Niederösterreich - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
<f>Diskurs mit Genuss:</f> Marion Ebner-Ebenauer genießt das Bistro-Flair des Salons.
4 Bilder

Weingut Ebner-Ebenauer
Die Salonière aus Poysdorf

POYSDORF. Sie prägten das gesellschaftliche Leben der Donaumonarchie seit der Aufklärung: die Grand Dames in ihren Salons. Es waren Orte der Diskussion, des kulturellen Austausches oder auch der puren Lebenslust.  Salon Marion Ebner-Ebenauer kann dem Konzept viel abgewinnen. Gerade wurden die Arbeiten am "Salon" des Weingutes abgeschlossen. Entstanden ist weit mehr als ein Präsentationsraum. Es ist ein wahres Schmuckkästchen. "Wir wollten eine Bühne für unsere Weine und eine Oase für die...

  • 23.01.19
Wirtschaft
Werner Müller neben Gerlinde und Jubilar Franz Langegger
2 Bilder

Noschiel und Langegger sind seit 65 Jahren bei der PRO-GE

BEZIRK GMÜND (red). Franz Noschiel und Franz Langegger wurden für ihre 65-jährige Mitgliedschaft bei der Gewerkschaft PRO-GE geehrt. In einer Zeit wo in Österreich gerade erst das Ende des Bezuges von Lebensmitteln auf Marken gekommen war und sich die Wirtschaft zu erholen begann, waren beide Kollegen vom ersten Arbeitstag an dabei. PRO-GE-Ortsgruppen-Vorsitzender Werner Müller und die gesamte PRO-GE Gewerkschaft bedanken sich bei den Jubilaren für ihre Treue und wünschen ihnen viel Gesundheit...

  • 22.01.19
Wirtschaft
<f>"Mitten im Mostviertel:</f> Die LEADER-Region Mostviertel-Mitte zieht bei der Wohnstandort-Vermarktung an einem Strang.

Wohnstandort Mostviertel
"Mitten im Mostviertel": Die Region setzt auf den Zuzug

MOSTVIERTEL. Das Voralpengebiet zwischen Landeshauptstadt und Ötscher bietet alles, was man für ein gutes Leben braucht. Die Vorteile des Landlebens Viele Menschen wissen die Vorteile des Landlebens bei gleichzeitiger Nähe zu den Ballungszentren zu schätzen und entscheiden sich bewusst dafür, sich in der Region niederzulassen. Gemeinsame Standort-Vermarktung Im Zuge des LEADER-Projekts "Gemeinsame Wohnstandort-Vermarktung Mostviertel-Mitte" werden in unserer Region nun Maßnahmen...

  • 22.01.19
Wirtschaft
Top-Wirt vom "Grünen Baum" bei der Siegerehrung.
7 Bilder

Niederösterreichische Wirthauskultur
Grafenegg: Top-Wirt, Aufsteiger und Einsteiger des Jahres 2019 gekürt

GRAFENEGG (mk) Im Rahmen eines „Festes für die Wirte“ im Grafenegger „Auditorium“ wurde am 21. Jänner 2019 der „Top-Wirt des Jahres 2019" gekürt. Die Auszeichnung ging an Christian Donhauser und Familie, die in Kirchberg am Wechsel ihren Gasthof „Grüner Baum“ betreiben. Es war eine Veranstaltung mit vielen Gänsehaut-Momenten. Johanna Mikl-Leitner: „Ungeheure Erfolgsstory“Während der Feierstunde unterstrich Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner im Gespräch mit Moderator Claudio Schütz die Idee...

  • 22.01.19
Wirtschaft

Weinsegnung in Krems

KREMS. Gemeinsam mit der Hauerinnung Krems-Stein feierte die Pfarre Krems St. Paul am Sonntag, 20. Jänner 2019, das Patroziniumsfest. Der von Bischof Alois Schwarz zelebrierte Festgottesdienst wurde von einer Abordnung der Kremser Stadtkapelle musikalisch begleitet. Die Winzer, viele von Ihnen mit der traditionellen Winzertracht, feierten aktiv mit und ließen das Patrozinium so zu einem Erlebnis der besonders schönen Art werden. Der Festgottesdienst stand ganz im Zeichen des...

  • 22.01.19
Wirtschaft
Bundesministerin Juliane Bogner-Strauss, Familienstadträtin Maria T. Eder, Gemeinderätin Katharina Danninger

Familienbonus plus
Eder: "Deutliche Entlastung für alle Familien mit Kindern"

KLOSTERNEUBURG (pa). „Rasch, unkompliziert, unbürokratisch und mit 1.500 Euro pro Kind und Jahr „cash“ wirksam, führt der Familienbonus plus zu einer deutlichen Entlastung der Familien,“ freut sich Familienstadträtin Maria T. Eder (ÖVP) über die seit 1.jänner 2019 wirksame Entlastung von der auch die Klosterneuburger Familien stark profitieren. "Ab dem ersten Steuereuro" Aber was ist der Familienbonus Plus und in welcher Höhe steht er zu? - Der Familienbonus Plus ist ein...

  • 22.01.19
Wirtschaft
Der neue Bezirksstellenobmann Gottfried Pilz mit Bezirksstellenleiter Andreas Geierlehner.
2 Bilder

Pilz ist neuer Obmann der Amstettner Wirtschaftskammer

Der neue Obmann sieht sich als Zuhörer und Vermittler. 2019 wird im Zeichen des Kennenlernens stehen. BEZIRK AMSTETTEN. Nachdem Reinhard Mösl im Dezember seine Obmannfunktion zurückgelegt hat, übernimmt Gottfried Pilz die Aufgaben des Bezirksstellenobmannes. Der Versicherungsmakler Pilz ist seit 1986 selbstständig. An zwei Firmenstandorten in Neuhofen/Ybbs und Linz beschäftigt er vier Mitarbeiter. Er ist seit 2015 Mitglied des Bezirksstellenausschusses sowie langjähriges Mitglied im Ausschuss...

  • 22.01.19
Wirtschaft
 Günter Karner, Monika Vyslouzil, Johannes Zederbauer, Michael Hammerl, Armin Kirchknopf, Magdalena Steinacker, Helmut Kammerzelt, Otfried Knoll, Grischa Schmiedl

Wirtschaft
Studierendenprojekte im Rampenlicht

Eine Projektvernissage in der St. Pöltener FH begeisterte die Besucher. ST. PÖLTEN. Bereits zum 14. Mal bot die FH St.Pölten am 17. Januar 2019 mit ihrer Projektvernissage ihren Studierenden die Möglichkeit, die eigenen Projektarbeiten Interessierten und externen Partner vorzustellen. Zusätzlich konnten sich die Studierenden zum ersten Mal durch die "Projektvernissage Plus" um Förderungen in Höhe von insgesamt 10.000 Euro bewerben. Anreiz für Innovation „Es freut mich, dass wir in diesem...

  • 22.01.19
Wirtschaft
Noah Mosser (l.) im Verkaufsgespräch mit Prok. Peter Schabauer.

Wirtschaft
Ein Team: Tourismusschulen und Raiba

BEZIRK NEUNKIRCHEN (kürner). Moderne Unternehmen verlassen sich heute nicht mehr nur auf ausgezeichnetes Fachwissen. Auch die Persönlichkeit des neuen Mitarbeiters oder der neuen Mitarbeiterin muss stimmen und sich harmonisch ins Team einfügen. Das Potential austesten Deshalb fand in den Tourismusschulen Semmering wieder ein Assessment-Center statt, bei dem die Schüler ihre Begabungen, Fähigkeiten und Potentiale testen und unter Beweis stellen konnten. Es wurden sogenannte Soft Skills wie...

  • 22.01.19
Wirtschaft
Foto (vl): Ugur Kalkan, KommR Thomas Schaden

Wirtschaft
Ugur Kalkans neue Funktion in der WKNÖ

ST. PÖLTEN. Bei der Konferenz der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der Wirtschaftskammer Niederösterreich in Wien wurde Ugur Kalkan aus St. Pölten zum neuen Spartenobmann-Stellvertreter bestellt. Der Präsident des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes NÖ (SWV NÖ), KommR Thomas Schaden, gratulierte herzlich: „Ich freue mich, dass der Einsatz, den Ugur Kalkan seit vielen Jahren für andere Wirtschaftstreibende leistet, auf diese Weise gewürdigt wird.“ Ugur Kalkan gehört als Leiter...

  • 22.01.19
Wirtschaft
Handshake: "FH-Guru" Dr. Gerhard Pramhas (l.) und Ternitz Bürgermeister Rupert Dworak.
8 Bilder

Gute Techniker sind rar
"Wunderwuzzi" hilft dabei die Ternitzer FH-Pläne wahr zu machen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Dr. Gerhard Pramhas war unter anderem  Geschäftsführer der FH und Fotec Wiener Neustadt tätig. Auch bei Mauser Kabinen Breitenau war er Entwicklungsleiter, bevor er sich als Unternehmensberater im Herbst 2012 selbstständig machte. Eben jener Dr. Pramhas soll Ternitz den Weg zu FH-Studienlehrgängen ebnen. Seine Anregungen präsentierte er am 21. Jänner vor dem Stadt- und Gemeinderat Ternitz. Dabei will der Unternehmensberater den Fokus auf technische Berufe, im Idealfall in...

  • 22.01.19
Wirtschaft
Kfm.Dir. Margit Pröglhöf, Claudia Rapp, Manuela Wolfram, Palliativärztin Dr. Elisabeth Atzmüller und Sandra Busta.

Spendenübergabe
Spende von Stil-Blüte an Palliativteam Hollabrunn

HOLLABRUNN (ag). In ihrem Blumen- und Floristikfachgeschäft „Stil-Blüte“ in Hollabrunn stellte die Inhaberin Claudia Rapp eine Spendenbox auf, wo ihre KundInnen die Möglichkeit hatten – beim Genuss von Punsch und Selbstgebackenem – mit ihrer Spende das Palliativteam des Landesklinikums Hollabrunn zu unterstützen. Nun überreichte sie den Mitarbeiterinnen des Palliativteams im Landesklinikum Hollabrunn gemeinsam mit dem Spendengeld einen wunderschönen Blumenstrauß. Palliativärztin Elisabeth...

  • 21.01.19
Wirtschaft
Piercer Stich-Maxi, Chef Oliver
Empfangsdame Petra, Tattoowierer Fredi

Neujahrsempfgang
LE INK

LE-INK, das Tattoo & Piercing Studio in Langenzersdorf lud zum Neujahrsempfang. Chef Oliver Sasin und sein Team konnten zahlreiche Kunden und Gäste zu diesem netten Abend begrüßen. Bei Speis und Getränken wurde gefachsimpelt, Kunstwerke bewundert und bis spät in die Nacht gefeiert.

  • 21.01.19
Wirtschaft
11 Bilder

Neujahrsempfang
Melker Wirtschaft baut auf weisende EU-Wahl

PÖGGSTALL. Doppelter Grund zum Feiern hatte die Firma Jägerbau aus Würnsdorf. Nicht nur dass die Baufirma den diesjährigen Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer Melk ausrichten durfte, auch der Schauplatz war ein ganz besonderer: die neu errichtete Lagerhalle. EU-Kandidat in Würnsdorf Dort traf sich das "Who's who" aus Politik und Wirtschaft des Bezirkes, um sich auszutauschen und von WK-Obmann Franz Eckl sowie Präsidentin Sonja Zwazl einen kleinen Überblick zu erhalten, was letztes Jahr...

  • 21.01.19
Wirtschaft
 Simon Sandhofer, Mario Rakoczi im neuen Shop.
2 Bilder

Bluatig-B.A.R.F. für Hund und Katz

WIENER NEUSTADT (Bericht und Fotos: Karl Kreska). Als Simon Sandhofer vor 5 Jahren mit der Boxerdame „Düse“ „Familienzuwuchs“ bekam, stellte sich die Frage, was ist für sie die richtige Ernährung. Im Gespräch mit der Züchterin, kam Sandhofer mit der „Rohfütterung“ (B.A.R.F) in Kontakt. Damals gab es in Österreich kein vergleichbar hochwertiges Rohfutter für Tiere, im speziellen für Hunde und Katzen. Die aufwendige Beschaffung, das portionsweise Herrichten des Futters und die zu geringen...

  • 21.01.19
Wirtschaft
38 Bilder

Neujahrsempfang Gänserndorf
Vom Lehrling zum Vizeweltmeister: Rudi Stohl zu Gast in der Wirtschaftskammer

GÄNSERNDORF. Der ehemalige Rallye-Vizeweltmeister Rudi Stohl war der heurige Stargast beim Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer Gänserndorf. In den 60er-Jahren hatte er seine Karriere als KFZ-Lehrling bei Austro Fiat begonnen, von 1982 bis 2002 war er bei etlichen internationalen Rallyes am Start und holte für Österreich den Vize-Weltmeistertitel. "Du musst reich heiraten oder etwas Gescheites lernen, sagte mein Vater, ich hab mich also fürs Lernen entschieden", lacht Stohl und ergänzt. "Ich...

  • 21.01.19
Wirtschaft
Michaela Hinterholzer mit Andreas Purt.

Neues Rekordhoch für Tourismus im Mostviertel

MOSTVIERTEL. Die positive Entwicklung im niederösterreichischen Tourismus setzt sich 2018 auch im Mostviertel fort. Erstmals wurde bereits Ende Oktober die Schallmauer von einer Million Nächtigungen geknackt. Das Rekordjahr 2017 wurde somit übertroffen. „Besonders deutlich ist das Plus bei den Ankünften (10,7 %), aber auch bei den Nächtigungen konnten wir im Mostviertel eine erhebliche Steigerung (7 %) im Vergleich zum ohnehin erfolgreichen Jahr 2017 erreichen“, erklärt Michaela...

  • 21.01.19
Wirtschaft

Vögele-Konkurs
Aus Gänserndorfs Vögele wird Miller & Monroe

GÄNSERNDORF. Nach der Pleite des Bekleidungskonzerns Charles Vögele wird übernahm der niederländische Konzern Miller & Monroe das österreichischen Filialnetzwerk. Gänserndorfs Vögele-Filiale in der Bodenzeile wird am Freitag, den 25.1. geschlossen, der 24.1. ist somit der letzte Verkaufstag. Die Neueröffnung unter dem Label Miller & Monroe findet am Samstag, den 2. Februar statt.  Der Filialist wendet sich primär an Kundinnen und Kunden über 40 Jahre und bietet Kleidung im mittleren...

  • 21.01.19
Wirtschaft

HTL Waidhofen gibt Einblick in die Schule

WAIDHOFEN/Y. Wenn im Ybbstal alle von neuen Möglichkeiten der Digitalisierung reden, dann ist die HTL Waidhofen ein Dreh- und Angelpunkt der Diskussion. An den Tagen der offenen Tür (25. und 26. Jänner) kann man sich davon überzeugen. Ohne VR-Brille, App-Programmierung, Cobots und einer Vielzahl „smarter“ Dinge kommt keine Abteilung mehr aus. Bei vier Fachbereichen decken HTL-Absolventen als Allrounder die wichtigsten Branchen der Industrie ab. Wirtschaftsingenieure, Maschinenbauer,...

  • 21.01.19
Wirtschaft
A. Geierlehner, J. Figl, W. Gstettenhofer, G. Pilz.

Jubiläum: Die Buchbinderei Gstettenhofer feiert 25 Jahre

BÖHLERWERK. Walter Gstettenhofer hat sich schon früh der Leidenschaft für die Kunstbuchbinderei verschrieben. Gelernt hat er seinen Beruf in der damaligen Druckerei Stummer in Waidhofen und hat sich auf die Buchbinderei spezialisiert. Anlässlich seines Firmenjubiläums eröffnete er auch seine neuen Betriebsräumlichkeiten im Böhlerzentrum.

  • 21.01.19
Wirtschaft

Messe „AK Kids: Berufe zum Angreifen“

BAD VÖSLAU (OTS).  Je früher, desto besser! Berufsorientierung ist eine wichtige Grundlage für die spätere Berufsentscheidung. Bei der AK Kids-Messe „Berufe zum Angreifen" erhalten junge Besucherinnen und Besucher einen kindergerechten und praxisnahen Überblick über die verschiedenen Berufsmöglichkeiten. „Hands-on" heißt es bei den über 40 Infoständen, an denen Kinder Berufe ausprobieren und kennenlernen können. Der Eintritt ist frei! Donnerstag, 31. Jänner 2019, von 12-17 Uhr...

  • 21.01.19
Wirtschaft

ÖVP: Mehr Citybus und weniger Autoverkehr in Amstetten

STADT AMSTETTEN. "Wir können Mobilität nur neu aufstellen, wenn wir die Bedürfnisse der Nutzer genauer als bisher herausarbeiten und dann ein Modell finden, das den CityBus/CityAst zur ersten Wahl im innerstädtischen Verkehr macht", sagt Amstettens Vizebürgermeister Dieter Funke (ÖVP). Dazu brauche es "dringend vernünftige Daten", um einen Fahrplan erstellen zu können, "der sich an den Bedürfnissen der Menschen orientiert". Pendler sollen rechtzeitig zum Zug kommen, Angestellte und Schüler ein...

  • 21.01.19
Wirtschaft
Hochkar: Einsatz im Schnee für die Zeller Feuerwehr.
2 Bilder

Freistellung für Feuerwehrleute im Notfall: (Fast) kein Problem im Bezirk Amstetten

Firmen und Feuerwehr im Bezirk setzen auf Freiwilligkeit im Ernstfall. SPÖ fordert Anspruch auf Freistellung. BEZIRK AMSTETTEN. "Wir sind eine kleine Feuerwehr, bei uns passiert nicht so oft etwas. Dafür muss man da sein, wenn was passiert", zeigt sich Lukas Spanring froh, dass es im Ernstfall in seiner Firma keine Probleme mit Freistellungen gibt. Er ist nicht nur Verkaufsleiter beim Autohaus Weitmann in Neufurth, sondern auch Gruppenkommandant bei der Feuerwehr St. Georgen/Reith. Wichtig...

  • 21.01.19
Wirtschaft
Foto (v.l.n.r.): Walter Stummer, Anton Brandstetter, Georg Kastenberger, Ruth-Maria Hausmann, Petra Graf, Bgm. Johann Hell, Gregor Eichinger, Daniela Wippel, Obmann Ferdinand Schmatz, Stephanie Hofbauer, Klaus Trampisch, Ingrid Posch

„Lerne Deinen Nachbarn kennen“ bei Hausmann Bauphysik

Am 18.01.2019 fand die Auftaktveranstaltung „Lerne Deinen Nachbarn kennen“ des Ortsmarketing Böheimkirchens statt. BÖHEIMKIRCHEN (pa). Es geht darum, dass sich die Betriebe und Geschäfte teilweise gar nicht so genau kennen, viele neue Gesichter und Betriebe im Verein dabei sind und es ganz spannend wäre, etwas mehr über den Betrieb zu erfahren. Deshalb wurde dieses neue Format entwickelt. Den Auftakt machte nun die Hausmann OG – Bauphysik, die seit ca. 5 Jahren im Betriebsgebiet von...

  • 21.01.19

Beiträge zu Wirtschaft aus