Niederösterreich - Reisen

Beiträge zur Rubrik Reisen

Den Sommerurlaub 2020 werden wohl viele zuhause verbringen. Kein Problem! Wir haben ein paar Ideen.
5 Bilder

Budgetfreundliche Staycation Ideen
Sommerurlaub in den eigenen 4 Wänden

Egal ob auf Grund von finanziellen Engpässen durch Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit oder wegen der Unsicherheit, wie sich alles in den nächsten Wochen und Monaten entwickeln wird. Der Sommerurlaub wird dieses Jahr wohl etwas anders ablaufen. Sollten Sie sich dazu entscheiden dieses Jahr zuhause zu bleiben, haben wir 8 Tipps, wie Ihre Staycation 2020 unvergesslich wird. ÖSTERREICH. Italien, Kroatien, Kärnten, die Steiermark, Karibik oder doch die Türkei? Jahr für Jahr war es wieder eine...

  • 25.05.20
Das historische Postamt in Küb

Historischer Ausflug in den Südosten Niederösterreichs
Ein Postamt für die Kaiserin

Das kleine Dorf Küb hatte sich im 19. Jahrhundert zu einer Sommerfrische-Destination für Bürgerliche und den Kleinadel entwickelt und erhielt dank der Urlauber bereits 1905 ein eigenes Postamt. Eine Fama besagt, dass die letzte Habsburger-Kaiserin Zita (1892-1989), damals noch italienische Prinzessin, maßgeblich für die Gründung des hiesigen Postamts verantwortlich sei. Bei einem Verwandtenbesuch auf Schloss Wartholz gab es angeblich keinen Platz für Zitas Lieblingszofe, daher hat die...

  • 13.05.20

Stadtamt Herzogenburg: Reisepässe nur nach Terminvereinbarung

HERZOGENBURG. Wenn der Parteienverkehr im Herzogenburger Rathaus am achtzehnten Mai wieder schrittweise geöffnet wird, können die Herzogenburger ein spezielles Bürgerservice in Anspruch nehmen: Die Reisepassbeantragung kann direkt im Stadtamt erfolgen. Um einen effizienten Ablauf für die Kunden, aber auch für die Bediensteten zu gewährleisten, werden Reisepassanträge bis auf Weiteres ausschließlich nach Terminvereinbarung (nnter 02782/8331575) abgewickelt.

  • 12.05.20
Summstein nahe Groß Gerungs
4 Bilder

Zwei skurrile Orte, die man im Waldviertel abseits der Massen entdecken kann
Jesuskind mit Mohnzuzler und wundersame Steinformationen

Der Großteil der Österreicher wird den Sommer 2020 voraussichtlich im Inland verbringen. Im Waldviertel kann man unbeschwert Ausflüge zu kuriosen und außergewöhnlichen Orten unternehmen, denn Abstand halten ist hier kein Problem. Das Waldviertler Dorf Armschlag im südlichen Waldviertel setzt seit drei Jahrzehnten auf den Anbau und Verkauf von Mohn und hat damit für seine bescheidene Größe einen erstaunlich hohen Bekanntheitsgrad erreicht. Die eigentliche Hauptattraktion des Dorfes sind die...

  • 11.05.20
Der Waldrapp erinnert ein bisschen an einen Punk
5 Bilder

Tierischer Ausflugstipp: Im Waldviertel befindet sich die größte Waldrapp-Voliere Europas
Ein schräger Vogel

Dass der Waldrapp einst in Waidhofen an der Thaya im Waldviertel ansässig war, beweist eine Abbildung im Stadtbuch von 1383. Das heute vom Aussterben bedrohte Tier fand in den nassen Wiesen rund um die Thaya genug Frösche, Salamander, Käfer und Regenwürmer. Der Ibisvogel mit seinem schwarzen und grün-violett glänzenden Gefieder galt damals als Delikatesse, Adel und Klerus schätzten sein gesundes und schmackhaftes Fleisch und ließen ihn intensiv bejagen. Den Bürgerlichen hingegen wurde die Jagd...

  • 05.05.20
Kirchturmspitze am Galgenberg in Wildendürnbach
4 Bilder

Skurrile Orte im Weinviertel
Eine Kirche für den Wein und eine Kirchturmspitze ohne Kirche

Der Großteil der Österreicher wird den Sommer 2020 voraussichtlich im Inland verbringen. Im Weinviertel kann man unbeschwert Ausflüge zu kuriosen Orten unternehmen, denn Abstand halten ist hier kein Problem. Auf drei Etagen fädeln sich rund um einen kleinen Berg 184 ursprüngliche Presshäuser und Keller zu einem lieblichen Zwergerldorf-Collier auf. Das Ensemble befindet sich am Galgenberg in der Weinviertler Gemeinde Wildendürnbach und wurde 2013 zur schönsten Kellergasse Niederösterreichs...

  • 03.05.20
Eselfohlen im Tierpark Buchenberg
2 Bilder

Tierparks durch Coronoa in finanzieller Krise
Zoos brauchen dringend Besucher

Letzten Herbst verbrachten wir wundervolle Tage im Tierpark Buchenberg in Waidhofen an der Ybbs und im Weißen Zoo in Kernhof, um für unser Buch zu recherchieren und fotografierten dabei dieses entzückende Eselfohlen und die süßen Tigerbabys mit ihrer Mama. Der Tierpark Buchenberg liegt in einem hügeligen Mischwaldgebiet im südwestlichen Mostviertel und wird von rund 300 Tieren (etwa 35 Arten) bevölkert. Im Weißen Zoo haben überdurchschnittlich viele Bewohner, nomen est omen, ein helles Fell....

  • 29.04.20
13 Bilder

Dubrovnik

Dubrovnik liegt im Süden Kroatiens am Adriatischen Meer. Bekannt ist vor allem die charakteristische Altstadt, die vollständig von einer massiven, im 16. Jh. fertiggestellten Steinmauer umgeben ist. Die Architektur der gut erhaltenen Bauwerke reicht vom Barockstil (Kirche des Hl. Blasius) über die Renaissance (Sponza-Palast) bis hin zur Gotik (Rektorenpalast, heute ein Geschichtsmuseum). In der mit Kalkstein gepflasterten Fußgängerzone Stradun oder Placa liegen viele Geschäfte und...

  • 26.04.20
  •  9
  •  6
4 Bilder

Die große Sultan - Qabus - Moschee in Muskat

Die Sultan-Qabus-Moschee ist die Hauptmoschee in Oman. Sie gilt als eines der wichtigsten Bauwerke des Landes und als eine der weltweit größten Moscheen. Die Errichtung der Anlage wurde 1992 von Sultan Qabus beschlossen. Nach einem beschränkten Architekturwettbewerb wurde 1995 mit den Bauarbeiten begonnen, die 2001 mit der feierlichen Eröffnung abgeschlossen werden konnten. Sie trägt seitdem den Namen des Erbauers. Der Gesamtkomplex wurde aus 300.000 Tonnen indischem Sandstein errichtet und...

  • 14.04.20
  •  12
  •  7
10 Bilder

Opatija

Opatija ist eine kroatische Küstenstadt an der Adria. Die Stadt war ein angesagter Kurort im 19. Jahrhundert und hat viele Villen der Habsburg-Ära. Das Lungamare ist eine Küstenpromenade mit Blick auf die Stadt und die benachbarten Inseln. Die Villa Angiolina aus dem frühen 19. Jahrhundert befindet sich in einem Garten mit exotischen Pflanzen. Hier ist das Kroatische Tourismusmuseum untergebracht. Teile der St.-Jakobs-Kirche stammen aus dem 16. Jahrhundert. Dank der zahlreichen eleganten...

  • 07.04.20
  •  5
  •  3
12 Bilder

IKA in Kroatien

Ika Neun Kilometer südlich der Küstenstadt Opatija schmiegt sich der alte Fischer- und Kurort Ika in eine große, offene Bucht. Aufgrund der schönen Lage an den Hängen des Učka-Gebirges entwickelte sich die kleine Ortschaft in der Kvarner Bucht schon Ende des 19. Jahrhunderts zu einem beliebten Kurort mit vielen Erholungsmöglichkeiten und Restaurants. Durch eine üppige Vegetation und das günstige Klima ist Ika das gesamte Jahr hindurch attraktiv. Während Sie im Sommer einen entspannten...

  • 03.04.20
  •  8
  •  3
9 Bilder

Porec' - ein bisschen Himmelblau in das Coronagrau

Poreč liegt auf einer schmalen Halbinsel, die durch die vorgelagerte kleine Insel Sveti Nikola geschützt wird. Es bildet zusammen mit angrenzenden und zum Teil eingegliederten Gemeinden das größte und vom Angebot her vielfältigste Touristenzentrum Istriens. In den Sommermonaten steigt die Einwohnerzahl auf 70.000. Die bei genügender Bewässerung sehr fruchtbaren Roterdeböden in der Umgebung von Poreč werden landwirtschaftlich sehr intensiv genutzt. Es wird Obst, Gemüse, vor allem aber Wein...

  • 31.03.20
  •  11
  •  6
14 Bilder

Piran

Piran ist eine Stadt im äußersten Südwesten Sloweniens an der Küste des Adriatischen Meeres. Der Stadtname stammt wohl vom griechischen Wort Pyros für Feuer. In der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts begann Venedig mit der Eroberung istrischer Städte und besetzte im Jahr 1283 auch Piran. 1692 wurde in Piran der Geiger und Komponist Giuseppe Tartini geboren. Ihm zu Ehren wurde 1894 der Tartiniplatz benannt. Die Gemeinde Piran hat etwa 17.000 Einwohner auf 45 km² Fläche. Die Stadt selbst...

  • 29.03.20
  •  8
  •  6

Außer Spesen nichts gewesen?

Unfreiwilliger längerer Hotelaufenthalt wegen Quarantäne, stornierte Kreuzfahrtreisen, vorzeitige Abreise aus dem Urlaubsort - diese Urlaubserfahrungen gehören derzeit zum Alltag. Wie verhält es sich aber nach den verpatzten Urlaubsfreuden mit den Kosten? Und haben die Leute überhaupt noch Lust auf Urlaub. Bezirksblätter haben bei Bernhard Stingl, Inhaber des renommierten Reisebüros "Top Tours" nachgefragt. "Zuerst möchte ich sagen, dass mit der zweiten Jahreshälfte die Menschen urlaubsfreudig...

  • 22.03.20
21 Bilder

Saint - Tropez

Der Aufschwung Saint-Tropez’ begann in den 1950er Jahren, als sich der Ort zu einem Treffpunkt von Künstlern und der High Society entwickelte. Saint-Tropez ist berühmt für seinen großen Yachthafen und die Baie de Pampelonne, den größten Sandstrand der Côte d’Azur, der allerdings überwiegend auf dem Territorium der Nachbargemeinde Ramatuelle liegt. Den vielen reichen Urlaubern stehen in Saint-Tropez zahlreiche teure Restaurants und Boutiquen zur Verfügung. Die Ortschaft wird von einer 1592...

  • 22.03.20
  •  8
  •  4
9 Bilder

Yachthafen in Monaco

Der Yachthafen von Monaco ist sehr schön - es ist ein Augenschmaus, die teils wunderschönen Yachten zu bewundern. Ein Yachthafen der zu den weltweit herausragenden Häfen, von wohlhabenden Besitzern zählt und einfach sehenswert und erstaunlich ist, Port Hercule der Haupthafen, Port Fontvielle liegt etwas entfernt, es gibt noch einen Dritten der aber schon zu Frankreich gehört. Der Port Hercule ist der zentral gelegene Yachthafen im Fürstentum Monaco. Er befindet sich im Stadtbezirk La...

  • 16.03.20
  •  6
  •  3
13 Bilder

Der Fürstenpalast in Monaco und die Wachablöse vor dem Palast

Der Fürstenpalast in Monaco auch Fürstenpalast der Grimaldis genannt, ist die offizielle Residenz des Fürsten von Monaco. Zu den Palast-Räumen gehört als Hauptraum der Thronsaal. Das Deckengemälde des Spiegelgewölbes mit der Darstellung der Auslieferung an Alexander den Großen schuf Orazio de Ferrari. Der Löwenthron steht an der Langseite. Die Fußböden des Palastes sind aus Carrara-Marmor. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Spiegel-Galerie, die Enfilade mit dem Blauen Salon, dem Roten-Salon...

  • 12.03.20
  •  10
  •  6
7 Bilder

Die Kathedrale von Monaco

Die Kirche steht auf den Grundmauern der Kirche Saint-Nicolas, welche im Jahre 1874 zugunsten des aktuellen Baues abgerissen wurde. Die in den Jahren 1875 bis 1903 im neoromanischen Stil erbaute und 1911 geweihte Kathedrale von Monaco befindet sich unweit des Fürstenpalastes. Der Sakralbau wurde vom Pariser Architekten Charles Lenormand (1833–1904) entworfen. Der historistische Bau zitiert Formen der südfranzösischen Sakralarchitektur der Romanik, wie etwa die der Kirche St-Trophime in...

  • 10.03.20
  •  11
  •  7

Entdecke die EU mit dem Zug
Von St. Pölten bis Lissabon: Schnapp dir dein EU-Interrail-Ticket

123 Jugendliche aus NÖ haben letztes mal zugeschlagen und sich ein von der EU gefördertes Gratis-Interrail-Ticket geschnappt. Jetzt gibt's die nächste Chance. "DiscoverEU" läuft vom 12. bis 26. März NÖ. „Die Initiative ‚DiscoverEU‘ startet die neue Bewerbungsrunde von 12. März bis 26. März 2020 und stellt kostenfreie Interrail-Tickets für junge Europäerinnen und Europäer zur Verfügung“, informieren Europalandesrat Martin Eichtinger und Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister. Insgesamt...

  • 09.03.20
Bezahlte Anzeige

Genusswochen in der Therme Laa

So köstlich war Ihr Thermenaufenthalt noch nie! Die Genusswochen der Therme Laa, einem Resort der VAMED Vitality World, finden von 02. bis 31. März erneut statt. Die beliebten Genusswochen bieten den All-In Tagesthermeneintritt um nur € 49,- pro Person, mit dem man sämtliche Speisen und Schankgetränke im Thermenrestaurant inklusive genießen kann. Auch in der Saunabar, bei inkludiertem Sauna-Eintritt, sind alle Köstlichkeiten inkludiert. Lassen Sie sich von unserem Küchenteam vom Frühstück...

  • 06.03.20
4 Bilder

Cannes Carlton Hotel

Das Carlton Intercontinental Cannes ist das Erste Haus am Platz, wie man so schön sagt, aber auf jeden Fall eines der besten Hotels in Cannes am angesehenen Boulevard de la Croisette. Erbaut wurde es 1911 Das Hotel verfügt über ein elegantes Restaurant, eine schicke Bar mit Terrasse und eine legere Bar in der Lobby. Das Strandrestaurant ist im Sommer geöffnet Das Carlton gehört zu den Paradehotels der InterContinental-Gruppe, die 1946 von Pan Am gegründet wurde. Das Haus mit seiner...

  • 04.03.20
  •  5
  •  4
11 Bilder

Turin

Turin bei Nacht  eine bezaubernde Stadt  Turin ist eine der kulturell lebhaftesten Städte Italiens. Die schönsten Bars findet man in der Gegend der Piazza San Carlo oder der Piazza Castello. Turin bei Nacht erleben ist ein unvergessliches Erlebnis ....

  • 02.03.20
  •  9
  •  6

Beiträge zu Reisen aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.