Krimi

Beiträge zum Thema Krimi

3

Lesevergnügen
Ein spannender Krimi aus dem schönen Lamingtal

Vor kurzem ist das zweite Buch von Martin Luh erschienen. Es ist ein Kriminalroman mit dem Titel "Beutezüge".  Der Schauplatz der Handlung ist das schöne Lamingtal. "Die Orte des Geschehens existieren alle wirklich", erzählt der Autor. "Die Personen sind aber alle frei erfunden", berichtet er weiter. Das erste Werk war das "wilde" Koch-Bilderbuch "Einfach.So.Wild.", das voriges Jahr Anfang Oktober erschienen ist. Was hat ein Kochbuch mit einem Kriminalroman gemeinsam? Das ist ganz einfach...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Brigitte Luh
Beate Maxian präsentiert stolz ihren neuen Wien-Krimi: Er besticht mit liebevollen Charakteren und Wiener Charme.

Literatur
Die Tote im Kaffeehaus

Beate Maxian schaffte es mit ihrem elften Sarah-Pauli-Krimi auf Platz eins der Bestsellerliste. VÖCKLABRUCK. Großer Erfolg für Beate Maxian: Der neue Krimi der Vöcklabrucker Autorin schaffte es binnen kurzer Zeit auf Platz eins der Bestesellerliste des Österreichischen Buchhandels in der Kategorie Belletristik Taschenbuch. "Die Tote im Kaffeehaus" ist erst am 19. April dieses Jahres im Goldmann-Verlag erschienen. Es ist Maxians elfter Krimi um die Journalistin Sarah Pauli und begeistert wieder...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Ursula Poznanski hat als Autorin aus Liesing die Bestsellerlisten erobert. Ihr Roman "Vanitas – Rot wie Feuer" ist kürzlich erschienen.
2

Bestseller-Autorin aus Liesing
Ursula Poznanskis Erfolge sind mörderisch

Mehr als zwei Millionen verkaufte Bücher – so die beeindruckende Bilanz der Liesinger Autorin Ursula Poznanski. WIEN/LIESING. Eine Blumenhändlerin am Wiener Zentralfriedhof, die einst als Polizeispitzel arbeitete, offiziell als tot gilt und sich in Frankfurt mit der Russenmafia anlegt – das ist in der allerkürzesten Form der Inhalt der "Vanitas-Reihe", deren dritter und letzter Band jetzt erschien. Mit diesen Thrillern festigte die Liesinger Autorin Ursula Poznanski ihren Ruf als...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Eine Mischung aus Kaisermühlen Blues und Quentin Tarantinos Pulp Fiction - das ist das Buch von Max Neumeyer.
Aktion 2

Gewinnspiel
Kaisermühlen Blues trifft Tarantino - Max Neumeyers neuer Roman

Heutzutage verbringen wir einen Großteil des Tages vor diversen Bildschirmen - sei es vor dem PC oder vor Handys. Da ist Lesen der perfekte Ausgleich und wir haben einen neuen Buchtipp für dich. Das Buch "Der verhängnisvolle Tod des Albert Lustig" ist das neueste Werk von Autor Max Neumeyer.  Über das BuchDer Autor Max Neumeyer beschreibt sein Buch selbst als eine Achterbahnfahrt, die eine Mischung aus Kaisermühlen Blues und Pulp Fiction ist. Die Geschichte "Der verhängnisvolle Tod des Albert...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Besuch empfohlen – in der Bücherklause K. Haertel.
3

Buchtipps aus Kitzbühel
Kitzbühel-Bücher: empfehlens- und lesewert

Kitzbühel Tourismus stellte zum Welttag des Buches (23. April) eine Liste von Kitzbühel-Klassikern zusammen. KITZBÜHEL. Vom Kinderbuch über Liebesgeschichten bis hin zu Krimis und Thriller sowie einer Liebeserklärung an Kitzbühel reicht die Palette auf der Liste der vom TVB als "sehr empfehlenswert" eingestuften Bücher. Empfehlenswert ist zudem ein Besuch in der Bücherklause K. Haertel in der Innenstadt. KRIMI & THRILLERGeorg Haderer - Schäfers Qualen; Band 1 von 5 „Seine Kriminalromane zählen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Salzburgerin Claudia Held erfüllt sich ihren langjährigen Traum einer eigenen Krimibuchhandlung.
Aktion 2

MIT ABSTIMMUNG
Salzburgs "Krimi-Helden" eröffnen Buchhandlung

Im Juli 2021 halten über 200 Krimiautoren aus der ganzen Welt Einzug bei der neuen Salzburger Buchhandlung "Krimi-Helden". SALZBURG. Noch müssen sich Salzburgs Krimi-Fans etwas gedulden. "Aber mit dem Geduldig-Sein bis zum Ende kennen wir Krimi-Liebhaber uns ja ohnehin aus", meint Claudia Held mit einem Schmunzeln. Im Juli eröffnet die 50-Jährige in der Alpenstraße eine neue Buchhandlung, die sich auf Krimiautoren aus der ganzen Welt spezialisiert. Seit 30 Jahren Buchhändlerin Über 200 Autoren...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Thomas Stipsits will die Krimis teilweise in Stinatz drehen.
2

Thomas Stipsits
Verfilmung der Stinatz-Krimis rückt näher

Die Verfilmung der Stinatz-Krimibücher des Kabarettisten Thomas Stipsits wird langsam konkret. "Wir sind in der heißen Planungsphase mit dem ORF", teilte Stipsits in einem Kurier-Interview mit. Wie bereits im Herbst gegenüber dem Bezirksblatt angedeutet, will der Kabarettist und Schauspieler selber in die Rolle des ermittelnden Inspektors Sifkovits schlüpfen und die Außendreharbeiten in Stinatz stattfinden lassen. Zwei "Platinbücher"Die zwei bisher erschienenen Romane "Kopftuchmafia" und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Autorin Maria Publig

"Waldviertelblut"
Neuer Krimi spielt auch in Gmünd

Maria Publigs neuer Krimi führt die Protagonistin ins Waldviertel. WALDVIERTEL. Bei "Waldviertelblut" handelt es sich um einen Kriminalroman, der sich mit den Themen Konsumwahn, Entschleunigung, Einsamkeit, dem Kulturclash Stadt-Land und historischem Textilhandwerk mit Multikulti-Turbulenzen beschäftigt. "Es ist eine spannende Geschichte über ein sperriges Thema, das ich den Leserinnen und Lesern dennoch unterhaltsam und amüsant erzähle", so Autorin Maria Publig. Das Buch ist die Fortsetzung...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Wir wollen wissen, was dein Lieblingsgenre bei Büchern ist.
Aktion

Abstimmung Salzburg
Aus welchem Genre liest du die meisten Bücher?

Romane, Krimis, Thriller oder doch Biografien? Wie wollen wissen, zu welchen Buchgenre du am ehesten greifst. Mach gleich mit bei unserer Abstimmung der Woche.  LUNGAU. Unser Thema dieser Woche: Bücher! Welches Genre zählt zu deinen Favoriten und liest du sehr gerne bzw. vielleicht sogar am liebsten? Dein Lieblingsgenre ist nicht aufgelistet?Na dann lass es uns doch in den Kommentaren wissen. ;-) Deine Meinung ist uns wichtig! Mehr Abstimmungen >>HIER> HIER

  • Salzburg
  • Lungau
  • Eva Bogensperger
Erscheinungsdatum: 8. April 2021.
Video 3

Mauthausen
Buchtipp: Neuer Krimi von Werner Wöckinger: "Schlafe sanft"

Der Mauthausener Werner Wöckinger präsentiert seinen vierten Kriminalroman im Verlag Federfrei. MAUTHAUSEN. Nach drei Regionalkrimis mit Abteilungsinspektor Oberbacher stellt Krimiautor Werner Wöckinger seinen Lesern neue Figuren vor. Unter dem Titel „Schlafe sanft“ taucht das Buch ins Leben und Sterben in einem fiktiven Seniorenheim ein. Zum Inhalt In einem Pflegeheim sterben manchmal Menschen, das ist nichts Ungewöhnliches, weder für den Bereitschaftsarzt, der den Totenschein ausstellt, noch...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger

Mord im Dorfwirtshaus

Der 7. Krimi von Lore Macho ist erschienen! Der Krimi ist momentan, da der Handel derzeit geschlossen hat, nur online erhältlich. Die Bücher sind online erhältlich : Kopp-Verlag Amazon Weltbild Thalia Morawa Verlag federfrei Wahrscheinlich hat auch die Buchhandlung Hofer in Retz einen Onlineshop. Lore Mach hofft, dass ab 18. April die Buchhandlungen wieder geöffnet sind.

  • Horn
  • H. Schwameis
Ausgezeichneter Künstler und erfolgreiche Autorin: Hannes und Claudia Rossbacher

Podcast
SteirerStimmen – Folge 60: Claudia und Hannes Rossbacher

REINISCHKOGEL. Sie schreibt einen Bestseller nach dem anderen, er ist hoch ausgezeichneter Künstler: Das Ehepaar Rossbacher ergänzt sich nicht nur privat perfekt. Steirerkrimi-Autorin Claudia Rossbacher und Pop-Art-Künstler Hannes Rossbacher lassen die meisten ihrer Werke mittlerweile am weststeirischen Reinischkogel entstehen. Vor sechs Jahren entdeckten sie ihre Liebe zum Schilcherland – inzwischen fühlen sie sich am steirischen Zweitwohnsitz (wortwörtlich) sauwohl, wie sie WOCHE-Redakteurin...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Robert Preis (48), lebt mit seiner Familie in Gratwein-Straßengel und ist Autor steirischer Krimis sowie zahlreicher Romane und Sachbücher.
2

Neuer Preis-Krimi
Die A9 führt bis vor die Geburt Christi

Was vielleicht absurd scheint, klingt aus der Feder des Judendorfer Krimi-Autos Robert Preis gar nicht mehr so abwegig. "Mein Faible für Geschichte ist mit mir durchgegangen", gibt der Autor in Hinblick auf sein neuestes Werk "Der Fall es Grazer Königs" zu, verspricht aber gleichzeitig, dass "Fans der Mannschaft um Chefinspektor Armin Trost mehr denn je auf ihre Kosten kommen werden." Reise durch die GeschichteKonkret setzt der Autor im 7. Teil seiner steirischen Krimireihe einmal mehr eine...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • WOCHE Graz-Umgebung

Ex-Partner auf freiem Fuß

HORN. Am Sonntagnachmittag wurden im Bezirk Mistelbach eine Mutter und ein Kind tot in einem Auto vorgefunden. Der 59-jährige Ex-Partner des Opfers ist nicht der Täter, es dürfte sich um eine Verzweiflungstat der Mutter handeln. Der Verdächtige war in der Zeit, als die Cobra ihn fieberhaft in Horn suchte, bei Bekannten in einem Dorf im Bezirk Horn. Dort dürfte man ihn überzeugt haben, dass er sich bei der Polizei melden soll, weil er tatverdächtig sei. Er selbst hat sich dann bei der Polizei...

  • Horn
  • H. Schwameis

Buchtipp: Andrea Camilleri - Das Karussell der Verwechslungen
Andrea Camilleri stillt die Sehnsucht nach dem Süden

Sie haben Sehnsucht nach mediterranen Gefilden? Dann müssen Sie zum Roman von Andrea Camilleri greifen. Eine Entführung wirft in diesem Roman Fragen auf und sorgt für Unruhe im sizilianischen Küstenörtchen Vigàta. Zwei weibliche Bankangestellte werden Opfer eines Überfalls, doch Commissario Montalbano kommt dem Fall nach und nach auf die Spur. Dieses Buch muss man einfach lesen. Es fühlt sich an, als würde man dabei am Strand liegen. Herrlich. Andrea Camilleri Das Karussell der Verwechslungen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Gerlinde Tamerl

Kolumne zur Sprache in Wien
Die virtuelle Katze fängt den Ohrwurm

Oder: Was das, was wir sagen, uns sagt. Ein Jahr mexikanisches Bier in Österreich. Und wir beißen in die Limetten. Psychologen sagen, wir schlafen und träumen anders. Länger. Wirrer. Unser Gehirn muss eine neue Welt einordnen. Das ist die Ausrede für meinen heutigen Traum (mein Nachbar Freud würde mir ganz sicher etwas anderes dazu sagen). Ich gehe in ein Virtual-Reality–Fitnesscenter, ein sehr cooles, dunkles, mit Graffiti im Cross-Fit-Stil, um ein Verbrechen aufzulösen. Ich trainiere dort und...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Barbara Dvoran
Abstimmung Salzburg: Welches gute Buch darf in eurem Urlaub auf keinen Fall fehlen?
Aktion

Abstimmung Salzburg
Welches gute Buch darf in eurem Urlaub auf keinen Fall fehlen?

Bücher für den Urlaub? Müssen unbedingt mit. Ob Roman, Thriller oder Sachbuch, ein paar gute Bücher für den Urlaub müssen auf alle Fälle mit. TENNENGAU. Der Urlaub steht vor der Tür und die Koffer wollen gepackt werden. Was darf da auf keinen Fall fehlen? Richtig, die Urlaubslektüre. Wir möchten daher von euch wissen, welches Buch auf keinen Fall fehlen darf. Deine Meinung interessiert uns! >>HIER

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Högler
Ein Reisender: Für Gerhard Roth birgt Venedig alles in sich, was Menschen zustande bringen können, wie eine steinerne Bibliothek.
3

Venedig-Trilogie
Gerhard Roth: "Es häufen sich Wunder über Wunder"

Der vielfach ausgezeichnete Schriftsteller, Drehbuchautor und Fotograf Gerhard Roth hat mit seinem jüngsten Roman "Es gibt keinen böseren Engel als die Liebe" seine Venedig-Trilogie abgeschlossen. Die WOCHE Deutschlandsberg hat den großen österreichischen Literatur-Staatspreisträger auf seinem Zweitwohnsitz in Kopreinigg besucht, um mehr über den außergewöhnlichen Krimi und die nächsten Vorhaben von Gerhard Roth zu erfahren. SULMECK-GREITH. Man muss schon etwas ortskundig sein, um nach...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Krimifieber in der "Dunkelkammer". Bernhard Aichner hat mit David Bronski einen neuen Helden in der Krimiwelt geschaffen.
6

Bestseller-Autor Bernhard Aichner im Interview
Über eine Dunkelkammer und das Fotografieren toter Menschen

IBK (bine). Er hat es wieder getan. Erneut hat Thriller-Meister Bernhard Aichner, international gefeierter und mehrfach preisgekrönter Innsbrucker-Starautor, den sein rasanter, atemloser und prägnanter Sprachrhythmus auszeichnet, einen mit dem Hauch des Todes behafteten Nachnamen-Helden geschaffen. David Bronski. Bronski, seines Zeichens nunmehr in Berlin lebender Pressefotograf, Witwer, Vater eines entführten und möglicherweise toten Kindes und vom Schicksal Gebeutelter kommt durch Zufall zum...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
Die vier Bände des Wörthersee Krimi sind sowohl als Druckwerk und E-Book erhältlich.
1 3

Wörthersee Krimi
Kriminelle News aus Kärnten

Der vierte Band des Krimis am Wörthersee "Hinter verschlossener Tür" ist jetzt da.  KLAGENFURT. Schauplatz der Handlung ist diesmal die Maiernigg-Alpe. Die Krimis von Autorin Christina Jonke begeben sich auf Spurensuche von Verrat, Betrug, Eifersucht und verkorksten Lebens- und Liebesgeschichte. Ihre Romane lesen sich leicht und unterhaltsam und sind als Bücher und E-Books in diversen Buchhandlungen aber auch online und direkt bei der Autorin erhältlich. Jonke lebt und arbeitet in Klagenfurt,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
1 8

Regionalkrimi aus Kärnten
Verschwunden im Meerauge von Tatjana Gregoritsch

In vielen literarischen Gattungen versiert stellt die Autorin Tatjana Gregoritsch im Pandemiejahr 2020 im Rahmen des Projekts SPread the Karavanks, das sich für Literatur im Raum der Karawanken engagiert, einen Regionalkrimi vor: In "Verschwunden im Meerauge" kommt der auf Urlaub in Kärnten weilende Kommissar Martin Auernig aus Wien nie zum geliebten Triathlontraining. Immer gerät ein Kriminalfall dazwischen. Seine Kollegin vor Ort, die Kärntner Slowenin Vesna Vaselli lehrt ihn geheimnisvoll...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Tatjana Gregoritsch
1 3

Nicht nur Sachbücher: literarische Prosa und Lyrik von Tatjana Gregoritsch
Anthologien und Neuerscheinungen, Schlosslektüre aus Villach

Nach vier erfolgreichen Sachbüchern stellte die in Kärnten und Wien lebende Tatjana Gregoritsch im Frühjahr 2020 den Krimi "Verschwunden im Meerauge" (Hermagoras Verlag) vor, im Sommer folgte die Erzählung "Im Dienst" über einen Modellflugzeugbauer und Piloten in der Anthologie "Schlosslektüre" hg von der Kultur Villach (Verlag Schriftstella)

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Tatjana Gregoritsch
Der Reiz sich mit dem vermeintlich schnellen Glück zu beschäftigen, mit der Gefahr der Spielsucht, ließ Leo Lukas in die Welt der Glücksritter und Verlierer eintauchen.

Buchtipp
Leo Lukas: Mörderqouten – Mord im Wettcafe

Kurzweiliger Krimi des Kabarettisten Leo Lukas, der mit viel Humor in die Welt des Glücksspiels führt. Er muss dringend herausfinden, wer ihm zuvorgekommen ist – und den Mord aufklären, den er selbst hätte begehen sollen. Schließlich hat er einen Ruf zu wahren. Äußerste Vorsicht ist geboten, um nicht ins Visier der ermittelnden Chefinspektorin zu geraten. Zusammen mit seinem unfreiwilligen, redegewaltigen Assistenten beginnt der Killer nachzuforschen. Die Spur führt in die Welt des kleinen...

  • Linz
  • Christian Diabl
Vom Figaro zum Krimiautor: Der Grazer Rudi Zötsch präsentiert sein Erstlingswerk.

Erster Roman
Der Krimi des Figaro

Im Brotberuf ist er einer der besten Friseure in Graz, doch im Figaro Rudi Zötsch – unter anderem bei Mayer, Kaiserschnitt, aktuell bei Ginger tätig – schlummert noch um einiges mehr. Denn 2019 hat er sich an Neues herangewagt: "Rudi schreibt ein Buch" (unter diesem Namen auch auf Instagram zu finden) lautete das Motto. Selbst sieht er sich weniger als Schriftsteller, mehr als Geschichtenerzähler. "Der Uhrturmschatten" Genau diese Geschichten aus Graz erzählt er in seinem Erstlingswerk, dem...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.