Alles zum Thema einsatz

Beiträge zum Thema einsatz

Lokales
6 Bilder

Verkehrsunfall mit Todesfolge: 30-Jähriger erlag Verletzungen

LANGENROHR (pa). Ein 30-jähriger Mann aus dem Bezirk Tulln lenkte am 24.03.2019, gegen 12:20 Uhr seinen PKW im Bezirk Tulln auf der L2150 von 3442 Asparn in Richtung 3442 Langenrohr. Aus bislang unbekannter Ursache verlor der Lenker vor der Brücke über die große Tulln die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der rechten Vorderseite des Fahrzeuges mit der rechten Brückenleitplanke. Das Fahrzeug überschlug sich daraufhin und kam auf dem Dach liegend im Wasser zum Stillstand....

  • 25.03.19
Lokales
Das Rote Kreuz Groß-Enzersdorf im Dauereinsatz am Wochenende
3 Bilder

Verkehrsunfälle, Personensuche und internistische Notfälle
25 Einsätze am Wochenende in Groß-Enzersdorf

Kein ruhiges Wochenende für die Rot-Kreuz-Bezirksstelle Groß-Enzersdorf. Diese musste insgesamt 25 Mal zu Einsätzen ausrücken. GROSS-ENZERSDORF. Für das Rote-Kreuz Groß-Enzersdorf war das vergangene Wochenende alles andere als ruhig. Die Rettungsteams, First Responder & Notärzte wurden von Freitag bis Sonntag insgesamt 25 Mal zu Rettungs-Einsätzen alarmiert. Von Verkehrsunfällen, internistischen Notfällen bis hin zu einer Personensuche war alles dabei. Nebenbei mussten auch noch...

  • 25.03.19
Lokales

Schneeberg
Lawine begrub Hund: gerettet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Lawinenabgang in der Breiten Ries am Schneeberg beschäftigte am Wochenende die Rettungskräfte. Zwei Hubschrauber stiegen auf, um nach Verschütteten zu suchen. Zu groß war die Angst, dass Personen unter den Schneemassen begraben sein könnten. Tatsächlich war der Hund eines Wanderers verschüttet. Das Tier konnte aber gerettet werden.

  • 25.03.19
Lokales
Eines der Unfall-Wracks
5 Bilder

Unfälle in Deutsch-Wagram
Einsatzreiche Nacht für die Feuerwehr

Einsatzreiches Wochenende für die Feuerwehr Deutsch-Wagram: Gleich zwei Verkehrsunfälle in der Nacht von Samstag auf Sonntag: DEUTSCH-WAGRAM. In der Nach von Samstag auf Sonntag mussten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Deutsch-Wagram gleich zu zwei Verkehrsunfällen ausrücken.  Die erste Alarmierung galt einem Verkehrsunfall auf der Bahnhofstraße, zwei PKW kollidierten im Kreuzungsbereich und blieben fahruntüchtig stehen.  Drei Stunden später dann ein weiterer Verkehrsunfall auf der...

  • 25.03.19
Lokales
11 Bilder

Pony "Zwergi" in Notlage - Feuerwehr muss helfen

Am 23.03. wurde die Freiwillige Feuerwehr Petzenkirchen-Bergland kurz nach 17 Uhr zu einer Tierrettung alarmiert. Am Einsatzort angekommen stellte sich den Florianis folgende Lage: Ein Pony war in einen Betonschacht gestürzt und konnte diesen nicht mehr selbstständig verlassen. Der eingetroffene Tierarzt führte eine leichte Sedierung durch, um der Feuerwehr das Arbeiten mit dem gestressten Tier zu erleichtern. Mittels Rundschlingen wurde das Tier an den Vorderbeinen fixiert und mittels einem...

  • 23.03.19
Lokales
Der Pflasterstein schlug die Ölwanne des PKWs leck.

Ölspur auf der B1 in Gablitz
Randstein schlug Ölwanne leck

GABLITZ. "Hoher Sachschaden, aber zum Glück keine Verletzten", so Franz Endler, Kommandant der FF-Gablitz. Vergangenen Donnerstag wurde die Feuerwehr Gablitz am Abend zu einem Einsatz auf die B1 alarmiert. Offensichtlich hat sich ein Pflasterstein vom Randstein gelöst und geriet unter einen PKW, der sich damit die Ölwanne leck schlug. Das ausgelaufene Öl wurde gebunden und das Fahrzeug abgestellt.

  • 22.03.19
Lokales
3 Bilder

Unfall mit 5 Fahrzeugen fordert Schwerverletzten in Amstetten

STADT AMSTETTEN. Fünf Fahrzeuge sind in einen schweren Unfall auf der Umfahrungsstraße in Amstetten zwischen Obi-Kreisverkehr und Allersdorfer Kreisverkehr verwickelt. Ein 36-Jähriger wird dabei im Auto eingeklemmt und muss schwer verletzt ins Landesklinikum Amstetten gebracht werden. Eine weitere Person wird bei dem Unfall leicht verletzt. Für die Berge- und Aufräumarbeiten war die Straße für eine Stunde gesperrt.

  • 22.03.19
Lokales
Der süße Welpe mit einem der beteiligten Polizisten
2 Bilder

Polizei Leopoldsdorf hilft Hund in Not
Welpe in Gefahr von Straße gerettet

Eine Hündin wurde in Leopoldsdorf beinahe von einem Lkw erfasst - Die Polizei konnte schlimmeres verhindern.  LEOPOLDSDORF. Die süße Pinscher-Hündin wurde beinahe von einem LKkw auf der Straße erfasst. Die Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Leopoldsdorf im Marchfeld lockten die Welpendame mit Leckerlis aus dem Gebüsch in dem sie sich versteckte. Zum Glück, konnte die Besitzerin schnell gefunden werden, sodass die kleine Hündin rasch wieder in den Schoß der Familie zurückkehren...

  • 22.03.19
Lokales
3 Bilder

Einsatz
Waidhofen: Brand in Patertal

WAIDHOFEN/YBBS. Am 21.3.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Waidhofen/Ybbs-Stadt ins Patertal alarmiert. Von der Ferne war schon ein Rauchwolke zu sehen –> bei der Ausfahrt wurde bereits ein B3 alarmiert. Daraufhin wurden die Feuerwehren BTF Böhlerwerk, FF Ybbsitz, FF Windhag, FF Zell, FF Wirts und FF Leonhart alarmiert. Der Brand war schnell unter Kontrolle – dabei konnte größeres verhindert werden.

  • 22.03.19
Lokales
Bezirkspolizeikommandant Heinrich Kircher

Durch Schlepper nach Österreich gebracht
Minderjährige Flüchtlinge in Waltersdorf aufgegriffen

Eine Gruppe unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge wurde in Waltersdorf aufgegriffen und von der Polizei einvernommen. WALTERSDORF.  Mehrere unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aus Pakistan und Afghanistan wurde in Waltersdorf an der March von einem Passanten entdeckt und durch die Polizei aufgegriffen. Die Männer waren zu Fuß unterwegs und mit Reisetaschen ausgestattet. "Wir gehen davon aus, dass die Flüchtlinge von einem Schlepper über Tschechien nach Österreich an die Grenze zu...

  • 22.03.19
Lokales
Dachstuhlbrand in Göstling: Acht Feuerwehren mit 19 Fahrzeugen und 151 Mann wurden insgesamt zum Einsatz alarmiert.
18 Bilder

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Acht Feuerwehren löschten Dachstuhlbrand in Göstling

In einem Wohnhaus im Ortsgebiet von Göstling kam es zu einem Dachstuhlbrand. GÖSTLING. Die Kameraden der Feuerwehren Göstling, Hochreit, Lassing und Lunz wurden vor Kurzem zu einem Dachstuhlbrand im Göstlinger Ortsgebiet alarmiert. Vier Feuerwehren wurden nachalarmiert Die Feuerwehren Gaming, St. Georgen am Reith, Hollenstein sowie die Feuerwehr Scheibbs wurde mit Drehleiter, Atemluftfahrzeug und Tanklöschfahrzeug nachalarmiert. Mehrere Atemschutztrupps waren im Einsatz. Mit Hilfe...

  • 21.03.19
Lokales
2 Bilder

Küchenbrand in Hippersdorf

KÖNIGSBRUNN (pa). Am 21.3. wurde die FF Königsbrunn am Wagram von der Landeswarnzentrale zu einem B2 Küchenbrand in Hippersdorf alarmiert. "Wir stellten einen Atemschutztrupp als Reserve", informiert Gerhard Nemec vom Pressedienst. Die FF Hippersdorf hatte den Brand bereits unter Kontrolle bzw. gelöscht somit konnten die Königsbrunner nach kurzer Zeit wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

  • 21.03.19
Lokales
3 Bilder

Kematen
Baum drohte auf die Bundesstrasse zu fallen

KEMATEN. Zu einem Technische Einsatz wurde die FF Niederhausleiten-Höfing am auf die B121 alarmiert. Ein vorbeifahrender Fahrzeuglenker bemerkte einen entwurzelten Baum der bereits über die Fahrbahn ragte. Nach den Absicherungsarbeiten der Gefahrenstelle wurde der umfallende Baum umgeschnitten und die Fahrbahn danach gereinigt. Nach einer Stunde rückte die FF Niederhausleiten-Höfing wieder in das FF Haus ein.

  • 21.03.19
Lokales
3 Bilder

Fahrzeugbergung nach Unfall in Sitzenberg

SITZENBERG (pa). Die Feuerwehr Sitzenberg wurde heute Morgen, 20. März, zu einem Unfall auf der Straße von Sitzenberg Richtung Gutenbrunn gerufen. Kurz nach der Gärtnerei war ein Auto in den Straßengraben geraten. Als die Feuerwehr eintraf war die Polizei schon vor Ort. Während der Vorderteil des Unfallfahrzeuges im Graben stand ragte das Heck in die Fahrbahn. Wie uns die Polizei mitteilte, war der Lenker nicht auffindbar und wir sollten das Auto von der Fahrbahn entfernen. Mit der der...

  • 21.03.19
Lokales

Vor 50 Jahren
Waldbrand

Vor 50 Jahren am 21.03.1969 im Schwarzataler Bezirksboten. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nur das rasche Eingreifen der Feuerwehren verhinderte einen Waldbrand größeren Ausmaßes. Nach anderthalbstündiger Tätigkeit der Wehrmänner konnten die Flammen lokalisiert und schließlich gelöscht werden, Zu dem Brand kam es Donnerstag, den 13. März gegen 15 Uhr in Strelzhof, Gemeindegebiet Willendorf. Auf einem neben dem Wald angrenzenden Feld war der 29-jährige Johann W. aus Strelzhof mit dem Verbrennen von...

  • 21.03.19
Lokales
12 Bilder

150 Florianis bei Brand in Euratsfeld im Einsatz

EURATSFELD. Als ein Hausbewohner Samstagnacht in Euratsfeld nach Hause kommt, alarmiert er sofort die Feuerwehr. Im Hackschnitzellager war ein Brand ausgebrochen. "Durch den Einsatzleiter wurde infolge auf B4 erhöht, um bei Funkenflug durch den starken Wind die Löschwasserversorgung sicherzustellen", berichtet die Feuerwehr Euratsfeld. Durch das rasche Eingreifen der Atemschutztrupps konnte das Feuer gelöscht werden. Anschließend wurde das Hackgutlager geräumt. Im Einsatz standen die...

  • 18.03.19
Lokales

Häusliche Gewalt
Frau verpasste Mann ein "Wuserl"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Polizei musste am 16. März in einem Fall von häuslicher Gewalt in Kirchberg am Wechsel einschreiten. In diesem Fall wurde die Frau der gemeinsamen Bleibe verwiesen. "Der Lebenspartner hatte eine Beule am Kopf", so Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller.

  • 18.03.19
Lokales
8 Bilder

Eine Tote nach Verkehrsunfall in Plankenberg

PLANKENBERG (pa). Am Samstag, 16. März 2019, in der Früh wurden die Feuerwehren der Umgebung zu einem schweren Verkehrsunfall nach Plankenberg (Bez. Tulln) gerufen. Ein Mitsubishi-Geländewagen war gegen einen Mazda 2 geprallt. Dabei wurden die Insassen des Mazdas eingeklemmt und schwer verletzt. Die Feuerwehr musste beide Insassen des Kleinwagens mittel hydraulischen Rettungsgerät aus dem Wrack schneiden. Die Rettungskräfte kämpften um das Leben der eingeklemmten Frau. Die Reanimation war...

  • 17.03.19
Lokales
Walter Duchan, Christoph Hofer und Wolfgang Haider aus dem Team des Städtischen Bauhofes Ternitz arbeiten derzeit rund um die Uhr um die Ternitzer Straßen von Streusplitt zu befreien.

Großaktion
Ternitz gegen den Staub

BEZIRK NEUNKIRCHEN (unger). Sofort nach dem Abklingen der Schneefälle hat der Städtische Bauhof die Hauptverkehrsadern der Stadt Ternitz von Streusplitt gesäubert. Seit 13. März haben der Ressortverantwortliche, Stadtrat Gerhard Windbichler, und Bauhofleiter Bernhard Feurer die Aktion "Staubfreimachung" gestartet. In einem Drei-Schicht-Betrieb werden die rund 230 Kilometer Gemeindestraßen von rund 300 Tonnen Streusplitt befreit. „Acht Mann haben wir im Einsatz um so rasch als möglich unser...

  • 16.03.19
Lokales
Die Florianis mussten die Sturmschäden in Wieselburg beseitigen.
3 Bilder

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Sturm-Einsätze in der Brau- und Messestadt

Zwei Sturm-Einsätze in einer Nacht für die Feuerwehr in Wieselburg. WIESELBURG. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wieselburg Stadt & Land mussten vor Kurzem zu zwei aufeinanderfolgenden Sturm-Einsätzen in einer Nacht ausrücken. Bäume versperrten die Straße Zunächst war ein Baum aus einem Garten auf die Strasse und den Gehsteig der Bartensteingasse. Kaum zwei Stunden später war die Strasse in Holzhäuseln durch einen umgestürzten Baum versperrt worden. Unter zuhilfenahme...

  • 15.03.19
Lokales
6 Bilder

Schadstoffeinsatz
Feuerwehr Pottschach wurde alarmiert

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kurz nach 7 Uhr wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach am 15.März, zu einer Ölspur gerufen. Bei einem Autokran ist ein Hydraulikschlauch geplatzt und verlor Hydrauliköl. Mittels Ölbindemittel wurde das ausgelaufene Öl gebunden und die Straßenmeisterei wurde verständigt . Zwei Stunden stand die Feuerwehr mit neun Mann im Einsatz.

  • 15.03.19
  •  2
Lokales

Feuerwehr Mautern
Baum lag nach Sturm auf der B33 in Mautern

Am 11.3. zog das Sturmtief Eberhard mit teils orkanartigen Böen über Niederösterreich. Die Feuerwehr Mautern rückte zu einem durch den Sturm umgeknickten Baum, der quer über die ganze Fahrbahnbreite der B33 lag, aus. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, leuchtete den Arbeitsbereich aus und trug den Baum Stück für Stück ab. Im Anschluss erfolgte noch wie angeordnet die Reinigung der Fahrbahn.Mehr auf: www.ff-mautern.at

  • 15.03.19