Niederösterreich - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

eNu-Geschäftsführer Christian Milota, Präsident Johannes Pressl (NÖ Gemeindebund), LH-Stv. Stephan Pernkopf, Bgm. Beatrix Handl (Mühldorf), Dominik Kammerer (Landjugend NÖ)
1

Energie-Stammtisch begeistert Gemeinden

Über 300 Gemeindevertreter tauschten sich über Energie- und Klimathema. BEZIEK. LH-Stv. Stephan Pernkopf lädt Gemeindevertreter zu regionalen Energie-Stammtischen ein. In Landhausen haben sich über 300 Gemeindevertreter aus allen Bezirken des Waldviertels versammelt, um über Themen wie die Energieversorgungssicherheit, Black-Out, e-Mobilität, Regenwasserstrategie und Klimaziele zu diskutiert. LH-Stv. Stephan Pernkopf und Christian Milota, Geschäftsführer der eNu, haben sich beim Stammtisch mit...

  • Krems
  • Doris Necker
AKNÖ-Gesundheitsbus bei Welser Profile in Gresten: Betriebsrats-Vorsitzender Andreas Essletzbichler, Bezirksstellenleiter-Arbeiterkammer Scheibbs Helmut Wieser, Geschäftsführer Andreas Welser und Betriebsrats-Vorsitzender-Stellvertreter Karl Fössl

Arbeiterkammer NÖ
Der Gesundheitsbus legte einen Halt in Gresten ein

Der AKNÖ-Gesundheitsbus legte einen fünftägigen Aufenthalt bei der Firma Welser Profile in Gresten ein. GRESTEN. Der Gesundheitsbus der Arbeiterkammer Niederösterreich machte fünf Tage lang Halt bei der Firma Welser Profile in Gresten. Der kostenlose Gesundheits-Check bietet allen Mitarbeitern die Möglichkeit, imehr über die persönliche Gesundheit zu erfahren. Der Gesundheitsbus liefert somit einen modernen Gesundheits-Check am Arbeitsplatz. Gesundheit der Arbeitnehmer verbessern "Die...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Hypnose-Trainerin Manuela Wenk aus Oberndorf an der Melk
2

HypnoBirthing
Hypnose für werdende Mütter in Oberndorf an der Melk

Hypnose-Trainerin Manuela Wenk bereitet im Melktal Schwangere mental auf die bevorstehende Geburt vor. OBERNDORF. Vor einem Jahr hat sich die 38-jährige Mental- und Hypnose-Trainerin Manuela Wenk aus Oberndorf an der Melk selbstständig gemacht, wo sie in ihrem Studio Menschen dabei unterstützt, um zum Beispiel mit dem Rauchen aufzuhören, ihr Gewicht zu reduzieren oder um ihr Selbstwertgefühl zu stärken. Vor Kurzem hat sie mit "HypnoBirthing" eine zusätzliche Ausbildung absolviert, um mit der...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
1

NÖ Wirtshauskultur
Top Wirte werden am 7. Juni prämiert

Am 7. Juni 2022 findet in Grafenegg mit rund 500 Festgästen die 23. Top- Wirte-Prämierung statt. Erstmals wird dieser renommierte Kulinarik-Event der Niederösterreichischen Wirtshauskultur als Sommerfest ausgerichtet. Und erstmals gibt es zukünftig neben neuen Kategorien und Inszenierungen sieben Preisträger:innen sowie einen Sonderpreis, der für mehr Gastlichkeit steht. Die Nominierten für die neuen Titel in allen sechs Tourismusdestinationen, nämlich Top-Wirt-Waldviertel,...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
5

Neueröffnung
„Werkstatt der Zukunft" in Wiener Neudorf

BEZIRK MÖDLING. Die Werkstattkette Lucky Car eröffnete offiziell den 41. Standort in Österreich. Das 2.220 Quadratmeter große Areal in Wiener Neudorf steht ganz im Zeichen der Zukunftsvision des Unternehmens. „Zukunft bedeutet für uns Investitionen in Know-how und Equipment. Die Evolution der Fahrzeugtechnik, eine neue Kundengeneration, aber auch der Gesetzgeber stellen neue Anforderungen an den freien Werkstattbetrieb“, erklärt Lucky Car-Geschäftsführer Mitar Kos. Modernstes Equipment Daher...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Richard Schober aus dem Weinviertel freut sich über eine gute Erdbeerernte.
1

Genuss pur
NÖs Erdbeerfelder strahlen in saftigem Rot

Nemecek/Schober: Geduld lohnt sich fürs Klima und den Geschmack NÖ. Die Erdbeersaison 2022 startet und Niederösterreichs Bauern zeigen mit ihrem alljährlichen Erdbeerfinder die besten blau-gelben Felder auf. Auch heuer sind wieder über 50 Betriebe aus dem ganzen Bundesland dabei. „Erdbeeren müssen nicht fliegen lernen, sie wachsen auch auf heimischen Feldern. Der Griff zu rot-weiß-roten Erdbeeren schont die Umwelt und sichert die Existenz der heimischen Obstbauern“, zeigt NÖ Bauernbunddirektor...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
WBNÖ Landesobmann WKNÖ Präsident Wolfgang Ecker, WBNÖ Spitzenfunktionärin und WKNÖ Vizepräsidentin Nina Stift und WBNÖ Direktor Harald Servus fordern ein Maßnahmen-Paket für Ortszentren.
1

NÖ Wirtschaftsparlament
Maßnahmen-Paket für Ortszentren

WBNÖ Ecker/Servus: Maßnahmen-Paket für Ortszentren im NÖ Wirtschaftsparlament gefordert Veraltete Rahmenbedingungen rasch anpassen, um Ortszentren wieder zu beleben. NÖ. „Unsere Ortszentren haben in den vergangenen Jahren an wirtschaftlicher Attraktivität verloren. Viele Betriebe mussten wegen nicht mehr zeitgemäßer Rahmenbedingungen in die Peripherie abwandern“, schildert WBNÖ Landesobmann WKNÖ Präsident Wolfgang Ecker die aktuelle Lage in den Ortszentren. Es sei wichtig, dass veraltete...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Beim Jungunternehmertag JUTA 2022: v.l. Zielgruppenmanagement-Leiterin Nicole Wöllert, JW-Landesvorsitzender-Stv. Stefan Seif, JW-Landesgeschäftsführerin Christina Hiesberger, WKNÖ-Direktor-Stv. Alexandra Höfer, Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger, JW-Landesvorsitzender Mathias Past, WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker, JW-Landesvorsitzender-Stv. Martin Freiler, Katharina Alzinger-Kittel und Stephan Pichler-Holzer, beide JW Landesvorstand, Science Buster Martin Moder und Daniela Linauer (WKNÖ).

"Jungunternehmertag 2022" – Vaz St. Pölten
Aufstrebende Jungunternehmer

Die perfekte Gelegenheit zum Weiterbilden und Vernetzen für Niederösterreichs Jungunternehmer gab es bei der "JUTA 2022". Der "Jungunternehmertag" fand heuer wieder im VAZ St. Pölten statt, 350 junge Selbstständige waren dabei. ST. PÖLTEN. Sechs Workshops, drei Unternehmerstories, eine Keynote von "Science Buster" Martin Moder und ein Wirtschaftstalk mit WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker, Landesrat Jochen Danninger sowie dem Landesvorsitzenden der Jungen Wirtschaft, Mathias Past, bildeten die...

  • St. Pölten
  • Fabian Zagler
Michaela und Thomas Nentwich mit Tourismuslandesrat Jochen Danninger in der neuen Blumenboutique Nentwich in Krems.

Stadt Krems
Familienbetrieb wie aus dem Bilderbuch

Gartenbau Nentwich GmbH in Weißenkirchen an der Perschling bei St. Pölten ist ein Familienbetrieb wie aus dem Bilderbuch - gegründet 1919 - und wird von Michaela und Thomas Nentwich in vierter Generation geführt. Seit dem Vorjahr gibt es ein Geschäft in St. Pölten. Jüngster Zuwachs ist eine Blumenboutique im Herzen der Kremser Altstadt am Täglichen Markt 5. Kürzlich besuchte Landesrat Jochen Danninger den Standort Krems.

  • Krems
  • Doris Necker
AKNÖ-Präsident Markus Wieser

Nach 25 Jahren Arbeit
AKNÖ-Forderung: Sechste Urlaubswoche für alle

AK NÖ-Präsident Wieser: Sechste Urlaubswoche für ArbeitnehmerInnen leichter erreichbar machen! Dauer eines Dienstverhältnisses im Schnitt elf Jahre – Wieser: 6. Urlaubswoche nach 25 Arbeitsjahren, unabhängig der Anzahl der Dienstgeber NÖ. AK Niederösterreich-Präsident und ÖGB Niederösterreich-Vorsitzender Markus Wieser fordert, dass die 6. Urlaubswoche für alle möglich wird, die 25 Jahre gearbeitet haben, egal in wie vielen Betrieben. Grundsätzlich ist es derzeit so, dass ArbeitnehmerInnen...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Beim Jungunternehmertag JUTA 2022: v.l. Zielgruppenmanagement-Leiterin Nicole Wöllert, JW-Landesvorsitzender-Stv. Stefan Seif, JW-Landesgeschäftsführerin Christina Hiesberger, WKNÖ-Direktor-Stv. Alexandra Höfer, Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger, JW-Landesvorsitzender Mathias Past, WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker, JW-Landesvorsitzender-Stv. Martin Freiler, Katharina Alzinger-Kittel und Stephan Pichler-Holzer, beide JW Landesvorstand, Science Buster Martin Moder und Daniela Linauer (WKNÖ).
1

Wirtschaft in NÖ
Jungunternehmertag feiert 10. Geburtstag

JUTA 2022: Auf die Kontakte kommt es an! Die perfekte Gelegenheit zum Weiterbilden und Vernetzen für Niederösterreichs Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer und alle, die es noch werden wollen, ist der Jungunternehmertag JUTA. Er fand heuer wieder „live“ im VAZ St. Pölten statt, 350 junge Selbstständige waren dabei. NÖ. Sechs Workshops, drei Unternehmerstories, eine Keynote von Science Buster Martin Moder und ein Wirtschaftstalk mit WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker, Landesrat Jochen Danninger...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
(hinten v.l.) Manfred Leitner, Veronika Haslinger, Gibson Stephen Nyanhongo, Karl Hameder, Leopold Figl
(vorne v.l.) Franz Binder, Hannelore Lang-Muhr, Margit Längauer, Peter Lengauer, Johannes Paul Schwarz
2

Sieghartskirchen
Eine Generalversammlung der Raiffeisenbank Tulln

Im Kulturpavillon in Sieghartskirchen begrüßte Obmann Bürgermeister Leopold Figl am 23. Mai zahlreiche Gäste und führte durch die diesjährige Generalversammlung der Raiffeisenbank Tulln. Im Anschluss präsentierten die beiden Geschäftsleiter Karl Hameder und Manfred Leitner den Geschäfts- und Lagebericht des abgelaufenen Jahres. SIEGHARTSKIRCHEN. Die Raiffeisenbank Tulln konnte im Geschäftsjahr 2021 das beste Ergebnis ihres 55jährigen Bestehens erzielen. 72 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
NÖ LAK-Vizepräsident Karl Orthaber, NÖ LAK-Präsident Andreas Freistetter, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, die geehrten Lehrlinge Jasmin Hagmann, Verena Fröschl und Micheal Diana-Melody, NÖ LK-Vizepräsidentin Andrea Wagner und NÖ LAK-Vizepräsidentin Josefa Czezatke.
1 6

Landarbeiterkammer NÖ
Ehrungen für die besten Lehrlinge

Ehrung für ausgezeichnete Lehrlinge und treue Arbeitnehmer/innen Gemeinsam mit LH Johanna Mikl-Leitner holte die NÖ Landarbeiterkammer die besten land- und forstwirtschaftlichen Lehrlinge Niederösterreichs vor den Vorhang. Geehrt wurden dazu auch knapp 170 verdiente Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus dem Most- und Waldviertel. NÖ. Sie sind die Besten ihres Jahrgangs und gelten als Zukunftshoffnungen für den ländlichen Raum! Insgesamt 15 Lehrlinge, die ihre Ausbildung mit Auszeichnung...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Josef Göschl gratuliert Michael Schrittwieser und Thomas Schwarzinger.

Lehrlingswettbewerb
Platz eins für Zistersdorfer Berufsschüler

ZISTERSDORF. Beim Lehrlingswettbewerb am 19. Mai 2022 in der Partnerschule der Zistersdorfer Landesberufsschule, im tschechischen Vykov, erreichte die LBS Zistersdorf mit hervorragender Leistung durch Michael Schrittwieser den 1. Platz. Der Lehrling Thomas Schwarzinger belegte den 6. Platz. Betreuer der Lehrlinge war Josef Göschl.

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Andreas Hager, Birgit Lahofer-Loserl, Anna Peterschelka, Renate Brandhuber, Bgm. Erich Hofer.

Auersthal
Tankstelle Peterschelka wird geschlossen

AUERSTHAL. Aufgrund hoher technischer Investitionen muss die Tankstelle Peterschelka in Auersthal geschlossen werden. Bürgermeister Erich Hofer, WKNÖ Bezirksstellenobmann Andreas Hager und WB Obfrau Birgit Lahofer- Loserl bedanken sich bei Anna Peterschelka und Renate Brandhuber für ihr jahrelanges Engagement. Seit 55 Jahren konnten sich hier die Kunden mit persönlicher Betreuung „betanken“ lassen. "Wir bedauern die Schließung des Betriebes", sagen die Wirtschaftsvertreter. Die Firma...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Anzeige
6

20. Internationaler Brotwettbewerb
41 Goldmedaillen für die Weinviertler Bäckerei Geier

WEINVIERTEL. Die Weinviertler Bäckerei Geier erlangte beim 20. Internationalen Brotwettbewerb für jede der eingereichten Backwaren eine Medaille, 41-mal davon Gold.  Die Bäckerei Geier hat dieses Jahr zum fünften Mal beim internationalen Brotwettbewerb teilgenommen. Viermal war sie bereits die beste Bäckerei Ostösterreichs (Wien, Niederösterreich und Burgenland). Beim diesjährigen Brotwettbewerb konnte Geier den Erfolg im internationalen Wettbewerbsumfeld weiter ausbauen und erlangte mit 41...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Bürgermeister Stefan Szirucsek (e5-Gemeinde Baden), Landtagsabgeordneter BürgermeisterJosef Balber (Altenmarkt an der Triesting), Elisabeth Ivancich (Landjugend NÖ), Bürgermeisterin Evelyn Artner (Schwarzau am Steinfeld), Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Herbert Greisberger (Geschäftsführer eNu), Landtagsabgeordneter Bürgermeister Josef Kainz (Pfaffstätten), Bürgermeister Wolfgang Kocevar (Ebreichsdorf), Nationalratsabgeordnete Stadträtin Carmen Jeitler-Cincelli (Baden).
2

Industrieviertel
Energie-Stammtisch begeistert Gemeindevertreter

Über 400 Gemeindevertreter tauschten sich über Energie- und Klimathemen aus. LH-Stv. Stephan Pernkopf lädt Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertreter zu regionalen Energie-Stammtischen ein. In Leobersdorf haben sich über 400 Gemeindevertreter aus allen Gemeinden des Industrieviertels versammelt, um über Themen wie die Energieversorgungssicherheit, Black-Out, e-Mobilität, Regenwasserstrategie und Klimaziele zu diskutiert. LH-Stv. Stephan Pernkopf und Herbert Greisberger, Geschäftsführer der...

  • Baden
  • Mirjam Preineder
eNu-Geschäftsführer Christian Milota, Gemeindebund-Präsident Johannes Pressl, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Bürgermeisterin Beatrix Handl und Dominik Kammerer von der Landjugend NÖ (v.l.)

Waldviertel
Gemeindevertreter tauschten sich über Energie- und Klimathemen aus

In Landhausen haben sich über 300 Gemeindevertreter aus allen Bezirken des Waldviertels versammelt, um über Themen wie die Energieversorgungssicherheit, Black-Out, e-Mobilität, Regenwasserstrategie und Klimaziele zu diskutiert. WALDVIERTEL. Landeshauptfrau-Stv. Stephan Pernkopf und Christian Milota, Geschäftsführer der eNu, haben sich beim Stammtisch mit den Gemeindevertretern aus dem Waldviertel ausgetauscht. Auch dieses Jahr wurden besonders interessante Energie-Projekte vorgestellt und...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Baumeister Josef Panis, Heinz Reithner, Andreas Ubl und Harald Ludwig.

Bauhaus expandiert im Bezirk
100 neue Arbeitsplätze in St. Pölten

100 Arbeitsplätze sollen in Sankt Pölten von der Bauhaus AG in unserer Landeshauptstadt geschaffen werden. Zehn Lehrstellen sollen auch darunter vergeben werden. ST. PÖLTEN. Vor genau 50 Jahren eröffnete die "Bauhaus AG" sein erstes Fachcentrum in Linz. Bis heute arbeitet das Unternehmen in Österreich kontinuierlich an seiner Expansionsstrategie. Dafür startete der Experte für Werkstatt, Haus und Garten aktuell den Bau eines neuen Fachcentrums in St. Pölten an der Mariazellerstraße. Standort:...

  • St. Pölten
  • Fabian Zagler
Horst Tatzber, Amtsleiter der Gemeinde Dürnkrut; Markus Winter, Technik-Vorstand Windkraft Simonsfeld AG; Frank Dumeier, WEB-CEO; Herbert Bauch, Bürgermeister in Dürnkrut und Karl Starnberger, Vizebürgermeister in Velm-Götzendorf

Erneuerbare Energie
Sechs neue Windräder für Dürnkrut und Velm

DÜNRKRUT/VELM-GÖTZENDORF. Spatenstich im "Windviertel". Sechs zusätzliche Windräder entstehen in den Gemeinden Dürnkrut und Velm-Götzendorf. Errichtet und betrieben werden sie von der Windkraft Simonsfeld AG und der WEB Windenergie AG.  Die beiden Windstromerzeuger haben 2012 ihre ersten Windräder in der Marchregion errichtet. Jedes der beiden Unternehmen betreibt in Dürnkrut und Velm-Götzendorf derzeit jeweils neun Anlagen. Nun erfolgte der Spatenstich zur dritten Ausbaustufe des Windparks: Im...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
 Der Konvoi setzt sich Richtung A1 in Bewegung: Mit einer gemeinsamen Langsamfahraktion erhöhen die Personalvertretung der Stadt St. Pölten und mehrere Initiativen den Druck auf das Verkehrsministerium, endlich auch im Abschnitt St. Pölten eine Temporeduktion zu erwirken.

Tempolimit für A1 und S33 gefordert

Tempo 100 soll auf A1 und S33 endlich auch im Stadtgebiet von St. Pölten umgesetzt werden. Mit einer gemeinsamen Langsamfahraktion hat die Personalvertretung der Stadt St. Pölten und mehrere Initiativen den Druck auf die Forderung erhöht. „Auch wenn die Forderung nicht bei allen auf Gegenliebe stoßen mag – eine Geschwindigkeitsreduktion im Abschnitt St. Pölten bedeutet für AutofahrerInnen weniger Treibstoffverbrauch und mehr Verkehrssicherheit, für die AnrainerInnen weniger Schadstoffe und...

  • St. Pölten
  • Fabian Zagler
Endlich wieder offline! Das „Wir sind 1 Wohnzimmer“ von riz up, der Gründeragentur des Landes Niederösterreich, in Bad Vöslau war ein voller Erfolg.
1 4

„Wir sind 1“
Solo mit Erfolg: Kreative Köpfe trafen sich in Bad Vöslau

Träume verwirklichen, seinen eigenen Weg gehen, mutig sein: Attribute, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am „Wir sind 1“ Wohnzimmer in Bad Vöslau einen. Die BezirksBlätter Niederösterreich waren als Partner der Veranstaltung mit dabei. BEZIRK BADEN. Abseits des sicheren Arbeitsverhältnisses, ohne Fangnetz, dafür mit ganz viel Raum für eigene Ideen: Immer mehr Menschen wagen den Weg in die Selbständigkeit. Und das nicht erst seit Corona: Niederösterreich ist das Bundesland mit den meisten...

  • Baden
  • Katrin Pirzl
Daniela Winter, Restaurantleiterin des Schmid’s, freut sich über die Bewertung.

Kulinarik
Schmid's zum besten Bierlokal von Krems gekürt

Das Schmid’s in Krems wurde im aktuellen „Bier Guide“ als einziges Lokal in Krems und als eines von nur vier Lokalen in Niederösterreich mit der Höchstwertung ausgezeichnet. KREMS. Neben der großen Auswahl an rund 90 internationalen Bieren, besticht es vor allem durch seine fachkundige Beratung. Damit kann das Schmid's bereits seit seiner Eröffnung die Top-Wertung von 5 Krügerl halten. Ausgewogene Vielfalt „Im Schmid’s bieten wir eine ausgewogene Vielfalt an internationalen Bieren und beraten...

  • Krems
  • Doris Necker

Wirtschaft aus Österreich

Die Banken hoben Spesen für Neukunden deutlich an.
1 4

Arbeiterkammer-Studie
Bankspesen bis zu 764 Prozent teurer geworden

Die Banken haben drastisch an der Preisschraube gedreht: Sieben von neun geprüften Banken haben für Neukundinnen und Neukunden die Gebühren erhöht, teils spürbar und öfter als im Vorjahr. Die Banken erhöhten durchschnittlich neun Spesen von 53 untersuchten Dienstleistungen pro Bank um rund fünf Prozent, wie der neue Bankenmonitor der Arbeiterkammer (AK) zeigt. Im Schnitt wurde also jede sechste Preisposition angehoben. In einem Fall stieg die Kontoführungsgebühr fürs Kreditkonto innerhalb eines...

  • Adrian Langer
Sparsamer einkaufen, weniger wegwerfen!
5

WWF alarmiert
Alle seit Jahresbeginn produzierten Lebensmittel verschwendet

Weltweit gehen rund 40 Prozent der produzierten Lebensmittel entlang der Wertschöpfungskette ungenutzt verloren. Rein rechnerisch werden damit alle von Jahresbeginn bis zum 26. Mai hergestellten Lebensmittel nie gegessen. Der WWF Österreich ruft daher den "Tag der Lebensmittelrettung” aus. ÖSTERREICH. Weltweit wird jährlich so viel Essen weggeworfen, dass rechnerisch gesehen alle vom Jahresbeginn bis zum 26. Mai produzierten Lebensmittel verschwendet werden.  Bisher ging man davon aus, dass...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig
1 3

Landwirtschaftsminister Totschnig
Mehr Tempo bei Eiweiß-Strategie gefordert

Der neue Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig tauschte sich beim Agrarrat in Brüssel mit seinen Amtskollegen zur aktuellen Lage der Agrarmärkte aufgrund des Russischen Krieges in der Ukraine aus und forderte die EU-Kommission zu mehr Tempo bei der Umsetzung einer einheitlichen Eiweiß-Strategie auf.  ÖSTERREICH. Das Funktionieren des Binnenmarktes sei gerade in dieser Krisensituation von zentraler Bedeutung, kamen Landwirtschaftsminister bei der 12. WTO Ministerkonferenz überein.  Um die...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
In Bezug auf Arbeitsbedingungen und Sicherheit am Arbeitsplatz kann Österreich punkten.
3

AUVA-Gütesiegel
Auszeichnung für "gesunde und sichere" Unternehmen

Um die Attraktivität von Arbeitsplätzen und Arbeitgebern wesentlich mitzubestimmen, sollen österreichische Vorzeigebetriebe mit einem neuen Gütesiegel in Sachen Arbeitsschutz und Sicherheit vor den Vorhang geholt und ihr Engagement für ganz Österreich sichtbar gemacht werden. ÖSTERREICH. Das neue AUVA-Gütesiegel soll künftig zeigen, dass sichere und gesunde Arbeitsbedingungen im Unternehmen nachweislich umgesetzt werden. Das erhöhe den Schutz im ganzen Betrieb und bringe auch beim Recruiting...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.