20.08.2016, 08:52 Uhr

Beachvolleyball-Platz am Freizeitgelände

(Foto: Weyss-Kucera)
MARIA ENZERSDORF. Der Wirtschaftshof der Marktgemeinde hat im Sommer den Sand des Beachvolleyballplatzes am Freizeitgelände in der Südstadt getauscht. Dabei wurden 160 Kubikmeter Sand verwendet. Auch die Begrenzungsbänder des Platzes wurden erneuert, denn diese verschwinden regelmäßig über Nacht wie aus Geisterhand.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.