04.06.2016, 20:28 Uhr

Michael Dorfstätter ist Bezirksstellenleiter des Roten Kreuz Mödling

Evelyn Kocsis, Gernot Bauer, Gerald Pitsch, Michael Dorfstätter, Robert Horacek, Martina Mohrenberger. (Foto: Peischl)

Laufender Botschafter mit 53% der Stimmen im 1. Wahlgang gewählt

MÖDLING. 191 Wahlberechtigte und etliche nicht stimmberechtigte Mitarbeiter füllten den Rotkreuz-Saal und zeigten ihr großes Interesse für den weiteren Weg der Bezirksstellenleitung. Schon im 1. Wahldurchgang erreichte Michael Dorfstätter mit mehr als 53% die erforderliche absolute Mehrheit. Zum Stellvertreter wurde Gerald Pitsch gewählt. Als Kassier fungiert nun Robert Horacek. Evelyn Kocsis, Martina Mohrenberger und Gernot Bauer werden die Mannschaftsvertreter sein.
Aus der ursprünglichen Wahl gewählt wurden Schriftführer-Stellvertreterin Martha Dürauer, Kassier-Stellvertreter Kurt Bobich und die Mannschaftsvertreter Christian Descher, Andreas Heschl, Alexander Hopfgartner. Für die restlichen Funktionen erreichten alle Kandidaten die nötigen 50% + 1 Stimme der gültigen Stimmen
Dr. Catharina Prachar nahm die Wahl zur Schriftührerin aus persönlichen Gründen nicht an, beide Funktionen werden in der turnusmäßigen ordentlichen Bezirksstellenversammlung im Herbst nachgewählt.
Nach Ablauf der Einspruchsfrist und der Bestätigung durch den Ausschuss des Landesverbandes des RK NÖ ist die neu gewählte Bezirksstellenleitung definitiv.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.