Alles zum Thema Krimi

Beiträge zum Thema Krimi

Lokales
Die Initiatoren Schriftsteller Bernhard Aichner und Haymon Verleger Markus Hatzer.

Krimifest Tirol geht in die zweite Runde

Nach dem erfolgreichen Debüt 2017 geht das Krimifest Tirol von 13.–19. Oktober noch spannendere Wege. TIROL (bine). " Der Kriminalschriftsteller ist eine Spinne, die die Fliege bereits hat, bevor sie das Netz um sie herum webt." (Sir Arthur Conan Doyle) Viele nationale und internationale Kriminalschriftsteller, die ihre Fliegen bereits haben, bevor sie ihr "Krimi-Netz" herum weben, werden beim zweiten Krimifest Tirol vorlesend zu genießen sein. Das Motto lautet: "Noch größer, noch spannender,...

  • 27.06.18
Freizeit

Die Wachau, ein Dorf und drei Tote

BUCH-TIPP: Lisa Lercher – "Jenseits auf Rezept" Major Paul Eigner hat schon den dritten Todesfall im Dorf. Das jüngste Opfer ist die Physiotherapeutin Sonja König, der Männerschwarm des neuen Therapiezentrums. Eigentlich scheinen die drei Fälle nicht zusammenzuhängen, aber je tiefer Eigner bohrt, desto interessanter werden die Spuren. Lisa Lercher lässt in "Jenseits auf Rezept" einen sympathischen, bodenständigen Ermittler auf "rurale" Mördersuche gehen. Ein spannender, gesellschaftskritischer...

  • 20.06.18
Lokales
Gerhard Loibelsberger hat seine Krimireihe rund um Inspektor Nechyba beendet.
2 Bilder

Gerhard Loibelsberger: "Der Wiener Dialekt ist in der Defensive"

Der Neubauer Autor Gerhard Loibelsberger legt mit "Schönbrunner Finale" den sechsten und letzten Band der Oberinspector Nechyba-Reihe vor. Dieses Mal löst der grantige Polizist einen Fall im Jahr 1918. Am Ende von "Schönbrunner Finale" wird Joseph Maria Nechyba Ministerialrat. Wird er keine Fälle mehr lösen? GERHARD LOIBELSBERGER: Nein, ein Ministerialrat mit 58 Jahren ermittelt nicht mehr. Der Roman spielt 1918. Die Ära der Donaumonarchie endet und es ist damit auch der perfekte Zeitpunkt,...

  • 28.05.18
Lokales
Krassnitzer und Neuhauser ermitteln im Krimi "Wahre Lügen"im Bild v. li: Adele Neuhauser (Bibi Fellner) und Harald Krassnitzer (Moritz Eisner),
2 Bilder

Tatort Team Fellner/Eisner ermittelt in St. Gilgen

ST. GILGEN (kha). Sie sind das dynamische österreichische Tatort-Duo: Sonderermittler "Moritz Eisner" alias Harald Krassnitzer und seine liebenswert-schrullige Kollegin "Bibi Fellner" (Adele Neuhauser) ermitteln in ihrem nächsten Tatort einmal wieder auf dem Land: Die Spur führt die beiden Kommissare dieses Mal ins Salzkammergut, wo sie den Verstrickungen im Mordfall einer jungen Journalistin auf den Grund gehen und dabei auch auf politische Altlasten aus der Vergangenheit stoßen. Mehr soll...

  • 18.05.18
  •  1
Lokales
Mathias Wilhelm und Peter Mair verkörpern die beiden finsteren Gestalten McCann und Goldberg. Stanley, gespielt von Andre Steger, wird mit Worten bearbeitet.
61 Bilder

Theaterforum Humiste spielt „Die Geburtstagsfeier" - rätselhafter Thriller an der Bühne Imst Mitte

IMST(alra). Einer ambitionierten Aufgabe hat sich das Theaterforum Humiste mit Harold Pinters Kammerspiel gewidmet. Der 2008 verstorbene Autor zählt zu den einflussreichsten und meistgespielten britischen Dramatikern, "Die Geburtstagsfeier" war sein erstes abendfüllendes Stück. Die Uraufführung der rätselhaften Geschichte im Jahr 1958, forderte Besucher und Kritiker in der Verarbeitung der Denkanstöße und der Suche nach Interpretationen. Daran hat sich 60 Jahre später an der Bühne Imst...

  • 13.05.18
Lokales

Es wird ein krimineller Nachmittag!

Sonntag den 6.Mai 15 Uhr, Kaffee in Waiden 26 Der Freund von Bezirksinspektor Karlheinz Wimmer, hat einen Mann erstochen und die Leiche, im Kofferraum, mit nach Hause gebracht. Als Karlheinz die Leiche besichtigen will, ist sie verschwunden. Der Mörder ist bekannt, es beginnt die Suche nach der Leiche. Was sie stattdessen finden sind andere Leichen, Geldwäscher und Kinderschänder. Ein reicher Mann wird erstochen an seinem Schreibtisch aufgefunden. Das Telefon spielt dabei eine große Rolle....

  • 29.04.18
Lokales
eine Lesung im TAM mit Sigi Zimmerschmied

Der Komparse im TAM

WAIDHOFEN.Ein sensationelles Gastspiel gibt es am 4. Mai 2018 um 20 Uhr mit dem bekannten Kabarettisten, Schauspieler ("Tatort" u.v.a.) und Autor, der auf der TAM-Bühne aus seinem neuesten Roman liest: „Der Komparse“ Lesung mit Sigi Zimmerschied Stephan Fadinger wird im Fasching 1970 aufgrund eines kurzzeitigen Kontrollverlustes seiner Mutter gezeugt und am 1. November als Sohn einer Sanitätshausbesitzerin und eines Lageristen geboren. Ein unbedeutendes, graues Leben beginnt. Eine...

  • 26.04.18
Freizeit

Krimi und Kräuter

Wir tauchen in die zauberhafte Welt unserer heimischen Giftpflanzen ein.... Sa, 28. April 2018 von 14 - 17 Uhr Mostschenke Grablerhof, Steinbach Wir tauchen in die zauberhafte Welt unserer heimischen Giftpflanzen ein und erfahren Interessantes über deren Wirkung auf den Menschen sowie über den schmalen Grat zwischen Leben und Tod - „die Dosis macht das Gift“ (Paracelsus). Während wir kriminalistische Fertigkeiten anhand von Pflanzendetails erarbeiten, werden wir selbst zu Akteuren in...

  • 26.04.18
Lokales
Günther Neuwirth war in seinem Element bei der Lesung in der Bibliothek von St. Stefan ob Stainz.

Günther Neuwirth in der öffentlichen Bibliothek St. Stefan ob Stainz

Lesung mit Krimiautor Günter Neuwirth in der Öffentlichen Bibliothek Stefan ob Stainz über „Zeidlers Gewissen“. ST: STEFAN OB STAINZ. Die öffentlichen Bibliothek St. Stefan ob Stainz war Schauplatz für eine Lesung mit dem Autor Günter Neuwirth. Das Team der Bücherei freute sich besonders, einen Autor aus der Region präsentieren zu können. In Wien aufgewachsen hat Neuwirth nach dem Studium der Philosophie und Germanistik mehrere Jahre in Graz verbracht. Der Autor wohnt und arbeitet heute in...

  • 19.04.18
Lokales
Redakteurin Karin Zeiler mit Autor Josef Hacker.
2 Bilder

Tullner Krimiautor schreibt "Egon Calling"

"Jedes Buch ist ein Abenteuer": Josef Hacker im Interview mit den Bezirksblättern über den Erfolg, die Selbstzweifel und das Verschachteln von Ebenen. TULLN. Er ist Psychotherapeut und Supervisor und er hat schon immer gern geschrieben – bringt es Josef Hacker auf den Punkt. Anstoß für sein erstes Buch war eine 100-seitige DIN A4 Masterarbeit, die er mit Konzept, Plan und Struktur zu Papier brachte und danach der Meinung war, dass er auch einen Roman scheiben könnte. Und das tat er – sein...

  • 16.04.18
Leute
Steirer-Krimi-Autorin Claudia Rossbacher und Therme-Loipersdorf Prokuristin Doris Fritz.

Claudia Rossbacher las in der Therme Loipersdorf

Die Krimiautorin machte Thermengästen ihren neuesten Steirerkrimi "Steirerquell" schmackhaft. LOIPERSDORF. Bestseller-Autorin Claudia Rossbacher las in der Therme Loipersdorf aus ihrem neuesten Steirerkrimi „Steirerquell“. Der Krimi, der im Thermenland angesiedelt ist, hat seine Original-Schauplätze unter anderem auch in der Therme Loipersdorf und im Thermenhotel „Das Sonnreich“, wo sich die erfolgreiche wie preisgekrönte Autorin für ihren brandneuen Krimi die eine oder andere Inspiration...

  • 13.04.18
  •  1
Freizeit

Moments and Thoughts - Mit Schirm Charme und Melone wer erinnert sich?

161 Episoden in 6 Staffeln Deutsche Erstausstrahlung: 18.10.1966 ZDF Original-Erstausstrahlung: 07.01.1961 (Englisch) Trailer MIT SCHIRM CHARME UND MELONE John Steed und Emma Peel sind ein unschlagbares Paar: Steed, ein Gentleman vom elegant gewellten Scheitel bis zur sündteuren Sohle, superintelligent und mit unschlagbarem trockenen britischem Humor gesegnet. Emma Peel seine phanstastische Ergänzung. wortgewandt und supersexy. Drei Dinge braucht das taffe Duo, wenn es seine...

  • 12.04.18
  •  17
  •  23
Freizeit

Packendes Krimi-Debüt mit Tiefgang

BUCH TIPP: Katrine Engberg – "Krokodilwächter" Eine junge Studentin stirbt auf bestialische Weise in ihrer Mietwohnung in Kopenhagen. Wer glaubt, das ist ein billiger Thriller mit trivialer Effekthascherei, der irrt. Mit feiner Feder und tiefgründig beschreibt Katrine Engberg in ihrem Debüt "Krokodilwächter" die Arbeit der Mordkommission und die Psyche eines Serientäters und der Ermittler Jeppe Kørner und Anette Werner. Ein klug konstruierter, anspruchsvoller Krimi. Diogenes Verlag, 512...

  • 10.04.18
  •  1
Lokales

Krimi nicht nur für die Mimi

BUCHPRÄSENTATION & LESUNG Anna Perst liest aus „Krimi nicht nur für die Mimi“ Wann: 29.03.2018 19:00:00 Wo: Cafe Promenade, Erzherzog-Johann-Allee 1, 8010 Graz auf Karte anzeigen

  • 22.03.18
Leute
ORF-Landkrimi "Grenzland" feiert Premiere auf der "Diagonale": Regisseur Marvin Kren, Hauptdarstellerin Brigitte Kren und ORF-Programmdirektorin Kathrin Zechner.
5 Bilder

Südburgenland-Krimi feierte Premiere in Graz

Der ORF-Landkrimi „Grenzland“ feierte seine Premiere bim Filmfestival "Diagonale" in Graz. Als Oberinspektorin Elfriede Jandrasits und Ortspolizist Boandl ermitteln Brigitte Kren und Christoph Krutzler im „Grenzland“ des Burgenlands. Gedreht wurde der Streifen, der voraussichtlich im Herbst im ORF zu sehen sein wird, an Schauplätzen in den drei südburgenländischen Bezirken. Regie in "Grenzland" führte Marvin Kren. Das Drehbuch stammt von Konstanze Breitebner. Unter den Premierengästen waren...

  • 22.03.18
  •  1
Freizeit

"Mord an Bord" im GH Kerschhofer/Pöllau

Die "Thalburger" sind mit ihrem Krimi zu Gast in Pöllau An diesem Abend kommen all jene voll auf ihre Kosten, die schon immer einmal selbst Teil eines spannenden Mordfalls sein wollten. Folgen Sie den Ermittlern auf der Suche nach dem Mörder oder der Mörderin, während Sie ein 4-Gänge-Menü im GH Kerschhofer/Pöllau genießen. Unterneuberg 130, 8225 Pöllauberg Telefon: 03335 2301 Samstag, 24. März, 18:30 Uhr Karten in limitierter Auflage im GH Kerschhofer erhältlich. Wann: ...

  • 17.03.18
Lokales

Krimidinner "Damische Zeiten"

Krimidinner "Damische Zeiten" Ein bayerischer Psychokrimi Geplagt von Problemen mit seinem Chef entscheidet sich Pfarrer Ignatz für eine erfüllende Nebentätigkeit - Paarberatung. Auch Psychotherapeutin Linda leidet unter einem Burn-out. Zusammen wird nun ein Workshop-Wochenende für 2 Paare organisiert, bei denen Linda alleine nicht mehr weiterweiß. Doch unmoralische Angebote, Eifersucht und ein konkreter Wunsch führen zu einer drastischen Wendung. Noch einmal werden Linda und Ignatz...

  • 15.03.18
Leute
Herbert Dutzler las in der Stadtbibliothek Kindberg aus seinem aktuellen Gasperlmaier-Krimi "Letzter Fasching".

Krimilesung von Herbert Dutzler in der Stadtbücherei Kindberg

Herbert Dutzler las in der Stadtbibliothek Kindberg aus seinem aktuellen Gasperlmaier-Krimi "Letzter Fasching". Kindberg: Herbert Dutzler las in der Stadtbibliothek Kindberg aus seinem aktuellen Gasperlmaier-Krimi "Letzter Fasching". Als Zugabe gab er auch einen Einblick in sein vor Kurzem erschienenes Buch "Am Ende bist du still". Gemeinsam mit vielen Zuhörern freuten sich Vzbgm. Peter Sattler, Kulturreferent Karl Tischler und Bibliothekarin Brigitta Pusterhofer über den Besuch des bekannten...

  • 13.03.18
Leute
Buchpräsentation von Andrea Nageles neuem Kriminalroman "Grado im Nebel": Katja Wassermann, Andrea Nagele, Helmut Zechner
14 Bilder

Grado im Nebel beim Heyn

KLAGENFURT (chl). Psychotherapeutin und Schriftstellerin Andrea Nagele präsentierte in der Buchhandlung Heyn ihren dritten Adria-Krimi und ihren siebenten Kriminalroman insgesamt: "Grado im Nebel". Dazu geladen hatten Heyn-Geschäftsführer Helmut Zechner und Gattin Katja Wassermann; WOCHE-Redakteur, Autor und Musiker Christian Lehner moderierte. Unter den Krimi-Fans, Gästen und Freunden: Primaria Christa Rados, Kulturreise- und Grado-Krimi-Reise-Veranstalterin Regina Rauch-Krainer, Zahnärztin...

  • 08.03.18
  •  1
Lokales
Andrea Nagele veröffentlichte ihren dritten Adria-Krimi "Grado im Nebel", erschienen im Verlag Emons
2 Bilder

"Grado sotto la pioggia"

Die Klagenfurterin Autorin Andrea Nagele ist Top-Sellerin ihres Verlages, präsentiert ihren dritten Grado-Krimi und ihren ersten in italienischer Sprache. KLAGENFURT (chl). Die Psychotherapeutin und Autorin Andrea Nagele hat mit ihrem dritten Adria-Krimi "Grado im Nebel" ihren siebenten Krimi insgesamt veröffentlicht. Allein von den ersten beiden Adria-Krimis ("Grado im Regen", "Grado im Dunkeln") hat der auf Regionalkrimis spezialisierte Kölner Verlag Emons mehr als 25.000 Stück verkauft. Für...

  • 07.03.18
Lokales
Doris Weihs gelang es, die beiden Krimi-Kapazunder Bernhard Aichner und Thomas Raab gemeinsam nach Fernitz-Mellach zu bringen.
13 Bilder

Mörderischer Abend in Fernitz-Mellach

Einen mörderischen Coup landete Bibliothekarin Doris Weihs. Zwei die Hitlisten anführende Autoren plauderten in Fernitz-Mellach über Blut und Liebe: Thomas Raab und Bernhard Aichner faszinierten im Krimi-Duett. Auf der Bühne im Bestattungsschwarz mit weißem Schleierkraut würdigten Dutzende Kerzen die Krimi-Größen mit dem Cover ihrer Bestseller. Von der Decke baumelten Würste und verwiesen auf den Metzger. Wie dieser Protagonist zu seinem Namen kam, auch das erfuhr das Publikum an diesem Abend....

  • 07.03.18
Lokales

Kommissar Worschädl "unchained"

BUCH-TIPP: Thomas Baum – "Tödliche Fälschung" Mit dem an Akrophobie leidenden, leicht stur veranlagten, schuss-sicheren Kommissar "Bertl" Worschädl und seiner familiär oft etwas eingespannten, sprung- und schlagfertigen Kollegin Sabine Schinagl hat Autor Thomas Baum ein Kriminal-Team geschaffen, von dem man unbedingt mehr lesen will. In "Tödliche Fälschung" dreht sich alles um einen ermordeten Bratschisten, Falschgeld, Affären und das mitunter mafiöse Italien. Haymon Verlag, 312 Seiten,...

  • 07.03.18