23.07.2016, 12:47 Uhr

Prädikat: Besonders wertvoll!

Mödling (mc) - Pinocchio Superstar war Riesenerfolg

Bereits zum sechsten Mal bereichert teatro, eine Gruppe aus talentierten Nachwuchssängern und arrivierten Künstlern das Sommertheater in Mödling: Diesmal mit Pinocchio Superstar.

Anders als der klassische Pinocchio aus der Feder des Italieners Carlo Collodi, zeigt die durch Regisseurin Wendy Maurer-Menzel adapierte Geschichte der Holzpuppe das Leben eines aufgeweckten, entdeckungslustigen, willensstarken Knaben, der aufgrund seiner Naivität wiederholt vom rechten Weg abkommt.

„Die Geschehnisse passieren nicht ganz zufällig. Durch sie wird Pinocchio einer Art Prüfung unterzogen. Die Puppe soll somit menschlich wachsen, Empfindungen und Gefühle bekommen“, interpretiert Regisseurin Wendy Maurer-Menzl, der bei ihrer Inszenierung die Darstellung einer entstaubten weltoffenen, abenteurerlustigen Marionette gelang. Einer Marionette, die zum Schluss nicht nur ein echter Junge, sondern ein Superstar wird.

„Pinocchio auf seine traurigen Eigenschaften zu reduzieren, wäre nicht ganz gerecht gewesen“, gab auch künstlerische Leiter Norberto Bertassi zu verstehen.
Dank seiner beschwingten, fröhlichen Musik, eines bunten 3D-Bühnenbildes und farbenfroher Kostüme ist die Inszenierung eines neuen, positiven Pinocchio gelungen. Das Publikum dankte es mit Standing Ovations.

Mit dem Ensemble feierten im Anschluss StR Karin Wessely, GR Rosemarie Forster und StR Gerald Ukmar, der sich beim Sommertheater über den Mehrwert für die Mödlinger Wirtschaft freute.

Weitere Vorstellungen: 21. bis 24. Juli, 27. bis 31. Juli sowie 3. bis 7. August
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.