauf sind Kleinkinder, Menschen über 50 sowie jene mit einer chronischen Erkrankung besonders gefährdet. Diesen Gruppen wird eine Pneumokokken-Impfung dringend empfohlen. Noch bis Ende...

  • 29.11.18
  •  2
Gesundheit
Gesellschaftlicher Zusammenhalt kann bei Blutkrebs Leben retten.

Rotes Kreuz ruft auf
Stammzellenspende kann Leben retten

In Österreich bekommen etwa drei Personen pro Tag die Diagnose Blutkrebs gestellt. Je nach Verlauf stellt sich der Erhalt einer Stammzellenspende oft als einzige Möglichkeit heraus, die Krankheit zu überleben. Jede Spende zähltGerald Schöpfer, Präsident des Roten Kreuzes, ruft daher die Bevölkerung auf: "Jede Stammzellspende kann Leben retten. Je mehr Freiwillige sich als Stammzellspender melden, desto größer ist die Chance, dass schwerkranken Menschen geholfen werden kann". Interessierte...

  • 29.11.18
Gesundheit
Eukalyptusöl gilt als typisches "Erkältungsöl".

Aromatherapie in der Erkältungszeit

In vielen Kulturen spielen ätherische Öle seit langer Zeit eine wichtige Rolle. "Wirkstoffgemische sind mittlerweile auch in hunderten seriösen Studien sowohl im Rahmen der Grundlagenforschung als auch im klinischen Bereich detailliert beschrieben und belegt. Bei Erkrankungen der Atemwege – insbesondere Infektionen – kann die medizinische Aromatherapie vielfältige positive Effekte entfalten", weiß Wolfgang Steflitsch, Facharzt für Lungenheilkunde im Pulmologischen Zentrum Otto-Wagner-Spital,...

  • 29.11.18
  •  1

Beiträge zu Gesundheit aus