Gumpoldskirchen

Beiträge zum Thema Gumpoldskirchen

Gesundheit
Bürgermeister Ferdinand Köck spendete zum 67. Mal Blut. Die Maske nahm er nur kurz für das Foto ab.
3 Bilder

Bürgermeister Ferdinand Köck spendete zum 67. Mal
Blutspenden in Zeiten der Corona-Pandemie

GUMPOLDSKIRCHEN | Blutspenden rettet Leben – auch und gerade in Zeiten wie diesen. Leider haben viele Menschen aus Angst vor Ansteckung ihre Spendenbereitschaft drastisch zurückgeschraubt. Doch viele Menschen nahmen am 30. Mai 2020 die Gelegenheit wahr, um in Gumpoldskirchen Blut zu spenden. Allen voran Bürgermeister Ferdinand Köck, ein regelmäßiger Blutspender, der zum 67. Mal zum Aderlass schritt. Im neuen Turnsaal in der Schulgasse 21 war Platz genug, um die nötigen Sicherheitsabstände...

  • 30.05.20
Lokales
Franz Schimpf und Josef Michael „Rafi“ Rafetseder bei der Reparatur eines Kassettenrecorders. Sie schützen sich mit einem Gesichtsvisier.
3 Bilder

Reparieren statt wegwerfen!
Repair Café Gumpoldskirchen im Zeichen von Corona

GUMPOLDSKIRCHEN | Auch für das Repair Café Gumpoldskirchen (RCG) sind die Auswirkungen des Corona-Virus nicht spurlos vorüber gegangen. Selbstverständlich wurde der Betrieb entsprechend den behördlichen Anordnungen eingestellt. Derzeit werden bis auf weiteres auch keine Reparaturen angenommen, da ja das Konzept der Repair Cafés die Besitzer der defekten Geräte mit in die Reparaturarbeit einbindet. Da sich aber – wegen enormen Andrangs - genügend defekte Geräte angesammelt haben, wird dem...

  • 30.05.20
Lokales
äste sind in Gumpoldskirchen immer willkommen, wie Bezirksbauernkammerobmann Hans Tröber, der Gumpoldskirchner Bürgermeister Ferdinand Köck, Weinbauvereinsobmann Robert Grill und Weinhauer Christian Schabl betonen. Doch bitte an bestehende Vorschriften und Regeln halten.
2 Bilder

Gumpoldskirchen
Wanderfreuden mit Maß und Ziel

BEZIRK MÖDLING. Durch die Ausgangsbeschränkungen strömen zahlreiche Wiener und Gäste aus den benachbarten Orten verstärkt in die malerischen Weinberge nach Gumpoldskirchen, um ihrer Freizeitbeschäftigung, dem Wandern oder Mountainbiken nachzugehen. Bürgermeister Ferdinand Köck und betroffene Weinbauern appellieren, Natur und Umwelt dabei zu schonen. Gäste willkommen Seit jeher wird die Tourismusgemeinde Gumpoldskirchen von einheimischen, wie ausländischen Gästen sehr geschätzt. Durch...

  • 15.05.20
Sport
2 Bilder

Sport
Im Laufschritt täglich auf den Anninger

BEZIRK MÖDLING. Schon vor zwei Jahren hatte der Gumpoldskirchner Michael Lagler die Idee, ein Monat lang täglich den Gipfel des Anninger im Laufschritt zu erstürmen. Aus beruflichen Gründen fehlte ihm dazu bislang die Zeit, als er im Zuge von Corona aber in Kurzarbeit geschickt wurde, beschloss der 51-jährige, aus der Not eine Tugend zu machen: Von 1. bis 30. April lief er täglich vom Gumpoldskirchner Bahnhof aus auf den Anninger und wieder retour. Dabei legte er (in insgesamt 70 Stunden und 30...

  • 11.05.20
Lokales
Augsteckt is – heißt es ab Mitte Mai – auch Weinbauvereinsobmann Fritz Taufratzhofer freut sich mit Veronika Weber und dem Mödlinger Bürgermeister Hans Stefan Hintner auf offene Heurigenbetriebe.
2 Bilder

Heurigen
Bald wird wieder ausg'steckt

BEZIRK MÖDLING. Mit 15. Mai dürfen die Lokale in Österreich wieder aufsperren und auch die Heurigen im Bezirk scharren schon in den Startlöchern. Die Heurigenwirte sind dabei die letzten Vorkehrungen unter völlig neuen Bedingungen zu treffen, und auch für die Gäste wird es Neuerungen geben: Das Tragen von Masken ist beim Eintritt und beim Verlassen des Tisches Pflicht, ebenso die Tatsache, dass die Gäste mit vorgeschriebenem Abstand auf den Wirt warten, der sie persönlich zum Tisch führt. Erst...

  • 08.05.20
Wirtschaft

Baufortschritt von "Neni am Tisch"

GUMPOLDSKIRCHEN | Ende Jänner 2020 erfolgte der Spatenstich von "Neni am Tisch" im erweiterten Industriegelände von Gumpoldskirchen. Nach knapp 3 Monaten ist der Neubau des Headquarters respektabel gewachsen, die Bauarbeiten gehen zügig weiter. Begonnen hat die Firma mit einem Restaurant am Naschmarkt, das noch immer existiert. Man produzierte dort auch Hummus (Kichererbsenpüree), der von einer großen Lebensmittelkette ins Programm aufgenommen wurde. Produzierte man anfangs nachts im...

  • 27.04.20
Lokales
6 Bilder

CORONAVIRUS ,
CORONA VIRUS - 1. GUMPOLDSKIRCHNER WEINAUTOMAT 24.4.2020

CORONA VIRUS - 1. GUMPOLDSKIRCHNER WEINAUTOMAT 24.4.2020 Not macht erfinderisch wenn die Heurigen geschlossen halten müssen. Beim Lokalaugenschein von Badens Promifotograf Robert Rieger herschte großer Andrang auf den neuen Weinautomaten. Eine Initiative von den Winzern Robert Grill und Hannes Hofer  die am Freitag dem 24. April 2020 den ersten Gumpoldskirchner Weinautomaten aufstellten Der Standort genau beim Kreisverkehr Heidestraße / Wienerstraße Tag und Nacht gibt es gekühlte Weine...

  • 25.04.20
  •  1
Lokales
Die erste Kundin ist schon da!
7 Bilder

WEINBAUVEREIN GUMPOLDSKIRCHEN
Weinautomat in Gumpoldskirchen

GUMPOLDSKIRCHEN | In Gumpoldskirchen gibt es, dank der Idee von Weinbauvereinsobmann Robert Grill und Johannes Hofer, ab sofort einen Automaten, gefüllt mit den besten Gumpoldskirchner Weinen diverser Sorten! Um das Verlangen nach exzellentem Gumpoldskirchner Wein in der Krise rund um die Uhr zu erfüllen, bestellten sie in Deutschland einen Automaten, der am 24. April 2020 beim Kreisverkehr Wiener Straße/Heidestraße aufgestellt wurde. Egal ob Rotgipfler von Hannes Hofer, Zweigelt von...

  • 24.04.20
Lokales
3 Bilder

Gumpoldskirchen
Fahrgast legte Brand in Schnellzug

BEZIRK MÖDLING. Am vergangenen Dienstag wurde die FF Gumpoldskirchen um 22:32 mit Sirene zu einem Kleinbrand im Bahnhofsgebäude Gumpoldskirchen alarmiert. Beim Eintreffen des Kommandofahrzeuges stellte sich heraus, dass es sich nicht um einen Brand im Bahnhofsgebäude sondern um einen Brand in einer Schnellbahn handelte. Der Brand, welcher bereits durch die Zugsbegleiter mit Hilfe von Feuerlöschern gelöscht wurde, war mutwillig von einem Fahrgast gelegt worden. Die Einsatzstelle wurde...

  • 02.04.20
Gesundheit

COVID 19
Praktische Informationen

Liebe Gumpoldskirchner*innen! heute melden wir uns mit einer praktischen Information: Viele können die Zeit auch für Gratenarbeiten nützen. Manche arbeiten in ihrem Büro zuhause oder müssen als Eltern ihre Schulkinder mit Papier und Schreibutensilien versorgen. Deshalb haben wir eine Liste zusammengestellt, wo man in unserer Gegend zu Dingen kommt, die man eigentlich nachkaufen müsste...Kopierpapier, Druckerfarbe, Schreibmaterial... Wir weisen darauf hin, dass diese Liste...

  • 24.03.20
Gesundheit
Dr. Nina Doruska - Hausärztin mit Herz
7 Bilder

CORVID 19
Videovisite bei Dr. Nina Doruska

GUMPOLDSKIRCHEN | Der derzeitigen Situation Rechnung tragend hat sich die in Gumpoldskirchen ordinierende Ärztin der Allgemeinmedizin und Kardiologin Dr. Nina Doruska zu einem innovativen Schritt entschlossen und die Möglichkeit geboten, über Videovisite mit ihr in Kontakt zu treten. Nachstehend ist die Vorgangsweise dokumentiert, wie man sich über PC, Tablet oder Smartphone anmelden und den Service nutzen kann: Videovisiten ab Donnerstag 26.03.2020 Ab Donnerstag 26.03.2020 bieten wir...

  • 24.03.20
Lokales
Vizebürgermeister Jörgen Vöhringer, der als Krisenstabsleiter tätig ist.
2 Bilder

Einkauf für Ältere
Nachbarschaftshilfe in Gumpoldskirchen

BEZIRK MÖDLING. Die Weinhauergemeinde Gumpoldskirchen hat einen überparteilichen Krisenstab eingerichtet. Nachbarschaftshilfe wird hier ebenfalls sehr groß geschrieben. Bei Krisenstabsleiter und Vizebürgermeister Jörgen Vöhringer haben sich 8 Privatpersonen gemeldet, die einen Einkaufs- und Bringdienst für Personen über 65 Jahre oder solche, die Vorerkrankungen haben, organisieren. Die jüngste, ist Natalie Scharschon, 18 Jahre alt, die anderen sind um die 40 bis 50 Jahre alt. Es werden...

  • 19.03.20
Lokales

corona VIRUS
Repair Café Gumpoldskirchen - bis auf weiteres geschlossen!

GUMPOLDSKIRCHEN | Aufgrund der derzeit herrschenden Ausnahmesituation werden bis auf weiteres keine Reparaturen mehr im Repair Café Gumpoldskirchen angenommen. Geräteabholungen können nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung durchgeführt werden. 0664/577 05 50 (wochentags 10 – 18 Uhr) Das Repair Café Team hofft auf Verständnis für diese Maßnahme! Mit freundlichen Grüßen, Alfred Peischl REPAIR CAFÉ GUMPOLDSKIRCHEN Gartengasse 29 2352 Gumpoldskirchen 0664/577 05...

  • 13.03.20
Lokales

CORONA VIRUS
Folgende Veranstaltungen werden abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben

Mo. 16. Kulturtage im Bergerhaus: Günter Zdravkowitsch, Mexiko, Geschichte-Gegenwart, ein Reisebericht, Schrannenplatz 5, 19:00 Uhr Sa. 21. Gumpoldskirchen, Offene Türen zu Gesundheit und Wohlbefinden, ÖTB Turnhalle, ATUS Sportzentrum und am Standort der Aussteller, 10:00 bis 17:00 Uhr So. 29. Neugass`n Frühlingsmarkt – Imkereiprodukte, Keramik, Kräuterartikel und hausgemachte Köstlichkeiten, Neugasse 23, 10:00 bis 17:00 Uhr So. 29. Mo. 30. Frühlingskonzert...

  • 12.03.20
Gesundheit

CORONA VIRUS
Absage von Veranstaltungen

Die Gumpoldskirchner Kulturtage am Mittwoch den 11. März und am Montag den 16. März werden auf Grund der Empfehlung der Bundesregierung abgesagt. Aufgrund der Empfehlung der Bundesregierung, Großveranstaltungen outdoor über 500 Personen abzusagen, wird der Tag der offenen Tür für Gesundheit und Wohlbefinden am 21. März nicht abgesagt, aber bis auf weiteres verschoben und an einem anderen Termin nachgeholt.

  • 11.03.20
Lokales
5 Bilder

KULTUR IM BERGERHAUS
ABGESAGT! Vernissage „Unsere Bilderwelten“ - Malerei und Fotografie von Gertrud und Peter Bisovsky

ABGESAGT! WIRD ZU EINEM SPÄTEREN ZEITPUNKT STATTFINDEN! GUMPOLDSKIRCHEN | Zur Eröffnung der Ausstellung „Unsere Bilderwelten“ Malerei und Fotografie von Gertrud und Peter Bisovsky im Bergerhaus, Schrannenplatz 5, 2352 Gumpoldskirchen am Mittwoch, 18. März 2020 um 19:00 Uhr lädt die Marktgemeinde Gumpoldskirchen alle Kunstfreunde ein. Die Eröffnung wird Kulturreferentin GGR Dagmar Händler vornehmen. Ausstellungsdauer: Donnerstag, 19. bis Sonntag, 29. März 2020. ...

  • 08.03.20
Lokales
15 Bilder

GUMPOLDSKIRCHNER WINZER ÖFFNEN IHRE TORE
WEINSTIEG IN DEN FRÜHLING

GUMPOLDSKIRCHEN | Mit dem seit 2014 etablierten Event „Weinstieg in den Frühling“ öffnen die Gumpoldskirchner Weinhauer am 28. und 29. März 2020 ihre Keller für Weinfreunde. Im Mittelpunt stehen neben regionstypischen Weiß- und Rotweinen die beiden autochthonen Weißweinsorten Zierfandler und Rotgipfler sowie die beliebte Cuvée Spätrot-Rotgipfler. Für 35,- Euro können die Besucher nach Lust und Laune bei 13 Winzern die besten Tropfen der Thermenregion verkosten und Weine nach ihrer Wahl im...

  • 06.03.20
Politik
 Bezirkshauptmann Philipp Enzinger verliest die Gelöbnisformel für Bürgermeister Ferdinand Köck und Vizebürgermeister Jörgen Vöhringer.
9 Bilder

GEMEINDERATSWAHL 2020
Angelobung von Bürgermeister Ferdinand Köck und Vizebürgermeister Jörgen Vöhringer

GUMPOLDSKIRCHEN: Am Donnerstag, 27. Februar 2020 fand im Weingut Gebeshuber (Luegerkeller) vor versammeltem Publikum die konstituierende Gemeinderatssitzung nach der Gemeinderatswahl vom 26. Jänner 2020 statt. Bei der Wahl des Bürgermeisters wurde Ferdinand Köck (GVP) mit 19 von 23 Stimmen gewählt. Aus den Reihen des neu gewählten Gemeindevorstandes wurde das Amt des Vizebürgermeisters gewählt: Es gab 3 Wahlvorschläge, nämlich Jörgen Vöhringer (GVP) Karl Kühn (GRÜNE) Paul Tschirk...

  • 05.03.20
  •  1
Lokales
10 Bilder

KULTURTAGE GUMPOLDSKIRCHEN
Im Westen der USA mit Bisons und Bären

Filmvortrag von Rudolf Pansky GUMPOLDSKIRCHEN | Im Rahmen der jährlich stattfindenden Kulturtage wurden auch heuer wieder interessante Vorträge im Bergerhaus am Schrannenplatz 5 geboten. Bei sämtlichen Vorträgen war freier Eintritt. Beim ersten Kulturabend am 2.März 2020 berichtete Rudolf PANSKY über seine Reise zusammen mit seiner Ehefrau Barbara in die USA unter dem Titel “Im Westen der USA mit Bisons und Bären“. Von der Großstadt Los Angeles über die alte Route 66 und vielen...

  • 05.03.20
Lokales
Franz Karl Nebuda mit Kulturreferentin GGR Dagmar Händler bei der Eröffnung des zweiten Kulturtags.
24 Bilder

KULTUR IM BERGERHAUS
APULIEN – Auf den Spuren von Kaiser Friedrich II. am Stiefelabsatz von Italien

GUMPOLDSKIRCHEN | Im Rahmen der jährlich stattfindenden Kulturtage wurden auch heuer wieder interessante Vorträge im Bergerhaus am Schrannenplatz 5 geboten. Bei sämtlichen Vorträgen war freier Eintritt. Beim zweiten Kulturabend am 5.März 2020 berichtete der Gumpoldskirchner Franz Karl Nebuda über seine Reise nach Apulien, unter dem Titel „Apulien – Auf den Spuren von Kaiser Friedrich II. am Stiefelabsatz von Italien“. Eine Rundreise, bei der unter anderem BARI, LECCE, TRANI, TARENT,...

  • 04.03.20
Lokales
7 Bilder

Gesundheit & Wohlbefinden
ABGESAGT !!! Gumpoldskirchen öffnet Türen zu Gesundheit und Wohlbefinden

Aufgrund der Empfehlung der Bundesregierung abgesagt. Veranstaltung wird auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben! GUMPOLDSKIRCHEN | Mit zahlreichen Ausstellern, Workshops, Verkostungen und Wissenswertem rund um Gesundheit und Wohlbefinden findet am Samstag, dem 21. März 2020 von 10:00 bis 17.00 Uhr an diversen Veranstaltungsorten in Gumpoldskirchen in Zusammenarbeit mit der Initiative „Tut gut – gesunde Gemeinde Gumpoldskirchen“ ein Gesundheitstag statt. Präsentationsorte...

  • 02.03.20
Politik
19 Bilder

GEMEINDERATSWAHL 2020
Konstituierende Gemeinderatssitzung

GUMPOLDSKIRCHEN: Am Donnerstag, 27. Februar 2020 fand im Weingut Gebeshuber (Luegerkeller) vor versammeltem Publikum die konstituierende Gemeinderatssitzung nach der Gemeinderatswahl vom 26. Jänner 2020 statt. Zur Erinnerung der Wahlausgang: 11 Mandate GVP (-), 4 Mandate SPÖ (-1), 4 Mandate Grüne (-), 3 Mandate GUT (vormals AG) (+1) und 1 Mandat FPÖ (-) Als ältestes Mitglied des Gemeinderates übernahm Klaus Tremmel den Vorsitz und stellte die Beschlussfähigkeit des Gemeinderates für die...

  • 28.02.20
Lokales
Der Koloman im Rollstuhl wartet darauf, im Weinfass bis zum nächsten Fasching „konserviert“ zu werden. Im Bild Bürgermeister Ferdinand Köck mit Faschingsgilden-Präsidentin Ilse Sieber und den Mitgliedern der Gumpoldskirchner Faschingsgilde.
5 Bilder

Ende des Weinfaschings
Faschings-„Konservieren“ in Gumpoldskirchen

GUMPOLDSKIRCHEN | Auch die Gumpoldskirchner Faschingsgilde geht mit der Zeit und ist umweltbewusster geworden. Daher ist auch mit dem alten Brauch des Faschingsverbrennens seit einiger Zeit Schluss – der Fasching in Form seines Gumpoldskirchner Maskottchens „Koloman“ wurde in einem Weinfass „konserviert“. Die Zeremonie fand am Faschingsdienstag, dem 25. Februar 2020 unter Teilnahme von Bürgermeister Ferdinand Köck, zahlreichen Mitgliedern der Gumpoldskirchner Faschingsgilde und einigen...

  • 26.02.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.