03.09.2016, 16:15 Uhr

ACHTUNG FALSCHMELDUNG

FALSCH! Die MA19 kämpft seit Jahren für den Erhalt des Gebäudes Hietzinger Hauptstraße 100. Es ist gelinde gesagt eine Lüge, dass gerade der MA19 eine Abbruchtendenz unterstellt wird. Wer darf solche Lügen in einem öffentlich zugänglichen Blatt "meinbezirk.at" verbreiten.
Richtig ist, dass das Verwaltungsgericht Wien, auf Basis eines Gutachtens Dr. Maria Welzig - gegen das Gutachten der MA19! - entschieden hat, dass das Gebäude Hietzinger Hauptstraße 100 abgebrochen werden darf.
Robert Kniefacz, Dezernatsleiter Begutachtung, MA19
0
Weitere Beiträge zu den Themen
1 Kommentarausblenden
3.916
Sabine Miesgang aus Land Österreich | 06.09.2016 | 11:19   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.