22.03.2016, 09:57 Uhr

Union Perg-Heimstätte heißt ab sofort "abd Arena"

Christian Karlinger, Tobias Panhauser, Manfred Pölz (Foto: Privat)
PERG. Das Stadion von Union Perg trägt einen neuen Namen: Das bisherige "Allianz-Stadion" heißt ab sofort "abd Arena". Manfred Pölz, Geschäftsführer abd, freut sich über die Kooperation. „Es verbindet mich viel mit der Union, ob als Spieler, Schiedsrichter oder zuletzt als Helfer beim Halbmarathon und Oktoberfest. Gemeinsam kann man viel erreichen, daher möchten wir die nächsten fünf Jahre intensiv und erfolgreich mit Tobias Panhauser (Anm. Obmann von Union Perg) zusammenarbeiten.“

Auch Panhauser freut sich: Der neue Namensgeber bringt "Geld, das dringend für den Spielbetrieb notwendig ist und Manpower für diverse Projekte". Besser könne eine Kooperation nicht funktionieren.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.