Niederösterreich - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Geschäftsführer Christian Gröschl und Marktleiterin Carola Berger vor dem Eingang zum SOZIAL.laden

SOZIAL.laden
Rotes Kreuz Klosterneuburg: SOZIAL.laden

Das Rote Kreuz Klosterneuburg hat am bekannten Standort in der Schüttaustraße den SOZIAL.Laden übernommen. Der Geschäftsführer des Roten Kreuzes Klosterneuburg Christian Gröschl und Marktleiterin Carola Berger freuen sich Kunden begrüßen zu dürfen. Um vor Ort Lebensmittel einkaufen zu können sind nur wenige Voraussetzungen notwendig. Die wesentlichsten Informationen zusammengefasst: Um Lebensmittel im SOZIAL.laden des Roten Kreuzes Klosterneuburgeinzukaufen, müssen Sie folgende Unterlagen...

  • 17.12.18
Lokales
Bereit für den großen Auftritt: Candate Domino, Young voices of Joy mit Chorleiterin Birgit Schmid (2.Reihe links) und Pater Josef (3.Reihe rechts)
10 Bilder

Wer klopfet alle Jahre wieder im Dornenwald?

Dieser Frage gingen am 16.Dezember der Chor Candate Domino und die Young voices of Joy in der Pfarrkirche Wimpassing nach. In der rappelvollen Kirche gaben die Schülerinnen und Schüler der NMS Ternitz als Young voices of Joy gemeinsam mit dem Chor Candate Domino besinnliche, bekannte und weniger bekannte Lieder zum Besten. Chorleiterin Birgit Schmid hatte die muntere Truppe fest im Griff und verstand es, besinnliche Stimmung zu verbreiten. "Hausherr" Pater Josef - Ehrenmitglied des Chores...

  • 17.12.18
Lokales
Musikalische Botschafter des Mosts: Die Band "TheMostCompany" gibt ein Weihnachtskonzert beim Ballonwirt in Bodensdorf.
2 Bilder

TheMostCompany
Feine Musik aus unserer Region (nicht nur) für Mostkenner

"TheMostCompany" überzeugt mit ihrem völlig einzigartigen Musik-Mix aus Bodenständigkeit und Groove. REGION. Gitarrist und Bandleader Philipp Schagerl aus Scheibbs ist im Jahr 2016 angetreten, um eine Musikkapelle mit einem völlig eigenen Stil ins Leben zu rufen. "Unsere Musik kann man am besten als Mischung aus Rock, Funk, Reggae, Skamusik und teils traditionellen Melodien aus der Region bezeichnen, die eine poppig-peppige Mischung ergibt. Eine akustische Gitarre und eine E-Gitarre sowie...

  • 17.12.18
Lokales

ASO Gmünd
3a-Klasse zu Besuch in Wien

Am 13.12. besichtigten die Schüler der 3a-Klasse der Dr. Karl Renner-Schule in Gmünd mit ihren Lehrern das Technische Museum in Wien. Anschließend besuchten sie noch den Adventmarkt beim Schloss Schönbrunn und die feierlich geschmückte Innenstadt rund um den Stephansdom. Der Besuch der Großstadt wird noch lange in Erinnerung bleiben, da alle Wege - auch die Hin- und Rückreise - mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurückgelegt wurden. Foto vlnr: Sebastian Hohenbichler, Eric Graf, Oliver Miker,...

  • 17.12.18
Lokales

Wochenenddienst Purkersdorf

29. bis 30. Dezember 2018 und 1. Jänner 2019: Alle Wochenenddienste umfassen die Zeit von 7-19 Uhr, die Nachtdienste werden von Notruf NÖ erbracht, Tel. 141 Purkersdorf, Mauerbach und Gablitz: 29.-30.12.: Dr. Harald Ruth, Purkersdorf, Tel. 0664/4240048 31.12.-1.1.: Dr. Sascha Levnaic, Purkersdorf, Tel. 02231/64 461 Pressbaum, Tullnerbach und Wolfsgraben: 29.-31.+1.1.: Dr. Iris Kuchling, Tullnerbach, Tel. 02233/53957 Apothekenbereitschaft: Wenn Sie in der Nacht, an Wochenenden...

  • 17.12.18
Lokales

Wochenenddienst Klosterneuburg

29. Dezember 2018 bis 1. Jänner 2019: Auskünfte über diensthabende Ärzte am Wochenende sowie Nachtdienste erhalten Sie unter: Tel. 141 Apothekenbereitschaft: Wenn Sie in der Nacht, an Wochenenden oder Feiertagen eine dienstbereite Apotheke suchen, erhalten Sie Auskunft beim Apothekennotruf unter Tel. 1455. 29.-30. Dezember: Stadtapotheke Mag. pharm. Ulrike Urban, Albrechtstraße 39, 3400 Klosterneuburg, Tel. 02243/37601 30.-31. Dezember: Die Blaue Apotheke, Hauptstraße 153, 3412...

  • 17.12.18
Lokales
Sole-Felsen-Bad-Geschäftsführer Bernhard Strohmeier mit seinem Team in der brandneuen Salzsauna.

Neue Salzsauna im Sole-Felsen-Bad ist in Betrieb

Neue Attraktion im Sole-Felsen-Bad Gmünd: Große Salzsauna bietet Platz für 75 "Schwitzwillige". GMÜND. Nach nur fünf Monaten Bauzeit wurde die neue, geräumige Salzsauna im Außenbereich des Sole-Felsen-Bad Gmünd am heutigen Montag eröffnet. Eine partiell beleuchtete Salzwand sorgt für atmosphärische Wirkung, neueste Lüftungstechnik für gute Luft. Doppelter Platz Die im Jahr 2009 letztmalig renovierte Vorgängerin war in die Jahre gekommen und hatte die Saunagäste aufgrund der beengten...

  • 17.12.18
Lokales
Obmstv. Ulli Huber, Obmann Richard Reiter, Alfred Höfler u. Gattin (Gewinner- Ehepaar), Monika Knödlstorfer (Waldviertler Spk./Gföhl), Bgm. Ludmilla Etzenberger, Ernst Kaltenecker (KIA Gruber), Ehrenobmann Komm.Rat Ernst Zierlinger u. Jörn-Henrik Stein (Druckhaus Schiner).

Der Hauptgewinn ging nach Schiltern

GFÖHL. Seit Einführung der Gföhler Einkaufskarte im Jahr 2006 wurden bis Schlussverlosung am 15.12.2018 insgesamt 41385 vollgeklebte Karten von den Kunden retourniert, die dafür insgesamt rund €414.000,- retourniert bekamen. Das hat der scheidende Obmann des Gföhler Wirtschaftsvereines, Komm.Rat Ernst Zierlinger, im Rahmen der Schlussverlosung am Gföhler Hauptplatz, nicht ohne Stolz, berichtet. Der Start verlief im Jahr 2006 mit insgesamt 691 abgegebenen vollen Einkaufskarten zwar noch...

  • 17.12.18
Lokales

In Lindabrunn brannte ein Wohnhaus

Gegen ca. 13:15h brach am Montag (17. Dezember) in einem Wohnhaus in Lindabrunn Gemeinde Enzesfeld im Bezirk Baden ein Brand aus. Anrainer bemerkten den Brand und verständigten über Notruf 122 die Feuerwehr. Binnen kürzester Zeit stand das Gebäude in Vollbrand und die Alarmstufe wurde von der Feuerwehreinsatzleitung erhöt bzw. weitere Kräfte nachgefodert. Zurzeit um 14:50 Uhr ist die Lage unter Kontrolle. Derzeit stehen 8 freiwillige Feuerwehren mit über 90 Feuerwehrleuten im Einsatz. Der...

  • 17.12.18
Lokales

Raubüberfall auf Trafik in Wr. Neustadt

WIENER NEUSTADT. Eine bisher unbekannte Täterin betrat am 14. Dezember 2018, gegen 17:15 Uhr, eine Trafik im Stadtgebiet von Wr. Neustadt, bedrohte die Angestellte mit einer Pistole und forderte im Wiener Dialekt Bargeld. Danach flüchtete sie mit Bargeld in unbekannter Höhe zu Fuß von der Sonnwendgasse in unbekannte Richtung. Die Angestellte blieb unverletzt und löste einen Alarm aus. Die sofortige Fahndung verlief ergebnislos. Die Täterin dürfe etwa 25 bis 30 Jahre alt und etwa 165 bis 168...

  • 17.12.18
Lokales
Chefinspektor Thomas Pölzl warnt vor Taschendieben.

Kriminalität
Im Advent ist Vorsicht geboten

BEZIRK. Die ausgelassene Stimmung auf den Adventmärkten und Punschständen nutzen derzeit vermehrt auch Kriminelle, um auf Beutezug zu gehen. Das Bezirkspolizeikommando warnt und gibt Tipps, wie man sich und sein Eigentum schützt. Kreditkarten sehr beliebt "Besondere Vorsicht ist bei größeren Menschenansammlungen geboten: Den Trubel nutzen Taschendiebe, um unbemerkt zu ihrer Beute zu gelangen. Meist haben sie es auf Bank- und Kreditkarten sowie kleinere Wertgegenstände wie Fotoapparate und...

  • 17.12.18
Lokales
Stefan Strohmaier, Andrea Gradiola, Eva Ruscher, Martin Glatz, Franz Maurer und Sabine Puchinger (vlnr).
2 Bilder

Bildung
Gymnasium Bruck: Autonomie macht 2019 Schule

BRUCK/L. Im Juni 2017 wurde die Bildungsreform im Nationalrat beschlossen, seitdem werden die gesetzlichen Bestimmungen schrittweise umgesetzt. Die Schulautonomie ist nun auch im Brucker Gymnasium angekommen: Ab dem Schuljahr 2019/20 bietet die Schule in der Oberstufe drei Schulformen mit jeweils ganz besonderem Charakter an. Oberstufe attraktiver machen Gymnasium-Direktor Martin Glatz lud mit seinem Team in den "Kreativturm" der Schule, um die drei neuen Schultypen vorzustellen. "Unser...

  • 17.12.18
Lokales
3 Bilder

Das war der Grafenegger Adventlauf 2018

GRAFENEGG. Heiratsantrag, Teilnehmerrekord, Schneelage – Ein spannender Adventlauf im Schloss Grafenegg geht zu Ende! Fored Bau und Hudej Zinshäuser präsentierten den wohl schönsten Winterlauf Österreichs, powered by Volksbank Niederösterreich, Sportland NÖ und Marktgemeinde Grafenegg, der dieses Jahr schon zum 10. Mal abgehalten wurde! „Damit du mir nicht davon läufst möchte ich dich fragen, ob du meine Frau werden möchtest!“ Da haben viele nicht schlecht gestaunt, als Johann Lindner vor...

  • 17.12.18
Lokales
Caroline Vasicek im Kreise der begeisterten Kinder mit ihrem Mitmachkonzert „Schneewittchen und die 7 Zwerge zu Weihnachten“.

Mitmachmärchen
Schneewittchen und die 7 Zwerge zu Weihnachten

HINTERSDORF / BEZIRK TULLN / PURKERSDORF (pa). Caroline Vasicek ist mit ihrem Mitmachmärchen „Schneewittchen und die 7 Zwerge zu Weihnachten“ in den Kindergärten unterwegs. Die Geschichte dreht sich rund um die Weihnachtsvorbereitungen bei den Zwergen, ist gespickt mit Geschichten und Liedern zum Mitsingen und Zuhören. Mit einfühlsamen Melodien, schwungvollen Rhythmen und flotten Texten entführt Vasicek die Kinder in eine bunte Märchenwelt, die zum Mitsingen und Tanzen anregt. Caroline Vasicek:...

  • 17.12.18
Lokales
Milchprodukte von Birgit Fruhauf, Getreide und Öle von Theresa Resch.
4 Bilder

Alles von rundumadum
So regional ist der Wienerwald

GRABENSEE. Wer der Meinung ist, dass hier hektisches Treiben vorherrscht, der irrt gewaltig, denn in der Ruhe liegt die Kraft. Und Kraft gibt's hier zu kaufen – in Form von Gmüse, Obst, Getreide, Milch- und Fleischprodukte aber auch Mehlspeisen. Hier, das ist "Etliches – von rundumadum" unter Daniela Zeilinger, die den Landwirten aus der Umgebung ihre Räumlichkeiten zur Verfügung stellt. Die mieten sich hier ein und verkaufen ihre Waren. "Begonnen hat alles im Herbst 2017. Ich hatte so viele...

  • 17.12.18
Lokales
Karl-Heinz Mahler bietet in der Trafik seiner Familie ab sofort auch die digitale Vignette ohne Wartezeit an.

ASFINAG-Vignette
Digital-Vignette jetzt auch in den Brucker Trafiken

BRUCK/L. Durch eine neue Kooperation von Asfinag und Tobaccoland, Großhändler und Logistiker, der die Trafiken mit Handelsware versorgt, gibt es die digitale Vignette ein Jahr nach deren Einführung nun auch in Trafiken zu kaufen. Eine davon ist die Trafik von Familie Mahler in der Brucker Stefaniegasse. Vorteile überwiegen "Seit kurzem kann man die digitale Vignette auch in Trafiken kaufen, allerdings nicht in jeder. Wir bieten die digitale Vignette an, weil die Vorteile überwiegen. Man...

  • 17.12.18
Lokales

Festival
Waidhofens Schwarzbach wird zum "Black Creek"

In der zweiten Auflage des "Black Creek Festivals" bringen vier Bands Waidhofen zum Kochen. WAIDHOFEN. Noch steht uns Weihnachten bevor. Doch kaum ist die besinnliche, ruhige Zeit vorbei, geht es in Waidhofen erst richtig los. Denn die Death-Metal-Band Richthammer wird den atmosphärischen Rittersaal entflammen. Ybbstaler Death Metal Stimmungsvoll und vielschichtig, harte Riffs, prägnanter Bass, wechselnde Stimmlagen und exotische Rhythmen. Direkt, gnadenlos, aggressiv und...

  • 17.12.18
Lokales

Ybbstal
Acht Gemeinden lösen im Tourismus die Ortsgrenzen auf

YBBSTAL. Acht Ybbstaler Gemeinden sowie knapp 100 Betriebe haben am vergangenen Montagabend den offiziellen Startschuss für die Tourismuskooperation „Ybbstaler Alpen“ gegeben. Bei einer außerordentlichen Generalversammlung im Gasthaus Ybbsblick in Göstling an der Ybbs bekannten sie sich zur touristischen Zusammenarbeit über die Ortsgrenzen hinweg. Den Ybbstaler Alpen gehören die Gemeinden Gaming/Lackenhof, Lunz am See, Göstling an der Ybbs, St. Georgen am Reith, Hollenstein an der Ybbs,...

  • 17.12.18
Lokales
Andreas Berger, Gebietsleiter Markus Schweighofer, Bgm. Gerhard Eder

Gesundheitsversorgung
Defi für Altlichtenwarth

ALTLICHTENWARTH. Gemeinderat Andreas Berger regte den Ankauf eines Defibrillator für die Gemeinde Altlichtenwarth an. Als für die Region verantwortlicher Versicherungsberater der Niederösterreichischen Versicherung AG konnte er eine Kostenbeteiligung der versicherung von 500 Euro erwirken. Als Standort für den Defibrillator wurde der Eingang des Gemeindeamtes gewählt, da dieser rund um die Uhr zugänglich und durch die Videoüberwachung der örtlichen Bank gesichert ist. Das angekaufte Gerät...

  • 17.12.18
LokalesBezahlte Anzeige

Weihnachtszeit - Kalorienfalle
Mit diesen Tipps kommen Sie schlank und fit durch die Feiertage

Glühwein, Kekse und Co.– in der Weihnachtszeit locken überall Kalorienfallen! Doch mit dem richtigen Gute-Laune-Essen und den idealen Sattmacher-Lebensmitteln gehen Sie nicht nur mit viel Genuss, sondern auch leicht, gesund und vital durch die kalte Jahreszeit. Lebensmittel, die satt und schlank machen! Gerade im Winter brauchen wir Lebensmittel, die uns mit wichtigen Nährstoffen und Vitaminen versorgen, unser Immunsystem stärken und uns lange satt machen – dazu gehören hochwertiges Eiweiß...

  • 17.12.18
  •  1
Lokales
<f>Die "Keksprofis" Lilly, Jasmin und Isabel</f> nahmen ihren Part des Ausstechens ganz genau.
35 Bilder

Backen mit Butter
"Nervenkitzel" beim Keksbacken

MAUER. Ein Wiedersehen gab es zum Abschluss der "Backen mit Butter"-Serie. Die Zwillinge Isabel und Jasmin Plank sowie ihre Cousine Lilly luden den BEZIRKSBLÄTTER-Bäckergesellen zu sich nach Hause ein. "Es war damals schon in der Volksschule (Anm: 2015 in Gerolding) mit dir lustig zu backen. Das wollten wir wiederholen", sagen die Zwillinge im Einklang. Für diese "Backwiederholung" haben sich die zwei etwas Besonderes einfallen lassen: Gewürzkekse, liebevoll auch "Nervenkekse" genannt, weil...

  • 17.12.18
Lokales

Arbeiten am 24. Dezember
Die Gelben Weihnachtsengel aus dem Melker Bezirk

BEZIRK. Viele Berufsgruppen müssen unabhängig von Feiertagen und Uhrzeiten ihren Dienst versehen. Exekutive, Feuerwehr, Rettung, die Straßenmeisterei und Gemeindebedienstete im Winterdienst, Pflegepersonal, Seelsorger, Handwerkernotdienste und Mitarbeiter des öffentlichen Verkehrs treten ihren Dienst am 24. Dezember genauso an wie Ärzte und auch die Gelben Engel vom ÖAMTC – die Mitarbeiter an den Stützpunkten, die Hubschrauber-Crew in der Luft und die Pannenfahrer auf den Straßen. „Es ist...

  • 17.12.18
Lokales

Weihnachtszeit: alle Jahre wieder "Einbruchszeit"

BEZIRK TULLN / KLOSTERNEUBURG (cb). In den dunklen Wintermonaten Dezember und Jänner steigen die Einbruchszahlen in Wohnungen und Häuser jährlich auf Höchstwerte an. Traurig, aber wahr: Die Tage mit den meisten Wohnungseinbrüchen sind der 24. Dezember und der 1. Jänner. 2017 lag die tägliche Einbruchsrate von Dezember bis Jänner bei 42 und stieg am 24. Dezember auf satte 75 Einbrüche an. Am 01.01.18 wurden sogar 113 Fälle von Einbruchsdiebstahl in Wohnungen und Wohnhäusern gemeldet....

  • 17.12.18
Lokales
<f>Machen Sie es</f> wie Santa Claus und machen Sie eine Liste.
2 Bilder

Achtung Satire
Die Melker und die Geschenksuche

BEZIRK. Die Melker befinden sich im "Last-Minute-Wahn". Das "Mysterium Weihnachten" verlangt besonders den grauen Zellen wieder alles ab. Was bekommt wer, wo finde ich diese Sachen und gibt es jemanden der mir nichts wert ist? Diese und noch viele weitere Fragen schwirren nun in den Köpfen herum. Doch bevor Sie sich vom Löwenpark bis zum B1 Center "abrennen", sollten Sie diese (fast) ernst gemeinte Checklist durchgehen, um heuer doch mal das richtige Geschenk für Schwiegermama und Co. zu...

  • 17.12.18

Beiträge zu Lokales aus