Scheibbs - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
12 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • Oberösterreich
  • OÖ BezirksRundschau
Der Mund-Nasen-Schutz ist zu einem treuen Wegbegleiter geworden.
80 5 2

Corona-Virus
Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit Anfang März vergangenen Jahres hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Alle aktuellen Zahlen und Entwicklungen in Österreich & Niederösterreich kannst du hier im Detail nachlesen. Österreich-Zahlen am 14.05.2021Von den am 14.05.2021 um 09:30 Uhr 635.780 laborbestätigten Fällen in ganz Österreich, sind es derzeit 12.802 Erkrankte. Von diesen 635.780 jemals positiv getesteten Fällen gelten 612.523 als genesen und 10.455 Personen sind laut dem Epidemie-Gesetz an Corona...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und EVN Vorstandsdirektor Stefan Szyszkowitz am Podium
2

Ferienbetreuung
Ausbau der Ferienbetreuung für NÖs Kinder & Jugendliche

Kinderbetreuung während der Sommerferien ist für viele berufstätige Eltern und Alleinerziehende ein großes Problem. Um allen Eltern unter die Arme zu greifen, investiert Niederösterreich jährlich in zahlreiche Ferienbetreuungsprogramme.  NÖ (red.) Um den Eltern und Gemeinden eine rechtzeitige sowie unterstützende Planung der Betreuung von Schulkindern in den Sommerferien zu ermöglichen, stellt Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister im Rahmen einer Pressekonferenz ein umfassendes...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Niederösterreich wurde von der Ampelkommission von der höchsten Gefahrenstufe "rot" herabgestuft.

Corona-Ampel NÖ
Niederösterreich ist wieder orange

Die Ampelkommission hat vor mittlerweile Monaten ganz Österreich "rot" eingestuft - sehr großes Risiko einer Corona-Infektion. Diese Entscheidung wurde heute, am 12. Mai 2021, für Niederösterreich überdacht und nun neu eingestuft mit der Farbe "orange".  ST. PÖLTEN/NÖ (red.) – „Erfreut“ zeigt sich NÖ Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig über die heutige Entscheidung der Corona-Kommission, das Bundesland Niederösterreich auf die Ampelfarbe Orange abzustufen. „Die neue Bewertung der...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Christian Gamsjäger aus St. Georgen an der Leys ist bereits Schüler an der Musikschule.

Videos
Scheibbser Musikschule hilft via Youtube bei Instrumentenwahl

Um,- An,- und Wiederanmelden: Die Schmelzer Musikschule in Scheibbs bereitet sich aufs Musizieren vor. Damit die Schüler lange mit ihrer Instrumentenwahl zufrieden sind, helfen die Lehrer online mit der Entscheidung. SCHEIBBS. "Wir wollen das, was wir normalerweise persönlich machen, jetzt online zeigen. Im Grunde läuft es so ab: Entweder die Lehrer drehen ein kurzes Info-Video oder es gibt zu dem Instrument schon ein bestehendes Klassenabend-Video", sagt Irene Kraus von der Schmelzer...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Verteidiger Josef Gallauner
2

Beweise vernichtet
Zwei Mostviertler Finanzbeamte wegen Amtsmissbrauchs vor Gericht

Zwei ehemalige Finanzbeamte (49 und 31 Jahre), sowie ein Bankangestellter aus dem Mostviertel mussten sich am Landesgericht St. Pölten wegen Amtsmissbrauchs verantworten. Den Beamten wurde zur Last gelegt, zwischen 2012 und 2017 aus dem elektronischen Abgabeninformationssystem nicht dienstlich notwendige Daten abgerufen und sie an den Filialleiter einer Bank weitergegeben zu haben.  MOSTVIERTEL. Die Staatsanwaltschaft ging davon aus, dass die beiden Beamten ihrem ehemaligen Fußballkollegen...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Andreas Plappert (Rothschild Schlosswirt/Waidhofen an der Ybbs) und Stefan Hueber (Hueber der Wirt/St.Georgen an der Leys) machen eine kulinarische "Zeitreise".
2

Essen wie bei Oma
Zwei Mostviertler Wirte wollen kochen "wie früher"

Andreas Plappert (Rothschild Schlosswirt/Waidhofen) und Stefan Hueber (Gasthof Hueber/St.Georgen an der Leys) haben sich zusammengetan. Sobald sie wieder aufsperren dürfen, werden Omas Rezepte ausgegraben und auf moderne Art und Weise nachgekocht.  ST.GEORGEN/LEYS. "Wir wollten diese Aktion eigentlich schon im Jänner/Februar veranstalten. Aber dann kam Corona dazwischen. Deswegen haben wir es auf das Frühjahr verschoben", sagt Stefan Hueber. "Die Idee ist, dass wir herzeigen, wo unsere...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Anzeige
SSI Instructor Trainer Gerald Seif (links) mit Dieter Heinz (rechts) von SSI Österreich bei der Übergabe der Trophäen.
2

Tolle Auszeichnungen für Scubanautic
Scubanautic ist die erfolgreichste SSI Tauchschule Österreichs

Die Tauchschule Scubanautic, aus St. Pölten, hat allen Grund zu feiern. Und wenn dies bedenkenlos möglich wäre, hätte man das bestimmt auch ausgiebig getan. So wurde man, wie auch schon in den Jahren davor, mit einigen tollen Trophäen ausgezeichnet. "Uns freut das ganz besonders, vorallem in solch herausfordernden Zeiten, auf Erfolgskurs zu bleiben." so Tauchschulbesitzer Gerhard Heindl. Folgende Auszeichnungen konnte man sich erarbeiten: SSI Center Award Most Students Certs 2020SSI Center...

  • St. Pölten
  • Stefan Liebhart
Landtagspräsident Karl Wilfing initiierte zur Erinnerung an die erste Landtagssitzung der ersten Gesetzgebungsperiode vor 100 Jahren die „Landesverfassung to go“. Im Gegensatz zur Fototafel hat sie ein handliches Format von 9 mal 9 Zentimetern.

"Landesverfassung to go"
Der NÖ Landtag feiert seinen 100. Geburtstag

Am 11. Mai vor genau 100 Jahren hat Niederösterreich und der niederösterreichische Landtag seine erste Gesetzgebungsperiode gestartet. Anlässlich dieses Jubiläums gibt es den wichtigsten Gesetzestext Niederösterreichs ab sofort als App - "Landesverfassung to go".  NÖ (red.) Die Landesverfassung ist das wichtigste Gesetz des Landes. Denn durch sie werden unter anderem die Landeshoheit, das Landesgebiet und vor allem die politischen Funktionen und Abläufe definiert. „Und künftig kann man dieses...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Neuer Geschäftsführer Erich Reisenbichler mit Obmann Thomas Achleitner und dem scheidenden Geschäftsführer Ernst Rechenmacher.

Geschäftsführer-Wechsel
Lagerhaus plant neues Gewerbecenter in Purgstall

Erich Reisenbichler leitet ab 1. August die Geschäfte der Lagerhaus-Genossenschaft. Er möchte den Fokus auf Zukunftsprojekte und die Stärkung des Lagerhauses als Arbeitgeber legen. Außerdem wird in Purgstall ein neues Gewerbecenter entstehen.  PURGSTALL. „Das neue Gewerbecenter in Purgstall, der Ausbau des Standortes St. Leonhard sowie weitere zukunftsträchtige Investitionen und Entwicklungen werden den eingeschlagenen Modernisierungsprozess fortsetzen", verspricht der angehende Geschäftsführer...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Ein kleines Päuschen im 180 Grad Kino darf immer sein. Auch für Stephan Pernkopf und Christoph Leditznig (Geschäftsführer Schutzgebietsverwaltung Wildnis Dürrenstein-Lassingtal).
15

Haus der Wildnis
Lunz macht gesperrten Urwald trotzdem erlebbar

Bald ist es soweit: Am 22. Mai wird das Haus der Wildnis in Lunz eröffnet. Dabei handelt es sich um eine Ausstellung rund um das naturgeschützte Wildnisgebiet Dürrenstein. Die Natur soll dadurch nicht nur für alle sehbar, sondern auch spürbar werden. LUNZ. "Das Haus der Wildnis soll für alle Menschen, aber vor allem für junge Menschen zugänglich sein. Sie erklärt die Natur spielerisch und ist barrierefrei gestaltet. Ein tolles Projekt, mitten im Ortskern!", sagt Landeshauptfrau-Stellvertreter...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Im Lunzer Haus der Wildnis
3

Bilder der Woche
Stephan Pernkopf im VR-Modus & die Störche sind zurück

BEZIRK SCHEIBBS. Ein Bild sagt oft mehr als tausend Worte. So auch bei diesen drei Eindrücken aus dem Bezirk – von unseren Regionauten festgehalten. Störche starten in die Brütezeit "Das Oberndorfer Storchenweibchen sitzt auf den gelegten Eiern. Papa Storch pflegt einstweilen sein Federkleid", so Franz Sturmlechner. Romantisch So ein Sonnenuntergang kann schon romantisch sein. Vor allem, wenn er so aussieht, wie hier am Lonitzberg in Steinakirchen. Stephan Pernkopf im VR-Modus Beim Besuch des...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Ramona Schmidt mit der 3D-Karte des gesamten Wildnisgebiets
Video 17

Schutzgebiet Dürrenstein
Haus der Wildnis in Lunz eröffnet (+Video)

Nur eine begrenzte Zahl an Leuten darf das Wildnisgebiet Dürrenstein jährlich betreten. Um ihn für alle erlebbar zu machen, wurde das Haus der Wildnis in Lunz erschaffen. Hier werden Klimawandel, Urwaldgeschichte und Natur spielerisch erklärt.  LUNZ. "Wir haben zum Beispiel zwei Aquarien. Eines davon ist mit kaltem und das andere mit etwas wärmerem Wasser gefüllt. Das soll den Klimawandel darstellen. Schon ein kleiner Temperaturunterschied wirkt sich ausschlaggebend auf die Besiedelung aus",...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Christine Dünwald, Gabriele Langsenlehner, Lukas Janker und Anton Erber sagen "Danke". Mit Worten und Manner-Schnitten.
3

Die Woche im Bezirk Scheibbs
Wieselburgs Umfahrung wird fertig und die Polizei zieht um

Eine Woche, viele Highlights: Das müssen Sie von den vergangenen Tagen aus dem Bezirk Scheibbs wissen. BEZIRK SCHEIBBS. Nach 60 Monaten Bauzeit ist es bald soweit: Die Umfahrung Wieselburg wird fertig!  Umfahrung Wieselburg steht kurz vor der Fertigstellung Exklusiv für die Regionalmedien Austria wurden die Lebensumstände aller 2.122 Wohngemeinden Österreichs untersucht. Vier Gemeinden aus Scheibbs haben es ins oberste Fünftel geschafft. In dieser Gemeinde des Bezirks lebt es sich "am besten"...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Die aktuellen Coronazahlen für NÖ.

Nur 34 Infizierte
Corona-Inzidenz ist im Bezirk Scheibbs wieder unter 100

Die 7-Tages-Inzidenz ist weiterhin im Sinkflug. Sowohl im Bezirk, als auch im restlichen Mostviertel.  BEZIRK SCHEIBBS. War die Inzidenz letzte Woche am 4. Mai noch bei 142,5, so ist sie jetzt um einiges gesunken. Mit Stand am 08. Mai liegt sie sogar unter 100, nämlich bei 96,6. In absoluten Zahlen sind das 40 bestätigte positive Fälle. Heute ist die Inzidenz noch weiter gesunken, auf 82,1. In absoluten Zahlen: 34. Auch im restlichen Mostviertel sieht die Lage gut aus:  Amstetten: 101,3...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Sara Handl, Redaktion Mostviertel

Kommentar von Sara Handl
"Lange hat's gedauert und Zeit ist es längst"

BEZIRK. "Endlich! Endlich wieder mit (einem) Freund(en) ins Café gehen. Endlich wieder in der Mittagspause mit Kollegen das Stammlokal besuchen. Endlich wieder Cocktails am (frühen) Abend in einer Bar schlürfen. In kurz: Scheibbs' Gastronomie darf endlich wieder öffnen! Und seien wir einmal ehrlich: Zeit wird's. Jetzt müsste nur noch die frühe Sperrstunde wegfallen, dann wäre es fast schon wieder gut. Wenn da nicht die Eintrittstests wären. Diese sind im wahrsten Sinne des Wortes der Feind...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Beim alljährlichen "Wings for Life Run" zählt jeder Kilometer. Die Highlights des diesjährigen Laufes erfährst du hier.
4

Alle Ergebnisse & Anmeldung 2022
Das war der "Wings for Life Run" 2021

Verbunden über die Wings for Life World Run App waren am 9. Mai um Punkt 13 Uhr weltweit unglaubliche 184.236 registrierte Teilnehmer gleichzeitig beim Lauf für den guten Zweck dabei, 59.294 davon allein in Österreich. Damit ist der Wings for Life World Run 2021 das größte Einzel-Lauf-Event der Welt! NÖ (red.) Rollstuhlfahrer, Laufanfänger, Ultrarunner, Spitzenathleten – sie alle sind in jedem Winkel der Erde für die gelaufen, die es selbst nicht können, und haben so insgesamt 4,1 Millionen...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Christiane Schalk, Leiterin des Referats Seelsorge im Gespräch mit Chefredakteur-Stellvertreterin Karin Zeiler.
2

Krankenseelsorge
"Wir begleiten, missionieren aber nicht"

Gebete, Salbung und Gespräche: Coronabedingt hat sich auch die Krankenseelsorge verändert. NÖ. Immer abhängig vom Wunsch und den Bedürfnissen des Patienten sind die Seelsorger in den Krankenhäusern im Einsatz. Christiane Schalk, Leiterin des Referats Krankenseelsorge, über das Weinen, den Tod und den Weg zu Gott. Seit Beginn der Pandemie leisten Ärzte und das gesamte Personal in den Krankenhäusern Gewaltiges. Doch der Blick zeigt, dass auch die Seelsorge alle Hände voll zu tun hat. Das Angebot...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Von Jung bis Alt, vom Fahrrad bis zum Rollstuhl: Die Teilnehmer der Info-Veranstaltung waren sehr vielfältig.
2 4

Wiener Neustadt
300 Menschen bei Raddemo gegen "Ost-Umfahrung"

Bei einer "geführten Radtour durch Österreichs Betonhauptstadt" in und um Wiener Neustadt nahmen sich die 
Plattform Vernunft statt Ost”Umfahrung” und die Radlobby vor, "leere Versprechen der Politik" aufzudecken. WIENER NEUSTADT. Auf Rädern, in Kinderrad-Anhängern und sogar auf einem Rollstuhl-Lastenrad zogen mehr als 300 Menschen durch Wiener Neustadt. Bunt und lautstark führte die Radtour zu sieben Orten, wo laut den Veranstaltern, der Plattform Vernunft statt Ost”Umfahrung” und der...

  • Wiener Neustadt
  • Mathias Kautzky
Roter Kater in Wieselburg gesucht
2

100 Euro Finderlohn
Zehn Monate alter Kater ist in Wieselburg entlaufen

WIESELBURG. "Unser Kater ist zehn Monate alt und sehr zutraulich!", sagt die besorgte Besitzerin Renate Gröbner. Der rote Kater ist normalerweise in Marbach 38, 3250 Wieselburg daheim.  Laut Gröbner gibt es sogar 100 Euro Finderlohn für die Person, die den Stubentiger wieder zurückbringt.  Wer ihn sieht oder etwas von ihm hört, wird gebeten sich unter folgender Telefonnummer zu melden: 0676 5574184

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Viktoria Neuhold stöbert schon im Wieselburger City Center nach passender Bademode.
2

Öffnung des Handels
Scheibbser brauchen Blumenerde, Kleidung und Schuhe

Der Handel hat wieder geöffnet, die Leute sind froh. Aber wie groß ist der Ansturm? Wir haben uns umgehört. BEZIRK. "Noch war ich nicht einkaufen, eher Auslagen schauen. Aber ich freue mich schon wieder darauf Kleidung und schöne Sachen zu kaufen", berichtet Gabriele Rueber. "Was für mich auch ein großes Thema ist, sind Baumärkte. Fürs Kaufen von Blumenerde und Gartenzubehör." Sie fügt außerdem noch hinzu: "Der nächste Kosmetiktermin steht bereits auf dem Plan. Auf den freue ich mich schon...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Bürgermeister von Wolfpassing, Friedrich Salzer, freut sich über den ersten Platz beim WIFO-Lebenssituationsindex.
3

WIFO-Statistik
In dieser Gemeinde des Bezirks lebt es sich "am besten"

Einkommen, Erwerbsintensität, Alter und Qualifikation: Diese Faktoren fließen in den großen WIFO-Lebenssituationsindex mit ein. Exklusiv für die Regionalmedien Austria wurden die Lebensumstände aller 2.122 Wohngemeinden Österreichs untersucht. Dann wurden Punkte vergeben (maximal zehn). Je höher der Wert, desto besser. BEZIRK SCHEIBBS. Im Bezirk Scheibbs schneiden Wolfpassing, St. Georgen/Leys, Wang und Wieselburg-Land am allerbesten ab. Sie befinden sich im oberen Fünftel aller...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Beim Streetfood-Festival am St. Pöltner Hauptlatz
6

Mostviertler Feldversuche
St. Georgen/Leys war mit ,Streetfood‘ dabei

Die St. Pöltner Feldversuche sind vorbei. Gastronom Stefan Hueber aus St. Georgen/Leys war dabei und berichtet von der Aktion. ST. GEORGEN/LEYS. "Heuer hängen wir durch Corona mit unseren Veranstaltungen extrem hinterher. Deswegen haben wir gesagt, machen wir bei den Mostviertler Feldversuchen in St. Pölten mit", erzählt Stefan Hueber vom Gasthof Hueber in St. Georgen/Leys. "Das war ein Streetfood-Festival. Drei Tage lang sind wir in Zweierteams von 10 Uhr bis nachmittags gestanden. Unter...

  • Scheibbs
  • Sara Handl

Lokales aus Österreich

Binnen 24 Stunden wurde 664 Neuinfektionen und 15 neue Todesfälle gemeldet.
Aktion 3

Aktuelle Corona-Zahlen
644 Corona-Neuinfektionen in Österreich

Binnen 24 Stunden wurde 664 Neuinfektionen und 15 neue Todesfälle gemeldet. Auf Normalstationen in den Spitälern wurden seit gestern insgesamt 18 Patienten weniger betreut, auf den Intensivstationen war es ein Patient weniger. ÖSTERREICH. 664 Neuinfektionen wurden innerhalb der vergangenen 24 Stunden (Stand: Samstag, 9.30 Uhr) in Österreich gemeldet worden. Vergleicht man die Zahlen mit Samstag vor einer Wohe zeigt sich ein Rückgang: Damals waren es 1233 neue Corona-Fälle. Auch die Zahl der...

  • Anna Richter-Trummer
Glück im Unglück hatte der Pilot dieses Kleinflugzeugs.
13

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Kündigungsschutz für Nicht-Geimpfte gefordert · MotoGP-Doppelrennen in Spielberg fixiert · Flugzeug stürzte ab: Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Flugzeug stürzte ab Am Freitag, dem 14.5.2021 um 12.25 Uhr wurden die Feuerwehren Wolfsberg, Reideben, St. Johann, St. Stefan, St. Marein und St. Johann zu einem Kleinflugzeugabsturz alarmiert. Ein Segelflugzeug stürzte aus bisher unbekannter Ursache in einem Waldgebiet auf der Rieding ab. Flugzeug stürzte ab So...

  • Anna Richter-Trummer
Die Gastronomie darf ab 19. Mai wieder öffnen, wenn auch unter besonderen Voraussetzungen, doch die Freude der Österreicher ist groß, wie unsere Umfrage bestätigt.
Aktion 2

Am 19. Mai öffnen die Lokale
Wirst du deinen Lieblingswirt besuchen?

Die Gastronomie darf ab 19. Mai wieder öffnen, wenn auch unter besonderen Voraussetzungen. Doch die Freude der Österreicher ist groß, auch wenn viele Sorge ob des großen Andrangs haben, wie unsere Umfrage bestätigt. Diese Regeln gelte in der Gastronomie 3-G-Regel: Zutritt nur für getestete, genesene oder geimpfte PersonenRegistrierungspflicht im LokalIm Inneren dürfen pro Tisch maximal vier Personen mit höchstens sechs Kindern (Ausnahme: gemeinsamer Haushalt) Platz nehmenIm Außenbereich dürfen...

  • Anna Richter-Trummer
Wenn sich ein FMA-Mitarbeiter mit Gmail-Adresse meldet, handelt es sich um Betrug.
Aktion 3

Finanzmarktaufsicht
"Illegale Investition": Warnung vor neuer Betrugsmasche

Dieser Tage erhalten viele Österreicher Nachrichten angeblicher Vertreter der Finanzmarktaufsicht mit ´Geldforderungen. Die echte Behörde warnt vor Betrugsversuchen. ÖSTERREICH. Die österreichische Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) warnt am Freitag vor Betrügern, die sich fälschlicherweise als FMA-Mitarbeiter ausgeben. "Sie treten via E-Mail oder Telefon an eine Person heran und behaupten, Informationen über ein gescheitertes Investment der kontaktierten Person mit einem nicht lizensierten...

  • Lukas Urban

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.