24.04.2016, 01:20 Uhr

MOKI- Schirmherrschaft an Elisabeth Engstler

Peter Korp und Patenkind freuten sich mit dem Verein.

Maria Enzersdorf (mc) – Verein „Mobile Kinderkrankenpflege“ NÖ (MOKI) überträgt Schirmherrschaft an Elisabeth Engstler

Im historischen Ambiente des Schlosses Hunyadi, Maria Enzersdorf, fand der Benefizabend des Vereins MOKI (Mobile Kinderkrankenpflege) NÖ vergangenen Mittwoch statt.

Der Verein MOKI mit seinem Team aus 30 diplomierten Kinderkrankenschwestern unterstützt und begleitet seit 16 Jahren Frühgeborene, kranke und behinderte Kinder und ermöglicht ihnen Betreuung zu Hause.

Die Schirmherrschaft übernahm während der Veranstaltung die Moderatorin und Sängerin Elisabeth Engstler, Tochter eines Landarztes. „Die Idee, kranken Kindern das bestmögliche Umfeld für ihre Pflege und Betreuung zu bieten, gefällt mir und ich unterstütze MOKI dabei gerne“, so Engstler und lobte Initiatorin Renate Hlauschek sowie die Helfer für ihr Engagement und den unermüdlichen Einsatz.

Im Anschluss unterhielten nach längerer Bühnenabstinenz Elisabeth Engstler und Michael Scheickl als „Duo Mess“ mit Hits wie „Sonntag“, „Yellow Kangoroo“ oder „Summertime“ das Publikum, unter ihnen Bürgermeister Johann Zeiner, Jugendgemeinderätin Marlene Zeidler-Beck, Mödlings Sozialstadträtin Roswitha Zieger sowie Weinbauer Martin Niegl.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.