11.05.2016, 21:11 Uhr

Volksschule Horn - Tag der Musikschulen

hinten v. l.: Harald Schuh (Musikschuldirektor), VD Mag. Dr. Herta Ucsnik, Saverio Ruol Ruzzini (Geigenlehrer) Kinder v.l.: Max Lehr (1a), Marvin Zach (1c), Philipp Friedrich (1c), Franz Angelmayer (1a), Jessica Knierling (1a), Erjola Sylejmani (1b), Felicitas Resch (3c) (Foto: VS Horn)
Am Freitag den 29.4. fand in ganz Niederösterreich der Tag der
Musikschulen statt. Die W.A. Mozart Musikschule Horn veranstaltete neben
zahlreichen Konzerten im gesamten Gemeindeverband am Vormittag in der
VS-Horn ein Instrumenteschnuppern mit Streichinstrumenten. Zuerst
spielte das im September gegründete Jugendstreichorchester der
Musikschule und danach konnten alle Streichinstrumente von der Violine,
der Viola, dem Violoncello bis hin zum Kontrabass unter fachkundiger
Anleitung der Lehrkräfte (Gudrun Bigenzahn, Saverio Ruol Ruzzini,
Gottfried Plank und Heinrich Werkl) ausprobiert werden. Es war sogar ein
Geigenbauer aus Wien mit kindgerechten Instrumenten angereist.
(Harald Schuh)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.