10.06.2016, 08:29 Uhr

Musikverein Ebreichsdorf

Obfrau Kammerhofer, Heinrich Humer, Anton Lukas, Mathias Koller, Bernhard Wappl, Mario Zehetbauer

Vom Salonorchester zur Blasmusikkapelle


Die Wurzeln der Blasmusikkapelle Ebreichsdorf reichen bis in`s Jahr 1920 zurück.
Der Wunsch nach einem Musikverein, als kultureller Fixpunkt innerhalb der Gemeinde, war jedoch immer gegeben und dank dem damaligen Bürgermeister, Hermann Uko, konnte dieser in`s Leben gerufen werden.
1985 fand somit die Gründerversammlung des "Musikvereins Ebreichsdorf, unter dem Vorsitz von Bürgermeister Hermann Uko, statt und aus dem Salonorchester wurde die jetzige Blasmusikkapelle.
Seit 2013 leitet Frau Gabriele Kammerhofer, als Obfrau, den Musikverein und seit 2014 wird die Blasmusikkapelle von den Herrn Kapellmeistern Mathias Koller und Michael Schiefert geführt.
Unter diesem Führungstrio konnte die Blasmusikkapelle letztes Jahr zahlreiche Auszeichnungen erlangen:
15.11.2015 in Hirtenberg Kapellmeister Mathias Koller 89,33 Punke (Stufe A)
26.09.2015 in Wiesmath Stabführer Michael Schiefert Ausgezeichneter Erfolg (Stufe C)
Der Blasmusikkapelle gehören aktuell 36 aktive Musiker und 7 Marketenderinnen an.
Die nächsten größeren Auftritte 2016 sind:
12. Juni im Sportzentrum Weiglsdorf
19. Juni Eröffnung des Windparks Pottendorf
16. Juli die Marschmusikwertung in Miesenbach
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.