11.05.2016, 11:11 Uhr

Neue Bläserklasse in der Volksschule Frankenburg

Die Schüler probierten die Instrumente unter professioneller Anleitung aus. (Foto: privat)
FRANKENBURG. Um ein besonderes Projekt für die Volksschulkinder in Frankenburg bemühen sich die beiden Musikkapellen des Ortes, die Trachten- und die Marktmusikkapelle. In Zusammenarbeit mit der Landesmusikschule Frankenburg möchten sie für die musikbegeisterten Kinder in der Volksschule ein Bläserklasse einrichten. Diese soll in den 2. und 3. Klassen ab dem Schuljahr 2016/17 starten. Bei der Projektvorstellung hörten die Kinder ein Blasorchester aus Musikern beider Kapellen. Dabei erkannten sie sofort die Melodien von „Biene Maja“, „Tom und Jerry“ und „Pippi Langstrumpf“. Im Anschluss durften die Volksschüler alle Blas- und Schlaginstrumente selber ausprobieren. Die Musiklehrer und Musiker standen dabei mit Rat und Tat zur Seite. "Große Begeisterung war an diesem Tag zu spüren. So sind wir sehr optimistisch, dass dieses einmalige Musikprojekt ab Herbst gestartet werden kann", so die Musiker.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.