In neun Pilotregionen wird im kommenden Schuljahr die "tägliche Bewegungseinheit" eingeführt.
1 2

In 1.500 Klassen
"Tägliche Bewegungseinheit" startet ab September

Lange wurde sie angekündigt, nichts ist geschehen. In neun Pilotregionen wird nun im kommenden Schuljahr die "tägliche Bewegungseinheit" eingeführt. Der Bund nimmt dafür  viel Geld in die Hand. ÖSTERREICH. "Es war nicht einfach, da will ich meine Vorgänger gar nicht kritisieren. Die Schwierigkeiten waren das Finanzielle und die Infrastruktur," erklärt Sportminister Werner Kogler (Grüne) bei der Präsentation der Initiative "tägliche Bewegungseinheit" gemeinsam mit  Bildungsminister Martin...

Holen Sie sich bei den MeinMed-Webinaren in den eigenen vier Wänden spannende Gesundheitsinformationen.
1

Live-Veranstaltungen online
Besuchen Sie unsere MeinMed-Webinare!

Bei den MeinMed-Webinaren können sich Interessierte online und bequem von zuhause aus über verschiedenste Gesundheitsthemen informieren. (ÖSTERREICH). Die beliebten MeinMed-Vorträge direkt zu Hause erleben: Das ist dank der MeinMed-Webinare möglich. Expertinnen und Experten referieren über ein medizinisches Thema, während die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Chat Fragen stellen können. Nach dem Vortrag werden die eingetroffenen Fragen ausführlich besprochen. So erhalten Sie Antworten zu Ihren...

Vortragende Ursula Roher (l.) und Moderatorin Heike Schönbacher.
2

Herzgesundheit
Vorhofflimmern erfolgreich behandeln

Die Gesundheitsplattform MeinMed – eine Initiative in Kooperation mit der Österreichischen Gesundheitskasse – widmete sich vergangene Woche in ihrer seit über 20 Jahren bestehenden und frei zugänglichen Vortragsreihe der Herzrhythmusstörung Vorhofflimmern. Im Fokus standen an diesem Abend aktuelle Therapiemöglichkeiten, aber auch, wie man selbst vorbeugen beziehungsweise zur Genesung beitragen kann. GRAZ. Als Vortragende präsentierte Ursula Rohrer von der Klinischen Abteilung für Kardiologie...

Rückenschmerzen zählen zu den häufigsten Schmerzformen. Schnell kann sich daraus ein chronischer Schmerz bilden.
4

Schmerzbehandlung
Was, wenn die Verspannung zum chronischen Schmerz wird?

Migräne, Verspannung oder Kreuzschmerzen können sich schnell zu chronischen Schmerzen entwickeln. Nur die Wenigsten wissen: Man muss nicht lernen mit dem Schmerz zu leben. GRAZ. 2022 erklärt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) chronische Schmerzen erstmals zur offiziellen Krankheit, davor galten die Symptome lediglich als Beschwerden. Dabei schwächt unbehandelter Schmerz unser Immunsystem und so nahm etwa die Belastung sowohl für Patient:innen als auch für Mediziner:innen in der Pandemie...

Regelmäßiges Blutdruckmessen ist der einzige Weg, um Bluthochdruck sicher zu erkennen.

Hypertonie
Gefäße unter Hochdruck

Der 17. Mai gilt als Welt-Hypertonietag, also Tag des Bluthochdrucks. Jeder vierte Österreicher hat einen zu hohen Blutdruck. Im höheren Lebensalter – ab 65 Jahren – ist es sogar jeder zweite. Fast die Hälfte der Betroffenen wissen jedoch nichts von ihrer Erkrankung, da Bluthochdruck an sich keine Beschwerden verursacht. ÖSTERREICH. Auf Dauer kann Hypertonie die Blutgefäße schädigen und zu Herzinfarkt, Schlaganfall und anderen schweren Erkrankungen führen. Verschiedenen Studien zufolge sind es...

Der Splen hat in etwa die Form einer Bohne.

Milz
Die Milz und ihre Aufgaben

Das Organ arbeitet wie ein Blutfilter und ist für die Immunabwehr wichtig. ÖSTERREICH. Bei der Milz handelt es sich um ein relativ kleines Organ mit einem Durchmesser von cirka 11 cm. Sie befindet sich im linken Oberbauch unter dem Rippenbogen und grenzt an den Magen, das Zwerchfell sowie die linke Niere. Die Aufgaben Der Splen lässt sich in eine rote und weiße Pulpa untergliedern, die unterschiedliche Funktionen haben. Die rote Pulpa übernimmt die Aufgabe der Blutreinigung. Hier werden alte...

In neun Pilotregionen wird im kommenden Schuljahr die "tägliche Bewegungseinheit" eingeführt.
Holen Sie sich bei den MeinMed-Webinaren in den eigenen vier Wänden spannende Gesundheitsinformationen.
Vortragende Ursula Roher (l.) und Moderatorin Heike Schönbacher.
Rückenschmerzen zählen zu den häufigsten Schmerzformen. Schnell kann sich daraus ein chronischer Schmerz bilden.
Regelmäßiges Blutdruckmessen ist der einzige Weg, um Bluthochdruck sicher zu erkennen.
Der Splen hat in etwa die Form einer Bohne.

Niederösterreich - Gesundheit

Beiträge zur Rubrik Gesundheit

Der schnelle Überblick über die Ärztedienste
Ärztenotdienst Krems KW 20

21. - 22. Mai 2022 Krems, Lengenfeld, Senftenberg, Stratzing-Droß, Stein: Dr. Lieselotte WAGNER, 3500 Krems, Tel.: 02732/836360 Gföhl, Krumau am Kamp, Lichtenau i. W., Rastenfeld, Albrechtsberg: Bitte rufen Sie den Notarztdienst über die Leitstelle, Rotes Kreuz, Tel.: 144 Langenlois, Schönberg am Kamp: Dr. Enikö MESZAROS, 3550 Langenlois, Tel.: 02734/3400 Gedersdorf, Grafenegg, Hadersdorf-Kammern, Rohrendorf, Straß: Dr. Johanna FAHLER, 3494 Gedersdorf-Theiß, Tel.: 02735/8500 Dürnstein,...

  • Krems
  • Daniela Hofbauer

Wochenenddienst Bezirk Gänserndorf KW 20/2022

Samstag 21. bis Sonntag 22. Mai: Auersthal, Schönkirchen-Reyersdorf, Groß-Schweinbarth, Matzen, Raggendorf, Prottes, Ollersdorf: Dr. Martina Hasenhündl, Wiener Straße 4, 2100 Stetten, 02262/64317 Deutsch-Wagram, Aderklaa, Parbasdorf, Markgrafneusiedl, Glinzendorf, Obersiebenbrunn: Dr. Martina Hasenhündl, Wiener Straße 4, 2100 Stetten, 02262/64317 Drösing, Dürnkrut, Ringelsdorf-Niederabsdorf, Jedenspeigen, Ebenthal, Spannberg: Kein Wochenenddienst Gaweinstal, Bad Pirawarth, Hohenruppersd.,...

  • Gänserndorf
  • Katharina Kovacic
2

Bereitschaft im Bezirk Waidhofen an der Thaya
BereitschaftsärztInnen im Überblick

Freiwillige Bereitschaft21. & 22. Mai 2022 Waidhofen, Pfaffenschlag, Dobersberg, Waldkirchen, Gastern, Kautzen, Thaya: 21.05.: Dr. Wolfgang Höpfl, Neuwirthsiedlung 5, 3830 Waidhofen, Tel: 02842/52212 22.05.: Dr. Markus Brunner, Heubachstraße 5, 3830 Waidhofen, Tel: 02842/53418 geöffnet von 8:00 - 14:00 Uhr Gr. Siegharts, Dietmanns, Ludweis-Aigen, Karlstein, Raabs: Dr. Angelika Pallisch, Schlossplatz 2, 3812 Groß-Siegharts, Tel: 02847/40333 geöffnet von 8:00 - 14:00 Uhr Allentsteig, Vitis,...

  • Waidhofen/Thaya
  • Jürgen Stremnitzer

Für den Notfall
Ärztenotdienst für den Bezirk Korneuburg 2022

Diese Ärztinnen und Ärzte sind von 21. bis 22. Mai 2022 für Sie da: Langenzersdorf: Dr. Wagner, Hohlfelderg. 28-30, 02244/2394 Sierndorf: Dr. Schachner & Dr. Reichel, Anton-Schwarz G. 38, 02267/2240 Spillern: Dr. Fidler-Straka, Wiener Str. 62, 02266/80825 Stetten: Dr. Hasenhündl, Wiener Str. 4, 02262/64317 Würnitz: Dr. Jakober, Raiffeiseng. 6, 02263/37139 26. Mai 2022 Korneuburg: Dr. Keil, Kreuzensteinerstr. 18, 02262/74146 Leobendorf: Dr. Jell, Hauptstr. 1/3, 02262/66140 Hausleiten: Dr. Mann,...

  • Korneuburg
  • Sabrina Diry
Moderatorin Alice Herzog und Referent Florian Wimpissinger.

Gesundheit
MeinMed: Männergesundheit

Zum MeinMed-Semesterstart in Mistelbach: Tipps zur Prostata-Krebsvorsorge MISTELBACH. Beim ersten MeinMed-Vortrag in dieser Saison im Stadtsaal Mistelbach ging es um die Vorsorge und neuen Behandlungsmöglichkeiten bei Prostatakrebs. Kooperationspartner war die Österreichische Gesundheitskasse. Prostata-Krebs ist nach wie vor die häufigste Krebsart bei Männern. Warum die jährliche Vorsorgeuntersuchung ab dem 45. Lebensjahr so wichtig ist, um bösartige Veränderungen rechtzeitig zu erkennen,...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
2

WOCHENEND-NOTDIENSTE IM BEZIRK HOLLABRUNN
Ärzte und Apotheken 21. bis 22. Mai 2022

Samstag, 21. Mai bis Sonntag, 22. Mai 2022 (jew. von 8 bis 14 Uhr): Guntersdorf Dr. Erik Höller, Sportplatzsiedlung 3, 3714 Sitzendorf a. d. Schmida, Tel. 02959/2350 Hardegg Dr. Bettina Brtna, Pernegg 51, 3753 Hötzelsdorf, Tel. 02913/236 Haugsdorf MR Dr. Helga Öller, Leopold-Leuthner-Straße 10, 2054 Haugsdorf, Tel. 02944/2236 Hollabrunn Dr. Gunther Leeb, Neugasse 24, 2020 Hollabrunn, Tel. 02952/2464 Mailberg Dr. Edith Lackner, Hauptplatz 28, 2041 Wullersdorf, Tel. 02951/85460 Maissau Dr....

  • Hollabrunn
  • Stefanie Aigner
2

Notdienste
Wochenenddienst im Bezirk Tulln

Samstag, 21. bis Montag, 22. Mai (jew. 08-14 Uhr) Tulln, Zeiselmauer, Königstetten, St. Andrä-Wördern, Tulbing, Ollern: 21.5.: Dr. Julia Toscani, Wiener Str. 33, Königstetten, 02273/2242, 22.5.: Gruppenpraxis Dr. Edhofer-Rössler & Dr. Tesik & Dr. Weilharter OG, Karlsgasse 11/Top 4, Tulln, 02272/65377 Absdorf, Neuaigen, Königsbrunn, Großweikersdorf: Kein Eintrag. Fels/W., Grafenwörth, Großriedenthal, Kirchberg/W.: 22.5.: Dr. Christoph Frömel, Franz-Roßkopf-G. 14, Kirchberg, 02279/2466...

  • Tulln
  • Alexandra Ott

Wochenenddienst Klosterneuburg 2022

21. bis 22. Mai 2022: Alle Wochenenddienste umfassen die Zeit von 8-14 Uhr, die Nachtdienste (19-7 Uhr) werden von Notruf NÖ erbracht, Tel. 141 21. Mai: Hauptdienst: Dr. Cornelia Schöppl, Kierling, Tel. 02243/832300 Beidienst: Dr. Michaela Lukas-Denk, Klosterneuburg, Tel. 02243/32790 22. Mai: Hauptdienst: Dr. Michaela Lukas-Denk, Klosterneuburg, Tel. 02243/32790 Beidienst: Dr. Cornelia Schöppl, Kierling, Tel. 02243/832300 Apothekenbereitschaft: 21. bis 22. Mai: Apotheke Zum heiligen Leopold,...

  • Klosterneuburg
  • Sonja Neusser

Wochenenddienst Purkersdorf 2022

21. bis 22. Mai 2022: Alle Wochenenddienste umfassen die Zeit von 8-14 Uhr, die Nachtdienste (19-7 Uhr) werden von Notruf NÖ erbracht, Tel. 141 Region Purkersdorf: Derzeit werden keine Ärztedienst erbracht Tulln: Sa.: Dr. Julia Toscani, 3433 Königstetten, Tel. 02273/2242 So.: Gruppenpraxis Dr. Edhofer-Rössler & Dr. Tesik & Dr. Weilharter OG, 3430 Tulln/Donau, Tel. 02272/65377 Apothekenbereitschaft: 21. bis 22. Mai: Apotheke St. Veit, Auhofstraße 141, 1130 Wien, Tel. 01/8775671 22. bis 23. Mai:...

  • Purkersdorf
  • Sonja Neusser
Mit der "Gesunden Gemeinde" unterwegs in Weinburg.

Weinburg
Schritteweg mit allen Sinnen erleben

Mit der "Gesunden Gemeinde" unterwegs in Weinburg. WEINBURG. Das Team der "Gesunden Gemeinde Weinburg" veranstaltete eine Wanderung "Mit allen Sinnen durch den Schritteweg" mit Start beim Kräutergarten Weinburg. Angeleitet von Expertinnen wie Physiotherapeutin Elisabeth Zöchling, Diätologinnen Sabine Strasser und Katharina Hinterberger, TEH-Kräuterexpertin Lotte Riesenhuber wurden verschiedene Übungen mit allen Sinnen bei strahlendem Sonnenschein mit viel Achtsamkeit genossen.

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger

Der schnelle Überblick über die Ärztedienste
Wochenenddienst Horn KW19

14. Mai - 15. Mai 2022Gars am Kamp Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin Dr. H. Dollensky & Dr. B. Dollensky OG Gruppenpraxis, 3571 Gars am Kamp, Waldzeile 654, Tel. 02985/2340 Eggenburg Dr. David Zandl, Hauptplatz 10, 3730 Eggenburg, Tel. 02984/3510 Zahnarzt Dr. med. univ. Reinhard Finger, Kühnringerstr. 5, 3730 Eggenburg, Tel. 02984/4410 Apotheken Landschafts-Apotheke Zum schwarzen Adler Hauptplatz 14, 3580 Horn, Tel. 02982/2255 Notruf 144 Gesundheitshotline 1450 Angaben ohne Gewähr!...

  • Horn
  • Mirjana Silberbauer
Wechselbeschwerden lassen sich lindern.

Wechseljahre
Natürliche Unterstützung für die hormonelle Balance

Jede Frau ist anders, und genauso vielfältig präsentiert sich der sogenannte Wechsel. ÖSTERREICH. In der Menopause kommt es zu einer hormonellen Umstellung, die diverse Beschwerden verursachen kann. Während circa ein Drittel der Frauen den Wechsel kaum spürt, kommt es bei einem Drittel zu leichten Beschwerden und bei einem weiteren zu starken Symptomen. Häufig sind etwa Nervosität und innere Unruhe, Hitzewallungen, Erschöpfungszustände, Schlafstörungen, depressive Verstimmungen,...

  • Wien
  • Anna Schuster
Die Helfer des ASBÖ, der Feuerwehr und die Gemeindevertreter vor der Eibeckalm
2

Frankenfels
Dank an Helfer der Covid-Teststraße

Über ein Jahr Teststraße und 18.297 getestete Personen – Grund genug für die Marktgemeinde Frankenfels den Helferinnen und Helfern der Teststation zu danken. FRANKENFELS. „Ihr habt es verdient, dass man euch dankt", so Bürgermeister Winter zu den geladenen Sanitätern vom ASBÖ Frankenfels und den Mitgliedern der Feuerwehr Frankenfels. 185 Tage im DienstDer Arbeiter-Samariterbund und die Freiw. Feuerwehr Frankenfels haben in der Covidpandemie an 185 Testtagen die Antigen-Teststation betrieben....

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Ein Blick auf die Zutatenliste lohnt sich.

MeinMed-Webinar
Der schlaue Lebensmitteleinkauf

„Ich darf Sie heute zu einem Spaziergang durch den Supermarkt einladen und Ihnen eine Vielzahl von Hintergrundinformationen mitgeben, damit Sie zukünftig gesund und schlau einkaufen können." Mit diesen Worten eröffnete Iris Huber, Ernährungswissenschafterin der Österreichischen Gesundheitskasse, ihren Kurzvortrag. Das MeinMed-Webinar wurde vergangene Woche in Kooperation mit der Österreichischen Gesundheitskasse veranstaltet. ÖSTERREICH. Schlau eingekauft wird Iris Huber zufolge in drei...

  • Wien
  • Anna Schuster
Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Krezovic Adela (im zweiten Ausbildungsjahr zur Pflegefachassistenz), Hubmayer Florens (im zweiten Ausbildungsjahr zur Pflegefachassistenz) und Susanne Gröschel NÖ LGA
2

Tag der Pflege
Anmeldungen für Pflegeschulen um das Dreifache gestiegen

Im Rahmen des Tages der Pflege am 12. Mai wurde die Wichtigkeit des Pflegeberufs in den Mittelpunkt gestellt. Vor allem während der Pandemie wurde noch deutlicher, welch enormen Beitrag das Pflegepersonal leistet. NÖ (red.) „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten unglaublich wichtige und wertvolle Arbeit für die Gesellschaft und für unsere ältere Generation. Dabei ging die Arbeit in letzter Zeit auch über das Pflegerische hinaus – und unser Personal war zu Corona-Spitzenzeiten auch oft...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Die Forschung will mit einer pflanzlichen Ernährung die Symptome lindern.
2

FH St. Pölten Forschungskooperation
Neue Therapie bei Kniearthrose

Ein neues Projekt der FH St. Pölten, der Donau-Uni Krems und der Uni Wien untersucht, wie eine Therapie mit einer Kombination aus Ernährung und Bewegung zur Verbesserung der Lebensqualität bei Kniearthrose beitragen kann. ST. PÖLTEN. Arthrose ist eine der häufigsten Gelenkserkrankungen weltweit. Typische Symptome sind Schmerzen und Schwellungen, die zu Einschränkungen und reduzierter Lebensqualität führen. Lange galt Arthrose als Erkrankung, die lediglich das Gelenk selbst betrifft und die...

  • St. Pölten
  • Fabian Zagler
Nieren leisten dem Körper wichtige Dienste.

Gesundheitsvorsorge
Niereninsuffizienz bleibt oft lange unerkannt

Schätzungen zufolge sind etwa zehn Prozent der Österreicher von einer Niereninsuffizienz betroffen. ÖSTERREICH. Die Nieren sind erstaunliche Organe, so dienen sie dem Körper unter anderem als „Waschanlage“ und filtern täglich rund 1.400 bis 1.600 Liter Blut. Etwa 1/8 Liter Primärharn wird im Körper pro Minute gebildet, pro Tag ergibt dies bis zu 180 Liter. Daraus gewinnt der Körper in einem weiteren Schritt einen Großteil des Wassers und wichtige lösliche Blutbestandteile, etwa Zucker und...

  • Margit Koudelka
Einfach einmal die Seele baumeln zu lassen ist gut für die Gesundheit.

Gesundheitsprävention
Nicht auf das Seelenwohl vergessen

Wenn es um Gesundheitsvorsorge geht, denkt man zumeist erst an die körperliche Gesundheit. Doch auch auf die mentale Balance sollte man nicht vergessen. ÖSTERREICH. Selbstfürsorge ist ein bedeutender Faktor in der Prävention. So ist es wichtig, sich immer wieder einmal Zeit für sich selbst zu gönnen, denn das tut der Seele gut. Bei allen Verpflichtungen und Aufgaben im Alltag und im Beruf ist es von Bedeutung, auch auf die eigenen Bedürfnisse zu achten, seine eigenen Grenzen zu erkennen und zu...

  • Margit Koudelka
Regelmäßiges Blutdruckmessen ist der einzige Weg, um Bluthochdruck sicher zu erkennen.

Hypertonie
Gefäße unter Hochdruck

Der 17. Mai gilt als Welt-Hypertonietag, also Tag des Bluthochdrucks. Jeder vierte Österreicher hat einen zu hohen Blutdruck. Im höheren Lebensalter – ab 65 Jahren – ist es sogar jeder zweite. Fast die Hälfte der Betroffenen wissen jedoch nichts von ihrer Erkrankung, da Bluthochdruck an sich keine Beschwerden verursacht. ÖSTERREICH. Auf Dauer kann Hypertonie die Blutgefäße schädigen und zu Herzinfarkt, Schlaganfall und anderen schweren Erkrankungen führen. Verschiedenen Studien zufolge sind es...

  • Margit Koudelka
Anzeige
Tun Sie etwas gegen Ihre Verspannungen!

ÖGK lädt zum kostenlosen Workshop „Home-Workout“

Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) lädt zu kostenlosen Workshops unter dem Motto „Home-Workout – Zuhause fit bleiben“. Auf dem Programm stehen Tipps und Wissenswertes rund um die Stärkung und Mobilisierung von Mittel- und Oberkörper. Die Teilnehmenden lernen praktische Übungen mit dem eigenen Körpergewicht kennen, die sie leicht zuhause durchführen können. Und zwickt es doch einmal, zeigt Trainerin Tanja Hasendorfer, wie sich Verspannungen lösen lassen und den damit verbundenen...

  • St. Pölten
  • ÖGK Kundenservice St. Pölten
Anzeige
Sagen Sie Zigaretten den Kampf an.

„Rauchfrei mit der ÖGK“ Effektiv zum Rauchstopp

Rauchen schadet der Gesundheit, verkürzt die Lebensdauer und kostet noch dazu viel Geld. Tatkräftige Hilfe zur Entwöhnung bietet die ÖGK mit ihrem Entwöhnungsprogramm „Rauchfrei mit der ÖGK“. Der Weg zum Rauchstopp: Das Programm basiert auf sechs Sitzungen in Kleingruppen unter der Leitung einer Psychologin. Bei den einzelnen Kursterminen erwarten Sie u.a. ausführliche Gruppengespräche, individuelle Tipps zur Unterstützung beim Rauchstopp und eine Analyse des eigenen Rauchverhaltens....

  • St. Pölten
  • ÖGK Kundenservice St. Pölten
Gesundheitsexperte Hademar Bankhofer

Hademar Bankhofer
Gesund und fit mit Topfen und Frischkäse

Wohlfühlpapst Prof. Hademar Bankhofer gibt wertvolle Tipps KLOSTERNEUBURG. Wenn jemand von einem anderen behauptet: "Der redet lauter Topfen", dann ist das eine schwere Beleidigung. Und zwar vorwiegend für den Topfen, denn es handelt sich dabei um ein sehr wertvolles Nahrungsmittel und zugleich um eine Naturarznei. So die Meinung des Gesundheitsexperten Prof. Hademar Bankhofer. Entstehung von Topfen Topfen entsteht - kurz und einfach erklärt - durch die natürliche Säuerung der Milch. Dieser...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Anzeige
Mag. Carmen Crepaz, MSc. 
Ernährungswissenschafterin und 
Dipl. Mentaltrainerin
3

Expertentipp Gesundheit / Fitness
Jammerst du noch oder lebst du schon?

Kommt dir Folgendes bekannt vor: Seit du 40 bist, nimmst du zu, ohne dass du etwas an deiner Ernährung geändert hast. Am meisten stören dich die wachsenen Speckröllchen an Bauch und Hüfte. Dazu kommt, dass du dich oft erschöpft und energielos fühlst, weil du schlecht schläfst und dich dein Alltag zunehmend überfordert. Willkommen in den Wechseljahren! Ja, auch wenn du noch regelmäßige Menstruationszyklen hast, verändern sich bereits deine Hormone und bringen nicht nur deinen Stoffwechsel...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Stefan Liebhart
Manche Betroffene schaffen es kaum noch aus dem Bett.

Chronisches Fatigue Syndrom
Wenn sich die Akkus nicht mehr aufladen lassen

ME/CFS steht für Myalgische Enzephalomyelitis beziehungsweise das Chronische Fatigue-Syndrom. Die Betroffenen – Schätzungen zufolge sollen es in Österreich mindestens 25.000 sein – werden nach wie vor häufig zu Unrecht als eingebildete Kranke abgetan. Hauptsymptom ist eine allgemeine körperliche sowie geistige Erschöpfung und Schwäche, die sich durch Ruhe nicht bessert und in keinem Verhältnis zu vorangegangenen Aktivitäten steht. Bereits das Zähneputzen kann zu einer großen Anstrengung für die...

  • Margit Koudelka

Gesundheit aus Österreich

Jeder fünfte Bub hat bereits Bluthochdruck.
Aktion 3

Übergewicht und Stress
Jeder fünfte Bub leidet unter Bluthochdruck

Bluthochdruck ist die häufigste chronische Erkrankung, die zu schweren Komplikationen wie zum Beispiel Schlaganfall führen kann. Anlässlich des heutigen Welt-Hypertonietages am 17. Mai macht die MedUni Uni darauf aufmerksam, dass immer mehr Jugendliche unter Bluthochdruck leiden, Burschen seien drei- bis viermal häufiger betroffen. Das liegt an Fettleibigkeit, Bewegungsmangel und zunehmend chronische psychische Belastungen. ÖSTERREICH. Rund 20 Prozent der männlichen Jugendlichen haben...

  • Adrian Langer
Der Splen hat in etwa die Form einer Bohne.

Milz
Die Milz und ihre Aufgaben

Das Organ arbeitet wie ein Blutfilter und ist für die Immunabwehr wichtig. ÖSTERREICH. Bei der Milz handelt es sich um ein relativ kleines Organ mit einem Durchmesser von cirka 11 cm. Sie befindet sich im linken Oberbauch unter dem Rippenbogen und grenzt an den Magen, das Zwerchfell sowie die linke Niere. Die Aufgaben Der Splen lässt sich in eine rote und weiße Pulpa untergliedern, die unterschiedliche Funktionen haben. Die rote Pulpa übernimmt die Aufgabe der Blutreinigung. Hier werden alte...

  • Wien
  • Landstraße
  • Carola Bachbauer
In neun Pilotregionen wird im kommenden Schuljahr die "tägliche Bewegungseinheit" eingeführt.
1 2

In 1.500 Klassen
"Tägliche Bewegungseinheit" startet ab September

Lange wurde sie angekündigt, nichts ist geschehen. In neun Pilotregionen wird nun im kommenden Schuljahr die "tägliche Bewegungseinheit" eingeführt. Der Bund nimmt dafür  viel Geld in die Hand. ÖSTERREICH. "Es war nicht einfach, da will ich meine Vorgänger gar nicht kritisieren. Die Schwierigkeiten waren das Finanzielle und die Infrastruktur," erklärt Sportminister Werner Kogler (Grüne) bei der Präsentation der Initiative "tägliche Bewegungseinheit" gemeinsam mit  Bildungsminister Martin...

  • Adrian Langer
Wechselbeschwerden lassen sich lindern.

Wechseljahre
Natürliche Unterstützung für die hormonelle Balance

Jede Frau ist anders, und genauso vielfältig präsentiert sich der sogenannte Wechsel. ÖSTERREICH. In der Menopause kommt es zu einer hormonellen Umstellung, die diverse Beschwerden verursachen kann. Während circa ein Drittel der Frauen den Wechsel kaum spürt, kommt es bei einem Drittel zu leichten Beschwerden und bei einem weiteren zu starken Symptomen. Häufig sind etwa Nervosität und innere Unruhe, Hitzewallungen, Erschöpfungszustände, Schlafstörungen, depressive Verstimmungen,...

  • Wien
  • Anna Schuster

Beiträge zu Gesundheit aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.