Alles zum Thema Bibliothek

Beiträge zum Thema Bibliothek

Lokales
Andrea Steinwender hinter der Theke in der Bücherei.
4 Bilder

Salzburger Stierwascher
"Ich gehöre zum Inventar der Bibliothek"

Andrea Steinwender ist "Thekenfrau" in der Bücherei. Wenige wissen um ihre Leidenschaft für den Bauchtanz. SALZBURG (sm).  „Ich gehöre zum Inventar“, sagt Andrea Steinwender und lacht laut. Sie ist seit 1983 in der Bücherei als Bibliothekarin tätig, kam durch Zufall an diesen Beruf, weil sie sich bei der Studienwahl unschlüssig war. Bereut hat sie ihre Entscheidung nicht. Umzug der Bücherei nach Lehen „Ich kenne manche, seit ich hier arbeite“, erklärt sie, von damals noch, am alten...

  • 15.02.19
Lokales
Birgit Vogt, SchülerInnen der 4bS und 4d.

Aus der Schule
Fantasie kennt keine Grenzen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Unter dem Motto "Fantasie kennt keine Grenzen" fand an der Neuen Mittelschule Ternitz eine Lesung der Autorin Birgit Vogt statt. Mit dieser Veranstaltung wurde auch gleich die neue Bibliothek gebührend eingeweiht. Die Autorin stellte nicht nur den ersten Band ihrer Buchreihe „Fera“ (lat. wildes Tier) vor, indem sich die Hauptprotagonistin in ein Fabelwesen verwandelt und zu einer Kämpferin gegen das Böse ausgebildet wird, sondern berichtete auch aus ihrem Leben und erzählte...

  • 12.02.19
Lokales
Das Team der Bibliothek und Ludothek Fiecht
11 Bilder

Bibliotheken im Bezirk Schwaz
Viele Lesungen und ein neuer Jugendraum

Die Bibliothek & Ludothek Fiecht bietet ein vielseitiges Angebot für jede Zielgruppe im Ort. FIECHT (dkh). Mit gut dreieinhalbtausend Medien bietet die Bibliothek und Ludothek Fiecht ein großes Angebot an Büchern, Zeitschriften, Hörbüchern, DVDs und Spielen. Im Jahr 1977 wurde diese Bibliothek gegründet, seit 1983 sind die Räumlichkeiten im Pfarrheim bezogen, welche 1991 umgebaut wurden. Engagiertes Team für viele Events Das neunköpfige Team – seit 2012 unter der Leitung von...

  • 11.02.19
Lokales
Ein Teil des Bibliotheksteams mit den Klientinnen Maria, Karoline und Magdalena, sowie Bibliotheksleiterin Alexandra Rass (2.v.l.) und Leiter der Ehrenamtlichen Johann Fankhauser (r.)
9 Bilder

Bibliotheken im Bezirk Schwaz
Vom Spielenachmittag bis zum Lesekreis

Seit 2014 ist die öffentliche Bibliothek und Schulbibliothek Hippach und Umgebung ein toller Treffpunkt. HIPPACH (dkh). Im ersten Stock des Gemeindehauses befindet sich die lichtdurchflutete und moderne öffentliche Bibliothek und Schulbibliothek Hippach und Umgebung. Es gibt einen barrierefreien Zugang über den Lift. Mit einem Bestand von 8.000 Medien werden derzeit knapp 500 aktive LeserInnen versorgt.  Kooperation mit Lebenshilfe Das Besondere an dieser Bibliothek ist die Kooperation...

  • 11.02.19
Lokales
3 Bilder

Neue Ausbildung zum/zur VorlesepatIn am 22. und 23. Feber in der Stadtbücherei Spittal

Ein Kooperationsprojekt vom Katholischen Bildungswerk Kärnten und Oberkärntner Bibliotheken Im Rahmen des österreichischen Projekts „Ganz Ohr!“ findet am 22. und 23. Feber 2019 in der Stadtbücherei Spittal eine Ausbildung zum/zur VorlesepatIn statt. Der Workshop richtet sich an lesebegeisterte Menschen, die gerne ihre selbst erlebte, positive Erfahrung des Lesevergnügens weitergeben und mit Kindern im Lesewohnzimmer der Oberkärntner Bibliotheken gemeinsam lesen möchten. In der Ausbildung...

  • 08.02.19
Lokales

Bibliotheken
Bücherei-Treffen in Deutsch-Wagram

Die Mitarbeiterder Bibliothek&Spielothek der Stadt Deutsch-Wagram mit Vizebürgermeisterin Andrea Schlederer  und die Leiterin der Bücherei, Maria Harbich trafen sich kürzlich in geselliger Runde zu einem informellen Gedankenaustausch und um Pläne für das Jahr 2019 zu schmieden. Die Bücherei erfreut sich seit einigen Jahren stets deutlich steigender Besucherzahlen und Ausleihungen. Die Zusammenarbeit mit den Schulen und Kindergärten wurde intensiviert und ist seit dem Neubau der Bibliothek...

  • 06.02.19
Lokales
Judith Trethan, PGR-Obmann Manfred Kurz, Bibliotheksleiterin Christa Lehner, Pfarrer H. Leopold, Leopoldine Krumböck, Birgit Christian, Elfriede Fraberger, Martina Schuster und Hannelore Habersberger.

Hainer Bibliotheks-Team hat sich erneuert

HAIN. Das Bibliotheks-Team der öffentlichen Pfarrbücherei Hain hat sich verjüngt: Bibliotheksleiterin Christa Lehner, Pfarrer H. Leopold Klenkhart und Pfarrgemeinderatsobmann Manfred Kurz bedankten sich mit einem kleinen Präsent bei Leopoldine Krumböck, Elfi Fraberger und Hannelore Habersberger für ihren langjährigen, teilweise über dreißigjährigen Dienst in der Hainer Pfarrbibliothek. Erfreut konnten dafür gleich wieder drei neue, lesebegeisterte Helferinnen, Judith Trethan, Birgit Christian...

  • 04.02.19
Lokales

Jahresbilanz der Ischler Pfarrbibliothek

BAD ISCHL. Mehr als 33.000 Entlehnungen der 11.757 Medien konnte das Bibliotheksteam der Bad Ischler Pfarrbibliothek 2018 verzeichnen. Um die hohe Qualität und Aktualität zu gewährleisten wurden über 1.500 Medien neu angekauft. 1.300 wurden ausgeschieden. Um all das zu bewerkstelligen, braucht es ein engagiertes Team: Die 14 Mitarbeiterinnen arbeiteten 2018 durchschnittlich ca. 100 Wochenstunden in der Bibliothek. In regelmäßigen Teambesprechungen halten sie sich auf dem Laufenden. Aus-...

  • 18.01.19
Lokales
Markus Schimpl gibt seine Tipps für Selbstbehauptung bei Kindern und Jugendlichen heuer auch bei den WOCHE Familienfesten.

Markus Schimpl
Auf Ö1 und beim WOCHE Familienfest

Nicht nur im neuen Jahr hat sich beim Deutschlandsberger Sicherheitsexperten Markus Schimpl viel getan: Im Dezember wurden seine Kurse und sein Buch im Magazin des Innenministeriums "Öffentliche Sicherheit" vorgestellt. Für Schimpl, mittlerweile hauptberuflich in der Kinder- und Jugendsicherheit tätig, ein enormer Werbewert, geht das Magazin doch an alle Bezirkshauptmannschaften und Polizeidienststellen in ganz Österreich. "Es wird auch noch weitere Artikel dort geben", verrät der...

  • 15.01.19
Lokales
Berhard Auinger mit dem Leiter der Bibliothek Helmut Windinger.
4 Bilder

10 Jahre Jubiläum
Stadtbibliothek von Salzburg feiert

SALZBURG (sm). "Es gibt kaum noch jemanden, der jetzt sagt, das sei ein Fehler gewesen", sagt Vizebürgermeister Bernhard Auinger über die Anfänge der Stadtbibliothek in Lehen. Vor über zehn Jahren gab es heftige Diskussionen, als die Bücherei aus dem in der Altstadt liegenden Schloss Mirabell in das dezentrale, ungeliebte Lehen wechseln sollte. In den damaligen Weihnachtsferien übersiedelte das Team mit den Büchern. 3.000 Personen kamen am Eröffnungstag am 9. Jänner 2009 vorbei und die Zahlen...

  • 08.01.19
Lokales

Ab 01.02.2019 Neue Öffnungszeiten
Noch mehr Zeit für Ihren Bibliotheksbesuch!

Die Öffentliche Bibliothek & Spielothek St. Veit in der Südsteiermark erweitert ab 01.02.2019 ihre Öffnungszeiten um 2 Stunden in der Woche und ermöglicht somit allen Bibliotheksbesuchern mehr Zeit zum Schmökern, Aussuchen, Spielen und Verweilen! Sonntag: 09.30 - 11.30 Uhr Mittwoch: 15.30 - 17.30 Uhr       Sommerferien: 17.30 - 19.30 Uhr Freitag: 17.30 - 19.30 Uhr Auch während der Ferienzeiten ist geöffnet! Nur an gesetzlichen Feiertagen bleibt die Bibliothek geschlossen! Wir...

  • 05.01.19
Lokales
Die Kinder der VS Stein erobern ihre neue Bibliothek im Sturm. Lokalaugenschein mit Bürgermeister Dr. Reinhard Resch, Stadträtin Sonja Hockauf-Bartaschek, Direktorin Marianne Stromberger, Bereichsleiterin Doris Denk, Mag. Georg Braunschweig (Leiter Amt für Bildung) mit Mitarbeiterin Maria Wares und Elternvereinsobmann Dr. Wolfgang Dür.

Volksschule Stein
Große Freude über Schulbibliothek

KREMS. Mit der neuen Bibliothek ist ein neuer Begegnungsort in der Steiner Volksschule entstanden. Ein großer Wunsch von Kindern, Pädagoginnen und Elternvertretern ist endlich in Erfüllung gegangen. Im Sturm eroberten die Kinder der Volksschule Stein ihre neue Bibliothek und zogen sich nach der „Einweihung“ gleich mit ihrem Lesestoff in die Leseecke zurück. Andere wiederum setzten sich an die Tischrunde, um ihre Bücher durchzublättern. Die Bibliothek ist in einem bisher kaum benutzten Raum...

  • 04.01.19
Lokales
Klassenlehrerin Doris Deix, Barbara Löffler, Elternvertreterin Nicole Hummer, Volksschuldirektorin OSR Ulrike Szemelliker, Ewald Furtmüller, Kinder der 1. Volksschulklasse

Bildung
Gratis-Bibliotheksmitgliedschaft für Volksschulkinder in Neulengbach

Kinder der ersten Klasse freuen sich über Gutscheine der Bibliothek NEULENGBACH (pa). Bibliotheksleiter Ewald Furtmüller und Bibliotheksmitarbeiterin Barbara Löffler besuchten die Kinder der ersten Volksschulklassen und brachten für jedes Kind einen Gutschein für eine einjährige Gratismitgliedschaft in der Stadtbibliothek mit. „Wir möchten Kindern Spaß am Lesen vermitteln. Zahlreiche Bücher für Erstleser stehen zur Auswahl, da ist bestimmt für jeden etwas dabei,“ so Furtmüller. Diese...

  • 02.01.19
Freizeit
2 Bilder

Bibliothek Schwertberg verleiht nun auch Tonies und Tonieboxen!
Das kinderfreundliche Audiosystem ist für Dreijährige geeignet. Zwei Tonieboxen und 12 Tonies stehen zur Ausleihe bereit!

Bgm Max Oberleitner, der den Bibliothekskindern eine Toniebox bereits voriges Jahr zu Weihnachten geschenkt hat, zeigt sich begeistert von dem großen Andrang auf das neue Audiosystem. Denn seitdem befindet sich die Toniebox in einem Dauerreservierungszustand. Dank einer Spende vom Modelabel „Fairytale“ und vom Fairtrade-Team Schwertberg, gibt es ab sofort eine zweite Toniebox und viele neue Tonies in der Bibliothek Schwertberg zum Ausleihen. Vorteil: Die Figuren sind robuster als CDs Ein...

  • 21.12.18
Leute
2 Bilder

Schließung der Bücherei Steyr-Münichholz

Time to Say Goodbye - die Bücherei Steyr-Münichholz sagt leise “Goodbye” Nach 58 Jahren schließt die Bücherei ihre Türen. Am Montag, 17. Dezember 2018 öffnete die Bücherei zum letzten Mal ihre Türen. Auf Grund der ständig sinkenden Leserzahlen sieht das Büchereiteam leider keine Zukunft mehr für das Weiterbestehen der Bücherei. Mit einer aktuellen Leserzahl von 21 Lesern, die regelmäßig die Bücherei besuchen, macht es für das Team keinen Sinn mehr weiterzuarbeiten. Der Entschluss die...

  • 17.12.18
Leute
Von links, 1. Reihe: Gerlinde Hofbauer, Christa Frech-Buchberger, Birgit Gubo; 2. Reihe: Klaus Dopler, Christine Purner, Angela Purner, Elisabeth Krejza                                         Bgm. Gisela Gabauer
2 Bilder

Pfarrbibliothek Gallneukirchen ehrte Mitarbeiterinnen

GALLNEUKIRCHEN. Die öffentliche Pfarrbibliothek ist ein fixer Bestandteil der Gallneukirchner Kulturlandschaft. Eine engagierte Gruppe von Literaturfreunden – es sind 23 Damen und Herren und vier Jugendliche – kümmern sich um einen klaglosen Betrieb der Bibliothek. Die Leiterin Christine Purner verweist mit Stolz auf das umfangreiche Repertoire „ihrer“ Bibliothek beginnend mit Kinderbüchern, Belletristik, Sachbüchern bis hin zu E-Books. Seit kurzem gibt es Bücher in leichter...

  • 17.12.18
Lokales

Neueröffnung in der Pfarrbibliothek Korneuburg
Weihnachtsstunde mit Saga Susa in der Pfarrbibliothek Korneuburg

Zahlreiche neue Bücher für Leseanfänger und Volksschulkinder gibt es in der Pfarrbibliothek Korneuburg. Der Kinderbereich der Pfarrbibliothek wurde von den Mitarbeiterinnen im Laufe des Jahres neu gestaltet und mit einer großen Anzahl neuer Bücher vor allem für Leseanfänger und Volksschulkinder bereichert. Möglich wurde dies durch eine Förderung der Kultur Niederösterreich und des Forum Erwachsenenbildung NÖ. In der dritten Adventwoche wird der nun neu gestaltete Bereich mit einer...

  • 16.12.18
Lokales
Die Buchstart-Steiermark-Aktion war ein Erfolg, nun gilt es, die Räumlichkeiten weiter zu beleben.

Buchstart und Bürgerbeteiligung

Mit der ersten Adventlesung in der Bücherei im alten Gemeindeamt von Gratwein fand sogleich auch die Aktion Buchstart Steiermark statt. Das Projekt, eine Zusammenarbeit mit den Gemeinden und öffentlichen Bibliotheken, soll Familien und Kinder ab sechs Monaten in die fabelhafte Welt der Bücher entführen und Lust auf das Lesen und Vorlesen machen. Das ließen sich die kleinen Leseratten und ihre großen begeisterten Begleiter nicht zweimal sagen, und so begrüßten Bibliothekar Willi Franz und seine...

  • 14.12.18
Lokales
Nicht nur Buchverleih, auch Raum intergenerationeller Kommunikation.

UNVERZICHTBAR
Ohne Ehrenamt keine Bibliotheken in NÖ

BEZIRK TULLN (pa). Niederösterreich ist das Land der Freiwilligen. Ohne sie würde etwa unser Feuerwehr- und Rettungswesen nicht funktionieren. Aber auch andernorts sind die Freiwilligen unverzichtbar, nämlich im Bibliothekswesen in Niederösterreich. „Ohne Ehrenamt gäbe es keine Bibliotheken in Niederösterreich. Die rund 260 öffentlichen Bibliotheken im Land werden von etwa 1.600 ehrenamtlichen Bibliothekarinnen und Bibliothekaren betreut“, so der für die Büchereien zuständige Landesrat Ludwig...

  • 11.12.18
Lokales
Bürgermeister Rudolf Berlakovich, Botschafterin der Republik der Kroatien in Österreich DDr. Vesna Cvjetkovic, Initiator Franjo Bauer
2 Bilder

Eine Bibliothek für die KUGA

KUGA eröffnet Bibliothek mit den Schwerpunkten kroatische und burgenlandkroatische Literatur und Geschichte, Zeitgeschichte, Volksgruppenpolitik sowie Interkulturalität GROSSWARASDORF (GB). In den 36 Jahren ihres Bestehens hat die KUGA hunderte Bücher und Tonträger und Filme angesammelt. Es sind dies Werke von Autorinnen und Autoren, die eine Lesung in der KUGA gehalten haben, Geschenke, Ankäufe und einige größere Schenkungen: Von der Matica Hrvatska aus Zagreb, von der Botschafterin der...

  • 09.12.18
Lokales
3 Bilder

Bibliothek Kirchschlag feierte 20-Jahr-Jubiläum

KIRCHSCHLAG. Die Bibliothek Kirchschlag feierte kürzlich das 20-jährige Bestehen mit genussvollem Essen von Alpenblick Gastronomie, Musik eines Saxophonquartetts und Literatur. Im Rahmen des Jubiläumsfestes war Thomas Sautner zu Gast. Mit seinem Gefühl für Sprache, lies er die Besucher in die inneren und äußeren Konflikte seiner Protagonisten eintauchen und zeigte, dass es mehr gibt als die Wirklichkeit – eine Welt voller Träume, voll Phantasie und voll Unbewusstem: die Welt der...

  • 05.12.18
Lokales
4 Bilder

3. Tiroler Vorlesetag der NMS Pitztal
"Krokodiler!"

... muss Hannes hoch oben auf dem Dach der verfallenen Ziegelei rufen. Wenn er die Mutprobe besteht, wird er in die Krokodilerbande aufgenommen. Die Feuerwehrmänner Patrick Pfefferle und Eiter Fabian aus Wenns lesen den Kindern der ersten Klassen der NMS Pitztal die dramatische Geschichte vor - und das am Tiroler Vorlesetag. Doch am Dachfirst droht Hannes abzurutschen. Die Platten brechen, verzweifelt sucht er nach Halt, er droht abzustürzen. Gespannt verfolgen die Schüler den feigen...

  • 04.12.18
Leute
Wolfgang Haderer als Vertreter der Pfarre (links) und Bürgermeister Bernhard Fischer verabschiedeten Bibliothekarin Anneliese Jakob nach 40 Jahren als Leiterin der Pfarr- und Gemeindebibliothek. Sie übergibt an ihre Tochter Sarah Jakob.

Pfarr- und Gemeindebibliothek St. Marienkirchen
Bibliothekarin Anneliese Jakob übergibt nach 40 Jahren Leitung an Tochter

ST. MARIENKIRCHEN. Die öffentliche Pfarr- und Gemeindebibliothek St. Marienkirchen entwickelte sich unter der Leitung von Anneliese Jakob über die Jahre zu einem beliebten Zentrum für Jung und Alt. Jetzt übergab die engagierte Bibliothekarin nach 40 Jahren die Leitung an ihre Tochter Sarah Jakob.  Während ihrer langjährigen Tätigkeit änderten sich sowohl die Räumlichkeiten als auch das Medienangebot. Verstaubte Bücherregale findet man hier nicht. Die moderne Bibliothek lädt in angenehmer...

  • 03.12.18