Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Schlamm und Geröll auf der Ortsdurchfahrt von Matzles.

Erdrutsche und Überflutungen
Heftiges Unwetter zog über den Bezirk Waidhofen

Vier Feuerwehren mit 71 Mitgliedern im Sturm- und Regeneinsatz BEZIRK WAIDHOFEN. Am Samstagnachmittag sind heftige Sturmböen verbunden mit stellenweise kräftigen Regenschauern über den Bezirk Waidhofen an der Thaya gezogen. In und um die Bezirkshauptstadt kam es zu mehreren Unwettereinsätzen der Feuerwehren. Keller mussten ausgepumpt und Kanaldeckel gesichert werden. In vier Gemeinden standen 71 Feuerwehrleute im Einsatz. Gegen 18 Uhr erreichte von Westen her eine Kaltfront den Bezirk...

  • 24.05.20
Lokales
9 Bilder

Fahrzeugbergung
Pkw im Bach

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurde die Feuerwehr Ternitz- Rohrbach am 22. Mai gegen 12:12 Uhr gerufen. Fahrzeugbergung lautete die Alarmierung. Am Eisteichweg in Ternitz kam eine Lenkerin von der Fahrbahn ab und stürzte mit ihrem Fahrzeug in das „Rohrbacherl“. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter wurde die Feuerwehr Ternitz-St.Johann mit dem Kran zur Unterstützung angefordert. Mittels Kran und der Seilwinde des Tanklöschfahrzeuges aus Rohrbach wurde der Pkw...

  • 22.05.20
Lokales

Einsatz in Grund
Auto begann während der Fahrt zu brennen

Der Lenker seines Fahrzeuges nahm plötzlich laute Geräusche von seinem Auto wahr und sah starken Rauch und schließlich auch beim rechten Vorderreifen Flammen aufsteigen. Der Lenker, der zwischen Grund und Bahnhofsiedlung auf der B303 unterwegs war blieb sofort stehen und verständigte die Einsatzkräfte. 20 Mann der Feuerwehren Guntersdorf und Wullersdorf löschten umgehendst den Brand. Personenschaden kam es nicht.

  • 22.05.20
Lokales

Unfall Abfahrt Hollabrunn

HOLLABRUNN. Im derzeitigen Baustellenbereich der "Hollabrunner Umfahrung" zwischen Hollabrunn Nord und Süd wird der Verkehr auf der Richtungsfahrbahn Norden bei Hollabrunn Mitte auf die Rampe abgeleitet und wieder aufgeleitet. Vorrangmissachtung eines PkwDurch die Vorrangmissachtung eines Pkw musste der Fahrer eines Sattelkraftfahrzeuges eine Vollbremsung einleiten. Trotz niedriger Fahrgeschwindigkeit des Schwerfahrzeuges kamen die tonnenschweren geladenen Stahlplatten ins Rutschen und...

  • 22.05.20
Lokales
Die Feuerwehr pumpte mit mehreren Pumpen.

Hollabrunn Rapfstraße
Auspumparbeiten

In einem Mehrparteienhaus in der Hollabrunner Rapfstraße brach eine Wasserleitung und die Feuerwehr wurde zu Hilfe gerufen. Der Keller stand einen halben Meter unter Wasser. Unter Einsatzleiter Kommandant Markus Pfeifer pumpte die Feuerwehr mit mehreren Pumpen die Wassermassen aus dem Keller. Der Einsatz dauerte rund zwei Stunden.

  • 22.05.20
Lokales
2 Bilder

Bezirk Neunkirchen
Kurz & bündig

Stadtmuseum eröffnet wieder NEUNKIRCHEN. Ab 29. Mai ist wieder das Städtische Museum Neunkirchen in der Stockhammergasse 13 geöffnet. Zu sehen ist der "erste Neunkirchner". Beim Besuch ist unter anderem ein Nasen-Mundschutz zu tragen. Förderung für Feuerwehr PRIGGLITZ. Die Freiwillige Feuerwehr Prigglitz benötigt einen neuen  Mannschaftstransporter mit Allrad. Das Land unterstützt schießt 7.000 Euro zu. Allrad für Wartmannstetten WARTMANNSTETTEN. Auch die Feuerwehr...

  • 21.05.20
  •  1
Lokales
LA Josef Edlinger und LH-Stv. Stephan Pernkopf

Neues Feuerwehrauto für die Gemeinde Weinzierl am Walde

WEINZIERL/WALDE. Die Freiwillige Feuerwehr Reichau beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Hilfeleistungsfahrzeuges 1 mit Allradantrieb. Das Land Niederösterreich fördert die Anschaffung mit  40.000 Euro. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant für die Sicherheit der Bevölkerung. Das Land...

  • 20.05.20
Lokales
14 Bilder

Brand auf Werksgelände
Wieder war es Brandstiftung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zu einem Brandeinsatz wurden die Betriebsfeuerwehr Schoeller-Bleckmann und die Feuerwehr Ternitz-Dunkelstein am 19.Mai gegen 4 Uhr früh gerufen. In einem leerstehenden Bürogebäude auf dem Werksgelände von Schoeller-Bleckmann, kam es zu einem Kellerbrand. Mitarbeiter einer naheliegenden Firma bemerkten, dass aus dem Gebäude dichte Rauchschwaden kommen. Bereits am 22.10.2017 kam es zu einem Brand in diesem Bürogebäude, wo sich im Anschluss herausstellte das dieser Brand...

  • 19.05.20
Lokales

Feuerwehr löschte Brand in Kremser Innenstadtlokal

KREMS. Die Kremser Polizei alamierte die Feuerwehr wegen eines Brandes in einem Lokal am Hohen Markt am 16. Mai kurz vor 2 Uhr nachts. Die Hauptwache rückte mit zwei Tanklöschfahrzeugen und einer Drehleiter in die Altstadt aus. Bereits während der Anfahrt rüstete sich die Mannschaft mit Atemschutz aus. Die Einsatzkräfte stellten einen Brand im Kellerbereich fest.  Rasch konnte der Brand von Lagergut im Keller gelöscht werden. Das verrauchte Kellerabteil wurde anschließend noch entlüftet und...

  • 19.05.20
Lokales
In einer Firma in der Rosengasse brannte es.

Blumau: Brandalarm in örtlichem Unternehmen

BLUMAU-NERISSHOF. In Blumau-Neurißhof hieß es kürzlich Brandalarm, nachdem ein Mitarbeiter einer örtlichen Firma in der Rosengasse durch Schweißarbeiten einen Brand ausgelöst hatte. Der Brand konnte von Angestellten der Firma noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte gelöscht werden. Der Brand war auf der Ladefläche eines abgestellten LKW ausgebrochen, im Bereich des hinteren Kotflügels. Der Firmeneigner brachte nach Brandausbruch noch die restlichen LKW aus der verrauchten Halle und musste mit...

  • 19.05.20
Lokales

Mit Abstand die beste Ausbildung

Nach über zwei Monaten Pause ging es am 15. Mai 2020 wieder los mit dem Ausbildungsbetrieb in der Bad Vöslauer Stadtfeuerwehr. BAD VÖSLAU. Die Führungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Bad Vöslau haben in den vergangenen Wochen ein Ausbildungskonzept auf die Beine gestellt, das den Hygienevorschriften und Sicherheitsbestimmungen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes entspricht. Dazu wurde ein Übungsthema erstellt und die Feuerwehrmitglieder in 4 Ausbildungsgruppen geteilt. Die Gruppen...

  • 18.05.20
Lokales
Dicke Äste fielen auf die Straße vor dem Hotel D'Orange

Sturmschaden
Alte Kastanienbäume in Neuhaus hielten den Sturmböen nicht stand

Ein Wetterumschwung verursachte in der Vorwoche im Ortsgebiet von Neuhaus kurzzeitig schwere Sturmböen. NEUHAUS. Die örtliche Feuerwehr wurde in den Abendstunden zu einem Sturmschaden im Bereich Hauptplatz bzw. Hotel D´Orange gerufen. Die rund 120 Jahre alten Kastanienbäume im Park hatten den Belastungen nicht stand gehalten und stürzten zum Teil auf die Straße, sodass diese auf eine Länge von rund 50 Metern unpassierbar wurde. Weiters wurden zwei geparkte Fahrzeuge von den herabfallenden...

  • 18.05.20
Lokales
Jubel: Der Bewerb konnte für 2021 fixiert werden
2 Bilder

Fixiert
70. NÖ Landesfeuerwehrleistungsbewerb findet 2021 in Sieghartskirchen statt

Durch die Corona-Krise musste der Feuerwehrleistungsbewerb abgesagt werden. Jetzt wurde jedoch der neue Termin fixiert. SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Die Corona Krise hat nicht nur dazu geführt, dass die Feuerwehren ihren Dienstbetrieb stark einschränken und den Einsatzdienst angepasst organisieren mussten, sondern auch der in Sieghartskirchen geplante Landesfeuerwehrleistungsbewerb 2020 abgesagt wurde – die Bezirksblätter haben ausführlich berichtet. Das Organisationskomitee war in den letzten...

  • 18.05.20
Lokales
Foto unter Wahrung eines 1m Abstandes, Bauleiter Riegler Martin, Bürgermeister Putzenlechner Heinrich, Kommandant Wutzl Thomas und Polier Prammer Patrick mit dem Team der Firma Anzenberger

Freiwillige Feuerwehr Frankenfels
Frankenfels: Feuerwehrhausbau geht weiter

Der Feuerwehrhausbau in Frankenfels geht trotz der Coronakrise weiter. FRANKENFELS. Bürgermeister Heinrich Putzenlechner, Feuerwehrkommandant Thomas Wutzl und Bauleiter Martin Riegler freuen sich über den Fortschritt beim Feuerwehrhausbau in Frankenfels. Zentrale im Ortszentrum Im Ortszentrum von Frankenfels entsteht die neue Zentrale für die Feuerwehr. „In wenigen Tagen arbeiten wir bereits am ersten Obergeschoss“ so Polier Patrick Prammer, der mit seinem Team der Firma Anzenberger die...

  • 17.05.20
Lokales
11 Bilder

Feuerwehren von Heinreichs und Vitis verhinderten großen Schaden
23-Tonnen-LKW drohte umzustürzen

HEINREICHS (pp). Die Alarmierung am Samstagnachmittag versetze die Feuerwehren von Vitis und Heinreichs in einen schwierigen Einsatz. Ein mit 23 Tonnen beladener Sattelschlepper rutsche bei einer Spitzkehre vor Heinreichs in den Straßengraben und drohte komplett umzustürzen. Ein Entladen des Ladegutes war nicht möglich. Die Gefahr, dass der Anhänger dadurch komplett abrutschen könnte, war zu groß. Auch mehrere Versuche, mittels Seilwinden das Fahrzeug wieder auf die Straße zu bekommen,...

  • 17.05.20
Lokales
Fahrzeugbergung auf der Westautobahn.

Einsatz am 13.Mai
Fahrzeugbergung auf Westautobahn

Am 13. Mai wurde die Freiwillige Feuerwehr Neulengbach-Stadt um 03:01 Uhr in der Nacht zu einer Fahrzeugbergung auf der Westautobahn alarmiert. NEULENGBACH (pa). Beim Knoten Steinhäusl (Fahrtrichtung Wien) war ein PKW nach einer Geisterfahrt auf der Autobahn zu stehen gekommen. Das Fahrzeug konnte mit der absetzbaren Abschleppmulde und der elektrischen Seilwinde unseres Wechselladefahrzeugs rasch geborgen werden und an geeigneter Stelle gesichert abgestellt werden. Ein Dank gilt den...

  • 15.05.20
Lokales
Brand in Herbstgraben.
2 Bilder

Einsatz am 9.Mai
Traktorbrand in Herbstgraben

B2 Waldbrand in Herbstgraben lautete die Alarmierung am 09. Mai 2020 in Raipoltenbach. RAIPOLTENBACH (pa). Binnen weniger Minuten rückten 21 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Raipoltenbach mit 3 Fahrzeugen zum Einsatzort aus. Glücklicherweise handelte es sich "nur" um einen Traktorbrand am Waldrand, der von anwesenden Bewohnern mit Feuerlöschern unter Kontrolle gehalten werden konnte. Ein Dank auch an die Feuerwehr Inprugg und die FF Neulengbach-Stadt, die aufgrund der Alarmstufe...

  • 14.05.20
Lokales
Zwei Feuerwehren und ein Rettungsteam waren im Einsatz.
3 Bilder

Nachteinsatz
Verkehrsunfall in St.Anton erfordert erschwerte Rettungsmaßnahmen

ST.ANTON.  Auf einem Güterweg im Bodinggraben im Gemeindegebiet von St. Anton kommt ein Lenker mit seinem Fahrzeug von der Straße ab und stürzt mehrere Meter die Böschung hinunter. Das Fahrzeug befindet sich in einer äußert schwierigen Lage, sodass anfangs die technische Menschenrettung mittels hydraulischem Rettungsgerät nicht möglich ist. Zusätzlich erschwert die Dunkelheit, der Regen sowie der steile Hang die Rettungsarbeiten. Zu dem Einsatz wurden die Feuerwehr Neustift, das Rote Kreuz...

  • 14.05.20
Lokales
In Gneixendorf rutschte ein Fahrzeug in den Weingarten.

Auto rutschte in einen Weingarten

Ein Fahrzeuglenker kam aus ungeklärter Ursache am 11. Mai zu Mittag in den frühen Mittagsstunden von der Straße ab. Der Pkw rutschte in einen Graben und kam dicht an einer Weingartenzeile in Gneixendorf zum Stillstand. Die Feuerwehr Krems befreite das Auto mit einem  Ladekran des Wechselladefahrzeuges vorsichtig. Das Fahrzeug wurde beinahe unbeschadet auf dem Weg abgestellt. Auch der Weingarten überstand die Bergung ohne gröbere Schäden.

  • 13.05.20
Lokales
90 Mitglieder von sieben Feuerwehren kämpften gegen die Flammen.
4 Bilder

Blitzschlag
Waldbrand wütete in Gutenstein

GUTENSTEIN (Bericht und Fotos: E. Zechmeister). "Brandalarm" hieß es am vergangenen Montag gegen 16 Uhr.  Die Feuerwehren Gutenstein und Pernitz wurden zu einem vermutlichen Waldbrand (B2) in die Steinapiesting am "Geißkopf" alarmiert. Die Mannschaften aus Gutenstein rückten aus, um den Brand zu suchen. Nach kurzer Zeit wurde der Brandherd auch gefunden der durch einen Blitzschlag hervorgerufen wurde und eine Fläche von ca. 200 m2 brannte. Von der Straße aus mussten noch ca. 200...

  • 12.05.20
Lokales
2 Bilder

Unfall
Traktor mit Bagger auf Anhänger konnte in Biberbach nicht mehr abbremsen

BIBERBACH. "Der Lenker reagierte geistesgegenwärtig und konnte Schlimmeres verhindern", berichtet die Freiwillige Feuerwehr Biberbach über ihren Einsatz in Gstadthof. Ein Traktor war samt Anhänger bergab auf dem steilen Straßenstück unterwegs, als der Lenker plötzlich nicht mehr abbremsen konnte. Der Fahrer konnte das Gespann, das einen Bagger transportierte, gerade noch auf die Straßenböschung lenken, worauf es schließlich zu stehen kam.

  • 11.05.20
Lokales
Der gelbe Skoda musste von der Feuerwehr sicher abgestellt werden.

Lassee
Pkw krachte in die Stempfelbachbrücke

LASSEE. Die kleine Brücke über den Stempfelbach in Lassee sorgt immer wieder für Verkehrsunfälle. Auch am vergangenen Wochenende krachte wieder ein Pkw gegen das Brückengeländer. Die Freiwillige Feuerwehr Lassee musste ausrücken um das schwer beschädigte Fahrzeug zu sichern und ausgelaufene Betriebsmittel an der Unfallstelle zu entfernen. Die Anwohner scheinen den Grund der Unfallserie gut zu kennen: "Dort hält sich kaum jemand an die Geschwindigkeitsbestimmungen und auch die Büsche schränken...

  • 11.05.20
Lokales
Angeblicher Gasaustritt in einem Betrieb.
3 Bilder

FF Kirchstetten Markt
Rohrreiniger führt zu Einsatz

Am Freitag, 8. Mai, wurde die FF Kirchstetten Markt gegen Mittag, in einen ansässigen Betrieb zu einem Gasaustritt gerufen. KIRCHSTETTEN (pa). Eine Reinigungskraft bekam während ihrer Tätigkeit Atemnot und Reizhusten. Sie verließ sofort das Gebäude und wurde von Mitarbeitern erstversorgt, diese alarmierten auch die Rettungskräfte. Die ersteintreffende Feuerwehr Kirchstetten erkundete sofort unter Atemschutz das Objekt und komplettierte die bereits gesetzten Maßnahmen, die seitens der...

  • 11.05.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.