Scheibbs - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Schadstoff-Einsatz in einem Betrieb in Wieselburg-Land
9

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Ein Schadstoff-Einsatz in Wieselburg-Land

WIESELBURG-LAND. Bei Umfüllarbeiten in einem Betrieb in Wieselburg-Land war 25-prozentige Salpetersäure ausgetreten. Laut Alarmplan wurde deshalb auch die Schadstoffgruppe des Bezirks Scheibbs alarmiert. Wasservorhang aufgebaut Nach Erkundung des Einsatzleiters wurde ein Wasservorhang vor der Halle aufgebaut und zwei Mitglieder wurden mit Atemschutz und Schutzanzügen der Stufe zwei ausgerüstet. Diese erkundeten den kontaminierten Lagerraum und führten die ersten Sicherungsmaßnahmen durch. Keine...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Der BFI Niederösterreich durfte die weiße Fahne hissen.
2

Niederösterreich
Die Werkmeisterschule des BFI NÖ hisst die weiße Fahne

Wieder einmal dürfen sich die Absolventen der Werkmeisterschule des BFI NÖ über ihre Erfolge freuen. Im Jahr 2021/2022 verzeichnet das BFI Niederösterreich 12 Absolventen in der Elektrotechnik – 9 mit Auszeichnung, 2 mit gutem Erfolg, 1 bestanden, sowie 10 Absolventen im Maschinenbau – 9 mit Auszeichnung, 1 mit gutem Erfolg. 
 NÖ (red.)Am 27.06.2022 nahmen 22 erfolgreiche Absolventen bei heißen Temperaturen ihre Diplome aus dem Lehrgang Elektrotechnik & Maschinenbau entgegen. Der Großteil sogar...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Anzeige
Barton bildet künftige Fachkräfte aus.
3

Wirtschaftskammer Niederösterreich
„Den Berufswunsch festigen“

Bernhard Barton: Nach der Polytechnischen Schule zum beliebten Ausbilder „Als junger Bursche war ich davon überzeugt, dass mir die Polytechnische Schule (PTS) in Waidhofen an der Ybbs die beste Vorbereitung für den Berufseinstieg bietet“, sagt Bernhard Barton und betont: „Rückblickend war es die richtige Entscheidung.“ Durch die individuelle Unterstützung in den verschiedenen Berufsbildern wurde sein Berufswunsch gefestigt und der Mostviertler startete gut vorbereitet in seine Lehre zum...

  • Amstetten
  • Niklas Powondra
Anzeige
Video

Freeport: Sommer, Sonne, Shopping-Sale

Das FREEPORT Fashion & Designer Outlet-Center in Kleinhaugsdorf an der österreichisch-tschechischen Grenze entwickelt sich immer mehr zu einem Shopping-Paradies für die ganze Familie. Nur rund 40 Minuten von der Wiener Stadtgrenze entfernt warten auf Fashion-Begeisterte Rabatte von bis zu 70 Prozent. Es ist offensichtlich: Seitdem sich das Outlet Center in österreichischer Hand befindet, geht es steil bergauf. Coole Brands, angesagte Looks und unschlagbare Sommer-Rabatte: Im FREEPORT Fashion &...

  • Gänserndorf
  • Heidi Gimpl
Fünf Einsätze in einer Woche: Das Team der NÖ Rettungshunde - vorne Chefin Karin Kuhn
1 3

Rettungshunde NÖ
Fünf Einsätze in einer Woche

Die Rettungshunde Niederösterreich wurden in der vergangenen Woche sehr gefordert; Ehrenamtliche Helfer im Einsatz zur Suche von vermissten Personen Fünf Einsätze innerhalb einer Woche, davon vier Nachteinsätze, neben dem üblichen Training; Bei allen 5 Einsätzen wurden die Personen von den beteiligten Einsatzkräften gefunden bzw. meldeten sie sich selbst wieder; 4 Öffentlichkeitstermine, einer davon zur Unterstützung der Rettungshunde Tirol; Arbeitsbesuch einer internationalen Messe in...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Die Kameraden der Feuerwehren aus dem Bezirk Scheibbs traten bei den Abschnittsbewerben in Wang gegeneinander an.
2

BFKDO Scheibbs
Feuerwehren maßen sich bei Abschnittsbewerben in Wang

In Wang wurden die Abschnittswettbewerbe der Feuerwehren im Bezirk Scheibbs abgehalten. WANG. Bei hochsommerlichen Temperaturen gingen die Abschnittsbewerbe der Feuerwehren in Wang über die Bühne, die der Abschnittskommandant des Kleinen Erlauftals Roland Hudl eröffnete. Dabei traten 26 Bewerbsgruppen aus den Abschnitten Ötscher-Hochkar sowie Kleines und Großes Erlauftal an. Zahlreiche Ehrengäste in Wang Die Feuerwehr Wang freute sich über zahlreiche Ehrengäste, die es sich, trotz Hitze nicht...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Kommentar von Redaktionsleiter Roland Mayr aus Scheibbs
1

Kommentar Ausgabe Nr. 26
Wer zur Natur findet, findet zu sich selbst

In dieser Ausgabe lassen die BezirksBlätter – getreu ihrem Motto "Aus Liebe zur Region" unsere Natur hochleben. Denn die Natur ist mit dem Wildnisgebiet Dürrenstein-Lassingtal und dem Nationalpark Ötscher-Tormäuer sowie den unzähligen Wiesen, Almen und Wäldern einer der wichtigsten Bestandteile in unserem schönen Bezirk. Die Natur ernährt uns, indem sie wertvolle Nahrungsmittel für uns bereitstellt. Deshalb haben wir den Biohof von Fritz und Christa Eppensteiner in Marbach an der Kleinen Erlauf...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Umweltstadtrat Joseph Hofmarcher von der BürgerInnenliste für Umwelt und Gemeinwohl in Scheibbs am Scheibbsbachweg
1 Aktion 13

Natur & Umwelt
Der Boden ist ein wertvolles Gut im Bezirk Scheibbs

Werden Böden versiegelt, gehen alle biologischen Funktionen verloren. Dennoch wird im Bezirk fleißig gebaut. BEZIRK. Jeden Tag wird in Österreich eine Fläche von elf Fußballfeldern asphaltiert, betoniert, dichtgemacht. Dabei ließe sich vieles davon vermeiden, wenn man schon bestehende Plätze und Geschäfte nützen würde. Stichwort: Leerstands-Management. Wir haben uns im Bezirk Scheibbs umgesehen, wo Geschäftslokale und sonstige Gebäude leer stehen und wo gerade fleißig vor sich hin asphaltiert...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Schöne Gartenkunst am Bezirksfest in der Scheibbser Altstadt
20

100 Jahre NÖ
Tolle Gartenkunst am Bezirksfest in Scheibbs

Am Stand von Ursula Zechner und Armin Sollböck wurde am Bezirksfest in Scheibbs tolle Gartenkunst präsentiert. SCHEIBBS. In der Scheibbser Alstadt präsentierten Ursula Zechner, die die Gastwirtschaft im Töpperschloss in Neubruck betreibt und der Metallkünstler Armin Sollböck aus Saffen ihren Stand den Gästen. Gartenkunst und Pasteten Armin Sollböck fertigt Dekostäbe, Design-Pflanztröge, Blumentöpfe und Rankhilfen aus Eisen an, die er am Fest ausstellte, während Ursula Zechner ihre...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
100 Jahre Niederösterreich: Mit rund 5.000 Besuchern war das Bezirksfest in Scheibbs ein voller Erfolg.
72

100 Jahre NÖ
Über 5.000 Gäste beim Bezirksfest in Scheibbs

Stadt und Bezirk inszenierten ein würdiges Geburtstagsfest für Niederösterreich. SCHEIBBS. Ein voller Erfolg war das Bezirksfest in Scheibbs: Rund 5.000 Gäste überzeugten sich von der Vielfalt der Regionalkultur und der Zugkraft des Ehrenamts, der Organisationen und Vereine, die sich in der Bezirkshauptstadt präsentierten. I Ein würdiges Geburtstagsfest Insgesamt 500 Akteure bescherten ihrem Bundesland anlässlich "100 Jahre Niederösterreich" ein würdiges Geburtstagsfest - angefangen beim...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Gheorghe Gheorghe mit seinem Sohn Maximilian vor seinem Geschäft in der Scheibbser Altstadt
11

100 Jahre NÖ
"Ötscherbären" spielten beim Bezirksfest in Scheibbs auf

Eine öffentliche Probe wurde im Geschäftslokal bei Licht Gheorghe in der Scheibbser Altstadt geboten. SCHEIBBS. Lichtspezialist Gheorghe Gheorghe lud in sein Geschäftslokal in der Scheibbser Altstadt, wo er gemeinsam mit der Volksmusikgruppe "Die Ötscherbären" für Stimmung sorgte. Wie der Vater, so der Sohne Auch sein Sohn Maximilan Gheorghe, der am Bezirksfest mit Sarah Schönhofer, Christoph Schrammel, Johannes Oster und Alexandler Reitler feierte, ist Musiker und bietet mit seiner Band...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Anzeige
Erika Pruckner, Obfrau der Bezirksstelle Scheibbs der Wirtschaftskammer Niederösterreich

Wirtschaftskammer Niederösterreich
Gerade jetzt ist Bildung wichtig!

44 Prozent der Lehrlinge in den heimischen Betrieben kommen aus den 35 Polytechnischen Schulen (PTS) in ganz Niederösterreich. Dort erhalten junge Menschen, die sich bereits für einen Lehrberuf entschieden haben, die Möglichkeit, sich gezielt vorzubereiten und Unentschlossene haben die Chance, verschiedene Tätigkeitsfelder auszuprobieren, um sich zu entscheiden. PTS – viele MöglichkeitenDie Ausbildung an den PTS bereitet optimal auf den Einstieg ins Berufsleben und die Lehre vor. Ihr Image wird...

  • Scheibbs
  • Niklas Powondra
Leonie Lagler, Axel Schweiger, Gundula Ebner und Stephanie Auer lassen den Abend am Scheibbser Rathausplatz ausklingen.
61

100 Jahre NÖ
Scheibbser feierten das Landesjubiläum am Bezirksfest

Mit gemütlicher Musik wurden die ersten 100 Jahre Niederösterreichs ohne Wien am Scheibbser Rathausplatz gefeiert. SCHEIBBS. "100 Jahre Niederösterreich", dieser Anlass zum Feiern lädt auch dazu ein, über die Geschichte des Landes nachzudenken: "Das Ende der beiden Weltkriege gehört auf jeden Fall zu den wichtigsten Teilen der österreichischen, und damit natürlich auch der niederösterreichischen, Geschichte", meinen Andreas und Franz Feichtegger, sowie Helga und Leopold Hofecker. Leben in einer...

  • Scheibbs
  • Simon Glösl
Anika Mavriqi, Lea Strauss und Sarah Krammer
53

Bezirksfest in Scheibbs
Party bei der Mole zum Geburtstag des Landes

Für Partystimmung beim Bezirksfest sorgte der Verein "Proberaum Scheibbs" bei der Scheibbser Mole. SCHEIBBS. Der Bereich rund um die Mole in Scheibbs wurde von den beiden DJs Jennifer Andraschko und Paul Canfora, alias "DJ WKStA" und "DJ Sportganove" in eine Partymeile verwandelt. Hannah Fallmann, Nora Feldbacher und Katharina Schafhuber waren von der Musik sichtlich begeistert. Auch Anika Mavriqi, Lea Strauss und Sarah Krammer ließen, ebenso wie Kasia Kubik, Ania Wilkans und Julia Kolask, den...

  • Scheibbs
  • Simon Glösl
Die 52-jährige Christa Eppensteiner und ihr 57-jähriger Ehemann Fritz haben sich auf ihrem Biohof in Marbach an der Kleinen Erlauf auf nachhaltiges Gemüse spezialisiert.
1 3

Biohof Eppensteiner
Bio-Landwirte aus ganzer Seele in Wieselburg-Land

Christa und Fritz Eppensteiner bewirtschaften in Marbach an der Kleinen Erlauf einen Bio-Bauernhof. WIESELBURG-LAND. Christa Eppensteiner und ihr Mann Fritz aus Marbach an der Kleinen Erlauf sind Bio-Bauern aus Überzeugung und mit Leidenschaft. Doch das war nicht immer so: Der Umstieg von der Schweinezucht zur Bio-Landwirtschaft erfolgte 2007. Knoblauch und Jungzwiebel "Selbst frisches Gemüse anzubauen und genießen zu können, war eigentlich der Antrieb für uns, auf die Bio-Landwirtschaft...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Markus Klamminger, Direktor für Medizin und Pflege NÖ Landesgesundheitsagentur, Annette Wachter, Pflegedirektorin UK Krems (best bewertetes Klinikum mit mehr als 300 Betten), Doris Roislehner, Pflegedirektorin LK Melk (best bewertetes Klinikum mit weniger als 300 Betten), LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Rupert Schreiner, Leitung Personal und Organisation NÖ Landesgesundheitsagentur

Patientenbefragung NÖ
96,9 Punkte für Pflege und 95,2 für Ärzte

Jährlich finden an 25 Klinikstandorten der NÖ Landesgesundheitsagentur große Patientinnen- und Patientenumfragen statt, um so Rückmeldung und Erfahrungswerte während ihres Aufenthalts in einer der NÖ Kliniken zu erhalten. Insgesamt wurden 240 Stationen und 18 medizinische Fächer beurteilt. Dabei können sich die Ergebnisse – trotz der hohen Covid-Belastung im letzten Jahr – sehen lassen: Von 100 möglichen Punkten haben die Pflegeteams 96,9 Punkte und die Ärzteteams 95,2 erhalten. NÖ. Im Zeitraum...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
10:05

Pfandler ist neuer Chef des Landeskriminalamtes (mit Video)

Stefan Pfandler (56) folgt Omar Haijawi-Pirchner als Leiter des Landeskriminalamtes in Niederösterreich nach. Seinen Dienst tritt er am 1. Juli an. NÖ. Stillstand bedeutet für ihn Rückschritt, er sei nicht hergekommen, um sich auszuruhen und er wolle das Rad nicht neu erfinden: "Aber reparieren, was kaputt ist" – mit diesen Aussagen ließ Brigadier Stefan Pfandler heute in St. Pölten aufhorchen, als er von Innenminister Gerhard Karner und NÖs Landespolizeidirektor Franz Popp als Leiter des...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Der WaldFreiRaum am Kerschenberg: Im Waldkindergarten in Reinsberg kann der Nachwuchs in die "magische Welt" der Natur eintauchen.
31

WaldFreiRaum
Der Wald als "Spielwiese" in Reinsberg

Im Waldkindergarten "WaldFreiRaum" am Kerschenberg lernen die Jüngsten spielerisch in und von der Natur. REINSBERG. Im Jahr 2019 haben Ulla Sieland aus Reinsberg und Regina Traunfellner-Kugler aus Scheibbs den Verein für elementare Naturerfahrungen "WaldFreiRaum" ins Leben gerufen. Gleich neben dem Bio-Bauernhof am Kerschenberg, den Ulla Sieland mit ihrem Mann Johannes und ihren beiden Kindern Mona und Noah bewohnt, werden zurzeit zehn Kinder aus verschiedenen Gemeinden der Region im Wald...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Niederösterreich feiert 100. Geburtstag & wir haben das Programm aus den Bezirken in einer Übersicht.
23

100 Jahre NÖ
NÖ feiert: Alle Bilder aus den Bezirken im Überblick

Niederösterreich feiert 2022 100 Jahre Unabhängigkeit von Wien. Das nehmen die Bezirke zum Anlass, um ordentlich zu feiern. Wir haben die Programme aus allen Bezirken für euch in der Übersicht.  NÖ. Am 25. & 26. Juni erwartet alle Besucherinnen und Besucher der Bezirksfeste ein volles Programm - von Kulinarik bis hin zu Sport und Kultur ist für jeden Geschmack etwas dabei.  Das ProgrammWir haben das Programm für euch herausgesucht und nach Bezirken geordnet. Klick' dich gleich durch & such' dir...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Gemeinsames Projekt der Naturpark-Schulen: 140 Kinder setzten sich mit den Themen Klimaschutz und Biodiversität auseinander.
2

Naturpark
Mostviertler Schüler setzen sich für Klimaschutz ein

Der heurige Tag der Artenvielfalt im Naturpark Ötscher-Tormäuer stand unter dem Motto "Landschaften voller Klimafüchse" ganz im Zeichen von Klimawandel-Anpassung und Klimaschutz. REGION. Alle 140 Schüler der Naturpark-Schulen aus Mitterbach, Gaming, Puchenstuben und Annaberg fanden sich am Dorfplatz in Mitterbach ein, um sich in zwei Stationen dem umfangreichen Thema "Klima- und Umweltschutz" zu widmen. Landschaften voller Klimafüchse Österreichweit wird der Tag der Artenvielfalt in vielen...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Bezirksvorsitzender Andreas Danner (2.v.r.) mit den Pensionisten in Lunz am See
3

Pensionistenverband
Natur-Genuss für die Pensionisten in Lunz am See

Die Ortsgruppe des Pensionistenverbands lud zum Bezirkswandertag in Lunz am See. LUNZ. Der Pensionistenverband lud zum Bezirkswandertag in Lunz am See. 172 Pensionisten wanderten oder radelten 172 Mitglieder hatten, ausgehend vom Sportplatz, die Gelegenheit eine Wanderung mit fünf oder neun Kilomteren Länge bzw. eine Radtour mit 22 Kilometern Länge zu unternehmen. Bezirksobmann Ewald Pinter konnte 57 Gastmitglieder aus angrenzenden Bezirken begrüßen. Stärkung und Auszeichnungen Danach konnten...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Der Kindergarten zu Besuch bei Lotte und Hans Löffler in Purgstall an der Erlauf, bei deren Haus sich eine Storchenfamilie einquartiert hat.
3

Natur & Umwelt
Störche in Purgstall erhielten Besuch von den Kindern

Der Purgstaller Nachwuchs fertigte im Kindergarten Zeichnungen von den Störchen an und gab den drei Jungvögeln Namen. PURGSTALL. Die Gruppe "Grün" des Kindergartens in Purgstall besuchte Lotte und Hans Löffler, auf deren sich Grundstück sich eine Strochenfamilie einquartiert hat. Zeichnungen und "Taufe" Die Kinder hatten bereits im Vorfeld Zeichnungen von den Störchen angefertigt. Außerdem wurden die Storchenbabys von den Kindern auf die Namen Maxi, Toni und Rudi getauft. Würstel und Eis für...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Ein kostenloser Radfahr-Kurs für Kinder wird im August in Scheibbs angeboten.
2

Sommer-Radfahrkurs
Scheibbser Kinder lernen kostenlos Fahrradfahren

Im August wird ein kostenloser Sommer-Radfahrkurs in der Sportmittelschule angeboten. SCHEIBBS. Am Dienstag, 9. August wird in Scheibbs ein kostenloser Sommer-Radfahrkurs für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren angeboten. Altersgerechte Übungen Die teilnehmenden Kinder lernen durch altersgerechte Übungen spielerisch den sicheren Umgang mit dem Fahrrad – z.B. stabiles Geradeausfahren, Gleichgewichtsübungen, sicheres Stehenbleiben, Kurvenfahren und vieles mehr.  Zwei Stunden Kurs im Freien...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Eine Ötscher-Wanderung im Zeichen des Klimawandels
2

Natur & Umwelt
Wanderung auf den Ötscher im Zeichen des Klimawandels

Eine botanisch-klimatologische Entdeckungsreise auf den Vaterberg LACKENHOF. Das Alpine Forschungszentrum für Klimawandel und Biodiversität am Ötscher präsentiert: Eine botanisch-klimatologische Entdeckungsreise auf den Vaterberg am 16. Juli – unter der fachkundigen Anleitung von Gärtnermeister und "Radio-Gärtner" Johannes Käfer sowie dem Meteorologen und Wissenschaftsjournalisten Andreas Jäger. Vielzahl an besonderen Pflanzen Mit seinen 1.893 Metern, inmitten des Naturparks Ötscher-Tormäuer,...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Lokales aus Österreich

Der Montag startet sonnig, endet vereinzelt mit Gewitter. Am Dienstag wird es regnerisch, gefolgt von einem teils sehr sonnigen Mittwoch.
3

Wechselhafter Wochenstart
Von Regen über Sonne ist alles dabei

Der Montag startet sonnig, endet vereinzelt mit Gewitter. Am Dienstag wird es regnerisch, gefolgt von einem teils sehr sonnigen Mittwoch. WIEN. Am Montagnachmittag vermehren sich die Wolken und es kann regnen. Der Dienstag beginnt wie der Montag geendet hat, nämlich mit Regen. Der Mittwoch startet mit Sonne. Bewölkter MontagBis zur Mittagszeit überwiegt der Sonnenschein, dann tauchen vermehrt Wolken auf. Einzelne Gewitter oder Regenschauer sind möglich, meistens bleibt es jedoch trocken. Der...

  • Wien
  • Lara Hocek
Der Montag startet mit Regen und bis zu 34 Grad.
3

Mit Regen und bis zu 34 Grad
Die neue Woche startet wechselhaft

Die Woche startet mit mit Höchsttemperaturen bis zu 34 Grad. Am Montagnachmittag gibt es Schauer im ganzen Land, nur Wien bleibt trocken. Darauf folgen ein verregneter Dienstag und überwiegend sonniger Mittwoch. ÖSTERREICH. Am Montag geht man besser nicht ohne Regenschirm außer Haus. Von Vorarlberg bis ins westliche Innviertel wechseln von der Früh weg Wolken und kurze sonnige Abschnitte einander ab, dazu gehen einige Regenschauer sowie einzelne Gewitter nieder. Im übrigen Österreich scheint...

  • Lara Hocek
ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian fordert das aktiv werden von Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne).
3

Rauch ist gefordert
ÖGB-Präsident für Ende der "Patientenmilliarde"

Der Österreichische Gewerkschaftsbund (ÖGB) sieht nach dem Rohbericht des Rechnungshofs (RH) zur Krankenkassenreform Sozialminister Johannes Rauch (Grüne) gefordert. ÖSTERREICH. Die von der ehemaligen ÖVP-FPÖ-Regierung propagierte "Patientenmilliarde" sei nie zur Realität geworden. Stattdessen seien Mehrkosten entstanden. Das bemängelt der Rohbericht des Rechnungshofes. Wie er der APA gegenüber sagte, sucht ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian nun das Gespräch mit Rauch. Fast 215 Millionen Euro an...

  • Lara Hocek
Das Corona-Virus hat immer wieder andere Formen angenommen.
2

Aktuelle Corona-Zahlen
Über 4.000 Neuinfektionen am Sonntag in Wien

Am Sonntag, 3. Juli, wurden 4.041 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Schon seit Wochen gehen die Fallzahlen wieder kontinuierlich nach oben. WIEN. Stand Sonntag, 3. Juli 2022, sind in Wien seit Beginn der Pandemie 973.529 positive Testungen bestätigt. 924.988 Personen sind genesen. Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle beträgt 4.041, eine Person ist zuletzt verstorben. Die Bundeshauptstadt verzeichnet damit aktuell 44.500 aktive Fälle. Die Gesundheitsbehörde Wien und der...

  • Wien
  • Lara Hocek

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.