Alles zum Thema Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales
Sicher unterwegs: Das Unternehmen Wattaul versucht seine Lastkraftwagen immer auf dem neuesten Stand zu halten.
2 Bilder

Abbiegeassistenten
Abbiegen mit "Tod im Winkel" im Bezirk Scheibbs

BEZIRK SCHEIBBS. Es war ein ganz normaler Schultag für den Neunjährigen, der in Wien von einem Lkw erfasst und getötet wurde. Auf dem Weg zur Schule wollte er die Straße queren, befand sich im toten Winkel eines Lkws und wurde beim Abbiegen desselben angefahren. Er wurde ins Spital gebracht und erlag dort seinen Verletzungen. Toter Winkel reicht weit zurück Solch ein Unfall hätte durch einen Abbiegeassistenten vielleicht verhindert werden können. Dabei wird der tote Winkel, der bei...

  • 18.02.19
  •  1
Lokales
Die Feuerwehr musste zu einem Verkehrsunfall ausrücken.
2 Bilder

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Feuerwehr Scheibbs rückte aus zu Unfall auf Bundesstraße B29

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Scheibbs musste zwei Fahrzeuge zwischen Scheibbs und St. Georgen an der Leys bergen. SCHEIBBS. Vor Kurzem wurden die Kameraden der Scheibbser Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße B29, wo zwei Autolenker zwischen Scheibbs und St. Georgen an der Leys miteinander kollidiert waren. Verletzte Lenker mussten versorgt werden "Am Einsatzort angekommen, fanden wir zwei demolierte und fahruntaugliche Fahrzeuge vor. Die beiden verletzten...

  • 14.02.19
Lokales
Die Kameraden der Scheibbser Feuerwehr mussten den beschädigten Pkw nach dem Crash gegen eine Mauer bergen.
2 Bilder

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Autolenker in Scheibbs hatte Glück bei Crash gegen Mauer

Ein Pkw-Lenker ist bei der Abfahrt Scheibbs-Mitte gegen eine Mauer gekracht. SCHEIBBS. Vor Kurzem kam es bei der Abfahrt Scheibbs-Mitte zu einem Verkehrsunfall. Ein Fahrzeuglenker ist aus unbekannter Ursache von der Straße abgekommen und fuhr frontal gegen eine an die Straße angrenzende Mauer. Die Freiwillige Feuerwehr Scheibbs rückte mit drei Mann und dem Wechsellader-Fahrzeug aus, um das Auto zu bergen und die Straße von ausgelaufenen Betriebsmitteln zu befreien. Fahrzeuglenker hatte...

  • 11.02.19
Lokales
Einsatz in St. Anton an der Jeßnitz: In Grafenmühl ist ein Auto von der Fahrbahn der Bundesstraße abgekommen und im Straßengraben gelandet.
8 Bilder

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Die Feuerwehr zog in St. Anton einen Pkw aus dem Graben

Vier Verletzte gab es vor Kurzem bei einem Verkehrsunfall in St. Anton an der Jeßnitz. ST. ANTON. Vier verletzte Personen forderte vor Kurzem ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B25 im Bereich Grafenmühl in St. Anton an der Jeßnitz. Im starken Heimreiseverkehr überquerte ein Auto aus unbekannter Ursache die Gegenfahrbahn, fuhr in den Graben und prallte gegen einen Betonsockel und Leitschiene. Fahrzeug wurde geborgen Nach der medizinischen Erstversorgung wurden die vier Verletzten in...

  • 04.01.19
  •  1
Lokales
Die Lok musste aus dem Garten geborgen werden.
3 Bilder

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Lokomotive musste in Gaming aus einem Garten geborgen werden

Eine Nostalgie-Lokomotive stürzte in Gaming in den Garten eines Privatgrundstücks. GAMING. Vor Kurzem wurde die Freiwillige Feuerwehr Gaming zu einem sehr ungewöhnlichen Einsatz alarmiert. Im Alarmierungstext stand "Fahrzeugbergung - Diesellok entgleist und abgestürzt". Lokomotive in Garten gelandet Am Einsatzort fanden die Feuerwehrmitglieder schließlich eine Lokomotive im Garten eines Privatgrundstücks vor. Die Triebmaschine lag auf der Seite und drohte weiter abzurutschen. Die...

  • 04.12.18
  •  1
Lokales
Einsatz im Bezirk Scheibbs: Ein Mopedlenker verletzte sich bei einer Kollision mit einem Pkw in Lunz am See.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Autolenker krachte in Lunz am See gegen ein Mofa

In der Seestraße in Lunz am See übersah ein Mopedlenker beim Abbiegen einen entgegenkommenden Pkw. LUNZ. Beim Abbiegen auf der Seestraße in Richtung Lunzer Ortszentrum wurde ein Mofalenker von einem sich in Richtung Lunzer See fahrenden Pkw erfasst. Mofalenker wurde beim Unfall verletzt Der Mofalenker verletzte sich bei der Kollision, sodass er von den Einsatzkkräften des Roten Kreuzes in das Landesklinikum nach Scheibbs gebracht werden musste. An beiden am Unfall beteiligten Fahrzeugen...

  • 14.11.18
  •  3
Lokales
Einsatz im Bezirk Scheibbs: Zwischen Perwarth und Randegg krachte ein Autolenker gegen den Randstein und landete im Straßengraben.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Alkolenker landete in Randegg im Straßengraben

Alkolenker krachte in Randegg gegen einen Randstein, seine Beifahrerin verletzte sich. RANDEGG. Ein Pkw-Lenker krachte nach einem Überholvorgang an der Landesstraße L96 zwischen Randegg und Perwarth gegen den Randstein und rammte drei Straßenleitpflöcke und eine Schneestange. Das Auto, an welchem ein Totalschaden entstanden war, landete im angrenzenden Straßengraben. Die Beifahrerin des Unfall-Lenkers klagte über Schmerzen im Kniebereich, weshalb sie von der Rettung in das Landesklinikum...

  • 30.10.18
Lokales
Viel Wildwechsel im Herbst: Bei einem Wildunfall bietet auch der Schutzbrief des ÖAMTC Versicherungsschutz.

Mobil im Bezirk Scheibbs
Herbst als Zeit der Wildunfälle im Bezirk Scheibbs

Im Jahr 2017 gab es im Bezirk Scheibbs insgesamt 813 Fälle von Fallwild, das im Straßenverkehr umkam. BEZIRK SCHEIBBS. Der Herbst ist die Zeit der Wildunfälle. Laut dem Jagdverband Niederösterreich ist besonders in den Monaten Oktober und November, aber auch im April und Mai, mit Wild auf der Fahrbahn zu rechnen. In diesen Zeiträumen wechselt das Wild zwischen Winter- und Sommerlebensräumen. Dabei kommt es häufig in der Nacht sowie in der Dämmerung zu Unfällen, da Wildtiere in dieser Zeit...

  • 30.10.18
Lokales
Einsatz im Bezirk Scheibbs: Motorradfahrer verletzt sich in Oberndorf bei Kollision mit Pkw schwer.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Motorradfahrer wird bei Kollision in Oberndorf an der Melk schwer verletzt

In Oberndorf an der Melk kollidierte ein Motorradfahrer mit einem Pkw. OBERNDORF. In Oberndorf an der Melk wurde vor Kurzem ein Motorradlenker nach einer Kollision mit einem Pkw in einen angrenzenden Acker geschleudert und verletzte sich dabei schwer. Nach einer Erstversorgung durch die Einsatzkräfte am Unfallort musste der 18-Jährige mit schweren Verletzungen ins Landesklinikum nach Amstetten gebracht werden.

  • 25.10.18
  •  1
Lokales
Slawomir Wiaderek wird als Einzelrichter über die Schuld und das Strafmaß, das bis zu zwei Jahren Haft vorsieht, entscheiden.

Prozess in St. Pölten
Prozess um Zugkollision in Wieselburg

WIESELBURG/ST.PÖLTEN. Am Montag, dem 15. Oktober 2018 fand am Landesgericht St. Pölten der Prozess gegen einen 53-Jährigen statt, dem die Staatsanwaltschaft fahrlässige Gemeingefährdung und fahrlässige, auch schwere Körperverletzung zur Last legt. Dem Strafantrag zugrunde liegt eine Zugkollision am 19. Oktober 2017 in Wieselburg, bei der vier Personen schwere und 14 Personen leichte Verletzungen erlitten. Verantwortlich dafür soll die Unachtsamkeit eines Verschiebers bei Verschubarbeiten im...

  • 15.10.18
Lokales
Das Auto überschlug sich, Mann konnte sich retten.
3 Bilder

Unfall in Neustift: Auto überschlug sich

Der Mann konnte sich selbstständig aus dem Auto befreien. NEUSTIFT. Ein Autofahrer in Neustift hatte großes Glück: Er kam mit seinem Pkw von der Straße ab, überschlug sich einmal und landete anschließend wieder auf den Reifen. Trotz des Überschlags konnte sich der Mann alleine aus dem Auto befreien. Die Feuerwehren Neustift und Scheibbs waren im Einsatz. Für gute Arbeitsaufteilung wurde gesorgt: So suchte die Feuerwehr Neustift den Unfallort nach Wrackteilen ab während die Feuerwehr Scheibbs...

  • 25.09.18
Lokales
Die Küchenkästen konnten beim Brand in Altenhof nicht gerettet werden.
4 Bilder

"Feurige" Angelegenheit: Küche brannte in Altenhof

Einsatz im Bezirk Scheibbs: Küche ging in Steinakirchen in Flammen. STEINAKIRCHEN. Als vor Kurzem bei den örtlichen Feuerwehren der Alarm losging war klar: Es handelt sich um einen Küchenbrand. Herdbrand in Altenhof Beim Eintreffen der Feuerwehren am Einsatzort in Altenhof bei Steinakirchen befanden sich keine Menschen mehr im Haus und der Herdbrand war großteils gelöscht. Die Besitzerin wurde vom Roten Kreuz und Nachbarn betreut. Sofort begangen die Feuerwehren, mit schwerem Atemschutz...

  • 28.08.18
Lokales
Einsatz im Bezirk Scheibbs: Ein rumänischer Forstarbeiter verletzte sich vor Kurzem in Lackenhof am Ötscher.

In Lackenhof verletzt sich ein Forstarbeiter

LACKENHOF. Ein rumänischer Forstarbeiter, der bei der Firma Holzschlägerung Esletzbichler angemeldet ist, führte gemeinsam mit einem Arbeitskollegen zwischen Bärenlacke und Trübenbach unweit des Schwarzkogels in Lackenhof am Ötscher Holzschlägerungsarbeiten durch. Beide waren mit dem Stapeln von Holzstämmen für den weiteren Abtransport auf dem dort befindlichen Lagerplatz beschäftigt. Der Kollege lenkte einen Traktor, mit dem er die Baumstämme zusammenschob. Als er einen weiteren Baumstamm...

  • 21.08.18
  •  1
Lokales
Einsatz im Bezirk Scheibbs: Radfahrer krachte in Lunz gegen einen Absperr-Pflock.

Radfahrer krachte in Lunz am See gegen einen Absperr-Pflock

Ein 65-jähriger Radfahrer aus Steyr hatte einen Absperr-Pflock übersehen, kam zu Sturz und verletzte sich. LUNZ. Ein 65-jähriger Radfahrer aus Steyr, der mit einer Bekannten am Ybbstalradweg von Hollenstein an der Ybbs nach Lunz am See unterwegs gewesen war, prallte unmittelbar nach der Querung der Zufahrtstraße zum Altstoffsammelzentrum mit seinem Mountainbike gegen einen Absperr-Pflock und kam zu Sturz. Schulterluxation zugezogen Gleich nach dem Sturz beklagte sich der Verunfallte bei...

  • 02.08.18
  •  1
  •  2
Lokales
Verkehrsunfall auf der Landesstraße nach Wang.
2 Bilder

28 Tote auf Straßen im Bezirk Scheibbs

In den vergangenen fünf Jahren gab es auf den Straßen im Bezirk Scheibbs insgesamt 28 Verkehrstote. BEZIRK SCHEIBBS. In den vergangenen fünf Jahren kamen in Niederösterreich insgesamt 569 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben. Allein in vier Bezirken – Baden, Gänserndorf, Neunkirchen und Amstetten – ereignete sich ein Drittel all dieser tödlichen Unfälle, wie eine aktuelle Analyse des Verkehrsclubs Österreich (VCÖ) zeigt. Im Jahr 2017 gab es nur im Bezirk Krems-Land und in Waidhofen an der...

  • 30.07.18
  •  1
Lokales
Auf der Bundesstraße B25 in Neustift krachten zwei Autolenker zusammen. Drei Personen verletzten sich bei dem Unfall.
4 Bilder

Zwei Autos kollidierten auf der Bundesstraße B25 in Neustift

Drei Verletzte bei Kollision zweier Pkws auf der Bundesstraße B25 in Neustift. SCHEIBBS. Mit der Einsatzmeldung "Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen auf der Bundesstraße B25 in Neustift" rückten die Kameraden der Feuerwehren Scheibbs und Neustift vor Kurzem mit Vorausrüst-Fahrzeug, Tankwagen und Wechsellader-Fahrzeug zum Einsatzort aus. Drei verletzte Personen "Dort angekommen konnten sich die drei verletzten Personen bereits mit Hilfe der Einsatzkräfte befreien und wurden vom...

  • 18.07.18
  •  1
Lokales
Zwei Triebwägen der Himmelstreppe auf der Mariazellerbahn waren bei der Pielachbrücke in Völlerndorf entgleist.

NÖVOG reagiert nach Unfall auf Mariazellerbahn-Strecke

Um den Fahrplan trotz der beiden fehlenden Garnituren, die beim Unfall beschädigt worden waren, einhalten zu können, musste die NÖVOG einige Maßnahmen treffen. REGION. Bei dem Unfall der Mariazellerbahn Ende Juni wurden zwei Garnituren der Himmelstreppe schwer beschädigt. Um den Fahrplan trotz der beiden fehlenden Garnituren einhalten zu können, müssen nun einige Maßnahmen getroffen werden. Maßnahmen an der Mariazellerbahn •    Alle Züge werden bis auf weiteres mit nur einer Garnitur geführt....

  • 17.07.18
  •  3
Lokales
Die Feuerwehrkameraden mussten das Fahrzeug aus dem Straßengraben bergen.
5 Bilder

Auto landet in Wang nach Sturz in den Straßengraben auf dem Dach

Einsatz in Wang: Feuerwehr musste Fahrzeug aus dem Straßengraben bergen. WANG. Bei strömendem Regen kam vor Kurzem ein Autolenker auf der Landesstraße L96 in Reiterring von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete mit seinem Fahrzeug auf dem Dach liegend im Straßengraben. Lenker blieb unverletzt Der unverletzte Fahrzeuglenker konnte sein Fahrzeug selbständig verlassen. Die Feuerwehr Wang stand mit elf und die Feuerwehr Steinakirchen mit zwei Mann im Einsatz, um das Fahrzeug zu...

  • 05.07.18
Lokales
In Götzwang prallte ein 76-jähriger Radfahrer gegen eine Autotür.

Ein Radfahrer prallte in Götzwang gegen eine Autotür

STEINAKIRCHEN. Ein 79-jähriger Steinakirchner parkte vor Kurzem seinen Pkw auf einer Gemeindestraße in Götzwang, ohne sich vor dem Aussteigen vergewissert zu haben, ob sich ihm von hinten ein Fahrzeug annähert. Als der Mann die Fahrertür seines Autos öffnete, wollte ein 76-jähriger Wanger mit seinem Fahrrad an dem bereits stehenden Fahrzeug vorbei fahren und konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen, um eine Kollision verhindern zu können. Deshalb prallte dieser gegen die sich gerade öffnende...

  • 22.06.18
Lokales
Die Feuerwehr zog das Auto aus dem Straßengraben.
4 Bilder

Autolenker stürzte bei Lassing in den Graben

Bei Lassing stürzte ein Autolenker in den Straßengraben und verletzte sich bei dem Unfall schwer. GÖSTLING. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete auf der Bundesstraße B25 kurz vor der Landesgrenze zur Steiermark. Ein Autolenker, der in Richtung Lassing unterwegs war, kam aus noch bislang unbekannter Ursache von der Straße ab, und blieb im angrenzenden Wald liegen. Pkw-Lenker leistete Erste Hilfe Ein weiterer Pkw-Lenker leistete sofort Erste Hilfe und setzte die Rettungskette in Gang. Mehrere...

  • 13.06.18
Lokales
Der verletzte Motorrad-Lenker musste mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus nach Amstetten gebracht werden.

Motorrad-Lenker in St. Anton an der Jeßnitz von der Fahrbahn geschlittert

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße B28 in St. Anton an der Jeßnitz wurde ein Motorrad-Fahrer schwer verletzt. ST. ANTON. Ein Motorrad-Lenker, der auf der Bundesstraße B28 im Gemeindegebiet von St. Anton an der Jeßnitz von Scheibbs kommend in Richtung Puchenstuben unterwegs war, kam bei einer Geschwindigkeit von ca. 80 Stundenkilometern im Zuge eines Bremsmanövers in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und schlitterte in einen nahegelegenen Straßengraben. Entgegenkommender Motorrad-Fahrer...

  • 28.05.18
Lokales
Kollision vor dem Feuerwehrhaus: Im Kreuzungsbereich der Landesstraße L89 in Steinakirchen am Forst krachte es.

Unfall vor dem Feuerwehrhaus in Steinakirchen am Forst

Im Kreuzungsbereich der Landesstraße L89 in Steinakirchen am Forst kam es vor Kurzem zur Kollision zweier Fahrezeuge. STEINAKIRCHEN. Direkt vor dem Feuerwehrhaus in Steinakirchen kam es zu einem Verkehrsunfall. Aus ungeklärter Ursache waren zwei Autos im Kreuzungsbereich der Landesstraße L89 kollidiert und im Anschluss stehengeblieben. Die verletzten Personen wurden von den Rettungskräften des Roten Kreuzes versorgt und im Anschluss ins Krankenhaus gebracht. "Zehn Feuerwehrkameraden rückten...

  • 16.05.18
Lokales
Auf der Bundesstraße B22 in Scheibbs kollidierten zwei Autos.
3 Bilder

Zwei Autos kollidierten am Feiertag in Scheibbs

Zu Christi Himmelfahrt musste die Scheibbser Feuerwehr zu einem Unfall auf der Bundesstraße B22 ausrücken. SCHEIBBS. Zu Christi Himmelfahrt wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Scheibbs in den Abendstunden zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße B22 alarmiert, wo zwei Pkw von Scheibbs Richtung Gresten aus unbekannter Ursache kollidierten waren und in weiterer Folge schwer beschädigt auf der Fahrbahn stehen blieben. Während das eine Auto gesichert am Straßenrand abgestellt wurde,...

  • 11.05.18
Lokales

Unfall: Motorradfahrer in Scheibbs schwer verletzt

SCHEIBBS. Ein 26-jähriger Mann aus dem Bezirk Gmünd fuhr am frühen Abend mit einem Motorrad auf der B 28 aus Richtung Mariazell kommend in Richtung Scheibbs durch das Gemeindegebiet von Puchenstuben. Dabei kam er nach einem Überholmanöver, in einer starken Rechtskurve, aus bisher unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 26-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 15 in das Landesklinikum Amstetten...

  • 02.05.18
  •  1