Scheibbs - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Leute
Da schlägt das Herz höher: Winterwonderland auf dem Hochstadelberg
13 Bilder

Winterwonderland auf dem Hochstadelberg und Tirolerkogel
Die schönsten Seiten des Jahrhundertwinters

Schon bei der Anfahrt zur Passhöhe Wastl am Wald staunen mein Bruder Karl und ich über die hohen Schneemengen, die uns der Jahrhundertwinter beschert hat. Das erste Ziel ist der Hochstadelberg, natürlich mit Hilfe der Schneeschuhe. Meterhoher Schnee sowie die großen Wechten bringen uns zum Staunen, ja auch die massiv angezuckerten Bäume sind ein grandioser Blickfang. Beim Gipfelkreuz breitet sich die tief verschneite Bergwelt aus und ein Gigant, es ist natürlich der Ötscher, ist sogar zum...

  • 20.01.19
Leute
Tiefster Winter in Plankenstein, ein Genuss, birgt aber auch Gefahren!
11 Bilder

Die herrliche Winterlandschaft birgt viele Gefahren
Auch Plankenstein versinkt im Schnee

Der Jahrhundertwinter mit dem Schneechaos in den Ybbstaler Alpen ist für Mensch und Tier eine extreme Herausforderung. Besonders arg hat es das Hochkar, wo noch immer Ausnahmezustand herrscht, erwischt. Dennoch liegen auch in tieferen Lagen wie zum Beispiel in Plankenstein Unmengen dieser weißen Pracht. Schon im Garten der Burg stapfe ich bereits bis zu den Knien im Schnee und Richtung Schlagerboden werden die Schneemassen mit jedem Meter mehr. Beim ehemaligen Schilift-Häuschen wage ich mich...

  • 14.01.19
  •  1
Leute
Tolles Livekonzert im Kulturhof: "Der Nino aus Wien" geigte mit seiner Band beim Ballonwirt in Bodensdorf auf und begeisterte seine Fans.
46 Bilder

Live-Konzert
Der Nino aus Wien spielte in Bodensdorf auf (mit Video!)

Bei seinem Konzert beim Ballonwirt in Bodensdorf entpuppte sich "Der Nino aus Wien" als ganz gemütlicher Geselle. WIESELBURG-LAND. Nino Mandl, der gemeinsam mit Raphael Sas, Paul Gallister und David Wukitsevits im Kulturhof bei Wolfgang und Herbert Aigner in Bodensdorf ein tolles Konzert gab, entpuppte sich dort als "ganz normaler Typ von nebenan", obwohl er bereits mit seinen 30 Jahren im selben Atemzug mit Austopop-Größen wie Wolfgang Ambros oder Georg Danzer genannt wird. Besonderer...

  • 14.01.19
Leute
Maria Schmid (4.v.l.) besuchte mit ihren Schülern den ersten Experimentaltag in St. Pölten.
2 Bilder

Kurioseum Purgstall
Schüler aus Scheibbs zeigten Experimente in St. Pölten

Maria Schmid, die das Kurioseum in Purgstall betreibt, besuchte mit ihren Schülerinnen den ersten Experimentaltag in St. Pölten. SCHEIBBS/ST. PÖLTEN. Die umtriebige Physik-Lehrerin Maria Schmid, die in Purgstall das "Kurioseum" betreibt, besuchte mit Schülern des Bundesoberstufenrealgymnasiums in Scheibbs, wie Carina Hauß, Leona Völker, Andrea Reifberger-Dorfer, Katharina Mayr, Anna Faux, Celina Aigner, Pauline Hofbauer, Sophia Reßl, Nikita Stroblmayr, Gabriel Lehmann, Evelyn Pils und Cora...

  • 14.01.19
Leute
Schwangen das Tanzebein: Johanna Mikl-Leitner, Sebastian Kurz und Klaudia Tanner beim Bauernbundball in Wien.

Bauernbundball in Wien
"Unsere Direktorin" beim Ball der Landwirte in Wien

Bauernbund-Präsidentin Klaudia Tanner traf beim großen Ball der NÖ Landwirte in Wien auf illustre Gäste. GRESTEN/WIEN. Am Ball des NÖ Bauernbunds in Wien traf dessen Direktorin Klaudia Tanner aus Gresten unter anderem auf solch illustre Gäste wie Bundeskanzler Sebastian Kurz, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und ihren Stellvertreter Stephan Pernkopf, Ballobmann Stefan Jauk, Bauernbund-Obmann Hermann Schultes, Landwirtschaftskammer NÖ-Präsident Johannes Schmuckenschlager sowie auch auf...

  • 14.01.19
  •  4
Leute
Regionautin Doris Schweiger versinkt im Ybbstal im Schnee.
6 Bilder

Schneechaos 2019
Unsere Leser trotzen dem Schnee im winterlichen Mostviertel

In weiten Teilen des Bezirks Scheibbs herrscht tiefer Winter und viele Gebiete sind mehr oder weniger von der Zivilisation abgeschnitten. Wir haben unsere Leser befragt, wie sie mit einer solchen Witterungssituation umgehen. BEZIRK SCHEIBBS. Frau Holle hat den Bezirk Scheibbs fest im Griff. Doch die Bezirksblätter-Leser lassen sich ihre Laune dadurch nicht verderben. Sorgen um die Großeltern Sabrina Galhuber-Dengg aus Gresten macht sich Sorgen um ihre Großeltern im eingeschneiten...

  • 13.01.19
  •  4
  •  5
Leute
lange ist es her, mein letztes Treffen mit Pierre Brice 1994
5 Bilder

Gedenkfeier Pierre Brice Atelier Sandrena
Gedenkfeier für Pierre Brice im Atelier Sandrena in Gaming

Nachdem in meinem längeren Artikel über die große Gedenkausstellung für Pierre Brice in der Kartause Gaming, Ostern 2019,berichtet wurde, möchte ich nun darauf hinweisen, dass es am 8. und 9. 2 ab je weils 9 00 eine kleine Gedenkfeier für Pierre Brice im Atelier Sandrena in Gaming gibt.  Man kann bei uns Fotos, und Bücher über den bekannten Winnetoudarsteller bewundern, außerdem gibt es Gegenstände aus dem Nachlass von Pierre Brice zu sehen. Das Ganze wird von Musik umrahmt, die Pierre gerne...

  • 09.01.19
  •  1
Leute
Die Trachtenmusikkapelle spielte in Reinsberg auf.
2 Bilder

Neujahrskonzert
Das neue Jahr wurde in Reinsberg "eingeläutet"

Die Trachtenmusikkapelle lud zum neunten Neujahrskonzert in Reinsberg REINSBERG. Die Trachtenmusikkapelle lud zum neunten Neujahrskonzert in Reinsberg, das zugleich auch einen Abschied darstellte, denn das zehnjährige Jubiläum 2019 wird schon im großen Saal des neuen Dorfhauses stattfinden. Abwechlungsreiches Programm Den zahlreichen Besuchern wurde ein sehr abwechslungsreiches Programm geboten. Von der böhmischen Polka "Ein Denkmal für die Blasmusik", "Movie Blockbusters",...

  • 07.01.19
Leute
[b]Der Arbeitnehmerbund[b] sammelte in Gresten Eisenschrott für einen Zweck.

NÖAAB-Spendenaktion
Aus Schrott wurde in Gresten Spendengeld

GRESTEN. Als Markus Weinmesser zum Obmann der NÖAAB-Gemeindegruppe Gresten gewählt wurde, wollte er eine soziale Aktion der besonderen Art starten. Ziel war, mit dem Erlös aus der Sammlung von Eisenschrott mit sozialen Projekten bedürftigen Familien oder unverschuldet in Not geratenen Personen zu helfen. Dabei erhielt er Unterstützung von Bezirksobfrau Gabriele Langsenlehner und Gemeinderat Martin Tanner. Zwei Familien wurden unterstützt Die Sammlung läuft nun schon über einen längeren...

  • 07.01.19
Leute
Landesvize Stephan Pernkopf (M.) mit Johann Grutscher und Josef Niklas vom Imkerverband.

Besuch beim "Landesvize"
Die Imker aus der Region besuchten Stephan Pernkopf

Der Imkerverband bedankte sich bei Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf für die gute Zusammenarbeit. WIESELBURG/ST. PÖLTEN. Der Präsident des NÖ Imkerverbandes, Johann Grutscher aus Pernersdorf, und sein Vize Josef Niklas aus Wieselburg bedankten sich vor Kurzem bei Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf im Zuge eines Besuchs für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr und überbrachten ihm einen Korb gefüllt mit feinen Honig-Spezialitäten.

  • 07.01.19
Leute
Schnapsen in Oberndorf: Sponsor Robert Brandstädter, Sieger Josef Scheibenpflug aus Oberndorf und Organisator Ignaz Heigl.

Benefiz-Schnapsen
Bummerln für den guten Zweck in Oberndorf

Gesellschaftsschnapsen für einen guten Zweck wurde in Oberndorf an der Melk ausgetragen. OBERNDORF. Zum wiederholten Male organisierte Ignaz Heigl in seinem Heimatort Oberndorf an der Melk das traditionelle Gesellschaftsschnapsen im Gasthaus von Josef Kendler. Das größte Turnier in der Region Mit 256 Karten ist dieses Schnapser-Turnier eines der größten weit und breit und erfreut sich bei den Freunden von "66" immer größerer Beliebtheit. Auch heuer konnte ein namhafter Betrag von 500...

  • 07.01.19
  •  2
Leute
[b]Dreikönigsritt in Scheibbs:[b] Viktoria Krenn (l.) auf ihrem Pony "Sissi".

Scheibbser Dreikönigsritt
Die Heiligen Drei Könige zogen durch die Scheibbser Altstadt

Zahlreiche Besucher waren beim traditionellen Dreikönigsritt in der Scheibbser Altstadt zugegen. SCHEIBBS. Beim Dreikönigsritt, der von den Brüdern Wilhelm und Josef Beer nach ihrer Rückkehr aus dem Zweiten Weltkrieg ins Leben gerufen worden war, zogen Andreas, Alois und Clemens Krenn als die "drei Weisen aus dem Morgenland" hoch zu Ross und singend durch die Scheibbser Altstadt, wo sie von zahlreichen Kindern begleitet wurden, die sich als Hirten verkleidet hatten. Früh übt sich, wer ein...

  • 07.01.19
Leute
Die TVN-Spitze auf dem Schwarzenberg
12 Bilder

Unglaublich viel Schnee in den NÖ-Voralpen
Extrem herausfordernde Wintertour auf den Schwarzenberg

Es ist Anfang Jänner, die Ybbstaler Alpen versinken im Schnee und so wähle ich den lawinensicheren Schwarzenberg für meine Wintertour. In Ybbsbachamt, ein Ortsteil von Gresten, ist der Schnee nass und matschig, doch je höher ich komme, desto intensiver wird die  weiße Pracht. Beim Hause Angelsberg schnalle ich mir die Schneeschuhe an und quäle mich nach oben. Ich muss selber mühsam spuren, ja manchmal sinke ich fast bis zum Gesäß ein, eine extreme Herausforderung.  Das Winterwonderland gibt mir...

  • 07.01.19
  •  1
Leute
Meine Wanderfreunde und ich beenden ein top Bergjahr auf dem Göller.
10 Bilder

Mit Schneeschuhen in den Mürzsteger Alpen unterwegs
Jahresabschlusstour auf den Göller

Meine Wanderfreunde Robert, Edmund, Werner und Alex laden mich zu ihrer Jahresabschlusstour auf den Göller ein. Ich kann da natürlich nicht nein sagen und wir legen am Kernhofer Gscheid los. Es geht steil bergauf und bald kommen die Schneeschuhe zum Einsatz. Wir gehen über den Gsenger, denn dort gibt's große Schneewechten, die zum Blödeln - Alex und Edmund zeigen ihre besten Sprünge - einladen. Der letzte Anstieg ist ziemlich vereist und da heißt's gut aufpassen um nicht abzurutschen. Nach gut...

  • 05.01.19
Leute
Gipfelfoto auf dem Eisenstein. Von links: Franz, Gigi, Walter, Maria und Hannes
10 Bilder

Winterwonderland in den Türnitzer Alpen
Der Eisenstein - Lieblingsberg und Geheimtipp

Nur eine gute halbe Autostunde von Oberndorf entfernt ist der Türnitzer Eisenstein, den ich schon an die zwanzigmal bestiegen habe. Diesmal begleiten mich Gigi, Maria, Walter sowie Hannes und wir marschieren vom Knedelhof los. Der Winterzauber wird nach oben hin immer schöner, ja auch die Schneeschuhe kommen zum Einsatz. Zuerst führe ich meine Begleiter zu einer Felsnadel, die ein besonderes Zeichen, nämlich eine Blechdose, ziert. Bald danach erreichen wir das Gipfelkreuz und gleich daneben...

  • 01.01.19
Leute
die Bretagne ist die Heimat von Pierre Brice
11 Bilder

Gedenkausstellung Pierre Brice Ostern 2019
Gedenkausstellung für Pierre Brice "Stationen eines Lebens" in Gaming

Voriges Jahr hat sich Roland Mayr mal viel Zeit genommen, um mich zu meinem "Winnetoufimmel" zu befragen. Im „Atelier Sandrena“ in Gaming haben wir 1,5 Stunden lang an einem ansprechenden Artikel gebastelt, über den ich mich sehr gefreut habe. Gegen Jahresende habe ich mir überlegt, im „Atelier Sandrena“ anlässlich des 90. Geburtstages von Pierre Brice im Februar, eine kleine Gedenkfeier zu veranstalten, was auch geschehen wird. Darüber habe ich mit der Gattin von Pierre Brice in einem...

  • 30.12.18
  •  1
Leute

Sich in die
Mitte stellen

Mein ICH stellt sich in die Mitte weil ich so wichtig bin. ICH bin bekannt, ICH bin beliebt und ICH bin wichtig. Denn ICH arbeite hart und gut das Geld fließt üppig denn ich leiste mehr als genug. Arme und Fremde, Ausgegrenzte sind Sozialschmarotzer, Verlierer und Versager die stelle ich ins Eck sind selbst schuld, geschieht ihnen recht. Haben es  nicht weit gebracht und liegen den Leuten Tag für Tag nur auf der Tasch`. Wichtig ist mein ICH denn...

  • 27.12.18
  •  3
  •  3
Leute

Gedicht
Wie still?

Kerzenschein wie still ist diese Zeit? Lichterglanz kein Flockentanz! Und Friede und Stille im Land wie nah, wie fern? Ist er bei dir, bei mir? Der Friede! Im Lichterglanz ohne Flockentanz, bleibt sie die Frage ja oder nein. Ich wünschte das Ja allen Menschen dieser Erde. Bild u. Text: Heidemarie Rottermanner

  • 26.12.18
  •  2
  •  2
Leute
6 Bilder

Miteinander
DEMO in Waidhofen

Am Samstag den 22. Dezember 15.00 versammelten sich 120 Menschen am  Freisingerberg in Waidhofen um über das Schicksal von Menschen zu berichten, die in Österreich in Angst und Sorge leben, da sie noch immer keinen positiven Asylbescheid erhalten haben. Es waren sehr berührende Momente, als ein junger Iraner von seinen Lebensverhältnissen in Österreich erzählte. Trotz Sturm und Regen hörten die Menschen aufmerksam zu.  Gemeinsam marschierten wir dann über den oberen Stadtplatz zum unteren und...

  • 23.12.18
  •  5
Leute
Die schöne Prochenberghütte im Winterkleid
12 Bilder

Mit Wanderfreunden auf den tief verschneiten Prochenberg
Herrliche Schneeschuhtour und Ybbsitzer Schmiedeweihnacht

Gleich zwei Highlights erlebten meine Wanderfreunde und ich bei unserer Dezember-Tour auf den Prochenberg. Die Sonne versteckte sich wohl hinter den Wolken, aber der viele Schnee machte den Tag zu einem Erlebnis. Wir marschierten vom Ortszentrum in Ybbsitz bis zum Haselsteiner, wo wir die Schneeschuhe anlegten und zum gleichnamigen Gipfel hochstiegen. In der tief verschneiten Landschaft ging's dann bis zur Prochenberghütte und zum höchsten Punkt mit 1.123 Metern Höhe. Immer wieder hielten wir...

  • 20.12.18
  •  1
Leute
Eher unbekannte weihnachtliche Weisen wurden vom Gesangsverein Harmonie beim Adventsingen in Wieselburg dargeboten.

Adventkonzert in Wieselburg
So harmonisch ist der Advent in Wieselburg

Der Gesangsverein Harmonie bot dem Publikum in Wieselburg weihnachtliche Weisen. WIESELBURG. Selten gehörte Advent- und Weihnachtslieder wurden beim Adventsingen im Zuge des Weihnachtsmarkts in Wieselburg vom Gesangsverein Harmonie, der bereits im Jahr 1885 als Männergesangsverein gegründet worden war, unter der Leitung von Albert Neumayr, von Chormitgliedern wie Elisabeth Kramml, Ilse Doppler, Petra Roth, Sylvia Bruckner und Sissy Scheruga, sowie Obmann Gerhard Pöchhacker dargeboten. Die...

  • 17.12.18
Leute
Boten feine Liköre zur Verkostung an: Martin Resl, Sigrid und Sonja Dollfuß sowie Nino und Angela Dollfuß aus der Schachau.
11 Bilder

Oberndorfer Advent
Schöne Adventstimmung in Oberndorf an der Melk

Die Melktaler genossen die besinnliche Atmosphäre beim Oberndorfer Advent. OBERNDORF. Nicht nur Schlagerstar Marc Pircher verzauberte beim Oberndorfer Advent mit seinen besinnlichen Liedern seine Fans, auch zahlreiche Standler sorgten für eine tolle vorweihnachtliche Atmosphäre. Obmann Leopold Resel sammelte Spenden für seinen Lebensabendverschönerungsverein (LAVV), wo sich Erika Grabner gleich über künftige Ausflüge informierte. Erika Fuchssteiner sowie Elfi und Helga Ressl begeisterten...

  • 17.12.18
Leute
Eine edle Spende: Engelbert Halmer, Wolfgang Pöhacker, Iris Steindl, Leopold Resel, Aloisia Theuretzbacher und Anton Erber.

Spendenübergabe
"Türkise" aus Steinakirchen übergaben eine edle Spende

Die Volkspartei aus Steinakirchen sammelte Spenden für den Lebensabendverschönerungsverein. STEINAKIRCHEN. Bürgermeister Wolfgang Pöhacker, seine Stellvertreterin Iris Steindl sowie Aloisia Theuretzbacher und Engelbert Halmer, die beim Glühweinstand der Volkspartei beim "Adventzauber" in Steinakirchen am Forst wärmende Getränke verkauft hatten, sowie Landtagsabgeordneter Anton Erber, der als "Palatschinken-Toni" mit seinem Stand vertreten war, übergaben den Reinerlös an Obmann Leopold Resel...

  • 17.12.18

Beiträge zu Leute aus