08.10.2016, 16:52 Uhr

Buntes Bio-Fest mit Rosen-Törtchen und Birnen-Cider

Selina, Sarah und Kerstin vom Verein Spektrum
SALZBURG (lg). An diesem Wochenende verwandelt sich der Kapitelplatz in der Salzburger Altstadt im Rahmen des zweitägigen Bio-Festes in ein Mekka für Liebhaber von Bio-Produkten. Die Besucher erwarten heimische Schmankerl von würzigem Käse über Bauernkrapfen bis hin zu frischem Fisch.
"Bio liegt voll im Trend, auch bei der jungen Generation kann man das immer stärker feststellen. Generell ist die Regionalität und das Wissen um die Herkunft der Produkte ein großes Thema", betonte Andreas Schwaighofer, Geschäftsführer von Bio-Austria.

Birnen-Cider und Rosen-Café

Ein umfangreicher Bio-Bauernmarkt mir 30 Ausstellern, bei dem Köstlichkeiten von Bier, Wein, Kaffee, Kuchen, Bauernkrapfen, Strudeln, Käse-Raclette, Brot und Gebäck, Würste, Speck bis hin zu Honig und Honigprodukten probiert werden konnten, boten den Besuchern ein kulinarisches Bio-Erlebnis. Heuer erstmals mit dabei Sebastian Unterberger mit seinem "Bio-Cida": "Besonders beliebt ist der Birnen-Cider", fügt Unterberger hinzu.
Optisch wunderschön auch das "Rosen-Café" von Birgit Schattbacher, die kunstvoll angefertigt Rosen-Cake-Pops und Rosen-Törtchen im Sortiment hatte. In Fusch an der Glocknerstraße betreibt sie auch das kleine Rosen-Café, das im Bauernhof eingebettet ist. "Hier werden ausschließlich saisonal-lokale, biologische Nahrungsmittel zu lieblichen Rosengerichten zubereitet und den Gästen serviert", erzählt Schattbacher.

Showküche und Kinderprogramm

Bei der Showküche gab Philipp Kohlweg Einblicke in die frische Bio-Küche. "Schon toll zu sehen, welche köstlichen Gerichte man in kurzer Zeit zubereiten kann", meinten die beiden Freundinnen Lena Weber und Katharina Bacher. Für die kleinen Besucher sorgte ein Clown für guten Laune, beim Stand des Vereins Spektrum durften sich die Nachwuchs-Bio-Fans im kreativen Gemüse-Schneiden versuchen. Das Bio-Fest am Kapitelplatz findet auch morgen noch von zehn bis 17 Uhr statt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.