05.10.2016, 15:07 Uhr

Streuobstwiese wird in der Kampstraße wird eröffnet

Alte heimische Obstsorten werden auf der Streuobstwiese zu finden sein. (Foto: Gerger)
Maria Enzersdorf. In der Kampstraße wurde in den vergangenen Wochen direkt neben dem Technikzentrum auf einem freien, im Besitz der Gemeinde befindlichen Grundstück eine Streuobstwiese angelegt, auf der rund 30 Obstbäume gepflanzt wurden. Die Maria Enzersdorfer Bürger werden in Zukunft die Möglichkeit haben, die Früchte direkt vom Baum zu ernten und Obst der Saison direkt vom Baum in dem gemeinsamen Obstgarten zu genießen. Fachlich betreut und gepflegt wird die Streuobstwiese von Herrn Johannes Kleedorfer, dem Klosterbauern aus
St. Gabriel. Am 21. Oktober ab 16 Uhr wird diese Wiese eröffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.