Buchpräsentation und Lesung

Beiträge zum Thema Buchpräsentation und Lesung

Die Vielfalt an Angeboten ist in der Kötschacher Buchhandlung s´´   Biachakastl groß.
3

Kötschach-Mauthen
s'Biachakastl – Aus Leidenschaft und Liebe zum Buch

Die Buchhändlerin Helga Pizzato aus dem oberen Gailtal berichtet über das Konzept ihres Unternehmens und die Herausforderungen in der heutigen Zeit. KÖTSCHACH_MAUTHEN. Helga Pizzato aus Kötschach führt mit Herzblut einen der wenigen Traditionsbuchläden, die im Gailtal noch zu finden sind. Als Nahversorger des oberen Gailtales hat sie ihren Buchladen " s'Biachakastl“ ganz nach den Bedürfnissen ihrer Kundschaft hin ausgerichtet und ist in Sachen Druck- und Buchwerk breit aufgestellt. Das Spektrum...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Florian Gucher
Die Überreichung des Buches "Schichten, Strömungen, Spannungsfelder" von Autor Wolfgang Dreier-Andres an Landeshauptmannstellvertreter Heinrich Schellhorn im Chiemseehof.

Buch-Neuerscheinung
Die Geschichte der Salzburger Volksmusik

Mit dem Buch „Schichten – Strömungen – Spannungsfelder. Volksmusikalische Zeitfenster in Salzburg 1816 bis 2016“ liegt die bisher umfassendste gedruckte Geschichte der Volksmusik des Bundeslandes Salzburg vor. SALZBURG (tres). „Dieses neue Standardwerk beleuchtet das facettenreiche Thema aus unterschiedlichsten Perspektiven“, betonte Kulturreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn, als ihm Herausgeber Wolfgang Dreier-Andres sein „gewichtiges“ Werk überreichte. Vom Mönch bis...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg
Cover "Und der See schweigt" von Susanne Huber
1 2

„Österreich liest“ in Zell am See (vorbehaltlich aktueller Corona-Maßnahmen)
23.10.2020: Susanne Huber liest aus „Und der See schweigt“ und „Als wir Schatten waren“

In diesem Jahr beschränken wir uns auf eine Lesung im Rahmen der österreichweiten Leseanimationswoche "Österreich liest". Wir freuen uns, dass wir Frau Susanne Huber für diese Lesung in Zell am See gewinnen konnten. Sie wird am Fr, 23.10.20, im großen Pfarrsaal um 19.00 Uhr aus ihrem Buch „Und der See schweigt“ und aus ihrer nächsten Publikation „Als wir Schatten waren“ lesen. Eintritt frei! Buchinhalt: "Einst hatten alle Thumersbacher Bauern eine Anlegestelle am Ufer des Zeller Sees, um den...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Barbara N. Fink

Neues Lesevergnügen der Autorinnengruppe scribaria
"Entspiegelte Zeit" - Buchpräsentation und Vernissage

Als fixer Bestandteil der Kärntner Literaturszene beteiligt sich scribaria mit dem Buch „Entspiegelte Zeit“ am 2. interdisziplinären Kulturprojekt „zeit.čas.tempo“ des Kunstvereins Kärnten. Wobei das Thema „Zeit“ in diesem besonderen „Coronajahr“ noch eine viel weitreichendere und tiefere Bedeutung bekommen hat, als wir es uns je hätten vorstellen können. Die Auseinandersetzung mit diesem weltbewegenden Thema hat jede der Künstlerinnen auf ihre eigene Art umgesetzt. Die Texte und Bilder...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Autorinnenverein scribaria

Neues Lesevergnügen der Autorinnengruppe scribaria
"Entspiegelte Zeit" - Buchpräsentation und Vernissage

Als fixer Bestandteil der Kärntner Literaturszene beteiligt sich scribaria mit dem Buch „Entspiegelte Zeit“ am 2. interdisziplinären Kulturprojekt „zeit.čas.tempo“ des Kunstvereins Kärnten. Wobei das Thema „Zeit“ in diesem besonderen „Coronajahr“ noch eine viel weitreichendere und tiefere Bedeutung bekommen hat, als wir es uns je hätten vorstellen können. Die Auseinandersetzung mit diesem weltbewegenden Thema hat jede der Künstlerinnen auf ihre eigene Art umgesetzt. Die Texte und Bilder...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Autorinnenverein scribaria

Neues Lesevergnügen der Autorinnengruppe scribaria
"Entspiegelte Zeit" - Buchpräsentation und Vernissage

Als fixer Bestandteil der Kärntner Literaturszene beteiligt sich scribaria mit dem Buch „Entspiegelte Zeit“ am 2. interdisziplinären Kulturprojekt „zeit.čas.tempo“ des Kunstvereins Kärnten. Wobei das Thema „Zeit“ in diesem besonderen „Coronajahr“ noch eine viel weitreichendere und tiefere Bedeutung bekommen hat, als wir es uns je hätten vorstellen können. Die Auseinandersetzung mit diesem weltbewegenden Thema hat jede der Künstlerinnen auf ihre eigene Art umgesetzt. Die Texte und Bilder...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Autorinnenverein scribaria

Neues Lesevergnügen der Autorinnengruppe scribaria
"Entspiegelte Zeit" - Buchpräsentation und Vernissage

Als fixer Bestandteil der Kärntner Literaturszene beteiligt sich scribaria mit dem Buch „Entspiegelte Zeit“ am 2. interdisziplinären Kulturprojekt „zeit.čas.tempo“ des Kunstvereins Kärnten. Wobei das Thema „Zeit“ in diesem besonderen „Coronajahr“ noch eine viel weitreichendere und tiefere Bedeutung bekommen hat, als wir es uns je hätten vorstellen können. Die Auseinandersetzung mit diesem weltbewegenden Thema hat jede der Künstlerinnen auf ihre eigene Art umgesetzt. Die Texte und Bilder...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Autorinnenverein scribaria
Ein Stück Zeitgeschichte: Herbert Brettl, Horst Horvath, Johann Polczer und Herbert Weber
21

Eisenberg/Pinka
Buchpräsentation über das Leben von Johann Wachter

Das Tagebuch von Johann Wachter wurde in Buchform im Verlagshaus edition lex liszt 12 veröffentlicht. In Eisenberg fand die Präsentation statt. EISENBERG/PINKA. Am Freitag, 3. Juli 2020, fand die Präsentation des Buches "Johann Wachter - Wer gehen kann geht, wer nicht gehen kann, bleibt zurück" beim ehemaligen Gasthaus Erika - am Areal des Weingutes von Johann Wachter, wo dieser auch seinen Buschenschank hatte - am Eisenberg mit vielen Besuchern statt. Neben literarischen und historischen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Stolz auf ihr drittes Buch, das sie Ende Juli in Ulrichsberg präsentiert: Regina Praher aus Kirchberg.
7

Ulrichsberg, Kirchberg, Lesung, Buchpräsentation
Lesung aus bereits drittem Buch

Autorin zeigt Schritte aus ihrem Weg aus der Krankheit zurück ins Leben ULRICHSBERG, KIRCHBERG (alho). Zu einer Lesung aus ihrem bereits dritten Buch lädt Regina Praher am Freitag, 31. Juli, 19 Uhr im Veranstaltungsraum des Geschäftes „irgendwo“ in Ulrichsberg ein. Mit dem Titel „Erfolgsprinzip Mensch“ und dem gezielt gewählten Untertitel „Die unendliche Leichtigkeit des Seins“ möchte die gebürtige Kirchbergerin vermitteln, dass das Leben oft unser größter Lehrmeister ist. Dies sollte das Buch...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
2 2

Lesung und Buchpräsentation am Aichwaldsee
Christine Walder: "Herzlandschaften"

Im Rahmen der Reihe "Kultur am See" geht es am Aichwaldsee am Freitag 24.1. mit der Buchpräsentation von Dr. Christine Walder weiter: "Herzlandschaften" heißt der Band mit Gedichten und Texten die das Menschenherz bewegen: Texte über Liebe und Schmerz, über das gute, einfache Leben, über Selbstfürsorge, über die Lieblingsorte im schönen Dreiländer-Raum Kärnten, Slowenien und Italien. Die Autorin präsentiert weiters auch neue Texte und Gedichte im Rahmen der Lesung. Die Veranstaltung im Badhaus...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Kulturgarten Aichwaldsee

Buchpräsentation
Im Bezirk Perg wird wieder gemordet

Abteilungsinspektor Erich Oberbacher muss seinen Sommerurlaub in Grado abbrechen, da sein Neffe Martin in Untersuchungshaft sitzt. Dieser soll nach einem Raufhandel in einer Diskothek seinen Kontrahenten, den Studenten Leo Heidrich, erschlagen haben. Dabei war sich der Perger Ermittler sicher, dass es nach der Mordserie in "Tödliche Inszenierung" statistisch gesehen erst 2032 den nächsten Mord im Bezirk Perg geben wird. Mit "Tödliche Finte" präsentiert Autor Werner Wöckinger seinen dritten...

  • Perg
  • Werner Wöckinger
Rosa und Wolgang Madleitner, LR Maria Hutter, Gerd und Gerlinde Almayer.
3 4 37

Die Schönheit der Natur genießen und Ruhe als Kraftquelle schätzen.
Buchpräsentation "Geh, schau und staune" von Wolfgang Madreiter und Gerlinde Allmayer.

Buchpräsentation "Geh, schau und staune" von Wolfgang Madreiter und Gerlinde Allmayer. Bis zur Entstehung des Bildbandes bedurfte es einige Anstupser. So kam es dann zur Zusammenarbeit von Wolfgang Madreiter (Bilder) und Gerlinde Allmayer (Texte). Der Bildband "Geh, schau und staune" ist für alle Menschen, die achtsam die Schönheit der Natur genießen und Ruhe als Kraftquelle schätzen. Die Bilder vom Naturliebhaber und leidenschaftlichen Fotografen Wolfgang und die Gedanken und Texte von Autorin...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gottfried Maierhofer
Gerald Eschenauer und Julia Jank
12

Pressekonferenz
Wo die Literatur lebt

VILLACH (bm) Die bedeutendste Kärntner Literaturinitiative „Buch 13“ hat dieses Jahr Großes vor. Daher luden Gerald Eschenauer und Julia Jank zur Pressekonferenz in de Secret Garden, wo die Initiative ihren Villacher Standort hat. Im Jahr 2019 lautet die Kampagne „Wortschatzfindung“ SeitenstechenAm 21. Juni findet in der Klosterruine Arnoldstein das 3. Alpen-Adria-Literaturfestival, mit Namen „Seitenstechen“ statt. Dieses Jahr steht das Festival im Zeichen des Glaubens, und wird von Josef...

  • Kärnten
  • Villach
  • Bernhard Mairitsch
Gerald Eschenauers Buch "IRRglaube" präsentiert sich hierbei als ein düsteres und lustvolles Plädoyer für eine Menschheit
1 5

Porträt
Ein Autor auf der Suche nach dem Menschen

Ein Porträt über Schriftsteller Gerald Eschenauer und seine Projekte. VILLACH (bm). Eine nahende Buchveröffentlichung, die Ausschreibung eines Literaturstipendiums und das Alpen-Adria-Literaturfestival: Gerald Eschenauer ist derzeit vielbeschäftigt. Der gebürtige Glantaler, der „schreibt, seitdem er denken kann“, ist sehr darum bemüht, dass Literatur in Kärnten, und insbesondere der Draustadt, mehr Beachtung geschenkt bekommt. Leben an der Drau Seit 15 Jahren nun lebt Eschenauer, der 1972 in...

  • Kärnten
  • Villach
  • Bernhard Mairitsch
Hubert Kronlachner, früher Deutschlehrer, beschäftigt sich auch im Alter noch mit Sprache. Im Gespräch mit der BezirksRundschau gab er Einblicke.
3

Texte als Salz des Lebens
Hubert Kronlachner präsentiert "Salzkörner/Soizkerndl"

Der Grieskirchner Hubert Kronlachner stellt sein erstes Buch "Salzkörner/Soizkerndl" im Rahmen der Landlwochen 2019 vor. GRIESKIRCHEN (jmi). Als "Vollblut-Grieskirchner" könnte man Hubert Kronlachner bezeichnen – schließlich ist er in der Bezirkshauptstadt geboren und aufgewachsen, hat dort gearbeitet und verbringt jetzt mit seiner Frau den Lebensabend. Ein Einsatz im Vereinsleben fehlte nicht: beispielsweise als Organist in der Stadtpfarrkirche, als Nachtwächter beim Grieskirchner Advent und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
2

Bunte Tipps für Kids in Wien
111 Orte für Kinder in Wien, die man gesehen haben muss

Spiel, Spaß und Spannung - Wien mit Kinderaugen erleben Welcher Spielplatz befindet sich direkt auf einem alten Friedhof? Wo kann man auf Sisis Spuren Torten jagen? Und welcher hundertjährige Baum ist kleiner als ein Kindergartenkind? Entdecken Sie 111 Orte mit Charme, von denen auch die Kids begeistert sein werden. Wien bietet Kindern ein wahres Füllhorn an Möglichkeiten und Spielwiesen. Man muss nur wissen, was das Besondere an ihnen ist. Und am besten kennt man noch die wenig überlaufenen,...

  • Wien
  • Hietzing
  • Bernadette Grohmann-Németh
Toni und Margit Knittel - Bluatschink
38

Buchpräsentation
"Vom Lech - Zeitzeugen erzählen"

Kaum ein Ort wäre besser geeignet gewesen, um dieses einzigartige Buch vorzustellen, als die Naturausstellung "Der letzte Wilde" in der Burgenwelt Ehrenberg, die das Reich des Wildflusses Lech zum Thema hat. Armin Walch, Moderator des Abends,  fühlte sich auf seinem Terrain wohl und war sichtlich erfreut über die ihm zuerkannte Aufgabe. Hauptdarsteller war aber ein neues Werk über den Lech und eben dieses Buch ist in jeder Beziehung einmalig: Aus einer Kooperation des Lebensraum Lechtal e. V....

  • Tirol
  • Reutte
  • Andreas Schretter
1 12

Buchpräsentation
Wir zwei und die Yucatán Highlights

Am Freitag folgten einige Gäste einem ganz besonderen Aufruf in die Bücherei. Leiterin Sonja Kofelenz hat mit ihrer Tochter Maria eine Reise unternommen. Das war nicht das erste Mal, einige Gäste waren auch schon bei der Präsentation des Buches „Wir zwei – auf dem West Highland Way“. Dieses Mal hat es die beiden Damen nach Mexiko gezogen und von dort haben sie einige Eindrücke und Erlebnisse mitgebracht. Natürlich haben sie auch zu diesem Abenteuer wieder ein spannendes Buch mit dem Titel „Wir...

  • Tirol
  • Reutte
  • Andreas Schretter
Alina Warmuth präsentiert am Mittwoch, 20. Februar, ihren ersten Lyrikband
2

Literatur
Junge Klagenfurterin präsentiert ihren ersten Lyrikband

Zwei Debütanten, zwei Generationen, zwei Bücher – eine vielversprechende Doppellesung im Musilhaus. KLAGENFURT. Zu einer Doppellesung lädt der Verlag Drava ins Musil-Museum: Die junge Klagenfurter Autorin Alina Warmuth präsentiert ihren druckfrischen und äußerst bemerkenswerten Gedichtband "Gefangen zwischen den Zeilen". Die erst 18-jährige Autorin entführt den Leser in mehrschichtige, warmherzige und durchdachte Gedichte. Warmuths Lektor, der Autor Carsten Schmidt spricht mit der 20 Jahre...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
5

Das kuhäugige Kamel - Musikalische Buchpräsentation mit Günter Tolar, Gerhard Blaboll, Ingrid Merschl und Iryna Nikolayeva
Das kuhäugige Kamel

Eine Buchpräsentation der anderen Art - abwechslungsreich, spannend und humorvoll. Es liest Günter Tolar, es singt Ingrid Merschl, beleitet von Iryna Nikolayeva. Der Autor ist anwesend. Fr, 30. Nov 2018, 18:00 Uhr Waldmüllerzentrum Hasengasse 38, 1100 Wien Eintritt frei http://blaboll.at/buecher https://www.meinbezirk.at/event/favoriten/c-literatur-buch/das-kuhaeugige-kamel-musikalische-buchpraesentation-mit-guenter-tolar-gerhard-blaboll-ingrid-merschl-und-iryna-nikolayeva_e215457 Das kuhäugige...

  • Wien
  • Favoriten
  • Hermine Förster
8

Hineingelesen in -Echt? Jetzt!-

Der Schweizer Autor Stephan Sigg schreibt authentische Bücher. Spannend sind seine Texte, seine Sprache erreicht die jungen Menschen, auch visuell spricht er sie an. Kürzlich besuchte er die NMS Vorderes Stanzertal und stellte sein neuestes Buch -Echt? Jetzt! Mein Navy durch den Alltagsdschungel- vor. Er schreibt über Menschen und Alltagsthemen, was Jugendlichen gerade im Kopf herumschwirrt. Das Buch handelt von Entscheidungen. "Täglich fällt man ca. 20 000 Entscheidungen", so Sigg. Die meisten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Lea Jehle

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.