29.03.2016, 16:34 Uhr

Gruselige Nacht in St. Gabriel

(Foto: Cejka)

Krimiautor Roman Klementovic präsentierte seinen neuen Roman „Immerstill“ in der Buchhandlung Kral.

MARIA ENZERSDORF. (mc) "Immerstill" war es vor wenigen Tagen Buchhandlung Kral in Sankt Gabriel als Schriftsteller Roman Klementovic aus seinem neuen, gleinamigen Thriller vorlas. Das Verschwinden zweier Mädchen, deren gefährliche Suche im nächtlichen Wald und die Ängste der Bewohner der kleinen Ortschaft Grundendorf ließ die Zuhörer vor Spannung erstarren. Klementovic bewies damit, dass er nach seinem Erstlingswerk „Verspielt“ die Spannung im Psychothriller „Immerstill“ steigern konnte.
Im Anschluss an die Buchpräsentation verriet der autodidakte Schriftsteller Hintergrundinformation zum Entstehen des Werkes und gab Einblick in sein Leben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.