14.03.2016, 12:58 Uhr

Wichtige Fakten über den Wald in Scheibbs

Der Wald im Bezirk Scheibbs erfüllt viele wichtige Funktionen.
BEZIRK SCHEIBBS. Die aktuelle Waldfläche im Bezirk Scheibbs beträgt 62,29 Prozent. Die waldreichste Gemeinde ist Gaming mit rund 85,8 Prozent vor Göstling mit 84,5 Prozent, Puchenstuben mit 83,8 Prozent und Lunz mit 82,9 Prozent. Die waldreichste Katastralgemeinde ist Seekopf in der Marktgemeinde Lunz mit einem Waldanteil von über 93,5 Prozent. Neben der Nutzfunktion (Holzproduktion) hat der Wald auch Schutzfunktion als Objektschutzwald oder Standortsschutzwald (z. B. vor Steinschlag, Rutschungen, Erosionen und Lawinen), Wohlfahrtsfunktion (z. B. Wasserhaushalt, Klimaausgleich) und Erholungsfunktion zu erfüllen. Diese Wirkungen werden am besten durch eine nachhaltige und naturnahe forstliche Bewirtschaftung des Waldes verbessert. Nach wie vor ist die Fichte wirtschaftlich am bedeutendsten, allerdings wird diese durch die Klimaänderung während der nächsten Jahren deutlich an Areal verlieren. (Quelle: BH Scheibbs)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.