20.06.2016, 10:34 Uhr

Buchpräsentation und Diskussion: Konzernmacht brechen!

Wann? 30.06.2016 19:00 Uhr

Wo? Buchhandlung Ennsthaler, Steyr AT
(Foto: Ennsthaler)
Steyr: Buchhandlung Ennsthaler |

Die Buchhandlung Ennsthaler und das globalisierungskritische Netzwerk Attac laden am Donnerstag, den 30.06. um 19:00 Uhr zum gemeinsamen Reflektieren der voranschreitenden Globalisierung ein.

Das Buch behandelt vor allem die mehr und mehr wachsende Macht der Konzerne und erklärt, wie diese Macht politische und gesellschaftliche Prozesse beeinflusst.
Weiteres wird aufgezeigt, dass die Ressourcen und der Reichtum meist nur von einigen wenigen kontrolliert werden und somit die demokratischen Handlungsspielräume eingeengt werden.

Durch konkrete Beispiele zeigen die Autoren auf, wie die Konzerne durch ausgeklügelte Strategien ihren Einfluss behalten. Aber auch, wie sich die Menschen dagegen wehren können und einen Veränderungsprozess einleiten können.

Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten:
buchhhandlung@ennsthaler.at – 07252/52053
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.