29.04.2016, 14:07 Uhr

MMS for SOS

3. Charitylauf der MMS Gumpoldskirchen

GUMPOLDSKIRCHEN | Am Freitag, dem 29. April 2016 veranstaltete die Musikmittelschule Gumpoldskirchen ihren 3. Charitylauf.

Auch in diesem Jahr wurden Spendengelder für eine gemeinnützige Organisation, den Verein MOMO Mobiles Kinderhospiz, erlaufen. Dieser Verein hilft Eltern, dass ihre schwerkranken Kinder und Jugendlichen zu Hause bestens betreut werden können.

Jeder der Läufer – Lehrer oder Schüler – suchte sich im Vorfeld einen oder mehrere Sponsoren aus und vereinbarte mit ihnen einen Geldbetrag, der pro Runde zu zahlen war. Eine Laufrunde betrug 200 Meter und jeder Teilnehmer lief in Summe acht Minuten. Für jede absolvierte Runde erhielten die Teilnehmer eine Markierung auf den Arm. Die Gesamtrundenzahl wurde auf dem Sponsorvertrag vermerkt und danach in den jeweiligen Geldbetrag umgetauscht.

GGR Ing. Walter Promitzer bedankte sich bei MMS-Direktor Dipl. Päd. Ernst Pokorny und bei den teilnehmenden Lehrern und Schülern für die Initiative sowie bei Dipl. Päd. Sandra Zuchristian und den Schülern der beiden 4. Klassen für die Organisation der Veranstaltung.

Der „erlaufene“ Geldbetrag wird anlässlich des Jubiläumskonzerts „25 Jahre MMS Gumpoldskirchen“ am 20. Mai 2016 um 18:00 Uhr im Kultursaal der Marktgemeinde Vösendorf an den Verein MOMO Mobiles Kinderhospiz überreicht.

Beigefügte/s Foto/s von Alfred Peischl ©
Fotonachweis bei Veröffentlichung erbeten!

AP6_2144: Die Teilnehmer am 3. Charitylauf der Musikmittelschule Gumpoldskirchen. Direktor Ernst Pokorny (rechts) und GGR Ing. Walter Promitzer (5. vr) waren unter den Zuschauern.


16045
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.