01.04.2016, 15:19 Uhr

Verkehrsunfall in Niederneukirchen

(Foto: privat)
ST. FLORIAN. Heute Vormittag, 1. April, um 10.38 Uhr wurden die Feuerwehren St. Florian und Niederneukirchen zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person zwischen den Gemeinden alarmiert.

Vor Ort stellte sich jedoch rasch heraus, dass keine Person mehr in den Fahrzeugen eingeklemmt war. Da sich der Einsatz im Gemeindegebiet von Niederneukirchen ereignet hatte, wurde die Einsatzstelle der FF Niederneukirchen übergeben und der Einsatz war für die 15 Mann der FF St. Florian beendet.

Zirka 30 Minuten waren die Feuerwehrmänner der FF St. Florian mit drei Fahrzeugen im Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.