Buchtipps Buchtipps

Willkommen, liebe Leseratten und Bücherwürmer!

Du möchtest ein Buch lesen und bist nun auf der Suche nach Inspiration? Hier findest du die Buchtipps der Redakteurinnen und Redakteure sowie unserer Regionautinnen und Regionauten. Klick dich durch die Beiträge und finde dein neues Lieblingsbuch – wir wünschen viel Spaß beim Schmökern und Lesen!

Buchtipp

Beiträge zum Thema Buchtipp

2

Schwadorf/Wien
Das Handbuch um ein waschechter Held zu werden

SCHWECHAT. Egal ob es stürmt, schneit oder extreme Hitze  - Unsere Feuerwehrfrauen- und Männer sind stets in jeder Notlage für uns da.  Einer dieser Helden ist Wolfgang Niederauer, der seines Zeichens Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Schwadorf und Führungskraft bei der Berufsfeuerwehr Wien ist. Er hat in seiner bisher über 30-jährigen Laufbahn im Feuerwehrdienst schon viele Szenarien miterleben müssen.  Aus Erfahrungen lernenMit den Jahren wächst auch die Erfahrung, die er schon immer...

  • Schwechat
  • Alexander Paulus
Claudia Held von "Krimihelden".
Video

Buchtipp
Zwei "kriminell gute" Lesetipps für den Winter

Krimis sind ihre Spezialität: Claudia Held aus Hallein betreibt das Geschäft "Krimihelden" in der Salzburger Alpenstraße. Für den Winter hat Sie zwei schöne Buchtipps parat mit viel Lokalkolorit. Bezirksblätter Online-TV Salzburg HIER Jede Woche von Montag bis Sonntag ein ausgewähltes Video – und das jeden Tag unter einem anderen Motto: Montag: Witz zum Wochenstart Dienstag: Drei Fragen an eine Persönlichkeit Mittwoch: Tipp zur Wochenmitte Donnerstag: Unsere Mundart, unser Dialekt Freitag:...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs

Geschenktipp für Baden-Fans
Sagenbuch: Der Schwefelmann

BADEN. Im Kral-Verlag ist das Buch "Der Schwefelmann" des leider viel zu früh verstorbenen Rudolf Maurer erhältlich. Er hat über 150 Geschichten über Liebende und Bösewichte, alte Häuser und verfallene Burgen, hilfreiche Zwerge und arge Hexen, schroffe Felsen und heilsame Schwefelwasser aus mündlicher Überlieferung und diversen Chroniken. Es handelt sich bereit um die dritte, abermals erweiterte Auflage.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
"Horak am Ende der Welt" - so der Titel des neuesten Werkes von Autor Jan Kossdorff.
Aktion Video 2

Buchtipp
"Horak am Ende der Welt": Lockdown-Lektüre aus Niederösterreich

Es ist Winter, die Abende lang und das Angebot an Aktivitäten durch Corona und Lockdown begrenzt. Was gibt's da besseres als ein gutes Buch, um sich die Zeit zu vertreiben? NÖ. Kerzen brennen, ein heißes Häferl Tee steht auf dem Couchtisch und du sitzt eingemummelt in eine dicke Decke auf der Couch. In den Händen ein gutes Buch, das die langen Abendstunden im Dezember verkürzt. Welches Buch du dabei lesen sollst? Wie wär's mit "Horak am Ende der Welt" von Autor Jan Kossdorff?  Über das...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Die Autorin Corinna Hölzl aus Strobl erzählt in ihrer Geschichte von Mut, Hingabe und Vertrauen und hat das Kinderbuch selbst illustriert.
Video

Buchtipp
Autorin präsentiert ihr erstes Kinderbuch zum Thema Mut

STROBL. Ihr erstes Kinderbuch "Kleiner Pipo - Ein Regentropfen auf der Suche nach einem Zuhause" verfasste Corinna Hölzl aus Strobl. Die Autorin erzählt in ihrer Geschichte von Mut, Hingabe und Vertrauen und hat das Kinderbuch selbst illustriert. Weitere Beiträge von Emanuel Hasenauer gibt es >>hier

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Drama, Roman und Lyrik in dem neuen Werk von Gerhard Pauza.

Buchtipp
Drama, Roman und Lyrik in der "Wachauer Quattrologie"

Mit der "Wachauer Quattrologie" legt Gerhard Pauza einen gemischten Satz vor, aus Drama, Roman und Lyrik. LINZ. Der in Linz geborene pensionierte Lehrer und passionierte Winzer Gerhard Pauzas hat rechtzeitig vor Weihnachten seine "Wachauer Quattrologie" vorgelegt. So heißt nicht nur sein Wein, sondern auch das – wie der Name schon verrät – neue Werk. Er vereint damit drei Genres, die unterschiedlicher nicht sein können, ein Drama, einen Roman und zwei Mal Gedichte. Blick in die österreichische...

  • Linz
  • Christian Diabl
"Zeit- und Wunderbichl" des Hans Prugger.

Museum St. Johann
Buchpräsentation im Museum St. Johann

Mittwoch, 15. Dezember, 19.30 Uhr: Das „Zeit und Wunderbiechl“ des Hans Prugger. ST. JOHANN. Im Museum St. Johann befindet sich die Kopie einer über 300 Jahre alten Handschrift von Hans Prugger, Bauer beim Götschen im Weiler Sperten. Es handelt sich dabei um eine Chronik, die Prugger „Zeit und Wunderbiechl“ nannte und in der er interessante Einblicke in das Alltagsleben des ausgehenden 17. Jahrhunderts bietet. Er schreibt vom bäuerlichen Leben und der Ernte, von Wetterphänomenen und sich...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
2 Aktion

Buchtipp
Für Kinder ab 10 Jahren: Charlottes Wunschperlen

Charlotte ist eine Außenseiterin. Wenn die anderen Kinder sie in der Schule ärgern, haut, kneift und beißt sie. Ihre Eltern streiten viel und haben wenig Zeit für Charlotte. Daher flüchtet sie sich oft zu ihrem Freund Rauschebart, einem Obdachlosen. Dort im Park begegnet ihr eines Tages eine geheimnisvolle alte Frau und schenkt ihr eine Perlenkette. Angeblich kann jede Perle einen Wunsch erfüllen. Ob das stimmt? Als Charlotte die Kette aus Versehen zerreißt und beinahe alle Perlen verliert, ist...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Elfengeschichten zum Entspannen - ein Buch für Kinder!

Elfengeschichten zum Entspannen
Fantasiereisen & Atemübungen für Kinder

In diesem Buch von Beatrice Konrad geht es nicht nur um Entspannungsübungen für Kinder, sondern um ein besonderes Mädchen, Belle, das Kraft ihrer Gedanken und Träume, selber Lösungen und Antworten, passend zu ihrer Situation, findet. NÖ (red.) Dieses Anwenderbuch eignet sich gut, um spielerisch in kleinen Übungseinheiten in das Achtsamkeitstraining und die Themen Mobbing, Kommunikation und Emotionen einzutauchen und soll nicht nur Kindern, sondern auch Eltern, Pädagog*innen, Trainer*innen und...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Das Wörgötter-Buch erscheint Mitte Dezember.

Buchtipp
Peter Wörgötter – fünfmal 8000

Peter Wörgötter, Jahrgang 1941, beginnt schon in jungen Jahren mit dem Skibergsteigen. Mit Alpenverein und Bergrettung ist er bald auf den höchsten und schwierigsten Bergen der Alpen unterwegs. Es folgen zahlreiche Auslandsreisen und Hochgebirgs-Expeditionen rund um den Globus. 1977 gelingt ihm am Lhotse sein erster 8000er-Gipfelsieg. Als erster Mensch der Welt unternimmt er 1981 am Manaslu, dem achthöchsten Berg der Welt, eine Skiabfahrt – fast 4000 Höhenmeter bergab, und das ohne künstlichen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

BUCHTIPP: "Oma, wie war´s bei Dir damals?"
Omas Lebensgeschichte von damals bis heute

„Omas sind wie Mamas – nur mit Sahne oben drauf. “ Und wie Oma zu dieser Mama mit Sahne oben drauf wurde, was sich in ihrer Kindheit abgespielt hat, welche Streiche sie gespielt hat, wie ihre Schulzeit war, was ihre Lieblingsspeise war, wie sie Opa kennengelernt hat und noch vieles mehr aus ihrem Leben kann sie in "Oma, wie war´s bei Dir damals?" dem liebevollen Erinnerungsbuch mit ganz viel Platz für Notizen, Fotos und sogar Zeichnungen festhalten. Eine wertvolle Möglichkeit, um Omas...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer

BUCHTIPP: "Opa, wie war's bei Dir damals?"
Opa erzählt aus seinem Leben

“Ich brauche keinen Superhelden, ich habe Opa.” Und wie Opa zu diesem Superhelden wurde, was sich in seiner Kindheit abgespielt hat, welche Lausbubenstreiche er gespielt hat, was er in seiner Freizeit unternommen hat, wie er zu seinem Job kam, wie er Omas Herz erobert hat und noch vieles mehr aus seinem Leben kann er in "Opa, wie war´s bei Dir damals?" dem liebevollen Erinnerungsbuch mit ganz viel Platz für Notizen, Fotos und sogar Zeichnungen festhalten. Eine besondere Möglichkeit, um Opas...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer

BUCHTIPP: Sabine Deubler – "Der Bruch"
Krisen, die zeichnen und stärken

Vier Männer, sechs Frauen, das Schicksal, Lebenskrisen und das Scheitern, das neue, andere, positive Möglichkeiten schafft. Redakteurin Sabine Deubler erzählt in "Der Bruch" gemeinsam mit den Betroffenen deren (Lebens)Geschichten. Ein berührendes Buch über neue Chancen, Perspektiven und darüber, dass es sich trotz allem immer wieder lohnt, aufzustehen, weiterzumachen und niemals aufzugeben. Verlag Anton Pustet, 144 Seiten, 19,95€

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
Journalist, Schriftsteller und Moderator Herbert Gschwendtner erzählt in seinem neuen Buch von „Weihnachten wie damals“.
Aktion

Buchtipp mit Gewinnspiel
Advent, wie er früher einmal war

Ein Buch, das an die Zeit erinnert, in der Weihnachten und Geschenke noch einfacher, aber vielleicht stimmungsvoller als heute waren. Mit Geschichten und Gedichten zum Lesen und Vorlesen, geschmückt mit netten Illustrationen. Ingrid Herrenhof. KÄRNTEN. Man klopft den Schnee vor der Hütte von den Schuhen und hängt die nasse Winterjacke an den Haken. Und wenn dann die Hausschlapfen und der Kachelofen die kalten Zehen und Finger wärmen, dann kehrt jene Stille ein, die nur ein besinnlicher...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior

Kinderbuchtipp
"Toni und Moni entdecken Tirol"

Hans Moser hat kürzlich ein Buch rausgebracht, welches Kindern und Jugendlichen auf amüsante Art und Weise 14 Tiroler Bräuche näherbringt. KRAMSACH/BEZIRK KUFSTEIN. Damit die alten Tiroler Traditionen nicht vergessen werden, hat sich der Kramsacher Autor Hans Moser dem Tiroler Brauchtum gewidmet und nun auch ein Buch für Kinder veröffentlicht. Nach seinen Bräuche- und Mundartwörtersammlungen „Toan ma decht Tirolarisch" und "Ren ma decht Tirolarisch“ beschreibt Moser nun auf unterhaltsame Weise...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Die Einsiedelei spielt im neuen Regionalkrimi von Stefan Innerhofer eine zentrale Rolle.
Video 2

Buchtipp
Der neue Regionalkrimi aus Saalfelden ab sofort erhältlich

Ein Toter am Hohen Hundstein – wieder gibt es Mord und Intrigen in der Pinzgauer Stadtgemeinde Saalfelden und auch dieses Mal ermittelt Postenkommandant Maier Schorsch. Das Alles vereint der Saalfeldner Autor Stefan Innerhofer in seinem zweiten Regionalkrimi "Die Heiligen Drei Könige". Erneut kommen diverse Ortschaften in und rund um Saalfelden im Buch vor, genauso wie bei seinem Erstlingswerk "Stadterhebung in Saalfelden".  Wer nun neugierig geworden ist und mehr über die "skurrile...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
Mit Anekdoten und Geschichten aus "Mit Krücken, Charme und Gummistiefel" zaubert Autorin Doris Hofner-Foltin ein Lächeln ins Gesicht. Der Erlös kommt den knapp 500 Tieren im Tierparadies zugute.
2

Sinnvoll Schenken und Gutes tun: Buchtipp
"Mit Krücken, Charme und Gummistiefel": Anekdoten und Geschichten aus dem Tierparadies Schabenreith

Gerade in diesen turbulenten Zeiten tut uns Lachen gut. Im Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg ist immer etwas los und es gibt viel zu berichten. Tierheimleiterin Doris Hofner-Foltin findet selten Gelegenheit die kuriosen Begebenheiten schriftlich festzuhalten. Doch die Autorin musste ins Krankenhaus und nutzte die Zeit dazu, etliche Geschehnisse und Erlebnisse niederzuschreiben. "Mit Krücken, Charme und Gummistiefel" enthält humorvolle, berührende Anekdoten vom Leben mit den...

  • Kirchdorf
  • Tierparadies Schabenreith | Luise

BUCH TIPP
Neuerscheinung „Eine Abenteuerreise mit Oma“

Du fragst dich, was diese weite, wundersame Welt alles für dich bereit hält! Finde es heraus, indem du mit Oma an die atemberaubendsten Orte dieser schönen Erde reist – entdecke Delfine in den Ozeanen, alte, historische Burgen auf dem Land oder sogar einen farbenfrohen Dschungel. Doch es wartet noch sehr viel mehr auf dich! Das Kinderbuch ist von Daniela Schaufler mit Illustration von Sarah Kogler. Geeignet für Kinder von 2-5 Jahren. Das Kinderbuch ist erhältlich bei: Gitta`s Wohnen und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Hannah Kuranda
Anni Sarsteiner, Leiterin der öffentlichen Bibliothek St. Wolfgang mit dem Buch „Die Anomalie“ von Hervé le Tellier.

Buchtipp von Anni Sarsteiner
„Die Anomalie“ von Hervé le Tellier

Anni Sarsteiner, Leiterin der öffentlichen Bibliothek St. Wolfgang, gibt Einblicke in ihren Bibliothekalltag und erklärt, warum sie das Buch „Die Anomalie“ von Hervé le Tellier nicht mehr aus der Hand legen kann. ST. WOLFGANG. Die Öffentliche Bibliothek der Pfarre St. Wolfgang gibt es seit November 1998 und hat sich seit dieser Zeit wesentlich entwickelt und vergrößert. Aus einem vorerst sehr kleinen Raum wurde ein heller, bunter und einladender Ort mit 130 Quadratmetern. Anni Sarsteiner hat...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Mit „Heimweh“ legt Graham Norton nach „Ein irischer Dorfpolizist“ und „Eine irische Familiengeschichte“ 2021 seinen dritten Roman vor
2

Buchtipp von Brigitte Scheutz
„Heimweh“ von Graham Norton

Brigitte Scheutz, Leiterin der Gemeindebücherei Hallstatt, empfiehlt das Buch "Heimweh" von Graham Norton. HALLSTATT. Brigitte Scheutz leitet seit November 2017 die Gemeindebücherei Hallstatt. Im Hauptberuf unterrichtet sie am Gymnasium Bad Ischl Deutsch und Englisch und im aktuellen Schuljahr den Oberstufenkurs „Podcasting“. Die Gemeindebücherei Hallstatt ist im Nebengebäude der Volksschule untergebracht und mittwochs von 16 bis 19 Uhr sowie jeden ersten Samstag im Monat von 16 bis 18 Uhr...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer

BUCH-TIPP: Ricardo Föger
Wenn aus einem Mädchen ein Mann wird

"...egal, ob mein Kind schwul, lesbisch oder transsexuell ist - mein Kind bleibt immer mein Kind. Hauptsache es ist glücklich." Und auch als Erwachsener hat man das Recht, glücklich zu sein und sich in seinem Körper wohl und zu Hause fühlen zu dürfen. Darum kämpfte Anja auch von jungen Jahren an für ihren Traum, Ricardo werden zu können. In seinem Buch "Der Mann, der einmal ein Mädchen war" erzählt er offen und direkt seine Lebensgeschichte. Michael Wagner Verlag, 192 Seiten, 20,90€

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
Claudia Kronabethleitner, Leiterin der Öffentlichen Bibliothek der Pfarre Bad Ischl, mit dem Buch "Die Gestohlene Weihnachtsgans".

Buchtipp von Claudia Kronabethleitner
Die gestohlene Weihnachtsgans

Nicht nur, aber gerade der Dezember ist in vielen Familien ganz innig mit Lesen verbunden. Auch viele Kindheitserinnerungen sind mit besonderen Büchern verknüpft. BAD ISCHL. "Daher ist es mir alle Jahre wieder ganz wichtig das aktuelle Angebot an Weihnachtsbüchern zu sichten, seien es die Neuauflagen von Altbewährtem oder was an neuen Titeln dazugekommen ist", erklärt Claudia Kronabethleitner, Leiterin der Öffentlichen Bibliothek der Pfarre Bad Ischl. Die Bibliothek hat 18 Stunden in der Woche...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Mehr zu den Büchern auf https://www.juergen-von-rehberg.at/men%C3%BC/kriminalromane/

Buch-Tipp
Jürgen von Rehberg überrascht mit neuem Krimi

Sie tun es schon wieder: Das erfolgreiche Ermittlerteam aus Deutschland und Österreich ermittelt in einem Fall, der sie ins rechte Milieu führt. KREMS. Eine ganze Familie verschwindet spurlos und ein ganzes Dorf wird verdächtigt. Chefinspektorin Nariuanne Langmayr, Kontrollinspektor Eva Anna Gruber, Kriminalhauptkommissarin Babs Thies, Kriminaloberkommisarin Biggi Pföhler Und Oberkriminalrätin Elke Storm bewegen sich lange Zeit im kremsie, bevor sich ihnen ein Ausgang zeigt. Spannend: Soko...

  • Krems
  • Doris Necker

Buchtipp
Bewegung plus - zu mehr Fitness von Körper und Geist

Wie man mit Bewegung eine bessere Fitness für Körper und Geist beim Älterwerden erlangen und erhalten kann, hat Reinhold Heidinger als Leichtathletiktrainer und Erika Engel als Psychologin interessiert. Die Einschränkungen der Corona-Zeit haben dazu beigetragen, das Thema auch im Hinblick auf die sozialen Gesichtspunkte zu betrachten. Erschienen im Tredition Verlag, 176 Seiten, € 26,40 Erhältlich in Leibnitz in der Büchertheke Draxler und der Buchhandlung Hofbauer Und direkt bei den Autoren:...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Brigitte Gady

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.