21.09.2016, 09:59 Uhr

Berufsorientierungsmappe soll den Weg in die Arbeitswelt erleichtern

Damit Schüler den für sie passenden Beruf wählen (Foto: BB)
SALZBURG. Um Schüler auf ihrem Weg in die Berufswelt zu unterstützen, hat die Arbeiterkammer Salzburg (AK) auch heuer mehr als 4.000 kostenlose Berufsorientierungs-Mappen verteilt. „Berufsorientierung muss Jugendlichen alle Möglichkeiten offen lassen“, sagt AK-Expertin Hilla Lindhuber, „weil die richtige Berufswahl die zukünftigen Lebenschancen der jungen Generation wesentlich beeinflusst.“

Mappe "My Future - Schritt für Schritt zum Wunschberuf"

Die Berufsorientierungs-Mappe „My Future – Schritt für Schritt zum Wunschberuf“ wurde in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule an die Schüler verteilt.
Auch die Eltern sollen vom Einsatz der Mappe im Unterricht profitieren: Sie bekommen dadurch einen Überblick über den aktuellen Stand ihres Kindes im Berufsorientierungsprozess und können es so entsprechend begleiten und unterstützen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.