Niederösterreich - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Karl Berger beim Biertrinken.

ATV
Vom Liebes- zum Horrortrip bei "Das Geschäft mit der Liebe"

Bereits über 700.000 Zusehe haben die aktuelle Staffel von "Das Geschäft mit der Liebe" gesehen. Die Liebesabenteuer begeistern mit einem Marktanteil von 10,5 Prozent (E12-49). Beim morgigen Staffelfinale geht es noch einmal rund: Die Weißrussin Nadja ist bei Harald Mosgöller in Österreich zu Besuch. Das Liebesglück scheint perfekt zu sein, bis Mosgöller plötzlich nicht mehr auftaucht... BEZIRK TULLN (pa).  "Frauen aus dem Osten sind gepflegt, optisch sehr ansprechend und lieben den Mann",...

  • 26.05.20
3 Bilder

Eine gute kleine Helferin bei der Filmentwicklung für ihren Vater. Dass ein Foto gut auf dem Papier erscheinen konnte, hielt die Kleine für ihre gute gelungene Kooperation mit dem Vater.
Wunderbare Momente

Text und Zeichnung von Yu Hui Ab dem Alter von 6 Jahren fiel es Hui schon leicht, ihre Beine in eine gerade Linie zu spreizen und ein paar Minuten zu halten. Während ihr Vater, ein Zeichenlehrer auf einem Gymnasium, für das Schulballett ein Bühnenbild erschuf, oder an einer Vorbereitung für die Bühnenbeleuchtung in der Sporthalle arbeitete, übte Hui dabei vergnügt einige Ballettbewegungen. Sie hatte sich viel durch Beobachtung des Trainings vom Schulballett gemerkt, welches sie...

  • 25.05.20
Postlmayr neben seinem kürzlich fertiggestellten Projekt für das Studium Metal Art in Göteborg, Schweden.
5 Bilder

Galerie für Gegenwartskunst
Metal Art Objects – zeitgenössische Metallkunst

Diese Ausstellung repräsentiert das grenzenlose Potenzial zeitgenössischer Metallkunst ― wie sich dieselbe traditionelle Fertigkeit in zwei verschiedene künstlerische Ausdrucksformen entwickelte. Ab 22. Juni in der Galerie für Gegenwartskunst HOFMARCHER in Scheibbs zu besichtigen: Collectable Metal Art Objects, Objekte der Metallkunst. Zwei junge Metalgestalter – KONTRANYM Johannes Postlmayr (OÖ) und Daniel Freyne (Schottland, GB) begannen ihre Reise auf ähnliche Weise, obwohl sie in...

  • 22.05.20
Die Basilika Maria Schutz ist nicht nur ein beliebtes Wallfahrtsziel sondern auch auch besonders während der CORONA-bedingten Kirchenschließungen über Livestream zu einem Seelsorgezentrum im gesamtdeutschen Sprachraum geworden.
11 Bilder

Ein Mosaik der Menschlichkeit. Wie wichtig es ist, nicht nur in Krisenzeiten zusammenzuhalten!
UNTERNEHMEN DES BEZIRKS BRINGEN MARIA SCHUTZ, DIE PERLE DES SEMMERINGS, ZUM GLÄNZEN!

Die Passionistenpatres und Schulschwestern aus Maria Schutz übernahmen in den vergangenen Monaten der Corona-bedingten Kirchenschließung eine wichtige Schlüsselposition in der Glaubens-Verkündigung und durch die Messfeiern, Andachten und Impulse (gesamt über 5 Stunden pro Tag über 8 Wochen!) über Livestream wurde der renommierte und beliebte Wallfahrtsort auf diese Weise für viele Gläubige im gesamten deutschsprachigen Raum eine unersetzliche Quelle des Glaubenslebens. Im Zuge der...

  • 22.05.20

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Zwillinge: Der rasende Reporter!

21.05.20 Mit dem Eintritt der Sonne in das Zeichen Zwillinge steigen allgemein unsere Neugierde sowie unsere Freude am Vermitteln und Kommunizieren. Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Informationen, Klatsch und Tratsch wecken unser Interesse. Lebhaft, geistreich und kontaktfreudig greifen wir Neuigkeiten rasch auf, sind ständig beschäftigt und neuen Impulsen gegenüber aufgeschlossen. Das Luftzeichen Zwillinge steht für die körperliche und geistige Beweglichkeit, die Geschicklichkeit und...

  • 21.05.20
3 Bilder

ANRAINER ERBOST ÜBER BRUTALEN BAUMSCHNITT in WIENERSDORF 2020

ANRAINER ERBOST ÜBER BRUTALEN BAUMSCHNITT in WIENERSDORF Kapellengasse 3 bis 7 in der Schwechatzeile die im Februar 2020 in der Wohnhausanlage vorgenommen wurde. Laut Anraainer wurden die Bäume von der beauftragten Firma brutal behandelt. Der nächste Frühling wird zeigen ob all diese Bäume überleben werden. Fotos : Robert Rieger Photography

  • 18.05.20
  •  2

Virtuelle Weintaufe zwischen Langenlois und Kufstein

Als Zeichen der Freundschaft hat Langenlois der Partnerstadt Kufstein (Tirol) die jährliche Ernte eines ihrer Weinberge geschenkt. LANGENLOIS. Jedes Jahr wird der Wein vom "Weingut am Berg - Ludwig & Michael Gruber" der Tradition entsprechend auch getauft. Doch heuer hieß es bei der Taufe "Abstand halten". Deshalb konnte die geplante Veranstaltung Ende März auf der Festung in Kufstein nicht stattfinden. Nun wurde die Weinsegnung nun einfach virtuell durchgeführt. Ehrenbürgermeister...

  • 18.05.20
2 Bilder

Wultendorf: Pfarrer feierte seinen 50er

Die Pfarre Wultendorf gratuliert Philipp Seher – ihrem sehr beliebten Priester – zu seinem 50. Geburtstag. WULTENDORF. Im Rahmen einer Maiandacht bei der idylischen Lourdesgrotte im wunderschönen Kirchenpark von Wultendorf gratulierten ca. 80 Wultendorfer ihrem beliebten Pfarrer zu seinem 50. Geburtstag. Es war dies die erste Gelegenheit im größeren Rahmen im Freien – natürlich mit Abstand – dem Jubilar im würdigem Rahmen zu gratulieren. Seit 2013 betreut Philipp Seher die Pfarren...

  • 18.05.20

60 Jahre verheiratet

Maria und Andreas Gschwindl aus Münichsthal sind seit 60 Jahren verheiratet. Das Jubiläum der Diamantenen Hochzeit konnte aber leider auf Grund der derzeitigen Situation nicht gefeiert werden und auch ein Besuch war nicht möglich. Dennoch gratulieretn viele Freunde dem Ehepaar, brachten Blumen und hielten Abstand.

  • 18.05.20

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Mars: In der Ruhe liegt die Kraft!

17.05.20 Mit dem Feuerplaneten Mars im Wasserzeichen Fische kommt es zu einer Vereinigung unserer Tatkraft mit unseren innersten seelischen Kräften. Wir zeigen uns jetzt besonders einfühlsam, empathisch und sensibel und können mit unserer seelischen Stärke die Sorgen der anderen lindern. Diese Zeitperiode bis 28. Juni 2020 ist besonders geprägt von sozialem Engagement, aktiver Hilfeleistung und vom Einsatz für alternative Projekte. Künstlerische und kreative Aktivitäten in jeder Form sind...

  • 17.05.20
3 Bilder

hinschauen u helfen
Spende an Maximilian

einfach u unbürokratisch #hinschauen und #helfen: Wir freuen uns sehr, dass wir dem 11-jährigen Maximilian W. und seiner Mama Sonja W. nun endlich die versprochene Spende in Höhe von € 200 überreichen durften. Anlässlich unseres Faschingsfestes (Bad Taste Party) im Februar haben wir spontan beschlossen, die gespendeten Eintrittsgelder dem Kind mit besonderen Bedürfnissen zu übergeben, was „Corona“ jedoch bis jetzt verhinderte. Nun wurde das Treffen gestern im Gastgarten des GH Au-Gartl...

  • 17.05.20
  •  1
  •  2
10 Bilder

Kulinarischer ReStart
mein LieblingsItaliener = Piccola Italia in Köttlach

In Zeiten wie diesen fehlte mir jetzt über 2 Monate nur eins - meine LieblingsRestaurants - mich kulinarisch verwöhnen zu lassen - anstatt selbst zu kochen. Wobei Kochen ja noch nie so wirklich "meins" war - und auch nie werden wird - aber jetzt - gezwungenermaßen - blieb mir nicht wirklich was anderes übrig. Doch, schon. Ich gestehe - Lieferservice und/oder Abholung ist super - aber kein Vergleich dazu, endlich wieder im Restaurant - oder im mediterranen GastGarten zu sitzen - und mich...

  • 16.05.20
38 Bilder

Kulinarischer NeuStart
SpareRibs im Garten des Schlossheurigen in Vösendorf

Endlich ist es wieder so weit - eine kulinarische Verwöhnung auf extrem hohem Niveau erwartete uns heute - bei unserer NachMutterTagsFeier bei Familie Daniela und Hannes Kozas Schlossheurigen in Vösendorf. Der Nachteil, wenn die Tochter in Vösendorf lebt und die Mutter in Göttschach - frau sieht sich in Zeiten wie diesen relativ selten bis nie. Telefon & WhatsApp & Facebook sorgten für ständigen NewsFluss - aber real ist es doch nochmal ganz anders. Da zum echten Muttertag schon...

  • 16.05.20

Mit Künstlern auf Du und Du - Radiosendung ab 03.08.2020
Gerhard Blaboll und Cobario (#306)

Georg Aichberger und Jakob Lackner bilden mit Herwig Schaffner das Trio Cobario. Von Straßenmusikanten am Donaukanal und in Barcelona haben sie sich zu einem sehr respektierten Instrumentaltrio entwickelt, das vom Außenministerium gerne in die Ferne geschickt wird, um österreichische Musikkultur zu repräsentieren. zu Recht, kann man da nur sagen, denn angesichts der musikalischen Leistungen der sympathischen jungen Männer kann man nur den Hut ziehen. Die Musik ist eine Auswahl aus den...

  • 16.05.20
Gerhard Blaboll und Gerhard Ruiss

Mit Künstlern auf Du und Du - Radiosendung ab 14.05.2020
Gerhard Blaboll und Gerhard Ruiss (#301)

Gerhard Ruiss ist nicht nur ein arrivierter Schriftsteller, sondern auch Chef der IG Autoren. Damit vertritt er die schreibenden Kulturschaffenden, unter anderem auch gegenüber der Regierung. Und da gibt es derzeit angesichts der Coronakrise und einer nicht gerade kulturaffinen Regierung eine Menge zu tun, wie er im Gespräch erzählt. Die Musik ist eine Auswahl aus der Lieblingsmusik von Gerhard Ruiss. Ob es mit dem Video zusammenhängt, ist nicht überliefert. Tatsache ist aber: Am Tag...

  • 16.05.20
50 km und mehr radelt der international renommierte Caterer Jürgen Steinbrecher nun drei Mal pro Woche.
9 Bilder

Caterer Steinbrecher bringt jetzt seinen Körper am E-Bike in Schwung
Catering-Branche auf Stillstand

BEZIRK NEUNKIRCHEN (cwfg). Casa Del Vino Boss Jürgen Steinbrecher betreibt seit 1999 sein sehr erfolgreiches Catering-Unternehmen. Egal ob jahrzehntelang der Musikantenstadl, die Starnacht in der Wachau, unzählige internationale Formel 1-Rennen oder viele andere Großveranstaltungen. Er war mit seinem Team immer überall ganz vorn mit dabei und verwöhnte die Gaumen all der Stars & Promis. Bis die Corona Krise mit voller Wucht einschlug. Von jetzt auf gleich waren alle fix gebuchten...

  • 15.05.20
Hermine Zechner feierte ihren 95. Geburtstag.

SeneCura Pressbaum
Happy Birthday zum 95er

PRESBBAUM. (pa) Doppelten Grund zur Freude hatte kürzlich Bewohnerin Hermine Zechner aus dem SeneCura Sozialzentrum Pressbaum. Sie feierte ihren 95. Geburtstag und das endlich wieder mit Besuch: Unter strengen Hygienemaßnahmen und ohne direkten Kontakt durch ein „Besucherfenster“ konnte sie ihre Tochter Traude Fuchs wiedersehen.

  • 15.05.20

KONTRAVERSIELLES
Was ist Normalität?

So ein „Corona-Tag“ in mitten einer Woche, bringt so manches Erlebnis an den Tag; Masken rauf - Masken runter, man könnte auch „Loafen“ sagen, wenn man die wahlweisen Modelle betrachtet. Es scheint schon zur Mode und zu dessen Wettbewerb gehören, wer den originellsten Mundschutz oder „Maulkorb“ zur Schau trägt! Bis weilen auch in doppelt und dreifach Ausführung übereinander; Mundschutz sogar im eigenen Auto, auch wenn alleine gefahren wird!?! Mit so manchen Desinfektionsmittel wird in der...

  • 14.05.20

sehen
mit den Augen

Man muss zeitlebens so sehen können, wie man als Kind die Welt ansah, denn der Verlust dieses Sehvermögens bedeutet gleichzeitig den Verlust jedes orginalen, das heißt persönlichen Ausdrucks. Henri Matisse

  • 13.05.20
  •  1

Beiträge zu Leute aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.