Alles zum Thema Kinderbuch

Beiträge zum Thema Kinderbuch

Freizeit
Buchcover
2 Bilder

Bezirk Braunau bringt neue Kinderbuchautorin hervor

BEZIRK. Zum 1. Advent veröffentlicht eine Autorin aus dem Bezirk Braunau unter dem Pseudonym „Sanni Jakobi“ ihr erstes Kinderbuch.   Das Buch „Abenteuer mit den Vulkaninos – Der böse Inselbesitzer. Band 1“ ist für Mädchen und Jungen ab neun Jahren gedacht. Ein Kinderbuch, in dem Werte wie Familie und Freunde, Liebe und Freundschaft, groß geschrieben werden. „Ich möchte den Kindern mit einer lieben, spannenden, aber auch lustigen Geschichte zeigen, was im Leben wichtig ist“, erklärt die...

  • 06.11.18
Freizeit
Monika Rathwallner und Maria Luntsch mit ihrem zweiten "Nella Pamella"-Band.
2 Bilder

Kinderbuch "Nella-Pamella"
Tolleter Enkel-Oma-Duo hat neuen Lesestoff für Kids

TOLLET (jmi). Was die Tigerente für Janosch ist, ist das Huhn Nella-Pamella für Monika Rathwallner und ihre Enkelin Maria Luntsch. Der zweiten Teil der Kinderbuchserie "Nella-Pamella macht einen Ausflug" wurde gerade veröffentlicht. Kinder gehen dabei mit Nella-Pamella auf abenteuerliche Reise zur Cousine Elfriede – gefährliche Straßen und finstere Wälder inklusive. Fürchten müssen sich die jungen Leser aber nicht: "Die Geschichten über die fröhliche und hilfsbereite Henne Nella-Pamella,...

  • 05.11.18
Lokales
3 Bilder

Weihnachtsbuch und Weihnachts-CD: Präsentation durch Kinder der Volksschule Neuberg

Am Sonntag, dem 11. November 2018 präsentieren die Kinder der Volksschule Neuberg gemeinsam mit MANUEL EBERHARDT seine neue CD mit Weihnachtsliedern sowie das neueste Buch von PETRA und KARL KNOR mit dem Titel "Immer wenn es Weihnachten wird".Beginn der Veranstaltung ist um 14.00 Uhr im Gasthaus Novakovits/Zsifkovits. Die Kinder der Volksschule Neuberg stellen Auszüge aus dem Buch dar und singen und tanzen gemeinsam mit Manuel Eberhardt einige Lieder. Im Anschluss gibt es eine musikalische...

  • 30.10.18
Lokales
Josef Mersich und Heidi Rothpuller (r.) von der VHS der Burgenlandkroaten mit den Autorinnen Nicole Varga (l.) und Silvia Mühlgaszner.

3x7-Preis für Autoren aus Bezirk
Buchpreis für ein Kinderbuch

BEZIRK. In drei Kategorien wurde am 17. Oktober der Buchpreis 3 x 7 vergeben. Der Preis in der Kategorie Kinder- und Jugendbuch ging dabei an ein Autorenquartett. Hugo und der Zauberer Das Siegerbuch „Hugo und der Zauberer“ ist ein viersprachiges Werk, das der Sprachförderung dient und sich inhaltlich um das Thema Fasching dreht. „Wir arbeiten seit rund zehn Jahren an pädagogischen Kinderbüchern. Inhalte sind stets Jahresthemen aus Kindergarten oder Volksschule“, so Co-Autorin Silvia...

  • 19.10.18
Lokales
Haben viel Spaß auf der Bühne: Marianne Hengl und kleine Besucher bei der Präsentation ihres Kinderbuches
15 Bilder

Buchpräsentation
Der Traum von den roten Zauberstiefeln

LOFER. Rote Zauberstiefel? Die Kinder sind sichtlich fasziniert von der Magie dieser Worte. Sie scharen sich um RollOn-Obfrau Marianne Hengl, die sie eingeladen hat, zu ihr auf die Bühne zu kommen. Hier, im Haus der Generationen in Lofer, wo Kindergarten und Seniorenheim vereint sind, präsentiert sie ihr neues Kinderbuch "Marianne und die roten Zauberstiefel". Viel Unterstützung Es ist wunderschön illustriert und schildert anschaulich, wie die kleine Marianne Hengl mit ihrer Behinderung...

  • 15.10.18
Lokales
Thomas Jelinek, Autor Anton Jelinek und Bgm. Alexander Vojta in der Kinderecke des Gerasdorfer Rathauses mit „Geschichten zum Einschlafen“.

Gerasdorfer Kinderbuch "Zwetschkis Abenteuer"

Aus den Einschlaf-Geschichten für seine Enkelin entstand das Kinderbuch des Gerasdorfer Anton Jelinek, welches nun auch in der Kinderecke des Gerasdorfer Rathauses für die kleinsten Besucher zum Lesen bereit liegt. Der Gerasdorfer Autor Anton Jelinek beschreibt das Entstehen von „Zwetschkis Abenteuer“: „Ich las meiner Enkelin Emily vor dem Einschlafen immer eine Geschichte vor, wenn sie bei Oma und Opa übernachtete. Eines Tages - sie war knapp 3 Jahre alt - sagte sie zu mir: „Opa, nicht...

  • 11.10.18
Lokales
Gerhild Kleinfercher startet eine Crowdfunding-Aktion für ihr Kinderbuch
3 Bilder

Zweifache Mama schreibt Kinderbuch
Sam und Noel entdecken die Welt

13 Geschichten - ein Buch: Mittels Crowdfunding soll Gerhild Kleinferchers Kinderbuch nun publiziert werden. KOLBNITZ. Schon immer war das Schreiben eine Leidenschaft der zweifachen Mutter. Nun hat sich Gerhild Kleinfercher an das Projekt Kinderbuch herangewagt. Mit Hilfe der Volksschulen Kolbnitz, Möllbrücke und Pusarnitz entstanden die passenden Illustrationen für ihre 13 Geschichten. Nun soll via Crowdfunding eine Publikation des Buches ermöglicht werden. Zum Inhalt Sam und Noel sind...

  • 09.10.18
Lokales
Kerstin Schager und Bernhard Karisch haben 2017 den Kärntner Kinderbuchpreis gewonnen

Völkermarkt: Aus Kinderbuch wird "Flauschel-das Musical"

Die gesamte Musik für das Musiktheater wurde von der Völkermarkterin Kerstin Schager selbst geschrieben. VÖLKERMARKT. Mit dem Kinderbuch "Flauschel – von bunten und grauen Tagen" haben die Völkermarkter Kerstin Schager und Bernhard Karisch im August des vergangenen Jahres den Kinderbuchpreis des Landes Kärnten gewonnen (die WOCHE berichtete). Kürzlich wurde das Kinderbuch vertont und wird ab November als Theaterstück aufgeführt. Die gesamte Musik für das Musiktheater wurde von der...

  • 12.09.18
Lokales
Kinderbuch von Marianne Hengl
2 Bilder

Marianne Hengl präsentierte neues Kinderbuch

PINZGAU. Das kleine Mädchen hat einen großen Traum: Sie will allein in den ersten Stock. Viele Stufen sind es. Schwierig, denn die Kleine kann weder Arme noch Beine richtig bewegen. Erst als sie rote Gummistiefel bekommt, rückt ihr Traum in greifbare Nähe und das Abenteuer beginnt. "Mit strahlenden Augen darf ich euch mein brandaktuelles Kinderbuch 'Marianne und die roten Zauberstiefel' präsentieren",  freut sich RollOn-Obfrau Marianne Hengl über ihr neues Werk. Dieses Buch ist erhältlich...

  • 11.09.18
Wirtschaft
Josef Hechenberger (Präsident LK Tirol u. Obm. Stv. AMTirol), Matthias Pöschl (GF AMTirol), Hubert Flattinger (Autor), Bine Penz (Illustratorin) und Gottfried Kompatscher (Tyrolia Verlag) freuen sich über das gelungene Kinderbuch
3 Bilder

Neues Kinderbuch aus Tirol - Die Spur führt in den Hühnerstall

Die Spur führt in den Hühnerstall - so heißt das neue Kinderbuch der Agrarmarketing Tirol und den beiden Künstlern Bine Penz und Hubert Flattinger. TIROL. Der Kinderbuchautor Hubert Flattinger und die Tiroler Illustratorin Bine Benz haben gemeinsam mit der Agrarmarketing Tirol das Kinderbuch "Die Spur führt in den Hühnerstall!" entwickelt. In dem Kinderbuch werden Fragen rund um das Thema Tiroler Freilandeier beantwortet. Fragen rund um das Tiroler HuhnIm Kinderbuch "Die Spur führt nach...

  • 10.09.18
Lokales

Buchpräsentation in Marchegg: "Zauberöle"

Magisch wurde es am Sonntagnachmittag in Marchegg als die ortsansässige Autorin und diplomierte Lebens- und Sozialberaterin Beatrice Krammer in Ihrem Heimatort ihr neues, zweites Buch „Zauberöle“ vorstellte. Mit diesem Kinderbuch hat Beatrice Krammer mit viel Liebe etwas völlig Neuartiges geschaffen. Waldo, der weise Magier, die Hauptfigur des Buches, fördert bei Kindern auf spielerische Art und Weise das Gesundheitsbewusstsein. Zauberöle geht einfühlsam auf die alltäglichen Befindlichkeiten...

  • 05.09.18
Leute
Doris Pascuttini mit ihren beiden Kinderbüchern.

Die Abenteuer der "Zauberpfote"

Die gebürtige Steirerin Doris Pascuttini hat unter dem Pseudonym "Juli Sapotnik" zwei Kinderbücher veröffentlicht. Vor einigen Jahren hat Doris Pascuttini mit ihrem Gatten Gernot aus beruflichen Gründen Leoben in Richtung Niederösterreich verlassen. Ihrer Leidenschaft für das Schreiben folgend hat die gebürtige Steirerin unter dem Künstlernamen Juli Sapotnik zwei Kinderbücher veröffentlicht: "Zauberpfote und die Reise zum Mond" sowie "Zauberpfote bei den Piraten". Inspiriert von ihrem...

  • 31.08.18
Freizeit
Lisa Kamleitner und die Bücher
7 Bilder

Lesespaß für den Sommer

Buchempfehlungen für die Ferien vom Bilder- bis zum Jugendbuch GRIESKIRCHEN. Kinderbücher unterscheiden sich nicht nur von der Aufmachung her nach Altersgruppen, für die sie gedacht sind. "Für die ganz Kleinen sind die Bilder am wichtigsten", sagt die Sortimentsleiterin Lisa Kamleitner von der Buchhandlung Thalia in Grieskirchen. "Auch der Text muss ganz leicht verständlich sein", fügt sie hinzu. Für die Altersgruppe von vier bis sechs Jahren empfielt sie "Mein großer Bilderbuchschatz",...

  • 09.08.18
Lokales
Kinder bis 6 Jahre lesen gratis in der Stadtbibliothek.
5 Bilder

Lesen ist gar nicht out

Es muss nicht immer Action-Programm sein: Viele Kinder nützen die Ferien intensiv zum Lesen. PERG. Nicht nur Bücherliebhaber wie Ulrike Bodingbauer von der Stadtbibliothek Perg wissen, dass Lesen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung für Kinder ist. Erfreulich ist deshalb, wie beliebt das "alte" Medium Buch bei den Kids ist. In der Stadtbibliothek Perg sei die Zahl der jungen Leser in den vergangenen Jahren sogar gestiegen, freut sich Bodingbauer. Ferienlektüre für Kinder Serien werden...

  • 08.08.18
Freizeit
Lieselotte Kuh ist einer der Lieblinge bei den Kids bis sechs Jahren.
13 Bilder

Sommerlektüre für Kids: Jeder wie er's mag – mit VIDEO

So unterschiedlich die Kids, so verschieden die Bücher, die sie lesen, weiß Ulrike Schachinger von der Buchhandlung Schachinger. SCHÄRDING. "Allgemeines Patentrezept für ein erfolgreiches Kinderbuch gibt es keines", weiß die Buchexpertin. Denn: "Jedes Kind ist anders, hat andere Vorlieben, andere Interessen." Will der eine möglichst viele Bilder zur Geschichte serviert bekommen, kann es einem anderen nicht genug Text sein. Stehen die einen auf Ritter und Prinzessinnen, lesen andere lieber von...

  • 08.08.18
Lokales
Marina Priglinger mit den zwei neuesten Büchern über die Römerzeit.

Ein spannendes Familienbuch über die Römerzeit in Enns

Die Autorin Marina Priglinger aus Enns schrieb ein Kinderbuch für die Landesausstellung. Auch die Illustrationen fertigt sie selbst an. ENNS (eg.) Sie ist eine vielseitige Künstlerin und mit einigen Talenten gesegnet. Sie zeichnet, malt und fertigt Skulpturen an. Und: Sie hat bereits acht Kinderbücher und ebenso viele Publikationen geschrieben und alle selbst illustriert. Marina Priglinger aus Enns war ihr Leben lang eine begeisterte Lehrerin und ist, wie sie selbst sagt, leider schon in...

  • 07.08.18
Lokales
Die richtige Ferienlektüre für jedes Alter.
10 Bilder

Neuer Lesestoff für die Ferien: Bücher für kleine Leseratten

Prinzessinnen, Räuber und Detektive: Die Ferien nutzen und in die phantastische Welt der Buchstaben eintauchen. MATTIGHOFEN (höll). Kinder lieben Bücher – die meisten zumindest. Die Geschichten von Räubern, Kasperl, magischen Tieren und Prinzessinnen entführen die Kinder in eine Welt voller Wunder. Bücher regen die Phantasie an und fördern auch das Denkvermögen.  Phantastische Abenteuer zum Lesen Gerade jetzt in den Ferien ist wieder mehr Zeit für spannende, lustige, phantastische und...

  • 06.08.18
Freizeit

Spannende Tiroler Persönlichkeiten

BUCH TIPP: Michaela Sautner – "Tirol - Kleines Land ganz groß - Tirols Geschichte(n) für Klein und Groß erzählt" Die Lehrerin und zweifache Mutter Michaela Sautner gibt einen Überblick über Persönlichkeiten, welche Tirol geprägt haben. Benno Meliss, Professor an der Bundesbildungsanstalt für Elementarpädagogik, ergänzt die Geschichten als fantasievoller Illustrator. Von Graf Meinhard II. über Herzog Friedrich IV. bis hin zu Andreas Hofer sind bekannte Namen dabei. Aber auch einige weniger...

  • 17.07.18
Freizeit
Ruhe, Ausgeglichenheit und Frieden finden mit Meditation.

Crowdfunding ermöglicht Kinderbuch über den Jakobsweg

"Der Weg zum Sternenfeld" heißt das neue Buch von Jonathan Mittermair Ein Stern hat eines Tages genug von seinem eintönigen Leben. Er spürt, dass viel mehr in ihm steckt. So beginnt eine abenteuerliche Reise quer durch das Universum. Sein Ziel ist das Sternenfeld – jener Ort, wo der Legende nach die hellsten Sterne strahlen. Mit dieser "wundervollen Geschichte über den Jakobsweg nach Santiago de Compostela" plant Autor Jonathan Mittermair sein drittes Kinderbuch. Seine bisherigen Werke "Der...

  • 13.07.18
Lokales
Erfolgreiche Autorin: Dier Währingerin Christine Auer hat erst vor fünf Jahren mit dem Schreiben begonnen.

Christine Auer: Fünf Bücher in nur drei Jahren

2015 siegte die Währingerin beim DIXI Kinderliteraturpreis. Jetzt erscheint ihr erster Jugendroman. WÄHRING. Eigentlich hat Christine Auer Jus und Psychologie studiert, doch geschrieben hat sie schon immer. Wenn auch nur für sich, ihre Kinder, Familie und Freunde. "Begonnen hat die Sache mit dem Schreiben eigentlich schon in der Volksschule", so die Währingerin. Viele Geschichten sind so im Laufe der Jahre entstanden, landeten in der Schublade und warteten nur darauf, wiederentdeckt zu werden....

  • 09.07.18
Lokales
Jennifer Pichelkastner lebt als freischaffende Künstlerin in St. Oswald bei Freistadt.

MÜK-Haus: zwei Ferienangebote für Kinder

FREISTADT. Mit einem Aktiv-Angebot für Kinder startet der Verein Mühlviertel Kreativ (MÜK) in die Ferien. Die in St. Oswald bei Freistadt lebende, freischaffende Künstlerin Jennifer Pichelkastner lädt Kinder ab sechs Jahren ein, sich ihr eigenes Kinderbuch zu gestalten. Ideen sammeln, Materialien auswählen, den Inhalt gemeinsam entwickeln und zu Papier bringen und einen Umschlag binden – das alles wird in einem Workshop am Samstag, 14. Juli, von 15 bis 17.30 Uhr im MÜK-Haus umgesetzt. Der...

  • 02.07.18
Wirtschaft
Aus Schüler wurden Unternehmer: Unter dem Titel "Ella entdeckt die Welt" entwarfen Schüler der BHAK Hartberg im Rahmen ihrer Junior Company ein eigenes Kinderbuch.

Hartberg: Ein kleines Einhorn erobert die Welt

400 Kinderbücher verkauft: Schüler der BHAK Hartberg holten sich mit ihrem selbst entworfenen Kinderbuch "Ella entdeckt die Welt" den dritten Platz beim Landeswettbewerb von Junior Steiermark. HARTBERG. Mit Ende des Schuljahres geht auch das Jahr der Junior-Company der Schüler der BHAK Hartberg und ihrem Betreuer Andreas Grandits zu Ende. 400 verkaufte Kinderbücher, der dritte Platz beim Landeswettbewerb von Junior Steiermark in Graz Ende Mai und die Qualifikation zum Bundeswettbewerb "jugend...

  • 29.06.18
Freizeit
Schlauer als die Angst

Lesetipp für die Ferien für jugendliche Krimifreunde

Lesetipp für spannende Minuten von Erich Weidinger In den Sommerferien wird nicht nur gebadet und blau gemacht – es findet sich natürlich mehr Zeit zum Lesen. Für nicht ganz so geübte Leseratten sind Kurzgeschichten besonders gut geeignet: abends vor dem Einschlafen oder morgens, wenn man früh munter wird und noch nicht aufstehen will. Für alle Kinder und Jugendlichen von 11 bis 14 Jahren bietet das Buch „Schlauer als die Angst“ viele spannende Lesehäppchen. Es beinhaltet neun spannende...

  • 26.06.18