30.03.2016, 09:05 Uhr

Polizei stoppt zwei Raser in Linz-Land

Gleich zwei Raser gingen den Beamten in Linz-Land in die Tempofalle. (Foto: benjaminnolte/Fotolia)
ST. MARIEN/NEUHOFEN (red). Polizisten der Polizeiinspektion Neuhofen an der Krems führten am 29. März im Gemeindegebiet St. Marien Geschwindigkeitskontrollen durch. Gegen 16:15 Uhr konnten sie einen 37-jährigen Autofahrer anhalten. Er wurde auf der St. Marien-Landesstraße in der dortigen 70 km/h Beschränkung mit einer Geschwindigkeit von 124 km/h gemessen.


Mehr als 50 km/h zu schnell

Mit weit überhöhter Geschwindigkeit war ein 29-jähriger Rumäne mit seinem Auto in Traun unterwegs. Am 29. März führten Beamten der Polizeiinspektion Traun gegen 23 Uhr Geschwindigkeitsmessungen auf der Wiener Bundesstraße, B1 durch. Der 29-Jährige fuhr in der dortigen 70 km/h Beschränkung mit einer Geschwindigkeit von 136 km/h. Ihm wurde der Führerschein abgenommen. Beide Lenker werden angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.