Alles zum Thema Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales
Mit dem Hubrettungsfahrzeug der Feuerwehr Reichenau konnte der Verunglückte geborgen werden.
2 Bilder

Paragleiter stürzte in Hirschwang auf Hausdach

BEZIRK NEUNKIRCHEN (ts). Übel endete ein Flug für einen 42-Jährigen aus dem Bezirk Neunkirchen. Der Mann krachte bei der Landung in Hirschwang auf ein Hausdach. Mit Rückenverletzungen wurde er ins Spital geflogen. "Wir waren mit den Kindern im Höllental die Sonne genießen und spazierten gerade durch Hirschwang. Es war 10 nach Eins", schildert Augenzeugin Tarita S. aus Edlach. "Die Kinder schauten noch, wie der Mann daherflog. Dann zog es ihn über die Straße und er krachte mit voller Wucht...

  • 17.02.19
Lokales

Einsatz
Polizei-Hubschrauber: Zwischenstopp beim Kindlwald

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In der Vorwoche wurde eine slowakische Wanderin (46) auf der Rax tot geborgen. Sie stürzte am Törlweg ab und erlitt tödliche Verletzungen (die BB berichteten). Am 16. Februar, gegen 14.15 Uhr, wurde ein Polizei-Hubschrauber dabei beobachtet, dass er über Ternitz kreiste. Schließlich landete der Helikopter am Sportplatz des Kindlwaldes. "Eine Suchaktion?", wurde in den Reihen der Bevölkerung über die Polizei-Präsenz spekuliert. Die Lösung ist weniger spektakulär: Es...

  • 16.02.19
Lokales
4 Bilder

Unfall
Grafenwörther Kameraden im Einsatz

GRAFENWÖRTH (pa). Früh am Morgen des 16.02.2019 wurde die Feuerwehr Grafenwörth zu einem Verkehrsunfall auf die L113 Richtung Wagram gerufen. Vor Ort war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen, hatte mehrere seitliche Einbauten gestreift und kam schwer beschädigt am Straßenrand zu Stehen. Der Lenker wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Bei Eintreffen des Rüstlösch- und Wechselladefahrzeuges wurde der Verletzte gerade vom Roten Kreuz abtransportiert und die Polizei hatte die Unfallaufnahme...

  • 16.02.19
Lokales
Die Feuerwehr musste zu einem Verkehrsunfall ausrücken.
2 Bilder

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Feuerwehr Scheibbs rückte aus wegen Unfall auf Bundesstraße B29

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Scheibbs musste zwei Fahrzeuge zwischen Scheibbs und St. Georgen an der Leys bergen. SCHEIBBS. Vor Kurzem wurden die Kameraden der Scheibbser Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße B29, wo zwei Autolenker zwischen Scheibbs und St. Georgen an der Leys miteinander kollidiert waren. Verletzte Lenker mussten versorgt werden "Am Einsatzort angekommen, fanden wir zwei demolierte und fahruntaugliche Fahrzeuge vor. Die beiden verletzten...

  • 14.02.19
Lokales

Unfall Schöngrabern
Aufprall konnte nicht mehr verhindert werden

SCHÖNGRABERN (ag). Kürzlich fuhr ein Autofahrer in Schöngrabern in Richtung Mittergrabern und bog links ab. Die hinter ihm fahrende Autolenkerin mit ihrer Tochter konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und prallte gegen den Pkw. Der vordere Fahrer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden, waren aber fahrbereit.

  • 14.02.19
Lokales
2 Bilder

Missglücktes Wendemanöver sorgte für Feuerwehreinsatz
 in Biberbach

BIBERBACH. Die Feuerwehr Biberbach wurde zu einer Fahrzeugbergung Nähe Schoderhof gerufen. Ein Lenker wollte mit seinem PKW auf einem Feldweg wenden, blieb dabei jedoch in der angrenzenden, aufgeweichten Wiese hängen und konnte sich nicht mehr selbstständig befreien. Die angerückte Feuerwehr zog den PKW mittels Seilwinde zurück auf den Feldweg, von wo aus der Lenker seine Fahrt fortsetzen konnte. Nach knapp einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Im Einsatz standen sieben Mitglieder...

  • 14.02.19
Lokales
3 Bilder

Pkw blieb nach Unfall am Dach liegen

OEYNHAUSEN. Zu einem Verkehrsunfall bei dichtem Schneetreiben kam es am Dienstagnachmittag, 12. Februar 2019, in Oeynhausen/Tribuswinkel Gemeindegebiet Traiskirchen Bezirk Baden. Dabei wurde bei dem Zusammenstoß zweier Pkws im Bereich einer Ausfahrt vom Gewerbepark Tribuswinkel/Oeynhausen mit der LB17 ein Kleinwagen auf der Beifahrerseite seitlich frontal erfasst und weggeschleudert. In Folge überschlug sich der Kleinwagen und kam erst einige Meter weiter am Fahrzeugdach zu liegen. Gegen...

  • 13.02.19
Lokales
2 Bilder

Gemeinde St. Martin
Deutscher krachte bei Schöllbüchl gegen Holzstoß

ST. MARTIN. Ein 42-jähriger Deutscher fuhr heute, Dienstag um 6:15 Uhr auf der B 41 von Weitra in Richtung St. Martin. Auf Höhe Schöllbüchl kam er, wie die Polizei informiert, laut eigenen Angaben aufgrund gesundheitlicher Probleme nach links von der Fahrbahn ab. Nach 50 Metern prallte er gegen einen Holzstoß, wodurch das Auto ausgebremst wurde. Mann wurde nach Freistadt gebracht Beim Aufprall wurde der Airbag ausgelöst und der Fahrer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Nach der...

  • 12.02.19
Lokales
Der Elch hat den Unfall nicht überlebt.
5 Bilder

Elch bei Elk getötet: Tier war 160 Kilo schwer

KOTTINGHÖRMANNS. Ob der Elch dachte, bei der Elk-Zentrale in Schrems-Kottinghörmanns auf Artgenossen zu treffen? Wahrscheinlich nicht, dennoch verirrte er sich Sonntagabend in diese Gegend und wurde beim Überqueren der B 30 nahe des Kreisverkehrs hinter der Firma Elk von einem Auto erfasst. Das 160 Kilo schwere Tier hat den Unfall nicht überlebt. Wie die NÖN berichtet, wurde es von Jagdaufseher Stefan Freitag gemeinsam mit dessen Jagdkollegen geborgen. Letzter Elch-Unfall vor zehn...

  • 12.02.19
  •  1
Lokales
2 Bilder

Rappoltenkirchen: Auto landete auf dem Dach

Zum vierten Mal innerhalb von 10 Tagen wurde die freiwillige Feuerwehr Rappoltenkirchen zu einem Einsatz alarmiert. RAPPOLTENKIRCHEN (pa). Die Kameraden wurden am 04. Februar 2019. um 08:47 zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Auf der L123, in Fahrtrichtung Pressbaum kam ein Renault Twingo in einer Kurve ins Schleudern und überschlug sich. Das Fahrzeug kam am Dach neben der Straße zum Liegen. Die Fahrerin konnte sich selbst aus dem Auto befreien, wurde danach durch das Notarzt Team Tulln und...

  • 12.02.19
Lokales
Die Kameraden der Scheibbser Feuerwehr mussten den beschädigten Pkw nach dem Crash gegen eine Mauer bergen.
2 Bilder

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Autolenker in Scheibbs hatte Glück bei Crash gegen Mauer

Ein Pkw-Lenker ist bei der Abfahrt Scheibbs-Mitte gegen eine Mauer gekracht. SCHEIBBS. Vor Kurzem kam es bei der Abfahrt Scheibbs-Mitte zu einem Verkehrsunfall. Ein Fahrzeuglenker ist aus unbekannter Ursache von der Straße abgekommen und fuhr frontal gegen eine an die Straße angrenzende Mauer. Die Freiwillige Feuerwehr Scheibbs rückte mit drei Mann und dem Wechsellader-Fahrzeug aus, um das Auto zu bergen und die Straße von ausgelaufenen Betriebsmitteln zu befreien. Fahrzeuglenker hatte...

  • 11.02.19
Lokales
Das Törl.

Rax
Leiche einer Frau (46) geborgen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Slowakin (46) stürzte auf der Rax in den Tod. Der Leichnam wurde am Wochenende von einem Wanderer entdeckt. Die Frau dürfte bereits einige Tage davor zu Tode gekommen sein. Laut Ermittlungen der Polizei dürfte sie am Törlweg ausgeglitten und über den ca. 35 Grad steilen Hang etwa 80 Meter in die Tiefe gerutscht sein. "Dabei prallte sie wahrscheinlich gegen einen Baum und erlitt tödliche Verletzungen", heißt es seitens der Polizei. Laut Staatsanwalt konnte kein...

  • 11.02.19
Lokales
4 Bilder

Fahrzeugbergung Missingdorf

Kurz vor 8 Uhr wurden die Feuerwehren Missingdorf und Sigmundsherberg zu einer Fahrzeugbergung auf der B45 bei Missingdorf alarmiert. Aus unbekannter Ursache kam ein Lenker von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und kam im Straßengraben zum Stehen. Die Bergung des schwer beschädigten Fahrzeuges führte die FF Sigmundsherberg mit dem Kran durch.

  • 10.02.19
  •  1
Lokales
Schiene für den Daumen: der verletzte Ternitzer.

Rücksichtslos
Pisten-Rowdy rammte Ternitzer (48) und ließ ihn liegen

BEZIRK NEUNKIRCHEN/STEIERMARK. Der Ausflug auf die Nachtpiste am Semmering am 6. Februar nahm für einen Ternitzer ein schmerzhaftes Ende. Kurz vor dem Sessellift auf der steirischen Seite wurde der 48-Jährige von einem Pisten-Rowdy gerammt. "Ich sah nur den Zusammenstoß. Dann flog der Skifahrer durch die Luft und die Ski ebenfalls. Die Ski blieben einige Meter entfernt liegen." Der Unfallverursacher hielt nicht an, sondern setzte seinen Weg zum Lift unbeirrt fort. Der Zeuge des Unfalls half...

  • 10.02.19
Lokales

Am Eislaufplatz
Kind mähte Frau (29) nieder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Krankenhaus endete für Susanne H. (29) der Besuch des Ternitzer Eislaufplatzes am 5. Februar. Die Neunkirchnerin: "Ich bin am Eis gestanden als mir ein Kind, ein Mädchen um die zehn Jahre, reingefahren ist." Die Folgen waren fatal. Beim folgenden Sturz zog sich die 29-Jährige eine komplizierte Fraktur an der rechten Hand zu. Die Frau wurde von der Rettung ins Landesklinikum Wr. Neustadt eingeliefert. "Am Mittwoch (13. Februar – Anm. d. Red.) muss ich operiert werden",...

  • 09.02.19
  •  9
  •  1
Lokales
5 Bilder

Autounfall auf B1 bei Amstetten fordert mehrere Verletzte

BEZIRK AMSTETTEN. Eine 18-Jährige aus dem Bezirk Amstetten fährt kurz vor 7 Uhr am Freitagmorgen des 8. Februars auf der B1 vom Kreisverkehr auf der Oiden kommend Richtung Ludwigsdorf. Als ein 53-Jähriger aus dem Bezirk mit seinem Auto von Zeillern kommend auf die Bundesstraße Richtung Amstetten abbiegt, kommt es zum Unfall. Der Lenker dürfte den Pkw der 18-Jährigen übersehen haben, heißt es seitens der Polizei. Der 53-Jährige sowie zwei 25-jährige Frauen und ein 19-jähriger Mann, die sich...

  • 09.02.19
Lokales
3 Bilder

Gemeinde Bad Großpertholz
Auto krachte gegen Bäume

BAD GROSSPERTHOLZ (red). Ein 29-jähriger Wiener fuhr am Freitag gegen 8.40 Uhr auf der L 8301 im Gemeindegebiet von Bad Großpertholz, aus Richtung Nonndorf bei Groß Gerungs kommend in Richtung Abschlag. In einem Waldstück kam das Auto ins Schleudern, drehte sich um die eigene Achse und stürzte in den angrenzenden Wald. Dort prallte es mit der linken Seite gegen zwei Bäume und kam zum Stillstand. Der Lenker erlitt bei dem Verkehrsunfall Abschürfungen an der rechten Hand und wurde an der...

  • 08.02.19
Lokales
Die Lenkerin wurde durch ihre Katze abgelenkt und geriet auf die Gegenfahrbahn.
10 Bilder

Schwerer Unfall bei Altweitra wurde durch Katze ausgelöst

ALTWEITRA. Zum schweren Verkehrsunfall in der Senke kurz nach Altweitra in Richtung Weitra am Mittwochnachmittag, ist es laut Polizei wegen einer Katze gekommen. Ein 53-Jähriger aus der Gemeinde Hoheneich fuhr gegen 13:10 Uhr aus Richtung Altweitra kommend in Richtung Weitra. Ebenfalls im Auto war seine 48-jährige Gattin. Zur gleichen Zeit fuhr eine 59-jährige Wienerin in die entgegengesetzte Richtung. Wie sich herausstellte, wurde die Lenkerin von ihrer Katze, die sie im Auto mitführte,...

  • 07.02.19
Lokales
4 Bilder

Unfall
Einsatzkräfte retteten Autoinsassen aus Wrack

PARBASDORF. Zwei Fahrzeuge waren am Montag abends im Kreuzungsbereich der Landstraße L6 und der Ortseinfahrt Parbasdorf kollidiert, eines der Autos wurde an der Frontseite völlig zerstört, ein Insasse war eingeklemmt. Aufgrund des Verdachtes auf eine Wirbelsäulenverletzung, haben die Einsatzkräfte der Feuerwehren Deutsch-Wagram, Aderklaa und Parbasdorf nach Rücksprache mit dem Notarzt die schonende Rettung der Person mittels Spineboards in Gang gesetzt. Mit den hydraulischen Rettungsgeräten...

  • 06.02.19
Lokales
5 Bilder

Krems: Frontal-Crash auf der S5

KREMS. Auf der S5 war es am 6. Februar 2019  auf der Höhe des Gewerbeparks zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge gekommen. Die ersteingetroffenen Feuerwehrkräfte stellten gegen 2.30 Uhr fest, dass beide Lenker eingeschlossen waren. Ein Beifahrer hatte sich selbstständig befreien können, er wurde von den Rettungskräften betreut. In Zusammenarbeit mit den Rettungsdiensten wurden auch die anderen zwei Insassen aus ihren Pkws befreit. Nach dem Abschluss der Unfallaufnahme durch die...

  • 06.02.19
Lokales
Das Auto blieb am Dach liegen.
5 Bilder

Zwei Fahrzeugbergungen zum Wochenstart für die Feuerwehr St. Martin

ST. MARTIN. Am Montag wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Martin um 05:31 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf die L 8291 gerufen. Von Roßbruck Richtung Maißen kam ein Auto von der Fahrbahn ab. Die Feuerwehr führte die Fahrzeugbergung mittels Seilwinde durch und konnte nach etwa einer Stunde wieder einrücken. Auto blieb auf Dach liegen Am Dienstag wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Martin dann wieder zu einer Fahrzeugbergung gerufen, diesmal auf die L8293. Von St. Martin Richtung Rörndlwies...

  • 06.02.19
Lokales
Die beiden Angeklagten trafen sich vor Gericht.
3 Bilder

Gericht
Schutzweg-Fehde zwischen Lotse und PKW-Lenker

MANNSWÖRTH/KORNEUBURG (mr). Zwei Beamte gaben sich letzte Woche vor dem Korneuburger Strafrichter Manfred Hohenecker ein Stelldichein. Einer – ein 48-jähriger Schwechater – musste sich wegen Sachbeschädigung, der andere – ein 56-jähriger Regelsbrunner – wegen Nötigung verantworten. Tatort: Volksschule Mannswörth Der PKW-Lenker aus Regelsbrunn musste vor dem Schutzweg der Volksschule anhalten, weil auf diesem eine Frau mit Kinderwagen die Straße querte. Ehe der Lotse den Schutzweg wieder...

  • 06.02.19
Lokales
Zwei Fahrzeuge waren an dem Unfall beteiligt.
3 Bilder

Feuerwehreinsatz
Unfall mit zwei Fahrzeugen in Statzendorf

Die Feuerwehr musste zu einem Verkehrsunfall in Statzendorf ausrücken. STATZENDORF. Die Kammeraden der Freiwilligen Feuerwehr Statzendorf versammelten sich gerade zu einer Zugsübung, als diese jäh von Sirenengeheule unterbrochen wurde. Grund dafür war ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Nachdem das Rote Kreuz und die Polizei bereits vor Ort waren, beschränkte sich die Tätigkeit auf das sichere Verbringen der beiden Fahrzeuge. Weiters wurde die Verkehrsfläche von auslaufenden...

  • 05.02.19