19.06.2016, 13:23 Uhr

Buch-Theater zeigte „Die Nachtigall“

Ensemble des Frequenztheaters mit Heide Maria Hager, Danielle Elfaye, Maex Weidlinger und Kulturstadträtin Karin Wessely freuten sich über eine gelungene Aufführung

Karin Wesselys Buch-Theater begeisterte mit viel Gesang

Nach den Literaturstücken Hexe Lakritze, Michel aus Lönneberga oder auch Pinocchio zeigte das Buch-Theater, initiiert von Kulturstadträtin Karin Wessely, das Märchen „Die Nachtigall“
Die von Hans Christian Andersen verfasste Geschichte, stellte die Bedeutung der Musik in den Vordergrund und wurde bei freiem Eintritt am17.06. im Hans-Schöffel-Haus gezeigt.

Die Präsentation aus Lesung mit Musik, Gesang und Tanz wurde vom Ensemble des Frequenztheaters Mödling gezeigt.
Die Kinder waren von dem Märchen, über einen chinesischen Kaiser, der Dank des Gesanges der Nachtigall von seiner schweren Krankheit genesen konnte, begeistert.

Die nächste Aufführung des Buch-Theaters „Die Musketiere“ findet am 25.Juni im Hof der Geschichten statt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.