19.04.2016, 10:40 Uhr

Drösings Faustball-Damen sind NÖ-Cup-Sieger 2016

Für Drösing im Einsatz: Andrea Gass, Janina Schön, Isabella Gass, Anna Köck, Bettina Münzker, Verena Tuchny und Monika Donis (Foto: privat)
Mitten in der Vorbereitungszeit auf die Bundesliga-Meisterschaft wurde in Kottingbrunn (NÖ) um den Titel NÖ-Cup Sieger 2016 gekämpft. Relativ schnell fand Drösing ins Spiel. Wenig Eigenfehler und ein konstantes Spiel brachten ein klares 3:0 auf das Konto der Drösinger Mädls.
Im nächsten Spiel kam es dann zum Derby gegen die 1.BL-Mannschaft aus Neusiedl. Die ersten zwei Sätze liefen überraschenderweise rund und gingen an die Drösingerinnen. Im dritten Satz lieferte man sich ein Service- als auch ein Eigenfehlerduell. Die Führung wechselte von einer zur anderen Seite. Am Ende hatte Drösing dann auch das nachsehen und musste Satz 3 abgeben. Im vierten Satz lag man lange voran, aber die Neusiedlerinnen kämpften sich wieder an ein 10:10 heran. Dann punkteten die Mannschaften abwechselnd. Mit einem Eigenfehler bei 14:13 für Drösing beendeten die Neusiedlerinnen den 4. Satz, der dann mit 15:13 und somit das Match mit 3:1 an Drösing ging.
 
Kapitän Monika Donis war überrascht: „Obwohl wir nicht genau wussten, wo wir gerade spielerisch stehen, denn wir befinden uns noch mitten in der Vorbereitungszeit für die Meisterschaft, haben wir uns selber positiv überrascht. Das ‚Radl‘ läuft schon recht gut. Sicherlich sind noch einige Dinge zu verfeinern, aber mit dem Sieg heute gehen wir in zwei Wochen mit viel Selbstvertrauen in die Meisterschaft.“
Nächster Termin: 1. Mai 2016 – 13h – 2.BL-Runde in Drösing gegen ASKÖ Seekirchen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.